Traurige Ama braucht Hilfe

Diskutiere Traurige Ama braucht Hilfe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; .... eigentlich gehöre ich gar nicht hier her :D , sondern ins grauen- oder kakaforum, aber ich habe heute etwas gesehen, was mich sehr traurig...

  1. #1 papageienmama1, 24. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    .... eigentlich gehöre ich gar nicht hier her :D , sondern ins grauen- oder kakaforum, aber ich habe heute etwas gesehen, was mich sehr traurig machte.
    ich war heute morgen in einem laden, der antiquitäten, pvc, teppiche und geschenkartikel verkauft.
    in einer ecke stand eine blaustirnamazone in einem käfig in der grösse ca.
    1,40 hoch 60 tief 70 breit würde ich mal sagen. unten waren 2 näpfe angebracht, in dem einen körnerfutter in dem anderen wasser, welches sehr schmutzig war.
    in dem käfig war sehr viel spielzeug angebracht, so das es dem vogel nicht mal möglich war von einer stange zur anderen zu hüpfen. ich bin mit der frau ins gespräch gekommen um etwas zu erfahren.
    sie erzählte mir, das der vogel 2 jahre alt ist, sie ihn aber noch nicht so lange hat. er steht nur im laden, also auch am wochenende, wenn niemand da ist. der käfig steht übrigens direkt neben einem riesigen spiegel. ich habe der frau gesagt, das das nicht gut ist. auf meine frage betreffend des freifluges, meinte sie : mein mann hat ihn schon mal rausgelassen. auch wusste sie nicht, das papageien gerne frische äste knabbern.
    irgendwie machte sie überhaupt den eindruck, das ihr die bedürfnisse eines solchen vogels völlig fremd sind.
    frische luft, sonne, tageslicht all das hat der kleine scheinbar nie gesehen. obst hatte er ebenfalls nicht im käfig.
    die haltung in so einem laden in dem haufenweise pvc und ähnliche dinge die ausdünsten gelagert sind kann doch nicht in ordnung sein :nene: :nene: .
    gibts hier einen amabesitzer aus der nähe werne/kamen/ hamm der hier vielleicht aufklärung leisten kann.
    ich habe etwas versucht, kenne mich mit amazonen aber so gar nicht aus.
    der kleine tut mir nur so schrecklich leid 8(
    gruss astrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Will sie ihn denn behalten oder würde sie ihn abgeben wollen ?
     
  4. #3 papageienmama1, 24. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo anette,
    ich denke sie will ihn behalten. deshalb wird sie sich ihn ja angeschafft haben.
    glaube auch das sie sich über die mängel in der haltung gar nicht bewusst ist.
     
  5. Clelia

    Clelia Guest

    Hallo Papageienmama,

    ich habe zwar sicher noch weniger Ahnung von Amazonen als du aber ich denke, der Vogel dient in dem Laden zur Dekoration bzw. dazu, potenzielle Kunden anzuziehen. Ob er extra dazu angeschafft wurde oder sich dies eher spontan so ergeben hat, ist eine andere Frage. Noch vor wenigen Jahrzehnten hätten die meisten Leute das auch als ganz normal und passend empfunden. Inzwischen hat sich nun zum Glück einiges geändert und es gibt Vorschriften, die eingehalten müssen aber auch bei einer wachsenden Zahl von Leuten eine erhöhte Sensibilität für die Lebensansprüche von Tieren, die in menschlicher Obhut gehalten werden.
    Vielleicht könnte man die Inhaberin diplomatisch darauf aufmerksam machen, dass sie sicher Antiquitäten verkaufen will aber wohl doch nicht eine "antiquierte" Art der Haltung und Zurschaustellung eines Papageien vertreten möchte. Dies würde womöglich Tierfreunden negativ auffallen und eine ungünstige Wirkung haben.

    Natürlich müsste man die konkreten Umstände kennen. Es ist gut möglich, dass die Amazone auch deshalb im Laden steht, damit sie "Gesellschaft" hat und nicht den größten Teil des Tages über sich selbst überlassen ist.
    Sicher kannst du den Ladeninhabern zu dieser Problematik etwas sagen, auch wenn du keine Expertin für Amazonen bist. Denn die noch verbreitete Vorstellung vom exotischen Papagei, der durch seine Farbenpracht und / oder sein "Sprechtalent" zur Unterhaltung angeschafft wird, gilt ja so ziemlich für alle Arten.

    Ich finde es gut, dass du das Gespräch gesucht hast und drücke dir die Daumen, dass du etwas zum Positiven anregen kannst :-)
    Und natürlich wünsche ich dir noch viele hilfreiche Antworten von Amazonenkennern :-)

    Viele Grüße, Clelia
     
  6. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Also als ertse find ich es schön, dass Du hier ins Amaforum schaust.
    Es ist schlimm zu lesen, wie es dem armen Kleinen geht.
    Ich denke mal, das erste was man dieser Frau klarmachen muss, ist dass das Tier zu Leuten muss, einen Partner braucht und einen größeren Käfig. Diese Ama braucht unbedingt Freiflug und den Bezug zu Mensch, wenn schon nicht zu einem Partner.
    Ich frage mich, wenn sie sich das Tier angeschafft haben, wieso steh die Ama dann in diesem Geschäft und auch noch am Wochenende alleine???
    Ohje, so ein kleines Würmchen und ganz alleine.
    Wenn ich mir das nur vorstelle, fehlen mir die Worte. Wo ist denn das Geschäft genau?
    Ich finde, es muss dem Tier sofort geholfen werden. Oder man muss den Haltern klarmachen, dass das hier alles andere als Artgerecht und schön für ihn ist.
    Gerne unterstütze ich Dich dabei. Hauptsache es ändert sich schnell etwas...
     
