Trauer - was nun???

Diskutiere Trauer - was nun??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, am Montag abend ist mir meine kleine Maus verstorben!!! Ich hatte sie 13 Jahre, und nicht nur ich, sondern auch ihr Lebensgefährte...

  1. #1 Biene Maja, 11. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallo,
    am Montag abend ist mir meine kleine Maus verstorben!!! Ich hatte sie 13 Jahre, und nicht nur ich, sondern auch ihr Lebensgefährte vermissen sie sooooo sehr!!!
    Ich könnte immer noch den ganzen Tag heulen!
    Ich bin so traurig, das kann sich keiner vorstellen, es ist unerträglich.
    Micky sitzt seit dem immer nur noch bei mir und schreit unaufhörlich, wenn ich das Wohnzimmer verlasse.
    Was soll oder kann ich für ihn tun? Darf ich schon nach einem neuen Mädchen ausschau halten, oder währe das zu früh für ihn? Würde er überhaupt noch eine Dame an seiner Seite dulden? Die beiden waren schließlich diese 13 Jahre zusammen und sind 13 1/2 Jahre alt!!!
    WAS SOLL ICH TUN ???

    Schonmal DANKE
    Maja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo Maja,
    wie traurig für euch.... [/img] [​IMG]

    Da Micky so sehr leidet wäre eine Partnerin gewiss die richtige Entscheidung für ihn - und vielleicht auch für dich, liesse sie doch den Schmerz etwas milder werden .... Micky ist die Partnerschaft ja gewöhnt, so hat die neue an seiner Seite bestimmt gute Chancen, ihn bald zu erobern! Wenn du magst, gönne es euch allen so schnell wie möglich. Alles GUTE!!!!!! :0-
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    ach.....

    Hallo Maja,
    wie traurig für euch.... [​IMG]


    Da Micky so sehr leidet wäre eine Partnerin gewiss die richtige Entscheidung für ihn - und vielleicht auch für dich, liesse sie doch den Schmerz etwas milder werden .... Micky ist die Partnerschaft ja gewöhnt, so hat die neue an seiner Seite bestimmt gute Chancen, ihn bald zu erobern! Wenn du magst, gönne es euch so schnell wie es dir möglich erscheint. Alles GUTE!!!!!! :0-
     
  5. #4 Sittichmama, 11. Juni 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Da stimme ich blau voll zu. Tut mir sehr um die Kleine. Ist immer sehr schlimm wenn so ein kleiner Schatz geht.

    Vielleicht kannst Du Deinem Mickey eine Partnerin aus dem Tierheim besorgen, damit der Altersunterschied nicht so groß ist.
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Maja,

    wo wohnst du denn? Tut mir sehr leid, dass die Kleine gestorben ist:(.
    Am besten ist es wohl, wenn du so schnell wie möglich eine erwachsene Henne holen würdest.
     
  7. #6 Biene Maja, 12. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallo zusammen,
    danke für eure lieben Antworten!!!
    Ich wohne in Marl, das ist so zwischen Münster und Essen, eigentlich neben Gelsenkirchen-Schalke, so als Fußballfan...
    Ich habe heute morgen schon die umliegenden Tierheime angerufen. Da ist aber nicht viel im Moment, nur ein Päärchen und ein Hahn, der in einer privaten Voliere untergebracht ist. Ich versuche es gleich mal in Münster. Vielleicht haben die was passendes da. Hoffe ich zumindest!!!
    Wenigsten hat mein kleiner Micky wieder angefangen zu fressen!!!
    Naja, ich melde mich wenn es was neues gibt.

    Grüße
    Maja
     
  8. #7 Federmaus, 12. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Maja :0-


    Erst einmal herzlich willkommen bei uns im Nymphenforum :cheesy: .
    Das mit Deiner kleinen Maus tut mir sehr leid, lass Dich mal :+streiche . Die meiste hier haben schon die leidige Erfahrung gemacht wie es ist ein geliebtes Häubchen zu verlieren.




    Hier mal einige Adressen:
    - Züchterdatenbank
    - Tierflohmarkt


    - Sperrmüll
    - Das Inserat
    - Avis
     
  9. #8 Biene Maja, 12. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallo Federmaus,
    danke für deine liebe Begrüßung!
    Ich habe das Forum und auch deine Links gestern schon ca. 3 Stunden abgesucht, leider ohne Erfolg! Die meisten abzugebenden sind Pärchen oder einfach zu weit weg von mir. Wenn ich mit einer neuen Schnecke erstmal 3 Stunden nach Hause fahren muß und sie dann meinen "aufdringlichen" Micky sieht will sie bestimmt sofort wieder weg!!!
    Ich habe gerade die Tierheime von Münster über Oberhausen, Essen und Bochum abtelefoniert, und keiner hat ein Mädchen!!! Für die Tierheime natürlich super!!!
    Ich suche weiter.... ;)

    Bis dann

    Maja
     
  10. #9 Federmaus, 12. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Maja :0-

    Das ist nicht gut das es kein Mädel für Euch gibt :( .
    Auch wenn die Versuchung groß ist, nimm bitte keine Nestjunge dazu. Denn sons hat Dein Micki ~1/2 Jahr keine Partnerin.
     
  11. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hier im Forum soll eine 9-jährige Henne vermittelt werden (von Juliano), leider wohnt sie in Bremen :( . Das wäre bestimmt eine gute Sache. So ein Mist 0l ...
     
