Spix Aras!!??

Diskutiere Spix Aras!!?? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, was aus der CPRAA geworden ist weiss ich leider nicht, aber irgendwie gab es da Probleme als der Eigentum, der verbliebenen Spixaras an...

  1. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    was aus der CPRAA geworden ist weiss ich leider nicht, aber irgendwie gab es da Probleme als der Eigentum, der verbliebenen Spixaras an die Brasilianische Regierung übertragen werden sollte. Mehr weiss ich leider nicht. Auch weiss ich nicht, und kann nicht nachvollziehen, ob die 18 Spixaras die 2003 vom Scheich übernommen wurden zwischenzeitlich nach Quatar übergesiedelt sind. Ich weiss das sie zunächst unter Aufsicht ALWABRA (Sheikh Al-Thani) in der Schweiz bleiben sollten. Die anderen Spix von Herrn Dios aus den Philippinen wurde 2003 nach Quatar übersiedelt. Das heisst ausser den verbliebenen 5 Vögeln von Herren Indermauer und Itten sind heute alle Spixaras in der Hand von ALWABRA.

    Gruss Alexandros
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Folko

    Folko Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    und dann gibt es ja noch einige Tiere im Loro Park und in Brasilien in den Zoos von Sao Palo und Rio de Janeiro.
     
  4. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Loko,

    welche Tiere im Zoo in Brasilien sind weiss ich nicht. Auch zu den Tieren im Loro-Park kann ich nicht viel sagen, weil ich dazu zu wenig Hintergrund habe. Habe irgendwo mal gelesen, das der Eigentum der Tiere im Loro-Park wieder an die Brasilianische Regierung gegangen ist und das der Hahn gestorben war.
    Weisst du vielleicht wieviele Spixaras die jetzt im Loro-Park haben ?

    Gruss Alexandros
     
  5. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Mit diesen Beiden Nachzuchten müssten 4 Spixaras in Teneriffa sein.
    Ich glaube mich erinnern zu können das LPF ein altes Weibchen gegen ein jüngeres aus dem Brasilianischen Bestand getauscht haben.
    In Brasilien waren auch über 30 Spixaras. Diese Zahl war aus einer Veröffentlichung
    nachdem in der USA ein einzeln in Privathauhalt gehaltener Spixara nach Brasilien überführt wurde.
    An die genaue Zahl kann ich mich nicht mehr erinnern.
     
  6. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Also hatte der mann wirklich 20 Spixaras ??? kann ich kaum glauben, ich dachte, der rest ist in teneriffa und im fernen orient...
     
  7. #26 Werner Fauss, 23. Oktober 2005
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Heiko,
    im Loro-Parque wurde ein Hahn gegen einen Hahn ausgetauscht.
     
  8. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt und Danke Werner,
    jetzt erinnere ich mich wieder.
    Wurde getauscht weil der Hahn unfruchtbar war.
     
  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, genau das unfruchtbahre hann würde getauscht von 2 jahren mit eine andere hann aus brasilien und paar monate später ist "arabella" gebohren

    ciao
    Mario&company
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Heiko soll das nun ein Angriff sein!? Von belagern habe ich überhaupt nichts geschrieben. Ich wollte nur wissen ob wirklich Leute vom AWWP vor Ort waren. Ist das verboten oder was?

    Und wie sich herausstellte war es wirklich so, und ich ging ca 1-2 Wochen zu spät schauen, den die Vögel sind anscheinend bis auf 2 Paare alle nach Qatar überführt worden siehe http://www.bluemacaws.org/new.htm Absatz 3 Friday 14th.. sofern meine English Kentnisse das richti interpretiert...

    Und laut diesem Bericht wurde das Anwesen verkauft siehe hier.. http://www.moneyhouse.ch/shab/2003_003/Spix_Immobilien.htm
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    aber wo wohnt denn jetzt herr messmer?un die restlichen vögel?
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    das bin ich noch am Herausfinden... Müssten irgendwo bei uns im Seeland sein..
     
  13. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nur eine Feststellung!
    Denn ich glaube niemand im Forum wohnt dichter an dem Grundstück.
    Also wird auch niemand nähere Angaben zu Deinen Fragen machen können als Du vor Ort selbst und besser herausbekommst.
     
  14. #33 Markus 2004, 8. November 2005
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Hallo,
    kann das sein das die Spixaras aus der Schweiz vom Herrn Messer nach Deutschland gekommen sind oder zumindesten ein paar davon?
    In der PAPAGEIEN ist ein bericht drin.
     
  15. #34 Werner Fauss, 8. November 2005
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Markus,
    das kann nicht nur sein, das ist so. In Berlin sitzen mittlerweile 10 Spix aus der Schweiz. Diese Paare stehen dem Arterhaltungsprogramm zur Verfuegung.
     
  16. Robert01

    Robert01 Guest

    Sind die Spixara wirklich in Berlin? In einem Zoo oder privat?
     
  17. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    privat und der halter wird es bestimmt nicht noch größer (als er jetzt schon "musste") an die glocke hängen, würde ich an seiner stelle zumindest nicht machen...
     
  18. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ja bei diesem geldwert der kleinen denke ich mal wird die anlage ähnlich wie portnox oder wie das sich schreibt (da wo die ammis ihr gold haben ) abgesichert sein. ;)
    würde mich bei so einer wertvollen ansammlung nicht so unbedingt wohl fühlen.
     
  19. Fabian75

    Fabian75 Guest

    weiss es aber sage ich natürlich hier nicht öffentlich ;-)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ZOL

    ZOL Guest

    weiss es aber sage ich natürlich hier nicht öffentlich ;-)

    meinst du damit den Aufenthaltsort von Hern Messer oder den Aufenthaltsort der Aras ?
     
  22. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Warum ist das eigentlich für euch so wichtig,zu wissen,wo die Tiere/der Mann sind?Kann man nicht einfach froh sein,dass eine vom aussterben bedrohte Tierart wieder erfolgreich gezüchtet werden kann.Das ganze Projekt steckt ja noch in den "Kinderschuhen" und es gibt weltweit nicht genug Tiere,als dass man von einer "Rettung" sprechen kann.
    Wieso kann man solche Leute nicht einfach in Ruhe lassen und sich freuen,wenn man über die erfolgreichen Nachzuchten etwas lesen kann.Ich wollte auch nicht,dass Hinz und Kunz wissen,wenn ich an so einem Projekt beteiligt bin-wolltet ihr das?
    Liebe Grüße,BEA
     
Thema: Spix Aras!!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spix ara schweiz

    ,
  2. spix ara kaufen

    ,
  3. spix aras schweiz

    ,
  4. spix ara züchter schweiz