Saisoneröffnung 2020

Diskutiere Saisoneröffnung 2020 im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Die ROTKEHL-HÜTTENSÄNGER sind jetzt geschlüpft. Die WEISSSCHEITELRÖTEL suchen die ganze Voliere nach Gräsern und Moos ab. Das wird dann in die...

Schlagworte:
  1. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Die ROTKEHL-HÜTTENSÄNGER sind jetzt geschlüpft.
    Die WEISSSCHEITELRÖTEL suchen die ganze Voliere nach Gräsern und Moos ab. Das wird dann in die Wasserschale getragen und eingeweicht. Anschliessend wird das Material in einen halboffenen Kasten eingetragen. Wer baut, konnte ich noch nicht feststellen (sehen doch von weitem gleich aus).
    WEISSBRAUENRÖTEL und die SCHAMAS interessieren sich füreinander, bauen aber noch nicht.
    Bei den RUBINKEHLCHEN dauert es ja sowieso immer bis Ende Mai, Anfang Juni.

    Bleibt gesund !
    Joachim
     
  2. #22 terra1964, 01.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    32139 Spenge
    Meine Silberohren tragen immernoch Halme umher. Ich hab das Gefühl daß die keine gute Stelle für ihr Nest findet. Wo sie bauen wollte findet das Nest keinen Halt. Hab ihr da einen Draht Unterbau gemacht und jetzt will sie die Stelle nicht mehr. Nesthilfen nimmt sie auch nicht an.
    Die Päpste sind auch noch nicht soweit. Das wird Mitte Mai bis die loslegen.
    Gruß
    Terra
     
  3. #23 SaschaF, 05.05.2020
    SaschaF

    SaschaF Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Südharz/OT Bennungen
    Bianca92, Sam & Zora und Else gefällt das.
  4. #24 terra1964, 05.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    32139 Spenge
    Meine Silberohr Sonnenvögel brüten seit heute auch
    Gruß
    Terra .
     
  5. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    76
    hallo sascha
    da fängt das jahr ja gut an bei dir,,,,super erfolg !!!
    bei mir waren die schwarzkopftimalien am schnellsten, daß sie junge haben konnte man beobachten, nur daß die schon soweit sind hat mich überrascht, gestern ist 1 st. ausgeflogen, goldscheitelwürger könnten junge haben, auch mein alter professor(schama) hat es junge gegeben, laut eischahlen 3 st. der alte herr befruchtet also noch mit 20 jahren. der rest brütet o. ist beim nestbau.
    mfg willi
    hallo terra : nicht nicht vergessen ich brauche 1 st. 1,0 von dir.
     
  6. #26 terra1964, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    32139 Spenge
    Jepp, hab ich nicht vergessen. Leider machen die Papstfinken aber noch nichts. Ist aber normal bei denen, letztes Jahr haben sie auch erst mitte May mit dem Nestbau angefangen.
    Gruß
    Terra
    Ps. bei YouTube hab ich ein video drin, falls jemand mal gucken will.

     
  7. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    76
    hallo terra
    früher vor 20-25 jahren hab ich erst die papstfinken nachgezüchtet als mir ein iporter erzählte das die 1, 0 papstfinken ca 2 wochen früher aus dem winterquartier kommen als die 0,1.
    von da an hab ichs dann ähnlich gemacht, über winter getrennt u. den 1,0 dann im frühjahr in die zuchtvoli, erst wenn der 1,0 fleisig am singen war, kam die 0,1 dazu, als ich das so durchgezogen habe war die zucht erfolgreich.
    wird aber heute mit den nachzuchten nicht mehr nötig sein.
    mfg willi
     
  8. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Neues von den Hüttensängern :
    Heute (nach 19 Tagen) sind die Jungvögel ausgeflogen. Ich sehe bis jetzt zwei, können aber auch mehr sein. Ein Junges wurde im Alter von 8 Tagen "entsorgt". Nehme an, das war ein Nachzügler, der von den Geschwistern unterdrückt wurde.
    Der Papa füttert fleissig, während die Mutter schon wieder Gräser sammelt für die nächste Brut.
    LG jofri
     
    terra1964 gefällt das.
  9. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Will noch anmerken, dass ich froh bin, dass das so gut geklappt hat. Nach dem Tod meiner alten Zuchthenne habe ich dieses junge Paar neu zusammengestellt. Die 0,1 ist eine Eigenzucht aus 2018.
     
