Rosakakadus

Diskutiere Rosakakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Moni, Ja, das ist zu böse.... Es geht sich doch nicht darum das "denkende, intelligente Menschen" anderen Menschen in dieser, unseren...

  1. #21 Coco´s Boss, 12. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Moni,
    Ja, das ist zu böse....
    Es geht sich doch nicht darum das "denkende, intelligente Menschen" anderen Menschen in dieser, unseren Welt was antuen,(so schlimm es auch ist) sondern um in unsereren "kleinen "Vogelwelt" größeres Unheil zu verhindern.!!!
    Deswegen muß man doch auch mal was hinterfragen dürfen,oder??
    Im "Vogelforum" sind wir doch für die Vögel zuständig,sonst wäre ich doch bei "AI" eingelogt...
    Ich sehe keinen Sinn darin,zu argumentieren,das es doch so viel "Unheil bei den Menschen gibt",dann ist das doch bei den Vögeln nicht sooo schlimm!!
    Ich denke,das jeder "denkende Vogelliebhaber" soviel Verantwortung
    für die unschuldige Kreatur,die er zu halten gedenkt,aufbringen sollte,das es dem Tier nach menschlichem Ermessen, immer gut geht!
    Gruß
    Joe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    diesmal bin ich mit deinem letzten Satz absolut einverstanden....:)
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    .
     
  5. Addi

    Addi Guest

    rosas

    willst meine 4 dunkelrot gemeinsam 2 zuchtpaarel
     

    Anhänge:

  6. Addi

    Addi Guest

    a

    y
     

    Anhänge:

  7. Addi

    Addi Guest

    abgabe

    nein auseinander nie und es stimmt deine voliere ist zu klein, gebe nur ab wenn ich weis ,es geht ihnen zumindesten bei neuem Besitzer v platz her ebenso gut. das Beste waere natürlich noch besser als bei mir. Sind übrigens alle zahm 500-600 euro waeren meine nicht zu haben .Tschau
     
  8. #27 Coco´s Boss, 12. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    @Erich.
    Natürlich kann sich so manch ein Jugendlicher oder Schüler heutzutage einen Ara oder Kakadu leisten.Ich habe nie die Absicht gehabt die Finanzen zu hinterfragen.Ich habe ausdrücklich darauf hingewisen,das Geld nicht der "alleinige Antrieb"sein sollte sich ein Kakadu-Paar zu holen.
    Und 1500.-DM habe ich vor fast zwei Jahren noch als ganz normal gesehen.Und ein Rosa-Kakadu war bei uns hier nicht unter 2400.-DM zu bekommen.Die Preise scheinen ja extrem zu gesunken zu sein.Natürlich würde ich mich auch an den "aktuellen Preisen "orientieren!Nur 500-600.- Euro für einen Rosa-Kakadu erscheinen mir "verdächtig günstig" zu sein. Lieber ein wenig mehr bezahlen,als sich Probleme einzukaufen....Aber das ist meine persöhnliche Auffassung.
    Jan kann machen was er will.Nur wenn er um Rat fragt,darf man doch auch Bedenken äussern? oder??
    Ich wollte nur zum nochmaligen "guten Überlegen" vor dem Kauf von einem Paar Rosa-Kakadus anregen.
    Nicht mehr und nicht weniger!
    Gruß
    Joe.
     
  9. #28 Coco´s Boss, 12. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    @Addi,
    Ja, Deine Rosas sind unbezahlbar schön....
    Einfach toll.
    Und Deine Einstellung ist "Proffessionel"
    Hut ab!
    Ich bin aber jetzt weg.
    Schönen Abend allerseits...
    Gruß
    Joe
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    wie groß ist denn deine jetzige Voliere, addi?

    Ich finde es auch sehr gut, dass du darauf achtest was mit deinen Tieren geschieht.....

    Und die Vögel, klasse!
     
  11. Addi

    Addi Guest

    aussen momentan 5mal 4mtr mal 4mhöhe damit baume zum nagen senkrecht placiert werden konnen ausreichend beschaeftigte brauchen kein klikkertraining usw sie haben genug zu tun tschau
     
  12. #31 papageienweb, 12. August 2002
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Da stimme ich mit dir überein. Sorry, daß wollte ich auch nicht in Frage stellen.