  7. #6 papageienmama1, 25. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo sarah, habe dir ne pn geschickt
    gruss astrid
     
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallö,
    gerne biete ich ein gespräch mit der vogelhalterin an.
    sie wird wohl keinen internetzugang haben...
    oder?
    02302/275476
    gib meine nr. weiter, oder sende mir bitte ihre.
     
  9. #8 Chicolina2005, 26. September 2005
    Chicolina2005

    Chicolina2005 Guest

    och mensch, hoffentlich kann dem kleinen geholfen werden, werdet ihr uns auf dem laufenden halten? bitte?
     
  10. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    hi

    hab dir meine nummer in der PN geschickt!!
    Freu mich auf deinen Anruf...
     
  11. #10 papageienmama1, 27. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    werde dich sofort heute nachmittag anrufen
    gruss astrid
     
  12. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Dringend Hilfe benötigt!!!

    Hallo

    Ich möchte hier ein Hilferuf weitergeben... Wer hier im Amaforum schön fleissig mitliest, der hat sicher schon von diesem Thema gelesen hier

    Es handelt sich hier bei um eine 2 jährige Ama die, wohl durch Unwissenheit der Halterin absolut falsch ernährt, gehalten und gepflegt wird. Hier die Kurzzusammenfassung:
    Die arme kleine Ama steht in einem Antiquitätengeschäft direkt neben einem riesen Spiegel. Ihr Zuhause ist ein viel zu kleiner Käfig, der auch noch übervoll mit Spielzeug hängt. Somit ist gerade mal ein Stillsitzen möglich. Nach betrachten des Käfigs schien es nicht so, dass der Kleine Obst zu essen bekommt und auch schon mal frische Äste knabbern durfte. Desweiteren wird vermutet, dass der Kleine Sittichfutter zu essen bekommt. Ich habe mich soeben mit "Papageienmama" telefonisch unterhalten. Sie bat mich, den Thread hier reinzusetzen.
    Meine Bitte an EUCH:
    Wer im Raum Dortmund, Hamm, Lühn wohnt (Ruhrgebiet) soll sich doch bitte mal melden. Es wäre sehr wichtig, wenn in dieses Geschäft doch mal ein erfahrener Amahalter/in das Gespräch mit dieser Frau aufsucht um ihr zu erklären, dass eine solche Haltung zu Krankheit und auch zum frühen Tod des Vogels führen wird.
    Der Vogel sitzt übers Wochenende alleine in der hinteren Ecke des Geschäftes. Sonnenlicht ade! Auch hatte die Halterin schon einen Kakadu, der ihr wohl zu "mehlig" war. (wie sie sich ausdrückte) und auch nen Graupapagei der dann verstarb. Wohl ist es auch so, dass in diesem antiquaren Möbelgeschäft viel mit Lösungsmitteln herumhantiert wird. Das ist nicht wirklich gesund und verwundert nichts und niemanden mehr...

    Also Bitte, bitte helft mit, dem kleinen Amazönchen und der Halterin zu helfen! Ich bedanke mich riesig bei Euch.
     
  13. frl.sonne

    frl.sonne Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich wohne in Dortmund. In welcher Stadt befindet sich der Laden? Vielleicht kann ich mit meinem Mann dort mal vorbeischauen.

    Gruß Petra
     
  14. #13 papageienmama1, 28. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo petra,
    oh, das wäre prima. ich schicke dir ne pn.
     
  15. #14 papageienmama1, 4. Oktober 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo petra,
    hast du schon etwas erreicht, warst du dort.
    gruss astrid
     
  16. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Huhuu

    Bei mir hat sich Melodie gemeldet. Ich hab ihr gesagt, sie soll sie an dich wenden, da sie nämlich in Dortmund wohnt und Du ihr sagen kannst, wo das Geschäft denn genau ist! SIe würde sich dann mal dort umschauen...

    Haltet mich bitte auf dem Laufenden. Ich kann ja nun leider von hier aus nocht direkt helfen. Aber vermittle gern weiter.
     
  17. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    hallo, das ist prima,
    ich hoffe, das sie sich bald medet.
    gruss astrid
     
  18. marlies

    marlies Guest

    Traurige Ama braucht Hife

    Ich habe selber Blaustirnis und möchte gerne helfen. Ich komme aus Hamm und würde mich gerne mit den Besitzern in Verbindung setzen. Meine Telef. Nr.02381 / 59251 oder 02381 / 6609341 Gruß Marlies :trost:
     
  19. marlies

    marlies Guest

    Traurige Ama braucht hife

    Sage mir bitte bescheid ob sich schon etwas getan hat danke.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Na, wie schauts aus????

    Gibt es Neuigkeiten????
     
  22. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    hallo kasiopeia,
    melodie hat sich noch nicht gemeldet. ich hoffe, das sie es noch tut.
    marlies hat sich gemeldet, will dort vorbei.
    gruss astrid
     
Thema:

Traurige Ama braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

Traurige Ama braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...