unglücklich über Trainingsende

Diskutiere unglücklich über Trainingsende im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, seit heute bin ich mit meinen Wellis dabei das Targetstick-Training zu üben. Der Hahn ist der Mutigere von Beiden, deswegen hab ich mit...

  1. Federl

    Federl Guest

    Hallo,

    seit heute bin ich mit meinen Wellis dabei das Targetstick-Training zu üben. Der Hahn ist der Mutigere von Beiden, deswegen hab ich mit ihm auch angefangen. Die ersten 2-3 mal ging das auch schon ganz super, er hat ins Stäbchen gebissen, es folgte clicken und Belohnung. Doch dann schafft es die Henne das Training zu unterbrechen, da sie nur in unsere Nähe fliegen muß, der Hahn daraufhin nervös wird und aufhört. Das war es dann erst mal für eine Zeit und das Ende des Trainings hat meiner Meinung nach kein positives Ende. Oder was meint Ihr, lieg ich da falsch? Es wird ja Wert darauf gelegt, daß man die Trainingseinheiten positiv beendet.

    Hat jemand einen Tipp, was ich tun kann, damit ich mit dem Hahn in Ruhe üben und ihm ein positives Ende geben kann?

    Danke für Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Binde Deine Henne ins Training mit ein. Clickere ihn fürs Zwicken in den TS und konditioniere sie. Die Beiden wissen schon ganz genau, wem der Click gegolten hat.
     
  4. Federl

    Federl Guest

    Danke schon mal für die Antwort!

    Ich dachte, daß man möglichst mit einem Vogel trainieren sollte und den anderen dabei ignorieren. Meine auch hier im Forum darüber gelesen zu haben. Müßte nochmal stöbern, um den Beitrag zu finden.

    Sollte ich so vorgehen, wie Du geschrieben hast, ist es dann sinnvoll die Henne wirklich nochmal zu konditionieren oder auch gleich das TS-Training mit ihr zu machen?

    Ist es grundsätzlich besser während des Freiflugs zu trainieren oder wenn sie im Käfig sind?
     
  5. #4 carola bettinge, 31. August 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hi,

    du kannst natürlich schon mit beiden vögeln gleichzeitig trainieren, allerdings solltest du sie dann abwechseln.
    Ignorieren sollst du einen Vogel, wenn er dazwischenfunkt, wenn er grad nicht dran ist. was aber nicht heißt, nur mit einem vogel zu trainieren.

    Lg, Carola
     
  6. borni30

    borni30 Guest

    Hallo federl, wir " clickern" mit unseren beiden neuen Nymphen seit knapp 2 Wochen, allerdings meistens im Käfig, da sie fast nie raus wollen, obwohl der Käfig immer mehrere Stunden auf ist. Und abwechselnd mit beiden zu üben geht ganz gut. Wenn einer dazwischenfunkt, ohne dass er was dafür getan hat, gibts halt nix. Das klappt i.d.R.
     
Thema:

unglücklich über Trainingsende

Die Seite wird geladen...

unglücklich über Trainingsende - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsbrand! Glück im Unglück für einen Graupapagei!

    Wohnungsbrand! Glück im Unglück für einen Graupapagei!: Nachdem ich mich heute gewundert habe, dass Paco Lagerfeuer mag, hab ich mal Papagei und Feuer gegoogelt.... Stieß dabei auf diesen recht neuen...
  2. Ziehen wir das Unglück magisch an?

    Ziehen wir das Unglück magisch an?: Hallo, ihr denk bestimmt langsam, "die Alte hat einen an der Waffel und erzählt uns was vom Pferd"... Freitag bekamen wir diese Mail:...
  3. Hausrotschwanz: sehr unglücklicher Nistplatz

    Hausrotschwanz: sehr unglücklicher Nistplatz: Hallo, wir haben ein kleines Problem: Vor ca. 4 Wochen haben wir auf unserem Gartengrundstück ein Klohäuschen gebaut. Bereits am nächsten...
  4. Bin so unglücklich, habe einfach keine Zeit mehr....

    Bin so unglücklich, habe einfach keine Zeit mehr....: für meine Süssen.... Ich habe meinen Mohrenkopf Felix seit 2 Jahren, und sein Weibchen Klara seit über 1 Jahr.... Zu diesem Zeitpunkt hatte...
  5. Kranke Gans - Unglück nimmt kein Ende

    Kranke Gans - Unglück nimmt kein Ende: Hallo, derzeit sind meine Tiere echt vom Pech verfolgt!8( Erst ist mir grad meine schöne Smaragdente verstorben und nun ist meine Gans Angelika...