  10. #30 terra1964, 19.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    32139 Spenge
    Gestern sind bei den Silberohr Sonnenvögeln Küken geschlüpft, wieviel weiß ich nicht denn ich gehe nicht ans Nest aber sie kümmern sich.
    Gruß
    Terra
     
  11. #31 SaschaF, 20.05.2020
    SaschaF

    SaschaF Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Südharz/OT Bennungen
    Hallo!
    Der Start ins Jahr ist Zuchtjahr 2020 war recht gut. 5 Grau- und 3 Borstenhäherlinge sind futterfest und abgesetzt. Alle Elternpaare sitzen wieder, aber auch das 2. Paar Borstenhäherlinge und die Weißohrhäherlinge.
    Die Elliothäherlinge bauen auf und ab, ähnlich wie die Weißwangenhäherlinge. Mal sehen, wann es bei denen ernst wird.
    Die Temperaturen sind auch ideal, sodass ich auf einige NZ hoffe.
    Euch anderen viel Glück!!!

    Sascha
     
  12. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    76
    hallo
    die eisheiligen haben bei mir voll zugeschlagen, beim alten 1,0 schama waren es 4st. junge,beim 2. paar 3 st.,bei den goldscheitelwürger 2 junge.
    von den schwartzkopftimalien hat 1 st. jungvogel überlebt,den hab ich gestern abgesetzt
    ist halt das blöde bei den schamas,nach dem 6-8 tag wird nicht mehr gehudert,da haben die jungen gerade federkiehle, 1 nacht mit minus 2 grad,dann ist die sache erledigt. 1. brut
    satz mit x.
    mfg willi
     
  13. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Ach du scheixxxx !
    Da bin ich gerade froh, dass meine vor den kalten Tagen nochmal eine Pause gemacht haben.
    Das Nest der Weissscheitelrötel war schon fertig. DIe Eiablage erfolgte aber erst nach der "Kalten Sophie". Jetzt wird fest gebrütet. Die Schamas haben auch gebaut. (Danke für den Tip mit dem Laub. Wird eingeweicht.) Wie schon geschrieben, sind die Hüttensänger ausgeflogen und es wurde bereits wieder mit der Eiablage begonnen.
     
  14. #34 terra1964, 22.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    32139 Spenge
    Das tut mir echt leid für dich.
    Ich hatte auch schon Angst aber die Silberohren sind genau am Tag nach der letzten kalten Nacht geschlüpft. Die Päpste hatten erst garnicht angefangen.
    Gruß
    Terra
     
  15. SaschaF

    SaschaF Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Südharz/OT Bennungen
    Else und terra1964 gefällt das.
Thema:

Saisoneröffnung 2020

Die Seite wird geladen...

Saisoneröffnung 2020 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  2. Stunde der Gartenvögel 2020 vom 10. bis 12.Mai

    Stunde der Gartenvögel 2020 vom 10. bis 12.Mai: Hallo zusammen, der Naturschutzbund ruft erneut (zum 15.mal) zu einer Vogelzählung auf: klick VG Swift_w
  3. Greifvogel im Garten

    Greifvogel im Garten: [ATTACH] Heute morgen habe ich Rotschwänzchen und Distelfink im Garten fotografiert, als plötzlich dieser Greifvogel im Baum landete. Leider...
  4. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  5. Hugo&Maja, Saison 2020 Zuchtsaison 2020 gestartet

    Hugo&Maja, Saison 2020 Zuchtsaison 2020 gestartet: Hallo liebe Forengemeinde, aufgrund des warmen Winters ist bei meinem Zuchtpaar der Hormonspiegel in diesem Jahr etwas früher angestiegen. Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden