Propolis

Diskutiere Propolis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand mal ausführlich erklären - Was Propolis ist - Wie das zusammengesetzt ist - Was es für Anwendungsgebiete hat - Wie es dosiert...

  1. #1 woodstock, 21. Juni 2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Kann mir jemand mal ausführlich erklären

    - Was Propolis ist
    - Wie das zusammengesetzt ist
    - Was es für Anwendungsgebiete hat
    - Wie es dosiert wird

    Danke [​IMG]



    ------------------
    ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
    Liebe Grüße

    Nicky

    Website: http://www.canary.de
    <A HREF="http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de" TARGET=_blank>http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de</A>
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicky,

    gerne komme ich auf Deine Frage zurück.

    Propolis oder Bienenharz wird von Bienen verwendet um ihren Stock zu desinfizieren und abzudichten. Hauptsächlich dient es dazu die Brut vor Pilzbefall zu schützen.

    Hergestellt wird es von den Bienen aus Harz der Pappel, Birke usw. Dieser gesammelte Harz wird von der Biene zu kleinen Kugeln gerollt und dann mit Bienenspeichel versetzt der den Harz veraendert.

    Propolis besteht aus Lipoiede, Eiweiss, Zucker, Vitamine und ca. 30 verschiedenen aetherischen Oelen. Die enthaltenen Flavanoide haben eine antibiotische Wirkung.

    Wirksam ist Propolis speziell gegen Pilze, Viren, und Bakterien.
    Nachgesagt wird dem Propolis desweiteren eine Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte, eine schmerzstillende Wirkung und eine Heilung von Entzündungen.


    Erhältlich ist Propolis als Harzkitt, als alkoholische und nicht alkoholische Lösung.
    Die sinnvollste Art ist die alkoholische Lösung, da nur hier die Inhaltsstoffe frei aktiviert sind, wenn z.B. eine Dosierung über das Trinkwasser vorgenommen wird.
    Hier ist eine Lösung von 10% am sinnvollsten, da eine 20%ige Lösung bei der Zugabe zum Trinkwasser sehr stark flockt.
    Bei einer Dosierung von 3Tropfen auf 70ml, ist der enthaltene Alkohol nicht nennenswert.

    Sehr gute Erfahrung haben viele Züchter mit Propolis bei der Schnappkrankheit(Pilzinfektion) gemacht.


    In der Hoffnung Dir geholfen zu haben
    DEIN
    Oli
     
  4. #3 woodstock, 22. Juni 2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Hallo,

    &lt;&lt; Propolis oder Bienenharz wird von Bienen verwendet um ihren Stock zu desinfizieren und abzudichten. [...]&gt;&gt;

    ... aha. Da sag einer mal, daß Bienchen nur uns ärgern [​IMG]

    &lt;&lt; Propolis besteht aus Lipoiede, Eiweiss, Zucker, Vitamine und ca. 30 verschiedenen aetherischen Oelen. Die enthaltenen Flavanoide haben eine antibiotische Wirkung.&gt;&gt;

    ... also ein "natürliches" Mittel [​IMG]

    &lt;&lt; Nachgesagt wird dem Propolis desweiteren eine Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte, eine schmerzstillende Wirkung und eine Heilung von Entzündungen.&gt;&gt;

    ... das könnte man ja im Selbstversuch austesten. Da das ja natürlich ist, sollte uns das auch nicht schaden [​IMG]

    &lt;&lt; Sehr gute Erfahrung haben viele Züchter mit Propolis bei der Schnappkrankheit(Pilzinfektion) gemacht. &gt;&gt;

    ... das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten. Gilt das eigentlich für alle Vogelarten ?

    &lt;&lt; DEIN Oli &gt;&gt;

    ... Mein Oli, bist Du [​IMG]? Na, ich fürchte, da wird Patrick etwas gegen haben ...

    ------------------
    ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
    Liebe Grüße

    Nicky

    Website: http://www.canary.de
    <A HREF="http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de" TARGET=_blank>http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de</A>
     
Thema:

Propolis