  12. #11 Federmaus, 12. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier eine zugeflogene Henne im Saarland.

    Hier Geschlecht unbekannt, einfach mal nachfragen.
     
  13. #12 Federmaus, 13. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Maja :0-

    Im Tierheim Hannover würden auch viele Nymphen auf ein neues Zuhause warten.
     
  14. #13 Biene Maja, 13. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe also gestern doch noch einen "Kollegen" für meinen Micky gefunden! :)
    Im Tierheim hatten sie einen Hahn. Nachdem ich ihn gesehen hatte konnte ich ihn nicht da lassen!!! Als ich ihn dann zu Hause hatte und beide sich gesehen haben war um sie geschehen. Zwei "Kumpel" sind jetzt "on Tour" :honks: :honks: und keiner it's gewesen.....
    Grüße von der wieder glücklichen Maja und ihren beiden Jungs
     
  15. #14 Biene Maja, 13. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Ja, das Problem ist nur, daß Hannover ca. 4 Stunden von mir entfernt ist...
    Saarland ist auch nicht näher! Bin in der Region Düsseldorf/Dortmund/ Bochum/Essen/Münster

    Biene Maja
     
  16. #15 Sunlight08, 13. Juni 2004
    Sunlight08

    Sunlight08 Guest

    Hallo Biene Maja,

    traurig ist ein Verlust immer. aber freut mich, dass Du sofort deinen Micky einen Kameraden besorgt hast. ist immer gut.

    Gruss
    Sunlight
     
  17. #16 Biene Maja, 16. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallo zusammen,

    ich wollte mich nur mal wieder melden und allen sagen, wie glücklich Micky + ich mit unserem "neuen" = Larry der Super-Klopfer sind!!!
    Larry ist irgendwie sturmerprobt und scheint vor gar nichts angst zu haben. Das wiederum zwingt meine alte Schißbuchse Micky dazu, auch mal was neues auszuprobieren. Somit haben diese beiden nur noch Unsinn im Sinn... aber schön.
    Ich hätte ja nicht gedacht, daß ein Vogel so trauern kann. Gleich nachdem er die ersten Pfiffe von Larry gehört hat, wurde er wieder aktiv und hat sofort mitgeschrien. Larry läßt sich sogar das Köpfchen kraulen, was Micky nie wollte. Vielleicht entscheidet er sich doch auch mal anders, wer weiß. Also, uns geht es allen wieder bestens und ich hoffe das bleibt wieder 13 Jahre so...

    Bis dann + Viele Grüße von Maja mit Micky + Larry
     
  18. #17 Federmaus, 16. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huhu Maja :0-

    Wo hast Du Larry bekommen :bahnhof:
    Du hast jetzt 2 Hähnchen wenn ich es richtig verstanden habe :?
     
  19. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    Glückwunsch zum Kupel. So ist es besser, als alleine da zu sitzen.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MonikHH

    MonikHH Guest

    Freude

    Morgen Maja

    Das freut uns in Hamburg auch.

    Zwei Hähne?.... Viel Spaß bei den Balzgesänge.... Ich kenne das aus eigener Erfahrung.... SEHR LAUT 0l . Aber wenn sie sich so gut verstehen, dass sie sich schon gegenseitig kraulen > ist doch schon was schönes.

    Bilder von Larry wären schön. :D
     
  22. #20 Biene Maja, 17. Juni 2004
    Biene Maja

    Biene Maja Guest

    Hallöchen,

    Wo hast Du Larry bekommen :bahnhof:
    Aus dem Tierheim hier um die Ecke....
    Du hast jetzt 2 Hähnchen wenn ich es richtig verstanden habe :?[/QUOTE]
    Jawohl! Ich habe hier im Umkreis von 50 km keine ältere Maus gefunden! In den Tierheimen gab es nur Paare oder Hähne. Dann haben wir hier überlegt, ob wir Micky "zwangsverpaaren" sollen, nach 13 Jahren mit einer Anderen, oder ob wir ihm lieber einen Kumpel zum käsemachen ;) gönnen. Wir haben uns dann für den Kumpel entschieden.

    Bilder folgen ....
     
Thema:

Trauer - was nun???

Die Seite wird geladen...

Trauer - was nun??? - Ähnliche Themen

  1. Henne verstorben- Was nun?

    Henne verstorben- Was nun?: Hallöchen meine Lieben, Ich habe momentan ein ziemliches Problem und dachte mir, dass ich mal versuche mich damit hier ans Forum zu wenden (So wie...
  2. Trauer oder beleidigt?

    Trauer oder beleidigt?: Hallo zusammen, unsere kleine Peggy ist am Mittwochmorgen von uns gegangen (siehe weiter unten "Gleichgewichtsstörungen") und hat ihre...
  3. verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???

    verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???: Hallo! Ich stelle das hier ins Krankheitsforum rein, weil sich nach dem Versterben von Vögeln doch immer wieder die Frage auftaucht: Den...
  4. Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?

    Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?: Liebe alle, vor Jahren hatte ich euch schon einmal angeschrieben, damals anlässlich des Verlusts meines Grauen Mecki, der entflogen und nach Tagen...
  5. Wir trauern

    Wir trauern: Unser kleiner grüner Engel hat seinen Unfall leider nicht überlebt :'-( So sehr wir traurig sind, müssen wir uns nun um unsere kleine blaue...