Sittich Babys bitte hilft mir!!

Diskutiere Sittich Babys bitte hilft mir!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, mir ist das schlimmste passiert was eine Tierfreund passieren kann:( !!! Meine Wellensittichpärchen ist heute entflogen und haben 4 süße...

  1. sehrazat

    sehrazat Guest

    Hi, mir ist das schlimmste passiert was eine Tierfreund passieren kann:( !!!
    Meine Wellensittichpärchen ist heute entflogen und haben 4 süße Babys
    hinterlassen. Die kleinen sind erst 2 Wochen alt, also im Nest. Was soll ich nur machen, die kleinen schaffen ohne die Eltern nicht.Würde eine andere
    Sittichdame die Mutterrolle übernehmen? Binn echt fix und fertig!!!! Hatt bitte
    jemand ein Rat?? Binn über jeden Tipp dankbar:( Könnte ganzen tag nur heulen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Wenn Du die Möglichkeit hast , wäre es gut die Kleinen bei einer oder mehreren anderen Hennen unterzusetzen. Sie werden im Normalfall angenommen. Viel Glück!
     
  4. #3 purzelflatterer, 15. Juni 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen

    Das heisst, dass diese hennen gerade selbst junge haben müssen oder auf eiern sitzen müssen...sonst hast du keine Chance, dass die Fütterung übernommen wird.

    Hast du noch mehr Wellis?
     
  5. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Oder hast Du einen befreundeten Züchter, der ne brütende Henne hat ?
     
  6. sehrazat

    sehrazat Guest

    das ist ja lieb das so schnell antworten kamen, jemand mit Hennen kenne ich leider nicht die auch Eier oder Babys hat, ich ver suche im moment die mit Piepette und Sitteichbrut Futter (zu Brei gemacht) zu füttern. nicht so einfach! die machen die Schnäbel nicht freiwillig auf. Und die sind ja sooo zerbrechlich und klein. Habe nur noch einen Wellensittich weibchen ob villeicht die die Babys akzeptiert? muss noch probieren, weil hab sie ganze zeit als Lockvogen auf dem Balkon. Mann mann bin ich verzweifelt.
     
  7. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Eine Henne die selbst keine Kücken hat wird die Jungen nicht annehmen.
    Ich würde an Deiner Stelle sofort rumtelefonieren und alle Züchter in der Nähe anrufen, auch wenn Du sie nicht kennst. Irgendjemand wird die Kücken bei einer anderen Henne untersetzen können. Züchter sind da sehr hilfsbereit.
    Versuche das heute abend noch zu regeln.
     
  8. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Eine Handaufzucht, gerade wenn man das noch nie gemacht hat, ist sehr schwierig, und deso jünger die Kücken , deso schlechter die Chancen. Ich habe noch kein Kücken mit der Hand großbekommen, zum Glück kenne ich einen Vogelhändler der sich solcher Fälle immer annimmt, und mir bisher immer geholfen hat. Ohne Gegenleistung, und mit vielen schlaflosen Nächten.
    Wenn Du die Kleinen nicht abgeben kannst, mußt Du natürlich auch nachts füttern, ich denke mindestens zweimal. Und natürlich für Wärme sorgen , evtl. Rotlicht. Der Brei darf nicht zu dick sein, ich habe dem Aufzuchtfutter immer noch Vogelmiere und Möhren untergemixt, und dann pürriert. Leider wollen die Kleinen immer den Schnabel nicht aufmachen, daran bin ich verzweifelt.
    Ich wünsche Dir das alles gut geht.
    Hast Du nach den Eltern gesucht ? Wenn Du einen findest, kann er die Aufzucht auch allein übernehmen.
     
  9. sehrazat

    sehrazat Guest

    ja das hab ich auch gemerkt das die andere Sitteichweibchen nicht annimmt. beobachte gerade mit dem telefoneren mach ich sofort danke für den tipp.

    ja ich denke wenn ich keinen züchter finde werde ich sowieso schlaflose nacht haben, die Eltern hab ich natürlich gesucht aber nicht gefunden, wäre im moment mein größter wunsch! Den Brei mach ich so dünn das ich es mit der piepette ziehen kann. Klappt jedesmal besser. Die kleinen sehen dann ziemlich versaut:zwinker: aus aber ich merke das sich das säckchen am hals immer mehr füllt. Die sind sowas von goldig!!! ich könnt mich echt an die wände schmeißen, wie konnte mir so was passieren:nene:
     
  10. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hallo!

    Schön, dass es anscheinend klappt. Ich habe letztes Jahr auch meine erste Handaufzucht machen müssen und meine kleine Nymphendame ist nun groß und stark :)
    Ich wollte Dich nur darauf hinweisen, dass Du versuchen musst, die Kleinen nach der Fütterung so gut es geht wieder zu säubern, da sonst die wachsenden Federn verkleben! Außerdem solltest Du vermeiden, dass sich Luft im Kropf sammelt!
    Woher kommst Du denn? Vielleicht findet sich hier im Forum jemand, der aus Deiner Nähe kommt und gerade eine brütende Henne hat?!
     
  11. #10 Ingrid Rö., 16. Juni 2006
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo,
    das tut mir schrecklich Leid.
    Haben denn die Eltern die Möglichkeit, zu ihren Jungen zu kommen, das werden sie versuchen. Der Brutpflegetrieb ist doch im Moment stärker als alles. Deshalb wundert es mich, dass beide entflogen sind. Normalerweise ignorieren fütternde Eltern Fluchtmöglichkeiten.
    Hoffentlich kommen sie zurück !
    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    na wie schauts aus??

    :schimpf:
    ich finde es immer total schrecklich, wenn vögel entfliegen,,, ich mein dann weiß man ja nie ob sie noch leben, oder ob sie schon .....naja du weißt schon
    wie gehts denn nun deinen babys????
     
  14. #12 Püschel-007, 3. Juli 2006
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo!

    Wie gehts den Kleinen? Ich habe schon mal einen kleinen Kanarie durchgebracht. Das Eifutter/Aufzuchtfutter mischte ich mit Quark und hartgekochtem, zerbröseltem Ei. Hat prima geklappt! Aber ein Tipp: Frag doch mal die Züchter, die hier im Forum unterwegs sind, falls Dir kein Züchter aus der Nähe helfen kann!

    Viel Glück und Erfolg! Liebe Grüße, Püschel und ihre 4 Geier :idee:
     
Thema:

Sittich Babys bitte hilft mir!!

Die Seite wird geladen...

Sittich Babys bitte hilft mir!! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...