unsere Grau-Getier-Voliere

Diskutiere unsere Grau-Getier-Voliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; moinsen, die einschränkung mit künstlichem licht übertrage dann doch bitte gleich mit auf die Wohnzimmerhaltung.Die vögel sind im optimalfall...

  1. #21 Mr.Knister, 26. Mai 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moinsen,

    die einschränkung mit künstlichem licht übertrage dann doch bitte gleich mit auf die Wohnzimmerhaltung.Die vögel sind im optimalfall den ganzen tag draussen, dafür ist eine Aussenvoliere da.....sonnenlicht ersetzt dir keine lampe! mehr als birdlamp gibts drinnen eben nicht

    Wir sind hier keine anfänger und wissen sehr wohl, wie eine Voliere auszusehen hat und wie sie auszustatten ist.

    und deine mutmaßungen kannst du vielleicht auch lassen, alle vögel sind Tierärztlich durchgecheckt und alles ist bestens. Wahrscheinlich sind sie sogar eine seltenheit, da keine aspergillose.

    das einzige was Lukas hat ist eine schürfung nebem dem rechten nasenloch, welche von seiner unbeholfenheit in der ersten zeit kommt, was rauhe äste angeht (an gedrechselten stangen passiert sowas natürlich nicht beim "schubbern")

    mit deiner aufklärungsarbeit kannst du dich bitte an die neueinsteiger halten und uns nicht als inkompetent darstellen, denn wie gesagt sind wir keine anfänger und wissen was wir tun.

    das es anderen leuten nciht aufgefallen ist kann ich mir nicht vorstellen, es wird aber nicht jeder gleich so wilde mutmaßungen anstellen, wie andere.
    Das ist nämlich einer der gründe, warum viele "neue" schnell wieder weg sind......

    danke!

    grüsse,

    knister
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo,

    Ersteinmal auch von mir großes Lob für die Außenvoliere. Habt ihr echt toll gemacht. :beifall:

    Ich wollte jedoch auch fragen was euer Luki an der Nase hat. Sieht auf dem Bild wirklich ein wenig "geschwollen" aus im Bereich der Schürfung und aus der Bildperspektive auch als ob das rechte Nasenloch etwas vergrößert ist"

    Und nein dies ist keine Mutmaßung, Unterstellung oder sonst irgendwas sondern einfach nur eine ganz normale Bemerkung. Ich weiss sehr wohl, dass ihr genug Vögel habt um zu wissen wie man Volieren baut oder sonstiges jedoch schadet es auch meiner Meinung nach "alten Hasen" nicht sich einfach doch mal nochmal sein Tier anzuschauen wenn jemandem was auffällt.
    Die Augen von einem selbst sind leider auch nicht überall..

    Aber wenn euer Luki untersucht wurde wird schon alles ok sein und wenn sie zudem hin auch noch aspergillosefrei sind kann einem langen und glücklichen Papageienleben bei euch ja nichts im Wege stehen :freude:
     
  4. #23 Mr.Knister, 26. Mai 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    es ist ja auch kein problem nachzufragen.

    jedoch, vielleicht liegt es auch an mir, kam mir dieser beitrag einfach so vor, als wenn jetzt bloß irgendwas gefunden werden muss, weil einfach nicht alles gut sein kann.....

    wobei für mich unklar ist, wie jemand bei einem Tier was er bekommt, so etwas nicht selbst bemerken kann, schliesslich schaut man sich so ein Tier an, wenn man es übernimmt und auch ein TA besuch und Federn ins labor zu schicken eigentlich normal sein sollte....

    wobei die schürfung wie gesagt vorher nciht vorhanden war......

    aber wie gesagt, untersuchungen auf krankheit und co. sind doch selbstverständlich, oder sehe ich das falsch...???

    grüsse,

    knister
     
  5. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hi,

    Nein für jeden anständigen Voglhalter is das sicherlich normal.
    Hab ich mit meinen beiden Vasas und dem Grauen auch gleich gemacht.

