Rosakakadus Volierengröße

Diskutiere Rosakakadus Volierengröße im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi leuts hab eine Frage und zwar möchte ich mir ein Zuchtpaar Rosakakadus anlegen. Ich habe eine Innen/Außenvoliere in den Maßen Außenvoliere= 5m...

  1. #1 AlexEberle, 22.09.2019
    AlexEberle

    AlexEberle Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Hi leuts hab eine Frage und zwar möchte ich mir ein Zuchtpaar Rosakakadus anlegen. Ich habe eine Innen/Außenvoliere in den Maßen Außenvoliere= 5m x 2m x 2m Lxbxh Innenvoliere= 2m x 2m x 2m. Wäre das okey?

    Grüße
     
  2. #2 charly18blue, 23.09.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.757
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Hessen
    Ich würde sagen ja.
     
    AlexEberle gefällt das.
  3. #3 Sammyspapa, 23.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    2.180
    Ort:
    Idstein
    Halte ich auch für okay. Meine geplante Rosa-Voliere ist ungefähr gleich groß
     
    AlexEberle gefällt das.
  4. campo

    campo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also für zwei reicht es auf jeden Fall, mein Innenvoliere ist 4,5m x 2,5m x 2,2m und die Außen ist mit 6,5m x 2,5m x 3,5m (l x b x h) etwas Größer dafür halten mich auch mehr Kaoten auf trap. Nächsten Monat ziehen noch zwei Nymphensittichpärchen ein und im März dann noch ein Pärchen Gelbhauben womit ich dann 13 Vögel halte.
     
  5. #5 Geiercaro, 24.09.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Hessen
    Alle in einer Voli??
     
    AlexEberle gefällt das.
  6. #6 Sammyspapa, 24.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    2.180
    Ort:
    Idstein
    Hoffentlich nicht
     
    AlexEberle gefällt das.
  7. #7 Marion L., 25.09.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, ALEX.
    Das ist eine prima Größe für 2 Tiere. Meine Rosakakadus haben draußen 5x4m. Innenanlage hat 3x4m. Drinnen reichen 2x2m total.
    MfG
    Marion L.
     
    AlexEberle gefällt das.
  8. #8 AlexEberle, 25.09.2019
    AlexEberle

    AlexEberle Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Okey Vielen Dank
     
  9. campo

    campo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar wieso denn auch nicht. Habt ihr schonmal gesehen wie die Vögel in Australien in den Städtichen Parks in den Bäumen sitzen in Canberra gibt es ein Schlafbaum da sitzen min. 200 Gelbhauben jede Nacht. Und meine Gelbhauben sind Wildfänge aus Westaustralien und ich Behaupte hier mal das es denen bei mir besser geht wie da wo sie Herkommen weil da sind die zum abschuss freigegeben.
     
  10. #10 Sammyspapa, 25.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    2.180
    Ort:
    Idstein
    Langsam bin ich echt für eine Papageienhalterprüfung wenn ich so einen Dünschiss lese.
    Diese Arten sollte man unter keinen Umständen dauerhaft zusammen auf so wenig Platz halten.
    Gelbhauben sind grundsätzlich nicht zum Abschuss frei gegeben und stehen in Australien unter Schutz.
    In der Natur geht es jedem gesunden Vogel eindeutig besser.
    Demnach müssten deine Gelbhauben mindestens 59 Jahre alt sein.
     
    Marion L., Kleo@Kiwi, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 AlexEberle, 26.09.2019
    AlexEberle

    AlexEberle Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Genau so ist es Sammy
     
  12. #12 Marion L., 26.09.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Campo,
    du schreibst, im März ziehen dort Gelbhauben ein, die dann auch noch Wildfänge sind???? Wer kauft denn heutzutage noch Wildfänge auf???? Ich hoffe doch mal, es sind irgendwelche 50 Jahre alte Erbstücke???? Ansonsten wären Wildfänge das absolute Maß an Tierquälerei, zumal verboten in der Haltung und das zu Recht.
    Gelbhauben stehen unter Schutz, woher hast du die Meinung, sie würden abgeschossen? Rosakakadus werden zu Maß gekillt. Vergiftet, erschossen etc., aber niemals die Gelbhauben....
    Wenn du diese Tiere alle in diese Voliere quetscht, denn das ist es, dann solltest du deine Meinung einmal überdenken. In Freiheit mögen sie gemeinsam schlafen, was ihnen Sicherheit gibt. Am Tage jedoch fliegt jeder Trupp wohin er mag, was man in einer Voliere wohl nicht ermöglichen kann, denn die hocken da nun 24 Stunden gemeinsam aufeinander. Gemeinsam auf einem Schlafbaum zu hocken hat mit dem restlichen Tagesgeschehen überhaupt nichts zu tun.
    Ich glaube, deine Gedanken zur Haltung von Kakadus ist nicht zeitgemäß. Und, nebenbei bemerkt, wer sich heutzutage noch Wildfänge besorgt ist wohl selber auch sehr fehlgeprägt???? Die Auffangstationen sind voll mit Tieren, deutsche Nachzuchten sind ebenso verfügbar. Warum diese wundervollen Tiere unter Streß und Qualen aus dem natürlichen Habitat um die Welt holen?
    Die Argumentation, sie hätten es bei dir besser als in der Natur, ist der absolute Hammer. Selbst 20 Jahre unter freien Himmel sind ein besseres Leben in Freiheit als bei dir in einer Voliere mit vielen anderen Individuen zusammengewürfelt herum zu hocken.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  13. #13 Gast 20000, 26.09.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    609
    Australien hat seit 1960 ein komplettes Ausfuhrverbot, da kommt kein "Schwanz" raus.
    Sehr strikt gehandhabt. Und wenn es Tiere mit Herkunftsnachweis (Cites) sind, der wird nämlich unbedingt gebraucht...so können sie nur vor 1960 importiert sein, also locker 60 Jahre alt.
    Also Vorsicht!!
    Gruß
    PS Und sollte doch Cites mitgeliefert werden, so würde ich die Papiere zur Überprüfung an die entsprechende Behörde geben. Ohne Herkunftsnachweis werden die Tiere nämlich beschlagnahmt.
     
Thema:

Rosakakadus Volierengröße

Die Seite wird geladen...

Rosakakadus Volierengröße - Ähnliche Themen

  1. Haltungsinformationen Rosakakadus

    Haltungsinformationen Rosakakadus: Hey ich bin Janis,ich bin 17 Jahre alt,neu hier und arbeite im Zoo Osnabrück. Ich selbst habe schon seit vielen Jahren Sittiche, derzeit lebt bei...
  2. Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?

    Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?: Hallo, weiss das jemand vielleicht etwas genauer ? Ich weiss ja das es grosse Unterschiede gibt, aber mit welchem Alter kann man denn rechnen ?...
  3. Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?

    Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?: Hallo, wir bekommen für unsere beiden Graupapageien jetzt eine grosse Zimmervoliere. Weiss jemand ob wir 2 Rosakakadus dazu setzen können ?...
  4. Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!

    Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!: Hallo! mich wüürde es mal interessieren, ob und wenn ja mit was, Ihr eure Zuchtpaare vergesellschaftet habt .... sollten sich nicht stören und...
  5. Ernährung Rosakakadus

    Ernährung Rosakakadus: HallO! Das Thema wurde ja bestimmt schon Mal angeschnitten aber ich hab mal ne direkte Frage :)! Ich Interessiere mich stark für die rosa...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden