Stinkender Kot!!

Diskutiere Stinkender Kot!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr:0- Ich habe eine Frage: Seit heute riecht der Kot des brütenden Paares unheimlich!!!!!!!!!!!:k Also; von Tüpfi und von Bonzo....

  1. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    Hallo ihr:0-

    Ich habe eine Frage:
    Seit heute riecht der Kot des brütenden Paares unheimlich!!!!!!!!!!!:k
    Also; von Tüpfi und von Bonzo.
    Das ist doch nicht Normal, oder?
    Sie sind fast die ganze Zeit im Nest, vor allem Bonzo!

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Miki,
    Schön mal wieder was von Dir zu hören :)
    Sicher hast Du auch beobachtet , daß die Kotflatschen die nach längerer Brutdauer abgesetzt werden wirklich riesig sind :k und sie riechen auch nicht gut :k :k . Das ist aber ganz normal , mach Dir keine Sorgen , sobald sie den Kasten für längere Zeit verlassen haben , wird Kotmenge und Geruch wieder normal , achte mal darauf. Bei uns war es so , daß Krümel die Nachtschicht hatte und nur die ersten 2 Kote morgens so ungewöhnlich waren , alles was danach kam war normal. Bei Toto war es genau anders herum
     
  4. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    Ufffffffffff!
    Danke vielmals für deine Antwort, dann kmuss ich mir keine Sorgen machen!

    Danke für die schnelle Antwort :)
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huhu Michi :0-

    schön mal wieder zu lesen :) :p .

    wie Kathrin schon schrieb, so große stinkende Haufen sind bei der Brüterei ganz normal.
     
  6. Miki

    Miki Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz/Berner Oberland
    :) ;)
     
  7. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ganz normal und schrecklich ekelig! Letztes Jahr kam ich nach Hause, ließ die Bande heraus, und Jakob begrüßte mich wie immer, indem er auf meinen Kopf flog. Und sich da dann mit einem rieeesigen, stinkenden Klecks entleerte... da war mir richtig übel. Die beiden haben aber auch den kleinen Nymphenkäfig (wo der Brutkasten angehängt war) irgendwie auch für den Kasten gehalten, jedenfalls durfte da nicht gekleckst werden. So haben sie immer gewartet, bis ich zuhause war (manchmal auch bis abends) und sie rauslassen konnte...

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    PS: hast du die Eier ausgetauscht oder wirst du Kükis aufziehen? *neugier*
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Stinkender Kot!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.denymphensittiche48197-stinkender-kot.html

    ,
  2. nymphensittich extrem stinkender kot

Die Seite wird geladen...

Stinkender Kot!! - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...