    Ich wollt eig. auch nur sagen, dass mir das geschwollene Nasenloch und das vergrößerte auch aufgefallen is. Zumindest sieht es auf dem Bild so aus. Kann ja auch sein, dass das Bild enfach nen schlechten Blickwinkel hat.

    Im Prinzip macht sich doch auch jeder der postet nur Sorgen wenn er was an nem Tier findet und will keinem seine Freude an den Tieren schlecht machen. Im Gegenteil. Es ist doch eher schön, wenn andere mit auf die Tiere aufpassen, denn 4 Augen sehen bekanntlich mehr als 2.

    Mir ging es ja auch net besser als ich meinen Grauen zu Angie zum Verpaaren gebracht hab. Mir selbst isses auch net so aufgefallen, dass sich meine Rocky energisch putzt und die Federn etwas zerfleddert aussehen... da war ich auch dankbar dass man mich drauf hingewiesen hat...
     
  6. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mister Knister..:0-

    sagen sie mal nur, weil du nun papas hast musst du doch nicht bissig werden..schau wenn man was reinstellt, kommen antworten was einem auffaellt..doch wenn man nur "ach wie suess" schreiben soll dann antworte ich fuer meinen teil nicht mehr..also du da ..bitte nicht gleich so viel abwehr haltung nur weil du nun "grosse" hast..:D :D :D

    wat iss losss???
     
  7. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    sag mal knister warum kommst du eigentlich permanent so bissig rüber nur weil man mal nachfragt.....was in diesem fall ja auch normal ist.....ob langjähriger vogelhalter oder nicht....dafür muß man nicht gleich SO rüber kommen.....was mir allerdings schon paar mal bei dir aufgefallen ist

    muß ich mir nun jedes mal zehn mal überlegen was ich frage oder schreibe damit auch du es nicht in den falschen hals bekommst???

    denn ich hätte auch gefragt was es mit dem näschen auf sich hat.....

    verständnislos dreinschaut......
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Mr.Knister, 27. Mai 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    ich kann nicht sagen, dass ich mich anders verhalte, bzw. anders schreibe als sonst....und schon garnicht, "weil ich jetzt grosse habe", sorry, aber das ist eine ziemlich beknackte aussage.

    ich bin auch der letzte, der ach wie süss beiträge mag, soweit sollte man mich eigentlich "kennen".
    Ich schreibe was ich denke...nicht mehr und nicht weniger.

    ob es nun um grosse oder kleine geht ist eigentlich egal, ich habe die beiträge von unserer "vogel-mami" halt so ausgefasst, dass man uns für unwissend und bescheuert hält, wir unsere vögel in dunklen löchern hausen lassen und nicht erkennen ob ein vogel untersucht werden sollte oder nicht.
    und ich denke man weiss so viel über unsere haltung und kenntnise, dass man sowas ausschliessen kann....MEIN eindruck.

    wenn ihr euch durch meine art und weise auf die füsse getreten fühlt müsst ihr ab jetzt vielleicht damit leben, da wir uns sicherlich nun mehr in diesem forum blicken lassen ;)

    aber vielleicht schreibe ICH dann "ach wie süss antworten" damit ihr euch nicht aufregen müsst.??

    vielleicht hab ich das ja auch falsch aufgefasst, wenn ja, dann sorry....und gut

    grüsse,

    knister
     
  10. #28 Fabian75, 27. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Knister und Mietze *lach*

    ihr macht alles genau richtig, und Knister du hast die Texte der neun mal klugen absolut nicht falsch verstanden, ich habs jenden Falls^genau so wie du aufgeafasst ;)
    Müll deine schöne Voliere bloss nicht zu so wie es paar oberschlaue das Gefühl haben :) Genau so soll eine Voliere sein, platz zum fliegen.
    Und mit dem Licht auch, *gg* kein Vogel braucht eine Birdlamp wenn er eine Aussenvoliere hat, auch nicht im Schutzhaus..


    Ich gönns euren Grauen udn denke die werden einen heiden Spass haben. Weiter so, und lass dich nicht kire machen :zustimm:

    grüsse
     
Thema:

unsere Grau-Getier-Voliere

Die Seite wird geladen...

unsere Grau-Getier-Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...