Tierarztkosten

Diskutiere Tierarztkosten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich war mit Coco bei Dr. Manderscheid und habe 190 Euro bezahlt Es wurde eine Blutuntersuchung gemacht, der Schnabel geschliffen, der Kot...

  1. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich war mit Coco bei Dr. Manderscheid und habe 190 Euro bezahlt

    Es wurde eine Blutuntersuchung gemacht,
    der Schnabel geschliffen,
    der Kot auf Würmer untersucht,
    geröngt (1 Doppelbild oder wie man das nennt),
    2 Medikamente mitgegeben
    und Panta (Vitamnine) mitgegeben.

    Was im einzelnen wieviel gekostet hat, weiss ich nicht mehr.
    Das Röntgen hat 60,- Euro gekostet.

    Einmal hat Dr. Manderschedi Medis (Pilzmittel und Antibiotika) geschickt. Das hat mit Versand 29,- Euro gekostet.

    Das Einschläfern von Coco hat bei einem anderen Tierarzt 25 Euro gekostet.

    Maxis und Willis Endoskopie kosteten (auch bei Dr. Manderscheid)jeweils 90,- Euro.
    Ein einfaches Röntgenbild 30,- Euro.
    Die Endoskopie zur Geschlechtsbestimmung von Jones kostete 39,- Euro.

    Die anderen Preise weiss ich nicht mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Untersuchung von 24jähriger Timneh-Henne Jocki am 26.6.08 bei Frau Dr. Reball in München/ Unterhaching (Dauer zweieinhalb Stunden):

    1) Allgemeine Untersuchung mit Beratung.........................29,50
    2) Inhalationsnarkose......................................................16,39
    3) Injektion (504a,ab).......................................................4,87
    4) Kotuntersuchung nativ...................................................5,11
    5) Kropfabstrich.................................................................4,09
    6) Bakteriologische und mykologische Untersuchung.........40,00
    7) Blutprobenentnahme.....................................................8,15
    8) Hämatokritwertbestimmung..........................................6,55
    9) Blutausstrich mit Färbung und Differenzierung...............12,27
    10)Blutchemie Vogel (12 Werte).......................................54,24
    11) Röntgenaufnahme 13x18 + 18x24.............................15,34

    Macht zusammen mit der MwSt. 233,84

    Das Schöne an der Sache :
    Keinerlei Befund (bakteriologischer Befund kommt erst in einer Woche).
    Knochen top, Muskulatur top, Organe top, Blutwerte top, Kot gut, keinerlei Anzeichen von Aspergillose.
    Frau Dr. Reball sagte, daß sie schon lange keinen Vogel mehr ohne jeglichen Befund hatte.
    Jocki kann doppelt so alt werden !!!
     
  4. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Liane!

    Klasse!
    Ich habe auch so eine pumperlgesunde Timnehhenne von 20 Jahren hier sitzen.
    Die Timnehs sind schon etwas gaaaanz besonderes. :-)

    Herzliche Grüße Cosima
     
  5. bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    also ich hab mal in Leverkusen nen Turmfalken u Sperber röntgen lassen, beide wegen Flügellahmheit. danach für "Wildvögel" 75 Euro bezahlt... Fand ich happig
    Mitte diesen Monats wird die Gebührenordnung um 12% erhöht! es wird also alles noch teurer
     
  6. bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Liane! ich hab gerade in die Gebührenordnung geschaut, weil mir die allg. Untersuchung äußerst teuer vorkommt. Also in Gebührenordnung für Tierärzte steht: Allg Untersuchung mit Beratung für Heimtiere 3facher Satz 23,01, für Ziergeflügel 3 facher Satz 16,86 Euro! verstehe hier die 29,50 Euro nicht. der Dreifache Satz ist ja schon der höchste! Vielleicht fehleintrag und für hund und Katze eingegeben? würde hier echt beim TA mal nachhaken, kann ja auch versehentlich zu viel abgerechnet sein. Gruß Sylvia
     
  7. Ni_kk_i

    Ni_kk_i Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, München, Nürnberg
    Kotuntersuchung nach verschiedenen Viren, speziell APMV. Telefonische Beratung kostenlos.

    Pro Vogel: 22 Euro.

    LG
    Nikki
     
  8. zippe22

    zippe22 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    ..ich wäre über die 29,50€ ja noch froh gewesen..:+schimpf
     
  9. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Haste noch keine Mail von der Bundestierärztekammer bekommen?
     
  10. zippe22

    zippe22 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Bis jetzt leider noch nich,warten wirs mal ab..:zwinker:
     
  11. zippe22

    zippe22 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Weiß zufällig jemand,ob eine Rechnungsprüfung der Tierärztekammer kostenlos ist??Hab ne Mail bekommen,in der mir angeboten wird,meine Tierarztrechnung zur Überprüfung zu schicken,nu frag ich mich,ob auch DAS dann wieder was kostet...Die Medikamente sind nun übrigens auch endlich da.Kostenpunkt 170€...8(
     
  12. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich habe übrigens gehört, dass die GOT (tierärztliche Gebührenordnung) erhöht wird.
    Ich glaube es waren 12 % . werde mich aber noch mal schlau machen.

    viele Grüße Luzy
     
  13. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Rechnung

    Graupapagei 1,5 :? Allgemeine Untersuchung 26,73
    Röntgen 2 Ebenen 30,16
    Labor: Screening 17,40
    Serumelektrophorese 9,90
    Blutbild klein 9,90
    Bakteriologische Untersuchung Kot 18,60

    Mit Teuersteuer waren es dann 134,10
     
  14. zippe22

    zippe22 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Schönen guten Morgen....
    Also meine Rechnung ist nun auf dem Weg zur Überprüfung.Was dabei rauskommt,werde euch noch mitteilen....
    Gruß Kerstin
     
  15. #34 Alfred Klein, 15. Juli 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.500
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Kerstin

    Ja, wäre nett wenn Du uns sagen würdest was dabei herauskommt. Diesen Tierarzt habe ich wegen seiner Abzockerei sowieso auf demn Kieker.
     
  16. bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo! Was ist Graupapagei 1,5? wurde der Papagei tagsüber untersucht oder mit NOtdienst zuschlag? war ja auch zu teuer
    Gruß Sylvia
     
  17. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    In meiner Rechnung steht 1,5 Allgemeine Untersuchung / Konsultation Vogel
    Deswegen auch mein :? So groß ist mein Grauer auch nicht das er als anderthalb Portion gerechnet werden muss :D
    Die Untersuchung war zur normalen Sprechstunde, also ohne Notzuschlag.
    Andere zahlen für die Untersuchung weniger, dafür fürs Röntgen mehr.
     
  18. notatus

    notatus Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Leute wo liegt Euer Problem???

    Wenn ich mir Tiere anschaffe und halte MUSS ich damit rechnen das auch mal ein/mehrere Tier/re krank werden können.
    Also entstehen dann auch Kosten für den TA. Diese waren schon immer hoch.
    Das sollte man bei der Anschaffung eines Tieres bedenken.
    Im nachhinein stöhnen zeugt meines Erachtens von Unüberlegtheit.
    Außerdem lässt die Gebührenordnung für TA Spielräume für die Berechnung.
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach, das Problem lässt sich ganz schnell erklären, sogar nur mit einem Wort: Abzocke.

    Notatus, du hast scheinbar nicht verstanden, um was es hier geht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW

    Hallo,
    Du scheinst nicht alle Postings gelesen zu haben, gleich im ersten Beitrag schrieb ich folgendes:

    Ich vermute, dass jeder, der hier bisher geantwortet hat, sich schon im Klaren ist, was Vogelhaltung kosten kann, wenn´s zum Tierarzt geht.
    Hier wird so oft nachgefragt, was diese-, oder jene Behandlung wohl kostet, hier sollte einfach aufgelistet werden, wo, wer, wieviel bei einem Doc bezahlt hat, um auch Mal die Unterschiede zu sehn.
    Es gibt die GOT und der Tierarzt hat durch diese gesetzliche Regelung genügend Spielraum, um auf sein wohlverdientes Honorar zu kommen, aber abzocken muss man sich deshalb dennoch nicht lassen (siehe hier bspw. im Fall, der Userin "zippe22").


    Ich hoffe nicht, dass dieses Thema nun aus dem Ruder läuft, bisher war es recht sachlich und hat vielleicht auch schon einigen geholfen.





    Grüssle SyS
     
  22. zippe22

    zippe22 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    So siehts aus,Sys:zwinker: Ich werd zu diesem Beitrag auch nich viel sagen..Würd ich nur aufs Geld gucken,hätt ich Vogel sterben lassen,und mich nich um irgendwelche Termine gekümmert.Der gesamte Beitrag war Mumpitz..Schönen Tach noch:)
     
Thema: Tierarztkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie hoch kommen tierarzt kosten für wellis

    ,
  2. kosten röntgen vogel

    ,
  3. papagei wann zum arzt

    ,
  4. preis blutuntersuchung vogel,
  5. kosten beim tierklinik für papagei,
  6. papagei untersuchung kosten,
  7. hausbesuche für krallenschneiden bei papageien Leverkusen,
  8. was kostet röntgen beim papagei,
  9. was kostet ein röntgen beim vogel,
  10. fur wellis krallen schneiden 36 euro,
  11. vögel röntgen kosten,
  12. kanarienvogel tierarzt kosten,
  13. tierarztkosten papagei schnabel rekonstruktion,
  14. tierarzt vogelkundig korschenbroich,
  15. papagei arzt kosten,
  16. welche Untersuchungen sollte ich machen bei meinem Graupapagei,
  17. was kostet eine untersuchung vom graupapageien,
  18. blutuntersuchung beim vogel kosten,
  19. was kostet virentest papagei,
  20. papagei röntgen kosten,
  21. was kostet eine untersuchung beim tierarzt mit graupapagei,
  22. kosten abstrichbeim vogel tierarzt,
  23. kotprobe vogel kosten,
  24. vogel kotprobe tierarzt,
  25. kosten welli kot trimmen
Die Seite wird geladen...

Tierarztkosten - Ähnliche Themen

  1. Tierarztkosten- was für wieviel?

    Tierarztkosten- was für wieviel?: Ich habe eine allgemeine Frage zu den Tierarztkosten. Kann jeder TA die Preise selber bestimmen? Gibt es irgendwo ne Liste wo aufgeführt...
  2. Tierarztkosten

    Tierarztkosten: Mein kleiner Finn musste leider in die Tierklinik zur Zahnreinigung. " Zähnchen mussten gezogen werden. Vorsichtshalber ließ ich zuvor Nieren -und...
  3. Tierarztkosten

    Tierarztkosten: Anmerkung: Dieses Thema wurde nicht von gregor443 erstellt, sondern stammt ursprünglich aus dem folgenden Thema: "Wellis aussprren ok?" von...
  4. Tierarztkosten für Wildvögel?

    Tierarztkosten für Wildvögel?: Hallo, gerne wüsste ich, ob einem ein Tierarzt für einen Wildvogel die selben Sätze berechnet wie für einen Ziervogel? freundliche grüße!...
  5. Tierarztkosten?

    Tierarztkosten?: Ich habe ein Problem ... Wie vllt. einige mitbekommen haben, haben ein Paar hier festgestellt (im Bestimmungsthread wollte eigentlich nur...