Sorgenkind Concita

Diskutiere Sorgenkind Concita im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Susanne, man da bin ich aber froh das es conchita wieder besser geht, und das du uns geschrieben hast, was du falsch gemacht hast,danke,...

  1. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Susanne,

    man da bin ich aber froh das es conchita wieder besser geht,
    und das du uns geschrieben hast, was du falsch gemacht hast,danke,
    ich habe coco auch immer mal ein stück käse gegeben, jetzt weiß ich das ich das nicht mehr machen werde,
    das schlimme ist ja , man möchte den geiern mal was gutes tun, und was macht man, alles falsch, und das sagt uns, das wir nur noch das füttern was sie auch nur in freier wildbahn finden

    weiterhin alles gute für conchita und euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich hab grad noch mit dem Doc telefoniert,wegen der Testergebnisse:

    Geschlechtbestimmung: Noch nicht da!!! Grummel

    PDD: Wie von mir erwartet NEGATIV !!! JIPPPPPIEEE

    (Und Vorwürfe mach ich mir trotzdem.....)
     
  4. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    freu Dich über die Ergebnisse und mache Dir nicht weiter Vorwürfe :zwinker: !!! Wir freuen uns alle, dass es Concita von Tag zu Tag besser geht!!!
     
  5. coci

    coci Guest

    hoffe das es deiner grünen kugel besser geht.:trost:
     
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Danke Coci,

    der grünen Kugel (aber davon ist sie weit entfernt bei 300 gramm),geht es mittlerweile wieder gut,wir warten im Moment noch auf das DNA Ergebniss,und warten tu ich ehrlich gesagt nicht so gerne:+knirsch: :+knirsch:
    Im Moment legt sie ein Imponiergehabe an den Tag wie die letzten 2 1/2 Jahre nicht.(ich hoff ja nicht dass sie ein Hahn ist:o )
     
  7. coci

    coci Guest

    vieleicht ist es wirklich ein chonchitooooooooooooooooooo:zwinker: ,da bin ich ja echt gespannt:dance:wir haben die dna-untelagen beim züchter liegen lassen.er schickt sie uns ,aber nur im austausch gegen fotos
     
  8. #27 Angelika K., 15. Oktober 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Susanne.

    Das liegt nicht am Käse. Es kann auch mit anderen Lebensmitteln passieren, so wie bei unsere Henne Charly.
    Ich bin nur froh, das es damals das einzige mal war das sowas passiert ist.

    Sie schlingt aber auch alles in sich hinein. Spaghetti "schlürft" sie regelrecht.

    Dann warten wir mal alle auf das Testergebnis. :dance:
     
  9. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Angelika,

    JAAAAA genauso sah das Teil aus ,dass Conchita ausgewürgt hat.
    Das ist ja interessant,dass dir das auch passiert ist,war dass eine einmalige Sache bei euch ,-oder ist dass öfter passiert?

    Conchita bekommt seit einer Woche NIX mehr ausser Körnerfutter und Obst/Gemüse und es geht ihr vieeel besser.
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Susanne,

    ich freue mich, dass es deiner Kleinen wieder besser geht! :freude:
    Uiii, das ist aber wirklich ein mageres Hennchen oder Gockelchen? Kontrollierst du das Gewicht regelmäßig? Hat sie schon zugenommen?
     
  11. #30 Angelika K., 15. Oktober 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Susanne.

    Bis heute war es eine einmalige Sache. Hoffe es bleibt dabei.
    Wieviel Zeit es brauchte bis sich so ein Teil bilden konnte, wusste die TÄ damals nicht.
    Kartoffeln bekommt sich weiterhin, seltener und weniger in der Menge.
    Die Kartoffeln kann man so gut mit Vitaminen beträufeln.

    Schön das es Conchita wieder besser geht. :freude:
     
  12. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @ Sybille

    Ja, das Gewicht wird täglich kontrolliert,damit ich schon kleine Schwankungen bemerke,wenn es ihr nicht so gut geht 290 Gramm ,heute morgen 314 Gramm.

