Rudi bekommt einen HAHN freu

Diskutiere Rudi bekommt einen HAHN freu im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; der hahn wurde hier bei den kleinanzeigen angeboten der name ist Müller...am 10.07.09 um 17.29 uhr

  1. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    der hahn wurde hier bei den kleinanzeigen angeboten der name ist Müller...am 10.07.09 um 17.29 uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Wenn du schon bezahlt hast, wird das sicherlich recht brisant werden, falls der Vogel krank ist.
    Was wurde denn vertraglich vereinbart?
     
  4. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    das ich eine rückgabegarantie habe....hast du das bild gesehen ??
     
  5. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    mir ist total schlecht .....................:?:k:traurig:bei den gedanken.....
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Astrid,

    jetzt muss ich mal ganz dumm fragen: Weshalb willst du den Verkäufer zur Rechenschaft ziehen, wenn du ohne Wenn und Aber einen Papagei kaufst, den du nicht gesehen hast, außer auf dem Bild.

    Und auf dem von dir eingestellten Bild ist auch deutlich zu sehen, dass es sich bei diesem Grauen um einen Timneh handelt.

    Es wäre deine Pflicht gewesen, den Verkäufer auf Krankheiten anzusprechen und zu fragen, ob er bereits bei einem vogelkundigen Tierarzt gewesen ist und wenn Nein, ob er dazu bereit ist, dies zu machen bevor der Transport zu dir abläuft.

    Sollte der Papagei also bei dir antreffen, bist du in der vollen Verantwortung für den Grauen, d.h. im Klartext, du musst die Kosten für den Tierarzt und den Papagei bezahlen.

    Wenn du also den Grauen tatsächlich nimmst und nicht von dem mündlich oder schriftlich zugesagten Kaufvertrag zurücktreten solltest, dann würde ich den Grauen erst einmal separat setzen und erst am nächsten oder gar am übernächsten Tag zum Tierarzt fahren. Denn alles an einem Tag wäre zuviel Stress für den armen Grauen.

    Lass den Grauen dann erst einmal zur Ruhe kommen bevor du ihm den nächsten Stress antust.

    Das alles hättest du im Vorfeld abklären können.
     
  7. #26 Cooky Hamburg, 17. Juli 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Das sehe ich auch so, blos nicht gleich am ersten Tag zum Tierarzt. Der Kleine muss sich nach dem Transport erstmal beruhigen und dann auch nicht zu zweit mit dem anderen Vogel. sie kommen dann doch wieder in Berührung oder wie willst Du die in einem Auto transportieren? Das ist dann doch wieder wie in einem Raum....
     
  8. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    habe gerade mit den besitzer tele. der sagte mit den roten federn das er sie schon immer hatte und wenn er wirklich was hat ....nimmt er ihn wieder zurück....er konnte sich nicht vorstellen das er krank sei....wenn ja ist es kein problem das er ihn wieder nimmt......werde trotzdem gleich wenn er kommt mit ihm zum TA in meinen augen ist es nicht soviel stress als wenn ich ihn erst in käfig setzte und dann erst 2-3 tage später ihn aus den käfig hole und dann erst mit ihm fahre.....der thimne war mit einen kongo zusammen und es klappte hervorragend......naja mal abwarten wenn es nicht klappt nimmt er ihn auch wieder !!!! er sieht da kein problem drin seine aussage.....er macht an der transportkiste ein schriftlichen vertrag ran so das wenn der hahn was haben sollte oder sich nicht mit meiner versteht ihn zurücknimmt und mir den vollen kaufpreis erstattet.....puh.....jetzt müsst ihr mir nur die daumen drücken!!!
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Astrid,

    ich finde es von dir unverantwortlich, wenn du mit dem Grauen sofort am gleichen Tag des langen Transportes mit ihm zum Tierarzt gehst.

    Zum einen hat der Graue Stress, indem er in die Kiste gepackt wird, dann die Aufofahrt, dann kommst du als völlig Fremde in Augenschein, dann die neue Umgebung, dann die fremden Stimmen.

    Was glaubst du, wenn du ihm dann noch einen Tierarzt zumutest, der ihn vermutlich röntgen wird, dann Blut abnimmt, .... wie der kleine sich fühlt.

    Und selbst wenn du das durchführst und der Tierarzt dann diese Untersuchungen macht, dann ist auch der Tierarzt in meinen Augen das allerletzte. Mein Tierarzt würde mich postwendend nachhause schicken!

    Der kleine Graue benötigt als erstes Wasser, Futter und RUHE und kein Besuch beim Tierarzt.

    Rote Federn am Bauch können ein Krankheitszeichen sein, es muss aber nicht unbedingt eines sein. Hier im Forum gibt es einige Bilder von Grauen mit roten Federn am Bauch oder sonstwo, wo sie nicht hingehören, die doch gesund sind.