    Die Preise, die mir geläufig sind, liegen auch über den genannten Preisen.
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Preise und Haltung/Zucht

    Hallo,

    ich denke es geht hier um zwei, drei, grundsätzliche Dinge, welche sich nicht unbedingt an "Kakadu" sondern auch allgemein an "Papageien" orientieren:

    1. Zucht:
    Da werden IMMER zwei Meinungen aufeinander treffen, die einen wollen züchten , möchten gerne Nachwuchs, die anderen nicht. Beiden Seiten haben ihre Gründe, welche sicherlich auch durch noch so lange und intensive Diskussionen keinen Nenner und auch keinen Kompromiss finden, weil hier jeder seine eigene Ureinstellung mit persönlicher Empfindung und Emotion vertritt.

    2. Haltung:
    Auch hier werden immer mehrere Ansichten vertreten sein. Für die einen sind 2 x 3 m viel, für die anderen ist es winzig, da müssen es mindestens 5 x 6 m oder mehr sein. Viele Leute (wir wohl nicht) finden sogar diese 60/70 x 80/90 cm Käfig als "gross".

    3. Preise:
    Über diese lässt sich auch kaum diskutieren, das wisst ihr selbst. Alle Papageien/Kakadus haben grosse Preisspannen, teilweise 100 % und mehr, je nachdem wo sie her sind, wie alt sie sind, usw. Da muss jeder für sich entscheiden, wo kaufe ich was für ein Tier.

    4. Meine persönliche Meinung zu Jan's Wunsch "Zucht mit Roskakadu" hilft hier nicht weiter, veranlasst höchstens zu sinnlosen Diskussionen, welche weder Jan, noch den Kakadus, noch anderen Lesern/Haltern helfen.
     
  14. Addi

    Addi Guest

    vorschriften etc

    auch ich halte mich diesbezgl zurück, nur eines mündigkeit stze ich hier vorraus tschau
     
  15. #34 Rene Scholz, 13. August 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    um ehrlich zu sein,

    ich hatte jan auf die idee gebracht, denn er wollte papageien haben, anch dem ich ihm einige arten genannt habe, sind wir beim rosakaakdu stehen geblieben.

    ich denke das der rosakakadu eine leicht zuhaltende art ist, wobei allerdings die volliere schon stark an ihre grenzen stößt!!!!!

    rosakakadu´s kosten schon was, und da er züchten will, kommt er unter 1.500 bis 2.000 € das paar nicht weg.


    achja: rosakakadu´s gehören zwar zu den kakadu´s ABER sind eine sache für sich, genauso wie der nymphensittich. man kann sie KEINESFALLS mit den weißen (mollukken... ect) oder schwarzen (raben) vergleichen. sicher gibt es ähnliches, aber auch im freileben unterscheiden sie sich von den anderen arten.

    ausserdem gelten die männchen weniger aggressiv gegenüber ihren weibchen, was ja bei den anderen kakadu´s sehr bekannt ist.

    achja: vom rosakakadu gibt es auch schon mutationen, was haltet ihr eigentlich von den albino´s als ich finde die echt schön:-)
     
  16. #35 Coco´s Boss, 13. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Jan und Rene´.
    Hier mal ein Link wo ein anerkannter Kakadu-Experte was zur Haltung von Molukken und Rosa-Kakadus sagt.Er spricht von langen Volieren,(mind.10 m lang)da sie Flugkünstler sind.
    Das sie durch Nahrungsaufnahme(Rosa) vom Boden,permanent gefährdet sind zu Erkranken,und es genau wie bei den Molukken Todesfälle in der Brut-Balz-Zeit gibt!Das ist nur ein Auszug.
    Also für mich hört sich das nicht nach einfacher Haltung aus.
    Hier zum Nachlesen
    http://www.papageien.org/THOKI/PDM/2000_11/index2.html
    Gruß
    Joe.
     
