Schrei-Halsi

Diskutiere Schrei-Halsi im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wir haben hier zu Hause ja vier Halsis, von denen drei eigentlich auch ziemlich angenehme und süße Zeitgenossen sind, mit denen wir gut...

  1. #1 OnkelMichi, 8. Januar 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hallo,

    wir haben hier zu Hause ja vier Halsis, von denen drei eigentlich auch ziemlich angenehme und süße Zeitgenossen sind, mit denen wir gut klarkommen. Aber einer ist wirklich ziemlich nervig, denn er hat die Angewohnheit, alles, aber auch wirklich ALLES zu kommentieren. Es gibt nichts, was er nicht mit einem Geräusch kommentiert.

    Bei den üblichen Sachen kann ich es ja noch verstehen, wenn Fremde ins Zimmer oder wenn man ihn von irgendwo vertreibt, weil man putzen will oder ähnliches. Aber er kommentiert wirklich alles.

    Wenn ein Vogel losfliegt, wenn ein Vogel frisst, wenn er selbst frisst, wenn er fliegt, wenn ein Vogel singt. Er ist eigentlich nie still, sondern "singt" ständig. Er ist überhaupt nicht ruhig.

    Die meisten Kommentare sind nicht so nervig. Wenn er frisst, macht er eigentlich ganz süße Geräusche, so ein kleines Fiepsen, was man sich auch gerne anhört. Aber die restliche Zeit dröhnt er uns in den Ohren. Wenn wir uns die anderen drei im Vergleich anschauen, dann machen die zusammen nicht halb soviel Lärm wie er. Wir können uns das nicht erklären, was mit ihm los ist.

    Dass er singt, ist ja vollkommen ok und dass Halsis nun einmal eine ohrenzertrümmernde Lautstärke haben, wissen wir und ist nicht das Problem. Uns wundert eher, dass dieser eine Hahn nie ruhig ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agent Scully, 8. Januar 2008
    Agent Scully

    Agent Scully Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    Ja, jeder hat einen eigenen Charakter. Es gibt nette Kinder und andere möcht man halt lieber auf Abstand halten.
    Wir mußten unsere Halsbänder abgeben, wegen der Nachbarn. Ich hatte allerdings auch immer Schmerzen in den Ohren, wenn die Henne geschrien hat.

    Wir haben jetzt nur noch ruhige Vögel die nur sehr selten mal was sagen.

    Obwohl die Pflaumenköpfe können auch ganz gut... aber nicht so laut wie die Halsbänder.
    Ich kann Dir leider keine Lösung sagen. Jedes Tier ist halt anders.
     
Thema:

Schrei-Halsi

Die Seite wird geladen...

Schrei-Halsi - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich

    Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich: Hallo liebe Vogelfreunde, ich hoffe ihr könnt mir auf diesem weg mit Rat zur Seite stehen. Wir haben uns vor 2 Tagen bewußt ein Halsi gekauft der...
  2. Film: "der Schrei des Adlers" Terra Mater

    Film: "der Schrei des Adlers" Terra Mater: Hallo! Nach Ansehen dieses Films: Terra Mater bei ServusTV und googeln nach dem Sätzchen „Bei den Dreharbeiten zu diesem Film kamen keine...
  3. Mein Halsi

    Mein Halsi: Möchte hier mal Keks vorstellen, mein verfressener Halsi :) "Sie" ist jetzt knapp 13 Wochen jung und laut Züchter ein Weibchen. Jetzt steht...
  4. Halsi Züchter in Deutschland

    Halsi Züchter in Deutschland: Hallo Bin gestern von einem Züchter angerufen worden der mir die Halsbänder verkaufen will/wollte. Ich weiß es ist noch an der Zeit aber...
  5. Halsi röchelt und bekommt keinen Ton mehr raus (= gestorben)

    Halsi röchelt und bekommt keinen Ton mehr raus (= gestorben): Hallo, Also ich eben zu meinen Vögeln bin, saß sie alleine in der Ecke, an sich nicht ungewöhnlich. Gewundert hat es mich erst als sie nicht...