Sie sind eingezogen......

Diskutiere Sie sind eingezogen...... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Vielen Dank für Eure Tipp`s! So, es ist passiert, die beiden hatten Ihren ersten Freiflug, wobei die betonung mehr auf "Frei" als auf "Flug"...

  1. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Vielen Dank für Eure Tipp`s!

    So, es ist passiert, die beiden hatten Ihren ersten Freiflug, wobei die betonung mehr auf "Frei" als auf "Flug" lag.
    Am ersten Tag waren beide ziemlich schockiert, daß plötzlich die Tür sperreweit aufstand, ihren unmut haben sie durch mittellautes gemecker unterstrichen.
    An diesem Tag wollten sie aber nicht herauskommen, ich hatte sogar das Gefühl sie waren erleichtert als ich die Tür abends wieder geschlossen habe.
    Beim zweiten Versuch wollten sie auch nicht, da habe ich einen kleinen Trick angewendet, wenn ich eine abgeknabberte Knabberstange reinhalte klettern sie manchmal drauf, da in diesem Moment beide draufsaßen habe ich sie damit vorsichtig herausgeholt, sie hüpften sofort auf den integrierten Spielplatz auf dem Käfig und sahen sich neugierig um.
    Sie hatten zwar ein bischen schiss, aber ich hatte das Gefühl sie fanden es gar nicht so schlecht, weil sie ganz munter hin und her krabbelten, nach ca. 1 Stunde hatten sie wohl keine Lust mehr und sind gemeinsam in den Käfig geklettert, ich habe sie belohnt und war erleichtert, daß das prima geklappt hat.
    Am nächsten Tag habe ich das ganze nochmal gemacht, allerdings mit dem Unterschied, daß nur Looky auf der Stange sitzen geblieben ist und und auf den käfig sprang, jetzt ratet mal..., Kiwi saß im Käfig und traute sich nicht raus und Looki saß oben und hat sie Lautstark gerufen.
    Beide Vögel haben in einer Lautstärke miteinander gesprochen die (fast) nicht zum aushalten war. Nach einer 1/4 Std. hatte ich Mitleid und habe Kiwi auch auf der Stange herausgetragen, beide waren sichtlich froh sich nach soooo langer Zeit wiederzusehen und kuschelten erstmal, bis sie irgendwann wieder von alleine in den Käfig kletterten, natürlich gemeinsam!!!
    Geflogen sind sie zwar leider noch nicht, aber die ersten vorsichtigen Schritte sind gemacht und haben auch gut geklappt, wie ich finde.
    Demnächst mehr.........
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    ...Fortsetzung

    Wenn ich sie mit der Stange aus ihrem Käfig nehme(beide gleichzeitig) klappt alles super.
    Mittlerweile fliegen sie auch schon ganz munter umher, Kiwi ist sogar schon versehentlich auf mir gelandet.
    Meine Sorge sie würden nicht zurück in den Käfig gehen war unbegründet, im Gegenteil.
    Freiwillig herauskommen wollen sie allerdings noch nicht, hoffe das kommt noch, schließlich sollen sie es ja gut haben.
    Trainieren kann ich nur mit Hirsekolben, nur darauf stehen sie wirklich, desshalb biete ich Hirsekolben nur aus der Hand an, leider möchte mein Freund sich bei ihnen einschleimen und legt den Kolben so hinein, wenn ich nicht da bin:(
    Naja, dan muß ich den wohl auch noch mehr erziehen:p
     
  4. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hab mal ne Frage...
    Soll ich die beiden gelegentlich auch mal mit einer Blumenspritze (Wasser) besprühen, die haben nämlich keine Lust zu baden?????
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Petra,
    du kannst es probieren, ob sie es mögen - - meine habe allerdings angst vor dem gefährlichen Ding, daher mache ich es nicht.

    Sonst immer wieder Badehaus anbieten und irgendwann, eines Tages ....
     
  6. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    O.k., habs probiert, sie waren etwas überrascht, hatten aber keine Angst, trotzdem hatten sie keine Lust lange in diesem "komischen" Wassernebel sitzen zu bleiben, naja vielleicht haben sie im Sommer mehr Lust.
    Die zwei sind wirklich goldig, sie schmusen immer und überall, nur selten gibts mal Zoff und wenn doch wird ganz schnell Versönung gefeiert.
    Eigentlich sind sie gar nicht so ängstlich, manchmal lassen sie sich sogar vorsichtig von mir an der Wange kraulen, trotzdem wollen sie nicht aus dem Käfig kommen, das finde ich sehr schade.
    Das Einzige Leckerchen was funktioniert ist ein Hirsekolben, die sind echt genügsam.
    Alles was schaukelt finden sie super, es ist zu witzig, Looki muß zwischendurch sein Weibchen immer wieder anschubsen, sehr niedlich.
    Habt ihr noch Ideen womit ich den beiden ne Freude machen kann???
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Mir fallen wieder frische Zweige ein.
    Ich habe für meine Weide mit Kätzchen gekauft. Davon waren sie begeistert. Die Kätzchen wurden gezupft, zum Teil gefressen, die anderen zum Spielen genommen. Kann Sperli herrlich durch den Käfig tragen und z.B. im Trinkwasser "versenken".
    Die Rinde wird auch gern abgeschält.

    Ebenso beliebt ist die Korkenzieherweide. Schön zum Schaukeln und zur Zeit mit frischen Blättchen zu kaufen. Wachsen auch ganz leicht an, wenn du sie feucht hälst.

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinen Piepsern.
     
  8. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Hallo Petra,
    deine Beiden sind echt süße Knutschkugeln.
    Wassersprizte mögen meine auch nicht....sie gehen aber manchmal baden...und wenn einer anfängt , wollen dann alle.
    Leckerlies sind bei mir fast immer Mörenkraut.
    Und meine lieben Obst in allen Variationen.
    Am liebsten rotes....( dannach kann man neu renovieren) wie Erdbeeren, rote Paprika, dann gibt es so eine kleine rote Frucht....weiß aber nicht wie sie heißt P.....die wird geliebt und Kaktusfeigen,Physalis, Granatapfel,Papaja....
    LG
    Claudia
     
  9. #28 petra.2201, 3. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Vielen Dank, werde ich mal probieren.
    Kann ich auch ein kleines Baumchen kaufen und das mit Topf und Erde in die Voliere stellen, oder sind in der Erde Giftstoffe von Dünger oder so ???
    Wie macht Ihr das??
    Ich bin immer lieber vorsichtig, desshalb habe ich auch die Blätter vom Korkenzieherhaselnussbaum abgemacht, aber ich kanns ja mal mit Blättern probieren.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich habe schon ganze Töpfe mit Erde in die Voliere gestellt - aber die Erde mit Steinen gut abgedeckt.
    Die Sperlis lieben es, die Blätter anzuknabbern, ist immer eine tolle Beschäftigung.
     
  11. #30 petra.2201, 11. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mal ein Paar neue Bilder vom Freiflug.
     

    Anhänge:

  12. #31 petra.2201, 12. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Freiwillig aus dem Käfig wollen die zwei zwar immer noch nicht, aber wenn ich sie mit einem Trick herausbekommen habe, finden sie es gar nicht so schlecht, neuer Lieblingsplatz ist der höchste Punkt in meiner Wohnung, meine neue Deckenlampe!
    Es ist schwierig einen Vogel alleine zu knipsen, weil sie immer zusammenbleiben, süß oder?:trost:
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Sperlis sitzen wirklich nicht gern allein - hast du ja nun auch bemerkt.

    Täuscht das Foto oder hat der eine wirklich ein grünes Köpfchen und blauen Bauch?
     
  14. #33 petra.2201, 12. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Looky hat ein grünes Köpfchen und einen blauen Bauch, obwohl es bei normalem Tageslicht nicht ganz so auffällt wie auf den Fotos.
     
  15. #34 petra.2201, 13. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Isrin, hast Du ne Ahnung wie dieser Farbschlag heißt???
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Nein Petra, da muss ich passen.
    Einen Sperli, mit diesen Farben, habe ich noch nie gesehen.
    Ich dachte ja gestern, dass das Licht täuscht. Ob es "Halbseiter" wie bei den Wellensittichen (auch bei Katharinensittichen vorgekommen) bei Sperlis gibt, kann ich dir nicht sagen - werde aber nachforschen.

    Du hast - so meine ich - etwas einmaliges.
     
  17. #36 petra.2201, 13. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Das sowiso, einmalig ist doch jeder!!
    Allerdings ist es schon so, daß das Foto die Farben verstärkt.
    In Natura sieht das blau schon deulich heller und etwas türkiser aus.
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Es gibt Blaugenickhähne die ein blau-türkis durchsetztes Bauchgefieder haben.
    Ich denke aber das dieses Bild die wirklichen Farben nicht wieder gibt. Ich habe auch Bilder von Vögeln in verschiedenen Lichtverhältnissen wo man niemals denken würde das es derselbe vogel ist.
     
  19. #38 petra.2201, 7. April 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Meine beiden sind wirklich goldig, nicht nur das sie sogut wie nie getrennt sitzten, sondern sie machen auch alles synchron, putzt sich der eine am Füsschen, tut es der andere auch, das geht sogar so weit, daß sie sogar das gleiche Füsschen nehmen.
    Muss Liebe schön sein......:trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Dich hat es aber auch "voll erwischt" :p - so soll es aber auch sein :zustimm:
    Weiterhin ganz viel Spaß!
     
  22. #40 petra.2201, 29. April 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallöchen, habe mal wieder ne Frage zu meinen beiden:
    Habe gestern zum ersten Mal gesehen, wie Loocky die Kiwi gefüttert hat, ist das die Vorstufe von mehr??
    Sollten die beiden tatsächlich anfangen sie zu paaren, was dann?
    Ich biete keinerlei Nistmöglichkeit, weil mir ja auch bekannt ist, daß ich dafür eine Zuchtgenehmigung bräuchte, außerdem sind die beiden vermutlich Geschwister.
    Nur, wenn die beiden sich doch paaren und keine Nistmöglichkeit haben, fördere ich damit nicht das Risiko von Legenot??:?
     
Thema:

Sie sind eingezogen......

Die Seite wird geladen...

Sie sind eingezogen...... - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....