Sperlis und Vermieter

Diskutiere Sperlis und Vermieter im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hab mal ne Frage ... Hat ein Vermieter grundsätzlich das Recht, die Haltung von Sperlingspapageien in der Wohnung zu verbieten? Und wenn ja, wie...

  1. tinu

    tinu Guest

    Hab mal ne Frage ... Hat ein Vermieter grundsätzlich das Recht, die Haltung von Sperlingspapageien in der Wohnung zu verbieten? Und wenn ja, wie wahrscheinlich ist es, dass er es dann auch tut?

    Bei mir steht nämlich in einem halben bis ganzen Jahr wahrscheinlich ein Umzug an, und ich habe Sorge, dann keine Wohnung zu finden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    nein

    hallo

    soweit ich weiss gelten tiere die im käfig gehalten werden nicht wie ein hund als haustier sondern dürfen gehalten werden auch wenn es im mietvertrag steht das haustiere verboten sind.

    gruss
     
  4. tinu

    tinu Guest

    ja, aber das gilt nicht für alle papageien, viele davon darf der vermieter verbieten.
     
  5. gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    welche???????????

    hallo

    welche papas darf ein vermieter verbieten das wäre wirklich mal intressant zu wissen?????hat jemand hier richtig ahnung???

    liebe grüsse
     
  6. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Tinu,


    schau doch mal auf meiner(unserer) Homepage nach, da findest Du diverse Infos zum Thema:

    Tierhaltung in der Wohnung
     
  7. tinu

    tinu Guest

    Danke. Ich nehme mal an, Sperlis fallen unter die Bezeichnung "Kleintiere, die im Käfig gehalten werden", selbst wenn ich sie ständig frei rumfliegen lasse ;)

    Jetzt muss ich meine Mutter mal nach dem Mietvertrag fragen.


    Mich würden noch eigene Erfahrungen von euch interessieren, wie oft es vorkommt, dass ein Vermieter da tatsächlich was dagegen hat, was man tun kann, etc, weil wie gesagt werde ich vermutlich in einem halben oder ganzen Jahr umziehen.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich kann mir nicht vorstellen das ein Vermieter Sperlingspapageien verbietet.
    Jedenfalls habe ich noch nie derartiges gehört.

    Gruss
     
  9. vonni

    vonni Guest

    Ich kann mir das auch nicht vorstellen.

    Bei mir singen Kanarien, möpen Zebras, brabbeln Kathis und zwitschern Sperlinge. Keine Probleme mit Nachbarn, anderen Bewohnern im Haus oder dem Vermieter.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > welche papas darf ein vermieter verbieten das wäre wirklich mal intressant zu wissen?????hat jemand hier richtig ahnung???

    Das hängt nicht nur vor der Art ab. Die 'Kleintierhaltung' kann nicht verboten werden - weil davon ausgegangen wird, dass diese 'Kleintiere' weder die Nachbarn stören, noch die Wohnung in Schutt und Asche legen.

    Ob es Ärger gibt (der Vermieter muss dazu ja erstmal erfahren, dass jemand Vögel hält - und das erfährt er in der Regel von Nachbarn, die sich beschweren!), hängt von Art und Anzahl ab. Aras fallen nicht mehr unter Kleintiere, Wellis, Agas und Sperlis schon.

    Trotzdem kann man nicht 50 Unzertrennliche halten, weil diese Art zu den 'Kleintieren' gehört. Generell würde ich bei sowas nicht fragen, sondern einfach handeln. Und gelassen abwarten, ob es Ärger gibt. Bei 1 - 3 Paaren Sperlingspapageien gibt es garantiert keine Probleme.

    Viele Grüße, Stefan
     
  12. Der Lange

    Der Lange Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37691 Derental
    Hallo.

    Ein kleiner Erfahrungsbericht von mir:
    Meine Freundin und ich haben damals, bevor wir uns unsere Wellensittiche geholt haben, unseren Vermieter gefragt, ob wir Haustiere halten dürften, weil wir diesbezüglich etwas für uns ausgeguckt hätten. Er fragte, um was für Tiere es Ginge. Wir antworteten "Wellensittiche" und bekamen als Antwort "Das sind doch keine Haustiere! Davon können sie sich holen, so viele sie meinen, das Platz dafür da ist. Ich hoffe Sie nehmen das jetzt nicht wörtlich." Wir versicherten ihm, das wir nur zwei wollten und die Sache war erledigt. Als wir dann jetzt auch noch die beiden Sperlis dazu nehmen wollten, fragten wir lieber nochmal nach (was auch mit daran lag, das wir ihn zufällig im Obi getroffen haben und noch wegen anderer Kleinigkeiten angesprochen haben). Er schaute uns ein wenig skeptisch an und fragte, ob die Wohnung denn wohl einen Raum hätte, der für einen Papagei groß genug ist. Wir sagten ihm, das die Räume groß genug seien, da die Sperlis selbst ja so klein sind und er winkte ab und meinte nur, das die doch dann in die selbe Kategorie wie die Wellensittiche fallen würden und demnach keine Haustiere seien.
    Im Notfall einfach den zukünftigen Vermieter fragen, wie er dazu steht, aber normalerweise, sollte die Wohnungssuche nicht an ein paar Sperlis scheitern.
    Bis denn.
     
Thema:

Sperlis und Vermieter

Die Seite wird geladen...

Sperlis und Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  4. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  5. Habe 2 fragen zu unseren Sperlis

    Habe 2 fragen zu unseren Sperlis: Könnt ihr mir sagen um welche Art von SperlingsPapageien es sich bei unseren beiden handelt? Versuche ein Foto anzuhängen FreiFlug haben die...