sie lässt die eier fallen was tun ????

Diskutiere sie lässt die eier fallen was tun ???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; muß jetzt nochmal nerven aber hast du in den volieren dann noch einen nistklasten und sind die seiten blickdichtund nur nach vorne offen??? finde...

  1. #21 Hektor190e, 1. Mai 2006
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    muß jetzt nochmal nerven aber hast du in den volieren dann noch einen nistklasten und sind die seiten blickdichtund nur nach vorne offen???
    finde es als eine sehr gute lösung und bin deshalb so neugierig , wenn du hast kannst du mir vieleicht ein bild schicken?
    danke aber für die info
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 jayleane, 1. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Zuchtboxen, die Gesa beschreibt haben ja schon bessere Maße, als diese Winzigdinger, wo ein Vogel nichtmal einen Flügelschlag machen kann. Wenn dann je nach Bauart der Kasten auch noch innen angebracht wird, sind die Dinger mit 80 auf 40 wirklich viiiiiiiel zu klein. Gerade bei der Brut müssen die Tiere sich auch bewegen, damit der Kreislauf in Schwung bleibt.

    Zuchtboxen sind ja auch recht dunkel, und wenn drei Seiten geschlossen sind, kann man schlecht Äste und Sonstiges anbringen. Auch bei Zuchtboxen oder Volieren gilt - je mehr Platz, desto besser.
    Ich denke, die Maße von Meo sind ganz brauchbar. Meine Voliere ist ebenfalls 80cm tief und 190cm lang.

    ...Wobei ich gern mehr bieten würde, wenn der Platz es zulässt. Beim nächsten Umzug werden die Bedürfnisse der Vögel auf jeden Fall fest eingeplant. *träum*
     
  4. maxima

    maxima Guest

    hallo hektor

    so schaut das dann aus. das ist die front und nach hinten gehts ca 2 meter

    [​IMG]

    die nistkästen kommen dann an die kleine tür oben links bei jeder voliere.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maxima,
    so sehr ich Deinen Rat in Allem was Zucht betrifft schätze..... diese Volieren finde ich nicht so toll ....da möchte ich kein Nymph sein ......sie sind sicher schön groß aber meinem Empfinden nach recht dunkel und nur mit glatten Holzstangen eingerichtet. Hast Du das gemacht damit sie sich nicht mit Spielerei von dem Brutgeschäft ablenken lassen ?...oder täuscht das Foto ?
     
  6. #25 Hektor190e, 1. Mai 2006
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    wow:beifall:
    das ist ne optimal lösung danke für das bild , aber denke mal das das net billig war und du damit auch richtig züchtest , aber nicht destro trotz echt spitze kann man ja auch etwas vereinfacht bauen aber echt spitze.
    danke
     
  7. #26 jayleane, 1. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jetzt muss ich Meo mal in Schutz nehmen. Was ich schon an "Zuchtanlagen" gesehen habe - da ist das wirklich eine super Lösung, die den Tieren wesentlich artgerechtere Haltung bietet, als kleine Zuchtboxen. Die Außenanbringung der Kästen ist zudem die stressfreiste für die Vögel und auch für den Züchter gut zu handhaben.
    Naturäste sind natürlich schöner, als diese gedrechselten Stangen, da gebe ich dir Recht.
     
  8. maxima

    maxima Guest

    hallo katrin

    dein empfinden täuscht denn erstens war dieses bild abends gemacht zweitens mit blitzlicht und drittens ist genau davor eine glasdachfläche mit ca 12 quadratmetern und die die schon bei mir waren wissen daß es hier nicht zu dunkel ist, ganz im gegenteil ich muß hier im sommer sogar abschatten da es durch die sonneneinstrahlung sonst zu heiß wird.

    die sitzstangengeschichte ist eine andere, hier wird bei mir immer wieder gewechselt und meist hab ich naturstangen und profilstangen aber nur aus weichem holz nie die buchenholzstangen mal quadratische mal runde usw. dann häng ich da immer wieder frisch weidenzweige drüber dazu kommt immer wieder frischer kork den ich da drauf schraube.
    das bild war damals direkt nach der fertigstellung und ist diesen winter entstanden(datum steht ja unten rechts) und da bin ich nicht in den wald gestapft und hab mir äste gesägt.