    Zuzunehmen ist für sie fast unmöglich,der Doc meinte so 350 Gramm täten ihr schon ganz Gut,aber jedesmal wenn ich sie auf 310 gramm habe,kommt ein neuer aspergilloseschub oder sonnst was,-also gebe ich mich schon mit 300 gramm zufrieden
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Susanne,

    oh je, die arme Kleine... Vielleicht helfen geschälte Bio-Sonnenblumenkerne (z.B. Edeka) der Kleinen, um bisschen an Gewicht zuzulegen? Ich weiß, dass Amazonen nicht so viele SB futtern sollen, aber Concita soll ja zunehmen.
    Mein Baby, Grauer, wog im Juli, als man die schwere Aspergillose feststellte, nur 396 gr. Vorhin hatte ich ihn mal wieder auf der Waage, diese zeigte jetzt stolze 465 gr. Ich hoffe, Baby bleibt noch lange so fit, wie er jetzt ist...
    Ist schon schlimm, wenn es den Geierlein schlecht geht, man leidet so unheimlich mit und einem sind z.T die Hände gebunden. Immer muss man mit einem Rückschlag rechnen... :(
     
  14. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @ Sybille

    Ja,
    geschälte Sonnenblumenkerne haben wir schon versucht,-hab vergessen hinzuzufügen ,dass Conchita auch unseren (fetten 560 gr ) Carlos manchmal füttert :( :o :( :o ,das ist ein echtes 'Problem denn umgekehrt wäre es besser.

    Aber wenn der Herr Macho seinen Bettellaut anschlägt dann kommt die dürre Hippe angewatschelt und würgt im das Futter hoch :nene: :nene:
     
  15. cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,

    versuche es doch einmal mit Babybrei für Papageien. Das nehme ich auch immer für Coco wenn er zu wenig Gewicht hat, da er ja sehr aktiv ist.
    Wird mit Obstsaft angerührt und etwas erwärmt. Ich gebe ihm das mit dem Löffel, man kann es auch über das Obst geben. Er kann es kaum erwarten, wenn er den Brei sieht.
     
  16. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Conchitas DNA-Ergebnis

    Hallo,
    grad eben hab ich das Dna-Ergebnis erfahren:

    SIE IST EIN KERL!!!!!

    Ich bin erst mal total baff,alle meine Lieben haben sich einen Abgelacht,-selbst die Tierarzthelferin konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen....
     
  17. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Susanne,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem zweiten Kerl :D ! So ein wenig schmunzeln muss ich hier aber auch :p !
    Was hast Du denn jetzt vor? Schaust Du, ob sich die beiden weiterhin verstehen oder möchtest Du noch zwei Hennen holen?
     
  18. coci

    coci Guest

    :D chonchito,looooooooollllllllllllllllllllll,was ne überraschung.keine zicke sondern ein pupertierendes männeken.:zustimm:
     
  19. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    eieiei - Lauter Überraschungen hier

    aus Jungs werden Mädels und aus Mädels Jungens

    Was für ein (grün-)bunter Reigen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    So ihr Lieben,
    jetzt hab ihr was zu lachen gehabt was,-ich bin aber noch immer total fassungslos über das Ergebnis.

    Was ich nun machen werde?-keine Ahnung,ich denke erst mal Sacken lassen und die Beiden mit anderen Augen beobachten.

    Ich will jetzt nichts überstürzen,aber Gedanken muss ich mir natürlich machen,-eines ist auf jeden Fall klar,einen abgeben,-oder gegen eine Henne tauschen kommt nicht in Frage!!!

    2 Mädels zu bekommen wird natürlich schwierig,und dann wird die Voli zu klein für 4 Amas.

    Ich denke wir werden mal sehen wie die Beiden sich nächstes Jahr während der Balzzeit gebärden.

    Ach ja ,Conchita wird nun natürlich zu Conchito umgewandelt...
     
  22. cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,

    wer hätte das gedacht. Da habt Ihr aber ein zierliches Kerlchen.Ich denke, wenn es bisher mit der Männerwirtschaft geklappt hat dann wird es auch weiterhin keine Probleme geben.
     
Thema:

Sorgenkind Concita