Tee's

Diskutiere Tee's im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich bin momentan Pflegeonkel und wollte meinem Pflegegrauen mal was anders zu trinken bieten. Bier zum Fußball mit mir geht ja nicht ;-). Wie...

  1. #1 Harry4711, 16. Juni 2008
    Harry4711

    Harry4711 Guest

    Ich bin momentan Pflegeonkel und wollte meinem Pflegegrauen mal was anders zu trinken bieten. Bier zum Fußball mit mir geht ja nicht ;-).

    Wie steht es mit Früchtetee (Fixfrutta) usw.?

    Welche Teesorten gehen denn noch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 17. Juni 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    vom Früchtetee kanns du ihn ruhig mal nippen lassen ebenso auch von Kräutertees (z.B. Kamillen-, Fenchel-, Brennessel-, Ringelblumentee usw). Bitte aber wenn dann nur ungezuckert reichen.
    Alternativ kann mal auch etwas 100%igen Fruchtsaft geben, der auch ohne Zuckerzusatz sein sollte.

    An sich reicht aber das normale Trinkwasser aus :zwinker:.
     
  4. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo Harry,

    warum nicht nur Wasser anbieten? Wäre das Beste und das Natürlichste für den Vogel. Wie Manu schon schreib, höchstens mal dran nippen lassen, am Besten weg ganz lassen.
    Tees sind als Getränk, besonders bei Dauergabe für Vögel völlig ungeeignet und ich sag Dir auch warum.
    Abgekochtes Wasser mangelt es an Elektrolyten. Man ruiniert damit den Elektrolythaushalt im Körper, und fördert damit die Ausscheidung von Flüssigkeiten. Dieses hat (vor allem bei schon nierenkranken Vögeln) zur Folge, daß den Vogel Durchfall und Dehydrierung aus den Socken haut, wenns dicke kommt, den Tod bringt.
    Kamille und Konsorten sind zudem Heilpflanzen. Diese sollten auch nur im Krankheitsfall verabreicht werden. Wer nimmt den schon Medikamente, wenn man pumperlgsund ist?
    Warum das dann bei den Geiern anders machen?

    Gruß Frank
     
  5. #4 Harry4711, 17. Juni 2008
    Harry4711

    Harry4711 Guest

    Ich wollte das Wasser ja nicht ersetzten ihm aber etwas Abwechslung zwischendurch bieten.
     
  6. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ach so, wenn es mal als Leckerlie gedacht ist dann bringt ihn ein Früchtetee bestimmt nicht gleich um.

    Gruß Frank
     
Thema:

Tee's