    dazu kommt ein wesentlich leichteres desinfizieren was bei naturästen eigentlich gar nicht möglich ist.

    lg meo
     
  9. maxima

    maxima Guest

    hallo jana

    mich braucht man nicht in schutz nehmen, ich hab mir nichts vorzuwerfen.
    und kleine ausschnitte sind immer ein wenig verwirrend.

    auch bin ich normal kein freund von außennistkästen, da die nistkästen am ende der voliere eigentlich das bessere sind denn der kontakt zu den vögeln ist dadurch größer, und die vögel sind dadurch nicht ganz so ängstlich, denn bei den außenkästen fliehen die vögel bei der kleinsten berührung der nistästen. und der kontakt zum züchter ist kaum noch da.
    ich sehe auf jedenfall den unterschied deutlich, denn bei den vögeln wo der kasten hinten in den volieren hängt da muß ich die hennen meist von den eiern heben und auf die stange setzen das ist mir lieber als die flucht wenn ich an den kasten geh.
    bin eh schon am überlegen ob ich die nicht wieder hinten hinmache, hatte andere gründe daß die da vorne sind, bei den meisten züchtern ist das ja auch aus bequemlichkeit so gemacht worden und um zeit zu sparen anstatt in jede voliere reinzugehn nur schnell durchspringen und reinschauen.
    aber da hat halt auch jeder seine eigenen erfahrungen.

    lg meo
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ich habe ja gar keinen Vorwurf gemacht gegen den man meo in Schutz nehmen müßte .... tut mir leid wenn das so rübergekommen sein sollte ........ich weiß ja daß er seine Vögel gut behandelt und habe deshalb ja auch die Vermutung geäußert , daß das Foto falsche Tatsachen vorspiegelt ;)
     
  11. #30 jayleane, 1. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    vielleicht war meine Formulierung blöd gewählt.
    Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich die Unterbringung gut finde. Aber was soll's schreib ich halt nix mehr dazu.

    Das mit den Außennistkästen hab ich selber nicht, fand die Idee aber ganz nett. Ich hab das bisher nur bei Otto Lutz mal live gesehen. An dieses Fluchtverhalten habe ich nicht gedacht, kann mir aber gut vorstellen, dass es zum Problem wird. Ich hebe meine Hennen ja auch von den Eiern. Das ist für die Küken recht ungefährlich, da die Hennen sich ja meist nur hinundherwiegen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Stop........
    hier muss ich mal ein bisschen berichtigen :zwinker:
    Das Paar ist erst seit Herbst 03 zusammen, also zweieinhalb Jahre und erst seit Dez. 05 bei Ingo.
    Lissi & Alex sind eins von meinen drei Paaren, die Ingo im vergangenen Winter aufgenommen hat,als ich sie vermitteln musste und gebrütet haben sie bei mir nicht, weil sie bei mir keine Nistmöglichkeiten bekommen haben.
    Deshalb ist/wird es auch ihre erste Brut sein, muss also nicht sein, dass Lissi auch nicht brüten will,vielllecht eher (noch) nicht so recht weiß, wie wo was und wann.
     
  14. #32 Hektor190e, 2. Mai 2006
    Hektor190e

    Hektor190e Guest

    danke krabbi genau deshalb und weil auch ich damit auch nochnicht die erfahrung habe wollte ich lediglich nur wissen ob es für sie besser sei wenn.....
    aber wie gesagt ich lass es erst mal so und im übrigen denke ich das alle beide nora und lissi eier legen nora hat aber einen nistkasten angenommen und denke mir mal wenn lisssi das sieht wird sie vieleicht sich auch noch für einen entscheiden .
     
Thema: sie lässt die eier fallen was tun ????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stiglitz lässt eier auf den boden fallen

    ,
  2. vogel lässt ei auf boden fallen

Die Seite wird geladen...

sie lässt die eier fallen was tun ???? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  4. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...