Unverträglichkeit

Diskutiere Unverträglichkeit im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Mitglieder, War vor ca. Einem jahr beim dehner. Habe dort zwei sperrlingspapageien gekauft. Der Hahn hat schon eine getötet und leider...

  1. Tom84

    Tom84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,
    War vor ca. Einem jahr beim dehner. Habe dort zwei sperrlingspapageien gekauft. Der Hahn hat schon eine getötet und leider sieht die zweite trotz grosser voliere auch nicht mehr so gut aus was kann 7ch tun. Bin verzweifelt. Finde in der Umgebung keine Fachleute in Gegenteil.

    Grüsse tom
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 semikolon, 17. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2017
    semikolon

    semikolon Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    BaWü
    Ja, da würde ich allerdings auch verzweifeln. Hm, der Käfig ist jetzt zwar nicht der größte, aber so klein auch wieder nicht, dass es allein daran liegen könnte.

    Nebenbei bemerkt, solltest du dringend die harten Fertigstangen gegen Äste aus der Natur austauschen, wegen Ballenentzündungen. Freiflug gewährst du auch??? Sehr wichtig, wenn dein Käfig keine große Voliere ist.
    Ich würde auch mal versuchen innerhalb des Käfigs immer mal wieder umzustellen bzw. neue Anregungen zu schaffen, damit die Piepser mehr beschäftigt sind. Und einen Futternapf auf den Boden, damit sie sich mehr ausweichen können.
    Das Schlafhaus am Boden würde ich mal rausnehmen. Vielleicht hat diese Aggressivität ja damit zu tun (Brutigkeit)

    Jetzt aber noch Fragen, die unsere Experten hier sicherlich auch interessiert:
    1. welche genaue Art von Sperlingspapageien hast du? Ein genaueres Foto wäre evtl. hilfreich
    2. seit wann hast du die neue Henne? Und wie bist du vorgegangen nach dem Kauf?
    3. wie alt sind beide jeweils?
    4. wie oft und wie lange lässt du die beiden frei fliegen?
    5. beschreibe bitte auch wo genau der Standort des Käfigs ist
    6. wie groß ist der Käfig genau? (Abmessungen) hab grad nochmal geschaut, ich glaube die Größe täuscht

    Und wie gesagt, sicher bekommst du dann noch Antwort von unseren Profis hier.

    Nachtrag: .hab nochmal alle Fragen bearbeitet
     
  4. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Sieht nach Blaugenick (?) Sperlis aus. Die sind von Haus aus etwas Aggressiver als andere Sperliarten. Evtl war der getötete Vogel ein zweiter Hahn?
     
  5. semikolon

    semikolon Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    BaWü
    Ja, vielleicht sind es aber auch zwei verschiedene Rassen. So aggressiv sind Blaugenick jetzt aber auch nicht, dass sie sich gleich töten. Auch schreibt er, dass die neue Henne auch nicht mehr so gut aussieht. Vielleicht kann er uns noch genauer beschreiben, was er damit meint.
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.820
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    was mir sofort negativ auffällt:
    Du hast unten am Boden einen Nistkasten. Den bitte SOFORT raus.
    Dann bietest du die ungesunden Futterstangen an. Auch die bitte ab sofort nicht mehr verfüttern. Sie enthalten viel Zucker und Bäckereinebenerzeugnisse (was immer das heissen mag).
    Die normalen gedrechselten Stangen gegen Naturäste austauschen. Die können belaubt sein und sollen nicht fest befestigt werden. Wenn sie schaukeln und wackeln muss mit dem Gleichgewicht gekämpft werden. Wer das tut, kann den Partner nicht angehen.

    Es kann durchaus passieren, dass der Hahn einen anderen Hahn oder die Henne tötet. Ist mir auch schon passiert. Den eigenen Frust solte man aber nie an dem Vogel auslassen, er kann nichts dazu.
    Mein "Killer" ist heute stolzer Vater von 2 hübschen, ausgewachsener Jungvögel.

    Stell bitte noch Bilder von deinen Vögeln ein.
     
  7. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Also der linke könnte Blaugenick sein, der rechte tatsächlich ein andere Sperli Art. Großaufnahmen von jeweils beiden würden helfen. Ich geh mal davon aus das die "Henne" gejagt / Attakiert wird.
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.506
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Ich habe keine Ahnung ob es noch bessere Bilder gibt, aber es sieht im Moment zweifelsfrei nach zwei Blaugenick-Serlingspapageien aus. Ob beides Hähne sind, ist bei der Bildqualität schwer zu sagen.
    Selbst wenn es unterschiedliche Arten wären, gäbe es keinen Mord- und Totschlag, die Wahrscheinlichkeit von gleichgeschlechtlichen Vögeln ist für mich erheblich größer.
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.382
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Der rechte sieht eher nach einem Augenring Sperlingspapagei aus. Der linke ist eindeutig ein Blaugenick. Aber Todesfälle bei nur zwei Vögel ist extrem selten.
     
  10. semikolon

    semikolon Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    BaWü
    :+popcorn: unglaublich spannend hier :roll:
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    So verzweifelt kann er wohl nicht sein.
     
  12. semikolon

    semikolon Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    BaWü
    naja, er war seither nicht mehr hier. Vielleicht ist er im Urlaub.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 semikolon, 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
    semikolon

    semikolon Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    BaWü
    @Tom84 du hast im August hier um Hilfe gebeten. Es wurde vermutet, dass du zwei unterschiedliche Rassen hast. Zur genauen Bestimmung solltest du ein weiteres Foto einstellen. Das hat dich nicht mehr interessiert.

    Jetzt lese ich auf FB, dass du die beiden immer noch zusammen hast und dass es sich tatsächlich um einen Augenring und einen Blaugenick handelt. Du hast es in 3 Monaten nicht fertig gebracht etwas dagegen zu unternehmen. Aber jammern. Das verstehe ICH nicht!

    Bitte schau, dass du einen von beiden weitervermittelst. Den Tieren zuliebe so schnell wie möglich.
     
    Joachim Freitag gefällt das.
  15. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Wo hat der denn gejammert?
     
Thema:

Unverträglichkeit

Die Seite wird geladen...

Unverträglichkeit - Ähnliche Themen

  1. Stieglitz x Kanarienbastard unverträglich

    Stieglitz x Kanarienbastard unverträglich: Guten Tag. Ich hatte seit letzten November in meiner Zimmervoliere besagte Bastarde in der Konstellation von 1.3 in Pflege. Nach etwa 2 Monaten...
  2. Rennmausbrüder plötzlich unverträglich :(

    Rennmausbrüder plötzlich unverträglich :(: hallo, ich habe 2 rennmaus brüder die ungefähr 2 jahre alt sind. bisher haben sie sich IMMER vertragen ... Doch von dem einen auf den anderen...
  3. Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen?

    Erfahrungen mit unverträglichen Wellensittchen?: Hallo, ich habe in einem Nachbarforum (zu einem ganz anderen Thema) eine PN von jemandem bekommen, der nur einen Wellensittich (Weibchen) hält....
  4. unverträglich?

    unverträglich?: Hallo, vor 1 Monat ist das Männchen von meinen Rösenköpfchen gestorben. Seit 2 Wochen hat das Weibchen einen neuen Mann. Aber ein...
  5. unverträgliche Spitzschwanzamadinen

    unverträgliche Spitzschwanzamadinen: Hallo Leute, das Nordlicht möchte sich kurz vorstellen. Habe mir nach Jahren der Vogelabstinenz endlich wieder Prachtfinken zulegen können....