schwerer schicksalschlag!verabschiedung!!!!

Diskutiere schwerer schicksalschlag!verabschiedung!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; mein sohn hat am wochenende einen starken asthmaanfall bekommen,und musste ins krankenhaus!!!ergebniss:vogelstauballergie!!!!gestern früh dann das...

  1. #1 Nick_80, 8. Mai 2007
    Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    mein sohn hat am wochenende einen starken asthmaanfall bekommen,und musste ins krankenhaus!!!ergebniss:vogelstauballergie!!!!gestern früh dann das ultimatum von dino:entweder du bleibst mit deinem geier alleine,und ich ziehe mit den kindern aus,oder du suchst ein gutes zuhause für coco!nun stand ich da!:traurig: meine kinder oder coco?:nene: so geht das nicht.es muss eine andere lösung geben:? dann der anruf vom chef meines mannes:ihr mann hatte einen autounfall,ihn ist aber nichts weiter passiert,ich sollte ihn doch abholen.auto totalschaden!er hat die kurve nicht gekriegt,und ist gegen die mauer seiner arbeitsstelle!versicherung zahlt natürlich nicht,da wir keine kasko haben.jetzt ist mein sohn nicht nur krank,sondern wir sind auch total pleite.auto lief über kredit!dann meine entscheidung,die ich nicht einmal aussprechen konnte!ich habe coco denn doch schwerenherzens zu einer familie hier in der nähe gegeben.dort ist bereits eine henne vorhanden,um der sich auch liebevoll gekümmert wird.sie kam zu uns,um sich coco anzuschauen,er ging sofort auf ihrer schulter!(macht er sonst nur bei mir)dino durfte coco dann noch in sein neues zuhause begleiten,da ich vor lauter heulerei nicht mehr dazu instande war!mir ist so schlecht,ich fühl mich so elendig!aber wenigstens darf ich ihn sooft ich will besuchen kommen.das einzige,was mich aufbaut,ist das er in guten händen ist!für mich heisst es jetzt verabschiedung von euch!!ich danke euch für alles und für die schöne zeit in diesem forum!ihr seit einfach alle toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:heul: :heul: :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ach mensch nicole! ich gehöre zwar nicht in's "grauen"forum - aber lass dich ganz, ganz fest :trost:
    warum musst du dich denn gleich verabschieden? deine ratschläge kannst du doch weiterhin geben!
    für dich und deine familie: alles, alles gute und kopf hoch - es wird wieder werden!
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Och Nicole,:( ,verabschiede dich doch nicht.Du kannst doch auch weiter hier lesen und antworten auch wenn du deinen Grauen nicht mehr hast.
    Es tut mir sehr leid,dass es so gekommen ist aber die Gesundheit der Kinder geht natürlich vor.Und euer Grauer hat ein schönes Zuhause gefunden,was auch unheimlich viel wert ist.:prima:
    Es ging natürlich nun alles Hopplahopp bei euch und vielleicht hätte man noch eine andere Lösung finden können aber ich denke,der Unfall deines Mannes hat gezeigt,wie blank die Nerven liegen und von daher war schnelles Handeln wichtig.:trost:
    Ich wünsche deinem Sohn gute Besserung und dass seine Atemnot nun in den Griff zu bekommen ist.
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. db.

    db. Guest

    Schwerer........

    Hallo Nicole


    das ist ja der reinste Alptraum. Tut mir echt leid für euch und euren süssen:nene:

    bin sicher das es eurem Grauen in seinem neuen zuhause gut geht.

    Das du ihn so oft wie du willst besuchen kannst ist wirklich super.:prima:

    für die zukunft wünsche ich euch wahnsinnig viel Glück

    Lass dich mal ganz feste drücken:trost:

    Ganz liebe grüße db.
     
  6. #5 GeierEla, 8. Mai 2007
    GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ach Du Sch....!!!!:traurig:
    Das ist wohl der Alptraum aller Tierliebhaber! Ich glaube, ich würde durchdrehen, wenn ich mich letzlich nur gegen meine Geier entscheiden könnte, denn eine richtige Wahl hattest Du ja nicht mal.
    Vielleicht ist es jetzt für Dich schwer, hier zu bleiben, und andere von ihren Vögeln schwärmen zu hören, und ich könnte es verstehen, wenn Du das nicht willst. Aber vielleicht ist es auch genau das, was Du jetzt brauchen kannst, um mit dieser schweren Situation zurecht zu kommen.
    Es ist Deine Entscheidung - bei allem, was noch kommt, wünsche ich Dir alles erdenklich gute!!:trost:
     
  7. #6 Tierfreak, 8. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Genau, wir würden uns doch so freuen, wenn Du uns trotzdem erhalten bleibst :zwinker:!

