Tips zum Volierenkauf?

Diskutiere Tips zum Volierenkauf? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben! Wie die meisten von euch ja wissen ist unsere Voliere etwas zu Klein für unsere Geier! Jetzt haben wir uns mal auf die Suche...

  1. #1 Engelchen77, 30. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo ihr Lieben!
    Wie die meisten von euch ja wissen ist unsere Voliere etwas zu Klein für unsere Geier! Jetzt haben wir uns mal auf die Suche im Netz für eine neuen begeben! Bei den Preisen fällt man ja fast vom Hocker! Wir möchten eine Edelstahlvoliere damit wir eine Zinkvergiftung ausschließen können! Maße 2x1x2 am besten mit Drenngitter, da es ja doch täglich immer wieder zu Streit kommt! Sollte das auch bei der großen Voliere so bleiben hätte wir wenigstens die Möglichkeit der Trennung wenn es mal zu schlimm wird! Kennt ihr gute Anbieter die man vielleicht nicht im Internet so findet? Oder wo habt ihr eure Voliere gekauft? Ach so Gitterabstand darf 2 cm nicht überschreiten damit sie nicht stecken bleiben! Wir haben zwar einige Seiten gefunden aber Preise lagen im die 1500 Euro! Das wäre im Mom doch etwas zu viel!
    LG Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Debus, 30. Oktober 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Sandra!Also ich habe meine im März bekommen,die Maße 2x1x2.Ich habe sie bei Ebay für 480 Euro ersteigert.Sie ist von Teuroknacker(Keine Werbung).Diese Voliere wird dort seit langen nicht mehr versteigert,sondern der Festpreis liegt dort bei 820 Euro plus Versand.Bist aber unter 1000 Euro!Lg.Manni!
     
  4. #3 Manfred Debus, 30. Oktober 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!Ich wollte es noch ändern,war aber leider nicht mehr möglich.Was ich erworben habe,ist keine Voliere aus Edelstahl!Lg.Manni!
     
  5. #4 Engelchen77, 30. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Danke Manfred! Deine Voliere habe ich im Internet gefunden! Da unser Paul aber doch recht klein ist und häufig von Mini gejagt wird sind mir die Gitterabstände etwas zu groß ! Dir ist es ja selber passiert das dein kleiner mit dem Kopf stecken geblieben ist. Die Gefahr besteht bei uns leider auch und so wie die zwei sich oft Benehmen ist es mit doch zu riskant! Trotzdem vielen Dank!
    LG Sandra
     
  6. #5 Nina33, 30. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2011
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Sandra,

    schau mal, Voliere-Aussenfutterung-2-0m-x-1-0m-x-2-0m-/230692295509?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item35b6551355"]hier[/URL] wird eine 2 x 1 x 2 m große Voliere aus Volierenelementen mit Außenfütterung (Futterdrehplateau sogar aus Edelstahl mit 3 Näpfen) für 320,-€ inkl. Versand angeboten.

    Die finde ich echt gut...

    Wobei...sehe gerade, Du wolltest ja eine aus Edelstahl haben...Sonst sind dazu auch eine gute Alternative die Montana-Volieren. Die meisten haben jedoch einen Gitterabstand von 25 mm.
    Wenn Du hier mal schaust, da gibt es die Montana Palace 2 mit einem Gitterabstand von 12 mm.
    Sie ist allerdings etwas kleiner als das o. g. Maß.

    Bei diesem Volierenbauer haben wir damals unsere Zimmerabtrennung (die wir dann gar nicht brauchten :zwinker:) bestellt. Er war sehr kompetent und geht auf besondere Wünsche ein.
    Der Preis war auch erschwinglich! Viel Erfolg für ein schnelles, noch schöneres Zuhause für Paulchen und Mini-Maus!!
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sandra,

    der von dir erwähnte Preis für eine Edelstahlvoliere ist sogar noch unter der Norm.

    Nina hat dir ja vom Parrotshop den Palace II eingestellt. Diese Voliere habe ich selbst noch im Geierzimmer stehen, allerdings für EUR 899,-- beim gleichen Händler erworben.

    Ich habe sie 2003 gekauft und sie hat bis dto. noch keine Abplatzungen oder sonstige Spuren. Vor allem ist sie auch gut zu reinigen und der Mensch kann ohne Probleme in die Voliere reinsteigen, um sie eben auch im Innenbereich richtig sauber zu machen - Schubladen einfach rausschiebenn und gut. Die Farbe sand sieht aber eher wie ein helles Grau aus.
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
  9. Richard

    Richard Guest

  10. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    ich habe dort meine Elemente für die AV bestellt. Alle meine Sonderwünsche wurden berücksichtigt und nach knapp 3 Wochen angeliefert.
    Mein Mann als gelernter Werkzeugmacher fand die Passgenauigkeit sowie die Anleitung sehr gut. Viel gespart hätten wir auch nicht wenn wir es selber gemacht hätten. So hatten wir kein Dreck, keine Reste oder fehlendes Material. Einige Fotos sind in meinem Album.
     
  11. #10 Engelchen77, 31. Oktober 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo ihr Lieben
    Mensch da fällt die Entscheidung aber wirklich schwer! Ich finde das sind alles Super Angebote! Habe alle gespeichert und werde mir Angebote reinholen! Vielen Dank euch allen! Was sagt ihr denn? Sollte es Alu sein? Ich bin mir noch unschlüssig , wir hatten viel gelesen und eben oft von Zinkvergiftungen gelesen. Dadurch kam der Gedanke eine Aluvoliere zu kaufen!
    LG Sandra
     
  12. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    Stimmt, meine beiden Mohren hatten bereits nach vier Monaten eine leichte Zinkvergiftung,weil ich am verkehrten Ende gespart hatte,der Anbieter hatte mir versichert es wäre hochqualitativer verzinkter Draht und er hätte noch nie etwas von derartigen Problemen gehört.
    Die Nachfrage von Edelstahlvolieren ist im vergleich zu verzinkten Volieren verschwindend gering die Volierenbauer kaufen aber in grösseren Dimensionen ein,für sie lohnt es sich nicht eine Edelstahlrolle von 100mtr. einzukaufen wenn nur zwei oder drei Edelstahlvolieren bestellt werden,der Rest verstaubt dann in der Halle,also ein Verlustgeschäft.
    Aluprofile nehmen sie alle,soweit ich informiert bin,Du kannst lediglich zwischen eloxiertem,oder blanken Aluprofilen wählen.

    LG
    Stefan
     
  13. #12 Brätt Pitt, 31. Oktober 2011
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,

    Volierenbau Ebers kann ich dito empfehlen, wir haben unsere dort anfertigen lassen nach unseren Vorgaben und Plänen. Ausserdem wurde nicht die ganze Summe als Vorkasse verlangt, sondern Anzahlung und Rest nach Lieferung.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  14. #13 Engelchen77, 3. November 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo
    Ich muss jetzt nochmal nachfragen! Wer von euch hat eine Edelstahlvoliere? Ich bin wirklich sehr unentschlossen. Edelstahl ist gut damit es nicht zu Zinkvergiftungen kommen kann. Das stimmt auf jeden Fall. Aber jetzt habe ich mehrfach gehört das Edelstahl sehr Scharfkantig ist und dadurch die Verletzungsgefahr hoch ist. Die Vögel können sich beim klettern schnell die Füße aufschneiden?! Ist das so? Hat jemand von euch Erfahrung mit Edelstahlvolieren?
    Es soll ja eine Entscheidung fürs Leben sein.
    LG Sandra
     
  15. #14 Tanygnathus, 3. November 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sandra,

    Habe keine Edelstahlvolieren und kann Dir deshalb dazu nichts sagen.
    Nur eins..wenn es eine extra angefertigte Voliere aus Edelstahl ist,darf sie meiner Meinung nach keine scharfen Kanten haben..das läßt sich ja beheben.
    Es gibt ja auch Geländer aus Edelstahl dann dürfte sich da ja auch keiner festhalten dran..
     
  16. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,

    Ich habe eine Edelstahlvoliere,kann an ihr nichts scharfkantiges entdecken,dort wo der Draht endet und mit den Profilen vernietet ist könnte etwas scharfkantig sein,aber ein Fachmann rundet diese Stellen wo der Draht getrennt wird ab,oder verbaut diesen Teil so gut an die Voliere das die Vögel da nicht dran kommen.Ich persönlich würde immer wieder eine Massangefertigte Voliere nehmen,allerdings würde ich im nachhinein eine Drahtstärke dicker nehmen.
    Meine Geier haben genügend Platz so das sie tagsüber wenn ich weg bin auch mal eine Runde fliegen können.
    Ich denke für die grösse Deiner Voliere solltest Du mit knapp 1000€ auskommen.

    LG
    Stefan
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Sandra,
    ich hab keine Voliere aber einen grossen Käfig aus Edelstahl. Der ist von "KingsCages", 405 SS,kannst du ja mal googlen, gib noch Terra an, die fertigen für KingCages in der Slowakei und haben auch eine deutsche Seite( Fahne anclicken). Da ist ausser den Schmutzfangschürzen nix scharfkantig.
     
  19. greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Hallo aramama,

    ich bin zufällig auf diesen Thread gestossen, da ich auch gerade etwas vernünftiges aus Edelstahl für meine zwei grüne Kongos suche.
    Der von dir genannte Edelstahlkäfig ist mir auch schon bereits ins Auge gestossen!
    Kannst du mir veraten, wie die Aussenmasse (BxHxT) bei dir vom 405 SS sind - aber ohne die Auffangschürze (da ich diese evtl. nicht verwenden würde).
    Kannst du mir auch noch etwas zu "deinem" Kaufpreis sagen, da ich den Preis von Terra doch als etwas zu hoch empfinde.
    Und kann das Bodengitter entfernt werden, damit die Vögel auf dem Einstreu spazieren gehen können ohne Gefahr von Flucht?

    Danke für eine kurze Info, Gruss Greenkongo.
     
Thema:

Tips zum Volierenkauf?