Spürbares Brustbein

Diskutiere Spürbares Brustbein im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Christiane, habe gestern hundkatzemaus gesehen. Gehe so schnell wie möglich zum Tierarzt,denn das ist nicht O.K.Das Brustbein darf man...

  1. #21 hatschepsut, 29. Juni 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Hallo Christiane,

    habe gestern hundkatzemaus gesehen. Gehe so schnell wie möglich zum Tierarzt,denn das ist nicht O.K.Das Brustbein darf man nicht sehen.
    Viel Glück
    Gruss Hatschepsut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Federbällchen, 29. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo,

    was macht die Kleine???

    Martina
     
  4. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    @Federmaus Also Zwieback (eingeweicht) möchte sie nicht. Jetzt hatte sie sich eben in die Voli geschlichen und am Körnerfutter genascht. 8o :~

    Also wieder ab in Käfig und Türe zu.8(

    So sieht sie noch ganz gut aus. Pfeifft und knirscht mit dem Schnabel.

    @Hatschepsut Morgen ab 10 Uhr hat TA offen. Also werde ich dann gleich dort sein.

    Hoffe das wird wieder.
     
  5. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ups, überschnitten.

    @Federbällchen Naja wie schon eben geschrieben, ist sie nicht ganz einverstandenmit ihrem Menü :p

    Muss sie aber durch. Halte euch auf dem Laufenden.
     
  6. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich...

    wenn ich morgen zum TA fahre die Ossi mitnehmen? (so als seelische Unterstützung) oder ist es günstiger allein zu fahren.

    Es ist nur immer so das Rudi nach Ossi ruft, wenn diese nicht zu sehen ist.
     
  7. #26 hatschepsut, 29. Juni 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Brustbein

    Ossi wird es schon überleben mal eine kurze Zeit alleine zu sein.

    wehre doch nur noch mehr Streß für beide
     
  8. #27 bentotagirl, 29. Juni 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Kannst du nicht schon heute zum Ta ? Ich würde nicht bis Morgen warten. Wenn ein Vogel krank ist ist ein Tag manchmal schon zu lang. Hat sie noch abgenommen? Vögel zeigen immer erst ganz am Ende wenn sie nicht mehr können das sie krank sind. Dann ist es meistens zu spät.
    Das dein Vogel ganz gut aussieht heisst nicht das es ihm auch ganz gut geht.
    Ich hatte eine nymphin die ist bis zum Schluss mit den anderen geflogen . Es sah auch immer aus als würde sie fressen. dann ist sie ohne Vorwarnung von der Tür gefallen. Ich bin soffort zum ta . Sie wog nur noch 63 g . Drei Tage später war sie trotz Zwangsernährung und Rotlciht u.s.w. tot.
    Ich hatte wie gesagt nicht bemerkt das sie krank war sie hatte sich nix anmerken lassen.
     
  9. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    also Rudi habe ich heute noch mal gewogen. Sie wiegt noch 100g.

    Ich habe keinen Tierarzt den ich heute erreichen kann. Und der Notdienst hat, hat keine Ahnung von Vögeln.
     
  10. #29 bentotagirl, 29. Juni 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    auch keine Vogelklinik in der Nähe
     
  11. #30 hatschepsut, 29. Juni 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Brustbein

    da gebe ich Andrea recht,denn es geht so schnell
     
  12. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Rudine

    Hallo,

    bin gerade vom TA zurück. Rudi hat eine Kropfspülung bekommen und Spritze. Muss morgen wieder hin wegen neuer Spritze, Tropfen und je nachdem wie sie heute frisst eventuell Ernährung mit Magensonde oder so.

    Achso Rudi hat Trichomonaden. Also konnte das AB der anderen TA gar nicht helfen.

    Ich war heute übrigens bei einem Arzt hier aus der Forenliste. Und ich muss sagen er nimmt sich Zeit und geht mit den Vögeln echt lieb um. Und er weiss was er machen muss (meines Eindruckes nach)

    Nu ist sie erst mal erschöpft und pennt ne Runde.
     
  13. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Christiane,

    schön, dass Du einen "geeigneten" TA gefunden hast.
    Hoffentlich ist Rudi(ne) bald wieder ganz fit. :0-
     
  14. #33 hatschepsut, 30. Juni 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Hallo Christiane,
    erstmal ist es ja schön das du weißt was los ist und die richtige Behandlung angesetzt wird.
    Jetzt drücke ich Dir ganz dolle die Daumen das alles wieder gut wird.Versuche es doch mal mit Hirse,da können sie selten widerstehen.
    Viel Glück noch
     

    Anhänge:

  15. #34 Federmaus, 30. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Christiane :0-

    Toll das du einen kompetenten arzt gefunden hast.

    Wenn sie noch weiche Sachen futtern soll, dann kannst du mal probieren die Futtermischung 10 Minuten zu kochen, oder Nudeln und reis mit Gemüse zu kochen.

    Es ist nich gut wenn Du sie jetzt fliegen läßt (Bilder in anderen Thread), denn da verbraucht sie zuviel Energie.
     
  16. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für eure Anteilnahme und eure Tips. Werde ihr ein schönesMenü vor den Schnabel setzen. Ich denke jetzt geht es vorwärts.

    @Federmaus Gestern war sie mir ausgebüchst. Heute und in den nächsten Tagen bleibt sie in ihrem Krankenkäfig.

    Ich fühle mich jetzt im ganzen auch viel wohler.
     
  17. #36 Federbällchen, 30. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo,

    na dann zunächst einmal leichtes Aufatmen und ich hoffe sehr, dass die Behandlung recht bald anschlägt und es der Kleinen wieder besser geht.

    Martina
     
  18. #37 hatschepsut, 1. Juli 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Hallo christiane,
    wie geht es Deiner süßen?Hoffe doch das es besser ist.Oder?
    Finde ich ja toll das er Hirse gefressen hat,denn da können sie noch soo krank sein, aber das fressen sie.
    Drücke ganz dolle die Daumen:0-
     

    Anhänge:

  19. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin gerade wieder vom TA zurück. Rudine hat heute noch mal AB gespritzt bekommen und muss jetzt die nächsten fünf Tage Metronidocol schlucken. Am Freitag muss ich wieder hin. Aber der TA sagte, wenn sie brav schluckt ist sie Anfang nächster Woche wieder auf dem Damm.

    Fressen darf sie was sie mag, da der Kropf prima aussieht. Bin rechtzeitig gekommen, so dass der noch nicht gross angegriffen war.

    Und ausgebüchst im Behandlungszimmer war sie auch noch 8o :D

    Und das beste (da haben alle gestaunt) sie hat sich ohne Protest vom TA vom Schrank flücken lassen. ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 hatschepsut, 1. Juli 2003
    hatschepsut

    hatschepsut Guest

    Hallo,
    das freut mich ja riesig,denn jetzt kannst du eigentlich von ausgehen das alles wieder gut wird.Sagt mir mein Gefühl auf jeden Fall. Werde aber weiterhin meine Daumen drücken:0-
     

    Anhänge:

  22. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, Ja, die lieben Federlis - immer für eine Überraschung gut.

    Aber schön, dass es wohl wieder bergauf geht. :p :0-
     
Thema: Spürbares Brustbein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich brust delle

    ,
  2. metronidocol

Die Seite wird geladen...

Spürbares Brustbein - Ähnliche Themen

  1. Krummes Brustbein

    Krummes Brustbein: Hey Ihr Züchter Welche Erfahrungen habt Ihr mit krummen Brustbeinen bei Tauben gemacht? Woher kommt es und wie kann man es vermeiden bzw....
  2. HILFE Welli mit eingefallenem Brustbein

    HILFE Welli mit eingefallenem Brustbein: Ich habe gesehn (oder ich vermute eher), dass meine Moonlight ein eingefallenens Brustbein hat. Sie ist ein Weibchen. Ich denke, dass sie dringend...
  3. brustbein kucktraus bei juvenil Stieglitze

    brustbein kucktraus bei juvenil Stieglitze: Hallo,ich habe 2 junge Major stieglitzedie sehen gesund aus haber, :traurig: bei beiden kuckt dass brust bein heraus Wass kann ich tun???