    Die Entscheidung, die Ihr getroffen habt, war sicher megaschwer, aber es war in Eurer Situation sicher die einzig richtige Entscheidung, vor allem auch im Interesse Deines Sohnes. Laß Dich mal ganz feste trösten :trost: .
    Ich finde es klasse, dass Du Deinen Coco auch weiterhin besuchen darfst :zustimm:.
    So verschwindet er ja nicht völlig aus Eurem Leben und mit seiner neuen grauen Freundin wird er sicher auch glücklich werden :zwinker:.

    Gute Besserung auch an Deinen Sohnemann und laß den Kopf nicht hängen. Wenn Du traurig bist, weißt Du ja, wo Du uns findest. Wir werden Dich hier schon ablenken :trost:!
     
  8. #7 Reginsche, 8. Mai 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh nein Nicole, das tut mir wahnsinnig leid.

    Sollte der Kleine nicht jetzt einen Partner bekommen?

    Da steckt man so viel Energie und Liebe in diese Tiere und dann kommt so ein Schicksalsschlag.

    Aber das Kind geht nun mal vor.
    Ich kann verstehen wenn du mit dieser Situation völlig überfordert bist. (Wär ich auch)
    Dein Kleiner hat doch aber jetzt auch einen schönen Platz bekommen und du kannst ihn immer besuchen.

    Das Leben ist manchmal so hart, dass man es fast nicht aushalten kann.

    Laß dich mal drücken.:trost:

    Aber hier ganz zu gehen, würd ich nicht machen.
    Bleib doch bei uns.
     
  9. #8 Naschkatzl, 8. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Also ich bin sprachlos.

    Mensch Nicole da fällste ja wirklich von einem Alptraum in den nächsten. Da kommt ja wirklich alles zusammen.

    Also es tut mir wirklich unendlich leid für Dich. Aber klar die Gesundheit geht immer noch vor.
    Und einen kleinen Trost hast Du ja, Dein süsser Geier hat ein gutes Zuhause gefunden.

    Nicole bleib uns bitte erhalten.



    Corinna
     
  10. #9 Julius01, 8. Mai 2007
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ooooh Nicole,
    was für eine Situation. Wir alle können gut verstehen wie Du Dich fühlst und gleichzeitig sind bestimmt auch alle der Überzeugung, dass Du die richtige Entscheidung getroffen hast.

    Für Euren Coco ist es doch Glück im Unglück! Er hat einen Partnervogel mit dem er sich hoffentlich gut verstehen wird. Das ist doch Glück, dass die Leute auch noch direkt in Deiner Nähe wohnen. So brauchst Du Dir nicht soviel Sorgen zu machen, ob er auch gut versorgt wird. Du kannst ihn besuchen und er scheint die neue Besitzerin zu mögen. Mensch, das ist doch schon mal was!:)

    Die Gesundheit Deines Sohnes geht vor und das wird auch schon wieder werden.

    Das mit dem Autounfall ist natürlich ärgerlich und schlimm, dass Ihr jetzt finanziell schlecht gestellt seid.
    Aber es ist Euch allen (damit mein ich jetzt auch Coco) im Grunde genommen nichts schlimmes passiert und das Finanzielle wird auch wieder.

    Bleib doch bei uns im Forum und vielleicht kannst Du die neuen Besitzer ja auch dazu bringen sich bei uns anzumelden. So hättest Du ständig neue Berichte von Deinem Grauen. Wäre doch auch was, oder :zwinker: !

    Liebe Grüße
    Kati, die weiß, dass ihre Worte momentan vielleicht noch nicht so richtig trösten werden :trost:
     
  11. #10 LinaLotti, 8. Mai 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Laß dich auch von mir mal ganz ganz fest drücken :trost:

    Das muß furchtbar sein,
    aber wie schon gesagt wurde hattest du absolut keine andere Wahl!!!
    Aber es ist doch schön, daß du deinen Cocco nicht aus den Augen verlierst,
    und immer auf dem neuesten Stand bleiben wirst.
    Und der Graue wird bestimmt mit seiner Partnerin sehr glücklich werden!!!
    Auch wenn das für dich im Moment wohl eher ein schwacher Trost ist...

    Ich hoffe nur, daß mir mal so eine Entscheidung erspart bleibt,
    habe nämlich auch 3 Kids.
    Und daß in so einem Fall die Familie vorgehen muß, ist ja (leider) klar!

