Sperlingspapageien und wellis?

Diskutiere Sperlingspapageien und wellis? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; schade na ja,vielen dank für die Tips....:zustimm: :beifall: Eigentlich war mir schon von vornherein klar, dass das nicht optimal ist,aber...

  1. NOOP

    NOOP Guest

    schade

    na ja,vielen dank für die Tips....:zustimm: :beifall:

    Eigentlich war mir schon von vornherein klar,
    dass das nicht optimal ist,aber fragen kostet ja nix,oder?Das dumme is nur,dass alle Vöglis so schön,toll,interessant undsüß sind:D
    Aber gemeinsamer Freiflug ginge,oder:?
    Ich weiß gar ned.was ich ohne des Vf tun würde:)

    ciao
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 wolfguwe, 7. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2006
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    in der tat, fragen kostet nichts :D
    fassen wir es gerne nochmals zusammen: es ist keine ideale situation und beide (wellensittiche wie sperlinge) haben nichts von der vergesellschaftung.

    ganz im gegenteil, für die wellensittiche besteht immer eine gewisse gefahr, welche nicht zu unterschätzen ist. bei deinem platzangebot ist eine vergesellschaftung ausgeschlossen.

    bei einem gemeinsamen freiflug ermöglicht man zumindest eine gewisse fluchtmöglichkeit und die besitzansprüche der sperlinge werden voraussichtlich nicht so stark entwickelt sein. eine große restgefahr besteht aber immer, ohne wenn und aber!
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo max,
    ich würde dir auch vom gemeinsamen freiflug abraten - ich spreche aus eigener erfahrung, denn ich habe eine gartenvoliere mit wellis. die blaugenicksperlis halte ich im haus. im sommer aber habe ich die sperlis des öfteren in die gartenvoliere gebracht. ich bin jetzt davon abgekommen, denn es gibt immer wieder stress zwischen den vögeln. so schnell kannst du gar nicht eingreifen und die vögel trennen. ist klar, dass die wellis die unterlegenen sind (wobei meine sperlinge immer noch ganz brav waren und es nur langgezogene schwanzfedern gab)

    entscheide dich für eine art und du wirst glücklicher damit sein!
     
  5. #24 eisverkäuferin, 7. Dezember 2006
    eisverkäuferin

    eisverkäuferin Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    bitte auf bild gucken......!!

    muss meinen senf nun auch noch dazu geben......

    bei mir ist es aus unwissenheit passiert, zum glück geht es gut.
    es geht aber nur mit augenringen und streit gibt es ab und zu- aber keine verletzungen!!

    ich habe übrigens eine neue henne für meinen franz-josef - werde denächst mit bildern mal berichten.

    sabine
     
  6. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Wie es bei Dir zu einem solchen Bild kommen kann ist mir aber auch unerklärlich. Meine Splerlis würden sich niemals von einem Welli kraulen lassen... niiiiiiiieeeeeeeeeeee!!!! :nene:
     
  7. #26 eisverkäuferin, 7. Dezember 2006
    eisverkäuferin

    eisverkäuferin Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    lach..........:freude:

    finni, ich kann garantieren, dass theoretisch viele, viele dieser "bilder" exitieren. die beiden sind dick befreundet.
    wie es dazu kam, ist ihr geheimnis. vielleicht weil der welli nicht fliegen kann.

    da fällt mir ein:
    vor ein paar tagen gab es wieder eine interessante begebenheit.
    ein anderer sperling (nicht tiger) wollte robbie, den flugunfähigen welli auch mal füttern, das hat natürlich dem tiger missfallen. es wurde etwas gestritten und sich vor und zwischen das objekt der begierde gedrängt. .....dazu schrien ganz aufgeregt zwei sperlingshennen. ..........das dauerte etwa 1 bis 2 minuten.......und um das ganze noch abzurunden, kam doug (welli) gegen eine sperlingshenne "geflogen" um den streit zu schlichten?!

    wie gesagt, es passierte und funktioniert. wissentlich würde ich aber vermutlich nicht 2 oder sogar mehrere arten zusammen setzen.


    sabine
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sperlingspapageien und wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlinge und welli

Die Seite wird geladen...

Sperlingspapageien und wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  3. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  4. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...