    Man kann sich auch verrückt machen lassen.

    Und wenn ich lese, dass der Verkäufer seinen Grauen wieder nimmt, wenn er krank sein sollte, dann würde ich vorschlagen, sage dem Verkäufer, dass er erst mit dem Grauen zu einem vogelkundigen Tierarzt fahren soll bevor er ihn in die Transportkiste steckt und dann ggfls. wieder zurück muss.

    Wieviel Verantwortung haben eigentlich der Verkäufer und du? Im Interesse des Grauen handelt ihr beide nicht!
     
  10. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    SORRY........................:trost:

    es liegt wohl daran das mich hier alle verrückt gemacht haben....:?du hast recht !!!!!:beifall: werde ihn erstmal ruhe gönnen....klar will ich nur sein bestes hab nur gedacht wäre vieleicht ein abwasch.....schwachsinn von mir.....sorry......
    wielange sollte ich denn warten ?? bis ich zum ta kann ??.....werde ihn dann in der zeit auch komplett in seinen neuen käfig lassen.....bis ich den check machen lasse.....habe einfach nur angst bekommen und überreagiert.....
     
  11. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    @CocoRico & Astrid,


    hier wurde mit keinem Wort geschrieben, dass der Vogel sofort zum Tierarzt soll, weder von mir, noch von Anderen.
    Auch wurde niemand verrückt gemacht, dass der Vogel krank ist, es wurde lediglich geschrieben, dass es sich um eine Krankheit handeln könnte.


    Gibt man keine Erfahrungen weiter isses nichts, gibt man Tipps weiter, isses auch nichts.
    Nachher kommt das grosse Gejammer und alle sind Schuld, weil niemand was gesagt hat.
     
  12. #31 Cooky Hamburg, 17. Juli 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hi Sylwia,
    das war Astrid sellbst die das geschrieben hatte...
     
  13. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Meiner Meinung nach sollte jedoch nur eine Zusammenführung im selben Zimmer stattfinden, wenn der Vogel vorher von einen TA untersucht wurde und Krankheiten ausgeschlossen wurden.

    Vorher würde ich die Tiere NIE zusammen in einem Zimmer, geschweige denn in unmittelbarer Nähe zueinander zusammen lassen.

    Gruß

    Boracay
     
  14. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hi Cooky,

    da steht aber auch, dass sie alle verrückt gemacht haben...
     
  15. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    hallo....

    gebe keinen die schuld !!!!
    hab mich selber verrückt gemacht.....
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sylwia,

    es wurde ja schon geschrieben, dass Astrid es selbst geschrieben hatte, dass sie sofort zum Tierarzt fahren möchte, nachdem er bei ihr eingetroffen ist.

    Ich habe geschrieben gehabt, dass man sie verrückt gemacht hat, was sie mittlerweile auch bestätigt hat.




    @Astrid: Ich finde es gut, dass du nochmals darüber nachgedacht hast. Und wie Boracay geschrieben hat, würde ich auch die zwei Grauen nicht vor der tierärztlichen Untersuchung bzw. vor einem Polyoma- und PBDF-Test zusammenführen. Dies kannst du auch ohne TA, indem du ihm eine Brustfeder rauszupfen tust und dieses dann in ein Labor schickst. Der Test geht in der Regel schnell. Sollte dieser negativ ausfallen, kannst du rein theoretisch die Tiere auch zusammen führen.

    Alle andere Untersuchungen können im Nachhinein durchgeführt werden wie z.B. Aspergillose-Röntgenaufnahme, da diese keine Auswirkungen auf deinen jetzigen Grauen haben.

    Auch solltest du darüber nachdenken, ob du dann wirklich den Grauen wieder zurückgeben möchtest, wenn er eine Krankheit hat.

    Ich für meinen Teil könnte es nicht, da mein Herz den Tieren gelten, die ich einmal bei mir aufgenommen habe. Eine Garantie, dass die Tiere ihr Leben gesund bleiben werden,wirst du ohnehin niemals bekommen und gerade Aspergillose ist so eine Krankheit, die alle Tiere irgendwann einmal bekommen können.

    Vor allem würde ich es dann nicht mehr machen, wenn die Wegstrecke von A nach B so weit entfernt wäre und dann nicht, wenn die zwei Grauen sich verstehen sollten.

    Nur letzteres ist deine persönliche Angelegenheit, mein Gewissen würde da eben nicht mitspielen.
     
  17. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    hallo....
    es sind ca. 425 km...also nicht sooooweit.....danke für den tip....( 1 brustfeder zu zupfen ):zustimm:mach ich dann am di.gleich und werde die dann schnell zum ta bringen.....damit ich so schnell wie möglich gewissheit habe:dance:
     
  18. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Mal im Ernst Astrid, warum tritts du nicht vom Kauf zurück, wenn so viel Gründe gegen einen Kauf sprechen?
    Ich habe den Eindruck, du bist unbelerhbar und möchtest unbedingt den Timneh haben, auch wenn dir davon abgeraten wird.

