Stockente vom Gelege verschwunden, keiner will helfen

Diskutiere Stockente vom Gelege verschwunden, keiner will helfen im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, bin neu hier und mit meinem Latein leider am Ende. Bevor Mißverständnisse kommen: ja, ich habe die Suchfunktiion genutzt und ähnliche...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 oliver.jost, 25.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier und mit meinem Latein leider am Ende. Bevor Mißverständnisse kommen: ja, ich habe die Suchfunktiion genutzt und ähnliche Themen gefunden, aber eben auch nur ähnliche.

    Wir haben seit knapp 2 Wochen bei uns auf dem Grundstück ein Nest einer Stockente mit 9 Eiern. Leider habe ich auch eine 12 jährige Tochter, die nicht hören will. Jedenfalls ist sie jeden Tag mehrmals zum Nest gegangen, hat die Ente mit Bananenmus und Vollkornhaferflocken gefüttert und sie gestreichelt. Wir hatten es ihr verboten, aber wer sind schon Eltern und ein Nein wird schließlich überbewertet.

    Nun ist das Nest seit knapp 2 Tagen und 2 Nächten verlassen und keine Spur der Mutter. Gerade rief ich im Tierheim (gekoppelt mit Tierschutzverein) an und bat um Hilfe oder zumindest einen Rat. Der Rat war, da es sich ja nicht um eine geschützte Art handelt, kann man da nichts machen und tschüss....

    Jetzt stehe ich da mit meinem Nest und 9 Eiern und setz mich gleich selber drauf

    Gibt es noch irgend eine Möglichkeit, das Gelege zu retten?
     
  2. #2 Karin G., 25.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.025
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Oliver

    ganz spontan: der zwölfjährigen Tochter gehören ein paar hinter die Löffel! :+schimpf
    Die Ente hat das Gelege aufgegeben und da kannst du auch nichts mehr machen.

    Hat sie denn schon fest gebrütet?
     
  3. #3 Geiercaro, 25.05.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Hessen
    Das muß nicht unbedingt was mit deiner Tochter zu tun haben....in der Natur kommt es nun mal vor, dass Tiere von anderen gefressen werden. Vielleicht hat der Fuchs oder der Marder die Ente geholt. Lass der Natur ihren Lauf, das Gelege holen sich dann noch andere Räuber. Die Eier weiter auszubrüten ist Quatsch, denn im Endeffekt sind dann die Jungen nicht überlebensfähig. Oder kannst du dich rund um die Uhr um wilde Enten kümmern?? Es ist zwar traurig aber so was gehört eben zum Leben dazu .
     
  4. #4 Karin G., 25.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.025
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    auf jeden Fall hätte die Tochter die Finger vom Nest lassen sollen :+klugsche,
    (Marder, Fuchs o.ä. hin oder her)
     
  5. #5 terra1964, 25.05.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    32139 Spenge
    Nach 2 Tagen und 2 Nächten ohne die Mutter sind die Küken im Ei abgestorben.
    Ein Wildvogel der von einem Kind gestreichelt wird hat ja kaum eine andere Wahl als die Brut aufzugeben. Trotzdem kann man dem Kind kaum Vorwürfe machen denn Kinder lernen von ihren Eltern. Hoffentlich.
    Gruß
    Terra
     
  6. #6 oliver.jost, 25.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ... ja, die 2 Wochen. Von einer Nachbarin habe ich mir zeigen lassen, wie man mit einer normalen Taschenlampe ein Ei durchleuchten kann, ob da überhaupt was drin ist. Leider sieht man da gar nichts. Entweder ist die Eischale zu dick (Nachbarin hat SIngvögel und-Eier) oder sie sind tatsächlich schon weit entwickelt.
    ...wir haben es dem Kind immer wieder verboten und trotzdem ist sie hin. Wir können ja nicht 24/7 hinter unser Tochter herlaufen und aufpassen, dass sie da nicht hingeht. Züchtigungsmaßnahmen sind ja heutzutage auch nicht mehr legal - was ich so manches mal bedauere!

    Ich denke, ich werde bis heute abend noch warten und die Eier dann reinholen, bzw. eine Kiste im Schuppen fertig machen und eine Rotlichtlampe drüber setzen. Zwei Wochen einfach mal probieren. Sollte es mir gelingen,würde ich die Küken zu uns in den Wildpark bringen, in der Hoffnung, dass sie nicht als Schlangenfutter verwendet werden.

    Oder stelle ich mir das zu einfach vor??
     
  7. #7 oliver.jost, 25.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch schon in anderen Foren gelesen, dass man die Eier einem Huhn unterjubeln kann ... (???) und dass bei schon längerer Bebrütung 48 Stunden ohne Mutter nicht zwingend ein Problem sein muss (bei Enten!). Auch wenn es "nur" Enten sind, fällt es mir schwer, sie einfach aufzugeben :nene:
     
  8. #8 Karin G., 25.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.025
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vergiss es! Das wird nichts (mehr) und die Tochter nimm dir mal ordentlich zur Brust :hammer:

    (Hast du denn ein brütendes Huhn in Reichweite?)
     
  9. #9 Sammyspapa, 25.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Die 48 std betreffen noch nicht bebrütete Eier. Wenn der Embryo schon so weit ist wie beschrieben ist nach 2 Tagen und den momentanen Nachttemperaturen da nichts mehr zu holen denke ich.
    Man kann es probieren und auf ein Wunder hoffen, aber Aussicht auf Erfolg verspricht das nicht.
     
  10. #10 oliver.jost, 25.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    was hab ich dann zu verlieren. Drückt mir die Daumen!
     

    Anhänge:

  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Temperatur muss genau stimmen. Luftfeuchte auch- der Strahler trocknet aus. Und dann muss regelmäßig gewendet werden. So gibt das nix
     
  12. #12 1941heinrich, 25.05.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    Wagenfeld
    Wenn nach der Zeit die Nachbarin die Eier abgeleuchtet hat und man nichts gesehen hat ,so wird die Ente das Gelege verlassen haben weil es nicht befruchtet ist . Der Tochter muss man zwar klar machen dass man die Ente in Ruhe lassen muss, aber ich denke dass sie in diesem Fall nicht einmal Schuld hat
     
  13. #13 Sammyspapa, 25.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    So wie beschrieben, dass sich die Eier garnicht wirklich durchleuchten lassen, tippe ich eher auf Befruchtet und kurz vor dem Schlupf.
     
    oliver.jost gefällt das.
  14. #14 oliver.jost, 25.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mehr kann ich nicht tun, außer wegschmeissen. Ich hab keine Ahnung wieviel Grad eine Ente unterm A** hat und wie feucht es da ist. Ich will es einfach nur nicht unversucht lassen.
    Ich gehe davon aus, dass das Nest bereits länger bestand, bevor wir es wahr genommen haben (vll. 1 Woche) + eine Woche, die wir sie gesehen hatten, bleiben ca. 2 Wochen maximal bis zum Schlupf. So lange will ich noch beleuchten. Im Moment sind sie handwarm und trotz Lampe mit Stroh bedeckt. Werde sie Deinem Rat nach ab und zu mal wenden.

    Ich halte Euch jedenfalls auf dem Laufenden
     
  15. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Deine Erziehungsmaßnahmen haben bei Deiner Tochter in diesem Fall nicht gefruchtet. Sie hat null Respekt vor Dir und Du hast ihr auch nicht vermitteln können, welchen Schaden sie anrichtet, wenn sie immer wieder zum Nest geht und stört.
    Die Rotlichtlampe kannst Du Dir sparen. Sie ist für diesen Zweck völlig ungeeignet. Eine Brutmaschine wäre zweckmäßig, in diesem Fall aber auch überflüssig, da die Ente 2 Tage und 2 Nächte nicht auf den Eiern saß, und die Eier nicht bebrütet wurden. Das Gelege ist abgestorben!
    Das stellst Du Dir definitiv zu einfach vor!
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  16. #16 terra1964, 26.05.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    32139 Spenge
    0l
     
  17. irisb

    irisb Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    27
    Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, wie von einigen Forianern mit Fragestellern umgegangen wird .:nonono:
    Zum Glück gibt es auch wohlmeinende und hilfreiche Antworten.
     
    oliver.jost gefällt das.
  18. #18 Hoppelpoppel006, 27.05.2019
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ich muß mich da den anderen Forenschreibern anpassen. Aus dem Gelege wird nichts mehr! Egal jetzt, welchen Grund die Ente auch hatte das Nest aufzugeben (evtl. wurde sie auch von einem Beutegreifer geholt), aus den Eiern wird nichts; auch nicht mit der Rotlichtlampe. Die kannst Du nur gebrauchen, wenn Küken geschlüpft sind und keine Entenmutter da ist. AH hat das sehr ausführlich beschrieben. Enten gehören zum Wassergeflügel. Die Mutterente geht während der Brutzeit mehrmals täglich baden und macht somit ihr Gefieder reichlich naß, was die dann an die Eier beim Brüten weiter gibt. Hinzu kommt, das die Eier regelmäßig von der Mutterente gewendet werden, daß kannst Du per Hand nicht leisten (wäre nur Brutautomat möglich). Es ist leider tragisch und traurig, aber es wird nichts mehr werden. Wenn die Eier später zu alt sind, gehen sie kaputt und es stinkt ganz fürchterlich..

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  19. #19 oliver.jost, 27.05.2019
    oliver.jost

    oliver.jost Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke ... für Erziehungsfragen bemühe ich dann auch lieber ein anderes Forum ;-)
    ich gebe mir größte Mühe, mehrmals täglich zu wenden und zu befeuchten. Wenns stinkt, weiss ich wenigstens sicher, dass es vorbei ist. Bis dahin lasse ich es nicht unversucht. Ihr habt bestimmt alle recht, aber mein Gewissen würde mich auf ewig plagen.
     
  20. #20 Hoppelpoppel006, 28.05.2019
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Nun gut, versuche Dein Glück und warte ab was passieren wird. Es ist schon richtig von Dir, sich an dieses Forum zu wenden. Wenn man mit Geflügel sonst nichts zu tun hat, man kann nicht alles wissen. Und manche Sachen lernt man auch erst aus längjähriger Erfahrung. Berichte uns doch weiter, was in der nächsten Zeit passiert.
    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
Thema: Stockente vom Gelege verschwunden, keiner will helfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gelege einer Stockente gefunden

Die Seite wird geladen...

Stockente vom Gelege verschwunden, keiner will helfen - Ähnliche Themen

  1. Wohin sind die Spatzen verschwunden? Und warum?

    Wohin sind die Spatzen verschwunden? Und warum?: Hallo, in meinem Garten waren bis vor kurzem ganze Horden von Spatzen zu beobachten.Sie saßen in Büschen und Bäumen, haben in meinem kleinen Teich...
  2. Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett

    Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett: Kauforte, Läden
  3. Henne sitzt auf Jungvogel

    Henne sitzt auf Jungvogel: Hallo zusammen! Unser Kanarienpärchen hat ein Junges ausgebrütet, was jetzt 2 Wochen alt ist. Seit heute wuselt die Henne ständig im Nest und...
  4. Schwerkranke Stockente

    Schwerkranke Stockente: Guten Tag, Wir haben dieses Forum über Internetrecherche gefunden und wollten uns mit folgendem verzweifelten Fall an Euch wenden: Wir haben...
  5. Der Buchfink-Das Gelege und geschlüpfte Nestlinge bis zu Ausflug

    Der Buchfink-Das Gelege und geschlüpfte Nestlinge bis zu Ausflug: Hallo! Das erste Gelege sah ich hier vor Wochen ganz versteckt mittig in einer Palmliie. [ATTACH] Das Nest konnte ich gut einsehen. Die scharfen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden