Rotschwanzsittiche

Diskutiere Rotschwanzsittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! ich beschäftige mich mit dem gedanken der anschaffung von rotschwanzsittichen, möchte mich aber erstmal ausführlich informieren. ich...

  1. mariago

    mariago Guest

    hallo!

    ich beschäftige mich mit dem gedanken der anschaffung von rotschwanzsittichen, möchte mich aber erstmal ausführlich informieren.

    ich kann mich noch nicht so recht entscheiden zwischen miritiba-blausteißsittichen, rotbauchsittichen und grünwangen-rotschwanzsittichen. ich habe mal gelesen, dass die miritibas wenig laut sind und keinen so ausgeprägten nagetrieb besitzen. ich finde sie auch sehr schön. wie verhalten sich die anderen so? stimmt die aussage überhaupt? von den ansprüchen dürften sich alle ziemlich ähneln. gibt es unterschiede hinsichtlich der intelligenz, der verspieltheit, der neugier zwischen den arten?

    ich gehe davon aus, dass sie nicht so stimmgewaltig sind wie aratingas oder irre ich mich da?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hallo Mariago,

    also so stimmgewaltig wie Aratingas sind sie auf keinen Fall.
    Eher so wie Wellis, aber schöner, wenn ich meine persönliche Meinung sagen darf. Allerdings kann ich nur für meine beiden sprechen, die in der Wohnung leben.
    Oft sind Tiere aus der Freivoliere doch etwas lauter.
    Versuche doch mal diese in Natura zu sehen und hören, z.B. im Vogelpark Walsrode.
     
  4. #3 Christian, 11. April 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!


    Ja, schau Dich mal HIER nach den drei Arten um. Da kannst Du schon mal das Wichtigste vergleichen.


    Nein, alle drei Arten sind sehr verspielt und super neugierig. Und hinsichtlich der Intelligenz haben mich schon selbst unsere "winzigen" Aymaras immer wieder verblüfft ... Pyrrhuras sind noch intelligenter.


    Ja und nein. Tendenziell sind sie leiser, ja, aber auch Pyrrhuras können die Ohren klingeln lassen.


    Du Glückspilz ;)

    Pyrrhuras machen zwar nicht so einen Dauerrabatz wie Wellies, aber wenn sie mal ihre 5 Minuten kriegen, können sie doch schon recht laut werden. Aber wie man an Deinem Beispiel sieht, gibt es immer wieder individuelle Unterschiede.

    Wenn Lautsstärke eine Rolle spielt, z.B. wegen empfindlicher Nachbarn, würde ich empfehlen mal nach Gelbseitensittichen Ausschau zu halten. Bei Interesse kann Hans (Solcan) der Sperlingspapageien- Moderator mit eigenen Erfahrungen weiterhelfen.
     
  5. Nadine80

    Nadine80 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Empfehle dir Gelbseitensittiche!

    Hallo,
    ich habe zwei Gelbseitensittiche. Die kann ich dir nur empfehlen. Sie schmeißen mich zwar morgens aus dem Bett und haben ab und zu mal ihre 5 Minuten, vorallem wenn sich gerade etwas draußen auf dem Feld bewegt, aber ansonsten sind sie leise. Man hört sie oft Stundenlang nicht. Sie sind super neugierig. Kein Loch ist vor ihnen sicher! Allerdings können sie auch sowas von feste zu beißen, dass man davon mehrere Wochen was hat!
    Ich finde, dass sie fast die schönsten Pyhrruras sind. Nur die Hoffmänner und Blaulätze können da mithalten!:zwinker:
    Gruß,
    Nadine
     
  6. #5 Jon October, 11. April 2006
    Jon October

    Jon October Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kreis Warendorf
    Hi,

    Lautstärke und auch die Tonlage sind nicht nur seitens der Vögel individuell, sondern auch vom Zuhörer abhängig.

    Ich z.B. halte es nicht sehr lange in der Nähe von Nymphensittichen aus, obwohl sie von der Lautstärke nicht an meine Goldstirnsittiche herankommen. Aber der schrille Ton macht mich bei Nymphen ganz unentspannt:nene: !!!!

    Mein Tip: Nicht auf Empfehlungen verlassen, sondern unbedingt vorher einen ausführlichen "Soundcheck" live und nicht nur 5 Minuten durchführen. Denn, was dem einen "lieblich" in den Ohren klingt, kann einen anderen an den Rand eines Nervenzusammenbruchs bringen.

    Gruß

    Jon
     
  7. #6 Christian, 14. April 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    ... und möglichst am frühen Vormittag ... da sind die Geier am aktivsten und begrüssen nicht selten erstmal lautstark den Tag.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mariago

    mariago Guest

    herzlichen dank für eure antworten. wie ich mir schon dachte, eine unterart schöner und liebenswürdiger als die andere! ich hatte mal einen züchterbericht in der gw gelesen. der züchter schrieb, dass gerade die sandia-steinsittiche so richtig schön laut sind, viel schreien und nagen, und halt die miritibas nicht. die sittich-info-seiten da nicht sehr informativ, da bei fast jeder unterart bei haltung etc. das selbe steht. ich werde sie mir mal in einem vogelpark anschauen und anhören und dann entscheiden.
     
  10. #8 Christian, 20. April 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Das ist aber korrekt ... alle Pyrrhura-Arten sind sich hinsichtlich der Haltungsansprüche sehr ähnlich.
     
Thema: Rotschwanzsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie laut rotschwanzsittich

Die Seite wird geladen...

Rotschwanzsittiche - Ähnliche Themen

  1. Ist dies ein Grünwangen-Rotschwanzsittich?

    Ist dies ein Grünwangen-Rotschwanzsittich?: Liege ich bei diesem zugeflogenen Sittich mit Grünwangen-Rotschwanzsittich richtig?
  2. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...
  3. Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen

    Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen: Hallo Freunde! Ich würde sehr gerne wissen ob man grünwangen-rotschwanzsittiche alleine halten kann oder ob man sie mit einen Partner zusammen...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln

    Sehen Rotschwanzsittiche im Dunkeln: Hallo, ich habe da mal eine Frage zu Rotschwanzsittichen. Können diese im Dunklen noch gut sehen? Sollte Nachts ein Licht brennen oder kommen...