    Grund 1:
    Es wurde dir mehrfach gesagt, dass Kongo und Timneh nicht unbedingt harmonieren und das kann ich nur bestätigen. Die beiden werden sich vermutlich nicht verstehen, also lass die Finger davon!

    Grund 2:
    Die Entfernung wäre für mich auch ein Punkt, weswegen ich vom Kauf zurücktreten würde.
    Was ist, wenn die beiden sich nicht verstehen oder der Timnek krank ist? Willst du ihm wieder dem erneuten Stress eines Transports zumuten? Kranke Papageien haben ein schlechtes Imunsystem, bekommt das Tier Stress, können weitere latent vorhandene Krankheiten ausbrechen.

    Grund 3+4:
    Auch das wurde dir schon geschrieben. Ein Wohnungsvogel muss nicht entwurmt werden, warum auch. Willi lebt seit 17 Jahren bei mir und wurde noch nie entwurmt und Wurmeier wurden in ihrem Kot nicht festgestellt.
    Eine Wurmkur macht man nicht prophylaktisch sondern nur dann, wenn Wurmeier im Kot nachgewiesen wurden, denn eine Wurmkur belastet den Körper.

    Grund 5:

    Cocorico schrieb:
    Das ist ein sehr guter Vorschlag und wenn du so unbelehrbar bist und den Timneh trotzdem nehmen möchtest, wäre das für mich der einzige vertretbare Weg.
    Ein Tierarztcheck bei einem Vogelkundigen Tierarzt kostet um die 150 Euro, ist dir das klar?
    Wenn du also damit gerechnet hast, dass der Timneh dich nur 300 Euro kostet, hast du dich verrechnet, denn die Toierarztkosten kommen noch dazu. Vielleicht kannst du dich mit dem Verkäufer dahingehend einigen, dass ihr die Kosten halbiert.

    Trotz allem habe ich ein ungutes Gefühl und obwohl ich Timnehs total süß finde, würde ich an deiner Stelle mein Geld zurück verlangen oder zurück buchen, wenn das noch möglich ist.

    Grüße Cosima
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Astrid,

    wenn du nun tatsächlich den Timneh nehmen solltest, obwohl ein Kongo weitaus besser für deinen angebracht wäre, dann sollst du ihm auch nicht gleich am Dienstag die Brustfeder zupfen, sondern erst nach 2 Tage, damit er sich erst einmal an dich, an seine neue Umgebung gewöhnt hat. Sicherlich mag es dann etwas länger dauern, dass du die zwei zusammenführen kannst, aber er soll nicht gleich einen weiteren Stressfaktor ausgelöst werden, vor allem, weil er dich noch überhaupt nicht kennt. Es wäre fatal, wenn du ihn als neue Bezugsperson sofort packen würdest, um eine Feder zu rupfen, auch wenn es nicht schmerzt.

    Die Feder musst du auch nicht zu einem TA bringen, die musst du einfach in ein Kuvert eintüten und in ein Labor schicken. Ich habe meine Kongofedern hier eingeschickt: www.geschlechtsbestimmung.de und bin mit denen voll zufrieden gewesen.

    Du musst beim zupfen nur darauf achten, dass du nicht an die Federkiele kommst, dann packst du die Feder in eine Plastiktüte (ich habe damals diese Vespertüte genommen) und dann steckst du diese verpackte Feder als auch den Antrag in ein Kuvert und schickst es weg.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Astrid,
    hast du dich eigentlich im Vorfeld gut informiert??
    Dann hättest du mit Sicherheit irgendwo gelesen das Timneh und Kongo nicht zusammenpassen.
    Es kann gut gehen aber ich denke es nicht.
    Wenn du dir schon einen zweiten Vogel zulegst sollte es doch schon ein Kongo sein.
    Warum hast du denn so überstürzt gehandelt.Sicher nach dem letzten Rückschlag warst du mit Sicherheit auf Zuwachs eingestellt,aber meiner Meinung nach,hast du überstürzt gehandelt.
    An deiner Stelle würde ich vom Kaufvertrag zurücktreten.Und schon gar nicht einen Vogel ungesehen und dazu noch per Tiertransport kaufen.
    Hoffentlich geht das alles gut.

    LG Blondie
     
  22. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Astrid, findest du es okay, den Leuten, die dir zu helfen versuchen, nicht mehr zu antworten?
    Für mich war es das, wenn du mal irgendwann wieder Hilfe oder einen Rat brauchst, dann nicht von mir.
     
Thema:

Rudi bekommt einen HAHN freu

Die Seite wird geladen...

Rudi bekommt einen HAHN freu - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  5. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...