  17. #36 Rene Scholz, 13. August 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hallo coco

    also zur haltung:

    habe ich gesagt das seine voleiren groß genug sind?? sicher nciht, denn ich weiß das kakadus fleiegn können.

    zum anderen:

    der rosakakadu nimmt eien sonderstellung ein, er ist also etwas anders als die anderen und, mollukken sind heikle tiere.... das ist kein vergleich.


    das andere es anders sehen ist schön, aber man sollte nciht gleich verunsichern.
     
  18. #37 Jens-Manfred, 13. August 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    aber was ist denn typisch ?

    Ich liebäugle auch immer wieder mit Kakadus oder Aras. Der Platz wäre bei gutem Willen auch vorhanden. Aber all die diverse Lektüre...

    Eigentlich ist doch die Frage, warum möchte man selbst solch ein Tier oder ein Paar. Wenn man es nicht der Zucht wegen haben möchte, sondern sie quasi als Familienmitglieder integrieren möchte, dann muß die Entscheidung normalerweise gegen z.B. Molukken oder Aras sprechen. Bei den im vorher angegebenen Link wird ja recht eindrücklich beschrieben, was auf einen zukommen kann. Aber wie meine Überschrift schon fragt, was ist denn typisch ?

    Auch wenn nicht alles so superkorrekt ist, dann können sich diese Exoten doch auch wohlfühlen, wenn sich jemand wirklich gut kümmert. Das kann mit Familienanschluß sein oder auch bei Zuchtbedingungen.

    Und wenn jemand züchten will, dann ist es meines erachten nach doch besser, wenn sich jemand dazu entscheidet, dann zwei Tiere holt und sich kümmert, als wenn 2 Neulinge sich einfach 2 Einzeltiere kaufen und die dann irgendwann wandern gehen müssen.

    Über das Finanzielle sollte man hier nicht spekulieren, das ist Privatsache ! Wobei es legitim sein muß, auch hier Preisvergleiche aufzuzeigen, denn vielmals sind die Nachzuchten meines Erachten nach zu teuer. Und es kann doch hoffentlich sein, dass es Züchter gibt, die zu fairen Preisen abgeben ;)

    jens
     
  19. Addi

    Addi Guest

    haltung

    muss mal loswerden hier gemessen an haltungsproblemen wie ich sie bei weichfressern erfahre ist das mit rosa gleich o .wenn alles so einfach waere tschau roland
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Verallgemeinern ...

    ... denke ich kann und sollte man keine Art. Jedes Tier ist individuell, die einen "problemlos", die anderen "problematischer" - Papageienarten und Kakaduarten, auch andere Tiere.

    Ich lese so oft über Probleme von anderen z.b. mit ihren Graupapageien, sensibel, empfindlich, krank, aggressiv, usw. - habe selbst 2 Graue, die sind (bis jetzt) total problemlos.

    Jeder Vogel hat seine eigene Art, seinen Charakter, auch wenns diesselbe Art ist.
     
  22. #40 Coco´s Boss, 13. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

Thema: Rosakakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. billig rosakakadu

    ,
  2. balz rosakakadus

Die Seite wird geladen...

Rosakakadus - Ähnliche Themen

  1. Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?

    Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?: Hallo, weiss das jemand vielleicht etwas genauer ? Ich weiss ja das es grosse Unterschiede gibt, aber mit welchem Alter kann man denn rechnen ?...
  2. Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?

    Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?: Hallo, wir bekommen für unsere beiden Graupapageien jetzt eine grosse Zimmervoliere. Weiss jemand ob wir 2 Rosakakadus dazu setzen können ?...
  3. Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!

    Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!: Hallo! mich wüürde es mal interessieren, ob und wenn ja mit was, Ihr eure Zuchtpaare vergesellschaftet habt .... sollten sich nicht stören und...
  4. Ernährung Rosakakadus

    Ernährung Rosakakadus: HallO! Das Thema wurde ja bestimmt schon Mal angeschnitten aber ich hab mal ne direkte Frage :)! Ich Interessiere mich stark für die rosa...
  5. Gruppenhaltungsfrage - Rangordnung Rosakakadus

    Gruppenhaltungsfrage - Rangordnung Rosakakadus: Bei uns lebt ein gemischter Schwarm behinderterter Rosakakadus. Dieses Jahr ist eine meiner Hennen geschlechtsreif geworden. Die Brutigkeitsphase...