Rosakakadus

Diskutiere Rosakakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; echt schön Hi Joe, der Link ist gut, danke - echt super Aufnahmen. :)

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    echt schön

    Hi Joe,

    der Link ist gut, danke - echt super Aufnahmen. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Coco´s Boss, 13. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

  4. #43 Papageno1902, 13. August 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo allerseits,

    jetzt muß ich mich auch nochmal melden. Denn hier scheint wirklich einiges falsch verstanden worden zu sein.

    Erstmal zum Preis: Natürlich sind EUR 500,00 für einen Rosakakadu extrem billig. Aber es muß nicht bedeuten das man sich gleich etwas einfängt, nur weil der Preis günstig ist. Ich war selbst bei diesem Züchter und hab mir den mal angeschaut, denn er verkauft auch OHG für EUR 650,00 was wirklich normal weit unterm Marktpreis ist. Aber die Zucht sieht in Ordnung aus, wie bei anderen Züchtern die das 3fache nehmen auch. Auf ausdrücklichen Wunsch zieht er auch per Hand auf, aber normal immer nur Naturbruten.
    Für einen Grauen EUR 750,00???? Das ist wirklich WUCHER! Normal sind da Preise zwischen EUR 450 und EUR 600, wobei letzteres eigentlich auch schon ziemlich hoch ist.

    Ich denke es ist nicht falsch sich lieber einmal mehr hier zu erkundigen (auch bei der von Jan gestellten Frage nicht), als zu riskieren das einem die Tiere weggenommen werden, weil dem Amt irgendwas nicht passt.

    Was das halten oder nicht halten von Kakadus betrifft, so denke ich das jeder, der sehr viel Geduld, Liebe, Platz und den Willen hat sich vernünftig um diese Lebewesen zu kümmern, in der Lage ist Kakadus (Paarweise) egal welcher Art zu halten. Ach ja, und entweder tollerante Nachbarn, oder Nachbarn in weiter, weiter ferne. Man muß sich halt auf die Tiere einstellen und nicht versuchen die Tiere auf einen selbst einzustellen. Das funzt bei Kakadus eher selten.
     
  5. #44 Coco´s Boss, 13. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Wollte wirklich gerade ne "ganz böse Antwort geben,aber, habe zur gleichen Zeit die Antwort von Jan gelesen.Heeee wieso plötzlich Dein Sinneswandel???
    Bist Du ins Grübeln gekommen???Dann hätte sich meine Zeit gelohnt.Klär mich mal bitte auf , Jan "Warum??"Was war der "Ausschlag" für Dein "Überdenken"
    Wäre für mich auch hilfreich....
    LG.
    Joe
     
  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nein Joe,

    Du hast recht und dein einer Link, hat mich auch nochmal stark ins grübeln gebracht, also mal sehen was wird......

    Vielen Dank.........lieber alles vorher wissen, als dass später was passiert
     
  7. #46 Coco´s Boss, 13. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hey Jan,
    Finde ich einfach suuuper das Du Dir sooo Gedanken machst.
    Das sollte jeder so machen,bevor er sich Kakadus kauft!
    Wäre es nur so.Leider sind viele uneinsichtig und "kaufen einfach drauflos".
    Ich ziehe "virtuel" meinen Hut vor Deiner Entscheidung!
    LG.
    Joe
     
  8. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    moin zusammen,

    denn will ich hier auch mal meinen senf dazugeben:

    in meinen augen ist das schlimme, daß alles, was hier bis jetzt gesagt wurde, sowohl wahr als auch falsch sein kann:

    es kann sein, daß eine weißhaube oder eine molukke absolut problemlos sind, und es kann sein, daß ein goffin zum hausterroristen wird - und umgekehrt. ich denke, daß fast alles davon abhängt, wie die haltungsbedingungen sind (ist klar), UND wie das individuum veranlagt ist. nur weiß man das erst, wenn man den geier schon wochen- oder monatelang hat.

    es kann sogar sein, daß ein problemloser vogel im lauf der jahre zum problemtier wird, obwohl wir versucht haben alles "richtig" zu machen.

    von daher dürften tipps oder hinweise zu einzelnen arten wirklich nur grobe näherungen sein, die vom jeweiligen kakadu-individuum ganz anders gesehen werden können :-).
     
  9. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Jan,

    komm etwas spät (Wasser im Keller) :~

    Was ich bei der Zucht immer als Problem sehe,
    selber hat man genug Liebe zu den Tieren um sie mit ihren ganzen Ecken und Kanten zu aktzeptieren.

    Wenn aber ein Zuchtpaar auf den Geschmack gekommen ist, gibt es jedes Jahr Nachwuchs.

    Nun ist es verdammt schwierig jedes Jahr auf´s neue Leute zu finden die den gleichen "Vogel" haben wie wir.

    Für meine Person kann ich es nicht vereinbaren, einen Papagei / Kakadu einfach zu verkaufen (geht mir allerdings mit jedem Tier so). Lieber schenke ich das Tier her und weis, daß es in erfahrenen Händen ist (leider gibt es für kein Leben eine Garantie).

    Versteht ihr was ich meine :?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ Hein u. Ursula

    @ Hein:
    Hast Du alle Beiträge hier gelesen :? Genau das was Du schreibst habe ich doch im Prinzip auch gesagt (13.08.02 - 17:22).

    Ich finds aber gut, dass das auch andere noch so sehen und nicht "behaupten", diese Art ist grundsätzlich so und diese so oder anders. ;)

    @ Ursula:
    Mir geht wie Dir, ich könnts mit meinem Gewisen auch nicht vereinbaren, Tiere zu "produzieren" und damit "Geschäfte" zu machen.
    Sorry, hart ausgedrückt, aber ich persönlich empfinde so. Möchte hiermit auch niemanden persönlich angreifen. 8o
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    genau Inge niemanden persönlich angreifen, das will ich auch nicht.
    Muß eh jeder mit seinem Gewissen klären.
     
Thema: Rosakakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. billig rosakakadu

    ,
  2. balz rosakakadus

Die Seite wird geladen...

Rosakakadus - Ähnliche Themen

  1. Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?

    Wie alt werden Rosakakadus und Graupapageien ?: Hallo, weiss das jemand vielleicht etwas genauer ? Ich weiss ja das es grosse Unterschiede gibt, aber mit welchem Alter kann man denn rechnen ?...
  2. Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?

    Graupapageien und Rosakakadus in einer Voliere ?: Hallo, wir bekommen für unsere beiden Graupapageien jetzt eine grosse Zimmervoliere. Weiss jemand ob wir 2 Rosakakadus dazu setzen können ?...
  3. Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!

    Vergesellschaftung Rosakakadus Volierenhaltung!: Hallo! mich wüürde es mal interessieren, ob und wenn ja mit was, Ihr eure Zuchtpaare vergesellschaftet habt .... sollten sich nicht stören und...
  4. Ernährung Rosakakadus

    Ernährung Rosakakadus: HallO! Das Thema wurde ja bestimmt schon Mal angeschnitten aber ich hab mal ne direkte Frage :)! Ich Interessiere mich stark für die rosa...
  5. Gruppenhaltungsfrage - Rangordnung Rosakakadus

    Gruppenhaltungsfrage - Rangordnung Rosakakadus: Bei uns lebt ein gemischter Schwarm behinderterter Rosakakadus. Dieses Jahr ist eine meiner Hennen geschlechtsreif geworden. Die Brutigkeitsphase...