Problem mit meinem Glanzflügelpapagei

Diskutiere Problem mit meinem Glanzflügelpapagei im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich brauche bitte dringend euren Rat!!! Mein Glanzflügel Hahn will seit vorgestern partout nicht mehr in seinen Käfig. Bis jetzt konnte...

  1. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hallo,

    Ich brauche bitte dringend euren Rat!!! Mein Glanzflügel Hahn will seit vorgestern partout nicht mehr in seinen Käfig. Bis jetzt konnte ich ihn immer dazu bringen auf die futterschüssel oder einen Stock zu steigen um ihn damit in den Käfig zu bringen. Doch seit vorgestern steigt er zwar auf fliegt aber sobald wir uns dem Käfig nähern sofort wieder runter und weigert sich erneut auf zu steigen. Seine Henne ist da problemlos. Sie steigt auf die Hand und ich kann sie rein setzen. Bin zur zeit wirklich ratlos da ich die beiden auch vor der Arbeit raus lasse nur muss ich sie dann auch termingerecht wieder in den Käfig bekommen.
    Für eure Antworten bin ich jetzt schon sehr dankbar!!!

    P.s. Heute musste ich ihn mit einem Handtuch einfangen was ich nicht gerne mache da der Züchter ihn einfing und er so das Vertrauen zur Hand verlor und gerade wieder aufbaut.

    MfG,
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hatte noch keiner auch so ein Problem und tips wie er/ sie es gelöst haben !?

    LG, Sebastian
     
  4. #3 Tanygnathus, 27. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sebastian,

    Du solltest die Vögel dann rauslassen, wenn kein Zeitdruck herrscht.
    Also dann, wenn es nicht schlimm ist, wenn er nicht gleich wieder rein geht, Vögel spüren es sofort, wenn Du ungeduldig und nervös wirst, dann geht gar nichts mehr.

    Trainiere es doch mal spielerisch, wenn er reingeht bekommt er eine Belohnung.
    Lass die Käfigtüre offen, damit er wieder raus kann.
    Wiederhole das immer wieder, damit er merkt, wenn er kommt und reingeht, die Tür ist nicht immer gleich zu.
    Für ihn ist es kein Vorteil zu Dir zu kommen, wenn er es tut tust Du ihn rein und die Tür ist zu, verstehst Du wie ich es meine?
     
  5. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hallo Bettina,
    Danke für deine Antwort! Unter Zeitdruck lasse ich sie eh nicht raus . Es ist nur so das ich in meiner spätschicht erst um 12 Uhr anfange zu arbeiten und die Vögel normaler weise von 8 bis etwa 11 Uhr raus dürfen. Ich werde mal probieren es so zu machen wie du geschrieben hast kommt mir ja auch logisch vor das er das so sieht! Er kommt mir auch extrem intelligent und deswegen halt auch etwas eigensinnig vor. Außerdem habe ich mir gedacht das es in nächster zeit nur noch Futter im Käfig gibt und sonst garnichts ( leckerchen). Glaubst du macht das Sinn? Ich dachte mir damit er den Käfig mit positivem ( Futter) verbindet und sich nicht denkt hmmm Futter kann ich eh überall und immer haben also warum sollte ich dafür in den Käfig rein gehen ;)

    LG,
    Sebastian
     
  6. #5 Tanygnathus, 27. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja das mit dem Futter nur im Käfig macht Sinn, das ist gut so.
    Was Du noch tun kannst, dass er eben eine kleine Belohnung bekommt, wenn er auf den Stock gestiegen ist, und sich zum Käfig tragen läßt.
    Diese Übung immer wieder machen, das wird schon werden.
    Die sind schon intelligent, das hat er ja schon bewießen.:D
     
  7. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hallo Bettina,

    Heute ist er wieder brav auf den Futternapf gestiegen und hat sich reintragen lasse :) dem Hunger sei dank!! :)
    Ich habe diesmal die Türe noch für gut 5 Minuten offen gelassen damit er das reinbringen nicht mit "Käfig ist zu" verbindet.
    Und ich habe mit ihm im Käfig noch ein bisschen Klicker Training gemacht und im leckerchen gegeben.

    Ich hoffe das wird so besser!!

    LG,
    Sebastian
     
  8. #7 Tanygnathus, 28. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sebastian,

    Und..klappt es weiterhin gut?
    Ich denke Du bist auf dem richtigen Weg:0-
     
  9. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hi Bettina,
    Ja sieht ganz gut aus :) bin heute erst um 19.15 Uhr nach Hause gekommen und siehe da beide waren im Käfig und die Türe offen (meine Frau war Zuhause). Von selbst ist er bisher nie in den Käfig gegangen!! Das mit dem Futter nur im Käfig dürfte also scheinbar recht schnell anschlagen!? Aber ich will noch nichts verschreien ;)

    LG,
    Sebastian und co
     
  10. #9 Tanygnathus, 28. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sebastian,

    Klar, es kann immer wieder mal einen Tag geben wo es nicht so klappt, aber der erste Schritt ist getan.
    Und eben, die Tür ist offen und er ist drin und futtert, klasse !!
    Würdest Du oder Deine Frau sofort die Tür schließen, würde er schauen dass er schnellstens wieder raus kommt oder nicht reingehen.
    Er hat schon gemerkt, dass er fressen kann und wieder raus darf danach und das ist gut so.:zustimm:
     
  11. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hallo,

    Heute war ein sehr guter Tag!! Ich habe ihn mindestens 6 mal in den käfig gebracht und das ohne Probleme!!!
    Die Türe habe ich immer offen gelassen und er hat seelenruhig gefressen und getrunken und ist dann wieder raus gekommen ( hatte heute viel zeit :) ) und er ist heute zum ersten mal von selbst auf meinen Unterarm gestiegen gaaanz nah an der "bösen" Hand!!!

    LG,
    Sebastian und Co
     
  12. #11 Tanygnathus, 29. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Na wenn das kein Erfolgserlebnis ist, super !!!
    Ich freu mich für Euch:beifall: Weiter so..
     
  13. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Ja danke!!!;) ich bin auch total happy dass das so toll funktioniert und es scheint seinem Vertrauen mir gegenüber gut zu tun!!!
    Du bist auch immer online was ;)

    Lieben Gruss,
    Sebastian und Co
     
  14. #13 Tanygnathus, 29. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja, ich bin oft da, und da ich gerade krank bin und mehr rumliege mehr wie sonst:zwinker:
     
  15. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Ui na dann wünsche ich dir mal gute Besserung!!!
     
  16. #15 Tanygnathus, 4. Februar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Danke Sebastian, es hat geholfen, mir gehts besser:)
    Und bei Dir, läuft es weiterhin so gut?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Noel

    Noel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitterndorf an der Fischa
    Hi Bettina,

    Läuft alles bestens... Scheint so als ob es "knacks" in seinem Kopf gemacht haben und er mutiert zum vorzeige Papagei ;-)
     
  19. #17 Tanygnathus, 14. Februar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Super das freut mich:zustimm:
     
Thema: Problem mit meinem Glanzflügelpapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzflügelpapagei

    ,
  2. glanzflügelpapageien

    ,
  3. glanzflügelpapagei laut

    ,
  4. glanzflügelpapagei haltung
Die Seite wird geladen...

Problem mit meinem Glanzflügelpapagei - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...