    Das mit dem Finanziellen tut mir auch sehr leid für euch,
    aber Kopf hoch: Das wird schon wieder werden,
    auch wenn es anfangs ziemlich hart für euch alle sein wird. :trost:

    Liebe Grüße, viel Kraft und alles Gute für eure Zukunft,

    Lina
     
  12. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    mir fällt es inmoment einfach nur schwer!das leere zimmer,kein fröhliches pfeifen,ich musste die ganze nacht heulen.ich werde abundzu mal hier reinschauen,aber der gedanke,das bei mir kein grauer mehr sitzen kann,bricht mir das herz!die ärtzte meinen,das es in ein paar jahren mit der allergie auch anders sein kann,da mein sohn ja erst 1 1/2 ist,und sein immunsystem sich ja stärken wird.meine tochter hatte auch früher allergische symptome auf katzen(war aber nicht mit atemnot)und wenn ich jetzt bei meinen eltern zu besuch bin,tritt nichts mehr auf!das hat mir wenigstens etwas hoffnung gemacht.dino mochte coco,auch wenn er nicht so ein bezug auf ihn hatte.er tröstet mich die ganze zeit und macht mir mut.er vermisst ihn auch,das spürt man.ohje,jetzt heul ich schon wieder!ich brauch jetzt eine auszeit,wenns mir besser geht,melde ich mich wieder!danke an euch allen,ihr seit mir in der zeit soooo ans herz gewachsen!:heul:
     
  13. #12 Rudi und Rita, 9. Mai 2007
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Verstehe die Welt nicht mehr, gestern vormittag hast du doch noch geschrieben, dass er zur Verpaarung zu Uhu kommt, Uhu hatte hier sogar schon nachgefragt, warum du dich nicht mehr meldest. Dann willst du noch innerhalb von noch nicht mal 24 Std. den perfekten Käufer inkl. Umzug des Grauen gefunden haben?:?
    Und ich denke du hast ein extra Vogelzimmer, in dem Fall bräuchte dein Sohn doch gar nicht mit dem Grauen zusammen kommen?

    Nee, irgendwas in meinem Inneren sagt mir, dass ich hier kein Mitleid haben brauche. Schade um diese Wandergrauen, dass man sich das auch mal nicht vor der Anschaffung gut überlegen kann. :(

    Nachdenkliche Grüße
    Elke
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    glaubst du,ich halte den ganzen tag meinen vogel im zimmer.er kommt auch überall hin,und mein sohn fand ihn auch interessant,der war ja auch mit mir bei ihm.er wird nicht zum wanderpokal keine sorge!schutzvertrag!!!!!!ich wolltze uhu anrufen,aber würdest du,wenn dein sohn im k-haus liegt,und dann noch mann unfall hat,zum telefon greifen und erstmal vogelsachen klären.?mein schwager ist mit meiner schwester erstmal hier,er ist übrigends auch ein vogelfanatiker.hab den beiden dieses forum entfohlen.hätte coco auch zu meiner schwester geben können,aber die dame wohnt hier in der nähe,so hab ich näheren kontakt zu coco.sie wurde mir von der züchterin empholen,wo ich immer futter für coco besorgt habe.so,werde mich hier nicht weiter äussern,da ich schon fertig genug bin.
     
  16. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo,

    tut mir sehr leid für Dich, nicelodino, Dich erwischt es aber knüppelhart. Wir haben unsere Grauen schon derart vermißt, wenn wir nur mal 4 Tage in unserer alten Heimat waren. Meine Frau wollte sie immer mitnehmen, ich hielt das für die Süßen zu stressig. Wenn ich gezwungen wäre, sie aus solchen Gründen wie den Deinen ganz weggeben zu müssen – ein Alptraum! Heule Dich richtig aus, das tut gut und laß Dich hier ausgiebig trösten. Ich wünsche Euch alles Gute.

    Herzliche Grüße

    Peter
     
Thema: schwerer schicksalschlag!verabschiedung!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwerer schicksaalschlag

Die Seite wird geladen...

schwerer schicksalschlag!verabschiedung!!!! - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. schwer verletzte Ringeltaube gefunden

    schwer verletzte Ringeltaube gefunden: Hallo ich habe letztens eine Taube auf einem Ast sitzen sehen ziemlich weit unten im Gebüsch als ich näher hin gesehen habe , hab ich den...
  3. verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???

    verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???: Hallo! Ich stelle das hier ins Krankheitsforum rein, weil sich nach dem Versterben von Vögeln doch immer wieder die Frage auftaucht: Den...
  4. Zebrafinken brutal getötet / schwer verletzt

    Zebrafinken brutal getötet / schwer verletzt: Hallo Zusammen, ich bin entsetzt ! Heute morgen bin ich zu meiner Voliere (außen) gegangen und habe nach meinem Pärchen Zebrafinken sehen wollen....
  5. Sind Nonnenastrilde schwer zu halten ?

    Sind Nonnenastrilde schwer zu halten ?: Hallo ich wollte fragen ob es schwer ist Nonnenastrilde zu halten. Viele Grüße.