Unglücklich in AV!

Diskutiere Unglücklich in AV! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi, Das Material hat mein Mann im Metallfachhandel besorgt. Ich glaube es sind Estrichmatten und die hat er mir Ringschrauben, Nylonbändern,...

  1. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Estrichmatten haben Zinknasen und diese Können zur einer Zinkvergiftung führen,die leider sehr oft mit dem Tod endet.

    Bitte in dem Fachhandel für Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] neuen Papageiendraht Bestellen.
    Für die Grauen reicht 19x19mm Maschen.

    Noch ein Tipp.:

    Anstatt China Papageienspielzeug in die Sitzstangen Löscher rein bohren und
    frische Zweige von Obstbäumen oder einer Buche rein stecken.
    Macht viel mehr Spaß und schont das Geldbeutel.


    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 binie und seppi, 12. August 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hi Blondie,

    der Balkon ist 6 m lang, 1,40 m breit und 3,50 m hoch.
    Die Zwei können fliegen, da nach oben auch noch jede Menge Platz ist. Ich hab sie auch schon links oder rechts neben Seilen fliegen sehen. Vielleicht bau ich auch noch ein bisschen um, da der Balkon ja nicht sehr breit ist.


    Hi Alex,

    ich hoffe wir wurden nicht falsch beraten. Aber dieser Laden stattet auch den Zoo mit diversen Volierenartikeln aus und da wurde uns das so empfohlen.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  4. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Estrichmatten sind keines Falls als Papageiendraht gedacht.
    Zink wird unter hohen Temperaturen eingebrannt,es entstehen Zinknasen die
    von Papageien abgeknabelt werden können.

    Eigentlich ist Edelstahl die sicherste Variante aber auch die teuerste.

    Galvanisch verzinktes Draht ist eine günstigere Wahl.

    Ich habe den Draht von Esafort.

    Ich würde sagen,ihr wurdet falsch beraten.

    Gruß Alex
     
  5. #24 Ingo, 13. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2009
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das kann ich nur unterstreichen. Die üblichen Estrichmatten sind eine tickende Zeitbombe, wenn als Volierendraht verwendet. Feuerverzinkte Platten sind ein no go. Fragt bei dem Händler doch mal nach, wie die verzinkt wurden. Nur, wenn sie galvanisch verzinkt wurden -was für diese Anwendung meist zu teuer ist- kann man sie nehmen. Auch dann bleibt ein Restrisiko. Seit Jahrzehnten nutzen aber sehr viele Vogelhalter solcherart verzinkten Volierendraht und es treten nur ganz selten Probleme auf. Nach einigen Jahren Verwitterung ist es noch sicherer.
    Ich verwende mittlerweile trotzdem Edelstahl in meiner Innenvoliere...sicher ist sicher.
    So ärgerlich das ist, aber sehr wahrscheinlich müsst Ihr alles wieder rausreissen.
    Überprüft auch nochmal, wie Euer Balkonholz imprägniert wurde -auch eine potentielle Giftquelle. Und früher oder später wird dran geknabbert.
     
  6. #25 binie und seppi, 14. August 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo,

    ich war heute in dem Geschäft und habe nochmal genau nachgefragt. Der Verkäufer wollte mir keine falschen Auskünfte geben, deshalb will er nochmal direkt bei der Firma nachfragen. Aber er meinte er hätte es auch schon öters für Vogelvolieren verkauft. Ich will es jetzt trotzdem genau wissen. Montag bekomme ich dann bescheid, da er heute niemanden mehr erreicht hat.

    Aber trotzdem eine erfreuliche Nachricht, meine Zwei gewöhnen sich ein. :prima: Heute waren sie acht Std. draussen und wollten trozdem nicht rein. Ich habe stündlich nach ihnen geschaut, aber sie haben sich total wohl gefühlt.

    Viele Grüße
    Sabrina
     

    Anhänge:

  7. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kannst du bitte die Estrich matten nochmal von nahen fotografieren und einsetzen.

    Bist du dir sicher das es Estrich matten sind?


    Gruß Alex
     
  8. #27 binie und seppi, 16. August 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Alex,

    hier nochmal Bilder, also uns wurden die als Estrichmatten verkauft.

    Viele Grüße
    Sabrina
     

    Anhänge:

  9. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Also, die Matten sehen eigentlich ganz ordentlich aus. Die Maschen sind ordentlich verschweisst. Zinknasen sehe ich auf den ersten Blick auch nicht. Das sieht eher nach galvanischer Verzinkung aus. Da die Matten der Witterung ausgesetzt sind, wird sich schnell eine Oxydschicht bilden, dann ist die Gefahr eine "schleichenen" Zinkvergiftung wohl gebannt. Die Bildung dieser Oxydschicht kann man noch beschleunigen, wenn man die Matten mit leichten Essiglösung abwischt. Sicherlich ist Edelstahl die bessere Lösung, aber eben sehr teuer. Es wird immer wieder Diskussionen über das Drahtmaterial geben, aber ich denke, hier wird das Kosten-/Nutzenargument den Ausschlag geben. Immerhin sind Generationen von Papageien hinter Zinkdraht groß geworden. Wie groß ist eigentlich die Maschenweite von den Matten? Das sieht recht groß aus!
     
  10. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Hier in diesem Theard gibt es keine Diskussion,sondern Beratung.
    Estrich matten kenne ich aus dem Baumarkt und diese haben Zinknasen,deshalb der Hinweis.

    Das Edelstahl die sicherste Lösung ist ist nun mal Fakt.

    Der auf dem Bild abgebildeter Draht sieht mir nicht nach Estrich matten aus.
    Vielleicht hat der Verkäufer sich falsch ausgedrückt.

    Dies sicherzustellen war mein anliegen um eventuelle Vergiftung zu vermeiden.
    Dafür ist ein Forum da:D

    Gruß Alex
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 binie und seppi, 16. August 2009
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo,

    morgen bekomm ich dann ja bescheid, was nun wirklich mit den Matten ist (verzinkt oder galvanisiert).
    Wenn nun verzinkt rauskommen sollte, sollen wir dann alles nochmal neu machen? Also Zinknasen sind wirklich keine dran, hab alles durchgeschaut.
    Und galvanisiert wäre ok?
    Mich irritiert nur, dass der Verkäufer sagte diese Matten würden öfters für Vogelvolieren verkauft werden. Wenn die schlecht wären, hätte es doch bestimmt schon mal Reklamationen gegeben.
    Naja, ich hoffe jetzt mal, dass alles falscher Alarm war. Ansonsten heisst es wohl, nochmal von vorne anfangen.

    Danke für eure Antworten
    Sabrina
     
  13. #31 muldentaladler, 16. August 2009
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Aus dem verzinkten Volierendraht (Rollen 25 m, 19 mm oder 25 mm Maschenweite) dürften wohl die meissten Volieren in Deutschland errichtet worden sein.

    Meinen Papageien ist das übrigens völlig egal, die klettern nicht am Volierendraht. Das ist wohl mehr eine Frage der Einrichtung der Volieren.
    Bei mir machen das nur unerfahrene Jungtiere und für diese habe ich Edelstahldraht verwendet.

    Grüße Erhard
     
Thema:

Unglücklich in AV!

Die Seite wird geladen...

Unglücklich in AV! - Ähnliche Themen

  1. noch wunderbares AV-Wetterchen

    noch wunderbares AV-Wetterchen: Hallo, ihr Lieben. Habe heute viel gebastelt für die anstehende Wintersaison. Holzscheiben geschnitten, Löcher vorgebohrt etc. Alles auf der...
  2. Wohnungsbrand! Glück im Unglück für einen Graupapagei!

    Wohnungsbrand! Glück im Unglück für einen Graupapagei!: Nachdem ich mich heute gewundert habe, dass Paco Lagerfeuer mag, hab ich mal Papagei und Feuer gegoogelt.... Stieß dabei auf diesen recht neuen...
  3. Ziehen wir das Unglück magisch an?

    Ziehen wir das Unglück magisch an?: Hallo, ihr denk bestimmt langsam, "die Alte hat einen an der Waffel und erzählt uns was vom Pferd"... Freitag bekamen wir diese Mail:...
  4. Fressen in der AV sehr schlecht - kennt Ihr das?

    Fressen in der AV sehr schlecht - kennt Ihr das?: Liebe Fraktion Ich stelle fest, dass meine Grauen in der AV sehr, sehr wenig fressen, Kennt Ihr das, oder könnt Ihr mir einen Rat geben, wie...