verfärbte Wachshaut bei Schecke

Diskutiere verfärbte Wachshaut bei Schecke im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe eine gescheckte Henne. Als ich sie gekauft habe war die Wachshaut komplett braun. Jetzt jedoch ist eine Hälfte hell geworden mit...

  1. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine gescheckte Henne. Als ich sie gekauft habe war die Wachshaut komplett braun. Jetzt jedoch ist eine Hälfte hell geworden mit blauem Fleck drauf, die andere Hälfte ist weiterhin braun.
    Hat wer Erfahrung mit Schecken und kann mir sagen ob das normal oder eine Hormonstörung ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das klingt nach einer Henne die (braun=brutig) jetzt nicht mehr brutig ist.

    Um auszuschließen das es eine Hormonstörung eines Hahns ist, stell doch bitte mal ein aktuelles Foto der Wachshaut rein.
     
  4. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also hier nun ein Bild, wie es aktuell aussieht
    Ist nicht das beste, aber vielleicht reicht es ja, sonst mach ich noch eins bei besseren Lichtverhätnissen
     

    Anhänge:

  5. #4 RasselBande_w, 1. Dezember 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo, das klingt eig nach einer henne die aus der brutzeit rauskommt.. jedoch nach diesem blau würde ich deinen sittich als männchen einstufen.. hat der verkäufer dir gesagt dass dein sittich eindeutig eine henne ist?
     
  6. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Also mit dem weißen Ring ums Nasenloch würde ich für für ein eindeutiges Weibchen plädieren !

    Grüße,

    Frank
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Das ist 100%-ig eine Henne, die einfach im Moment aus der Brutstimmung rauskommt. Dabei löst sich die braune Borke auf der Nase ab und es kommt wieder das so genannte "Hennenblau" zum Vorschein. Manchmal fällt halt nicht die komplette Borke sondern erst die eine und dann die andere Hälfte ab. Das ist normal und kein Grund zur Sorge.
     
  8. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @ RasselBande_w : ja hab sie als Henne bekommen, hab gezielt nach einer älteren Henne gefragt, weil ich bereits 2 Hähne und eine Henne hatte

    Und nun ist sie fast den ganzen Tag mit dem einen Hahn am schnäbeln und kraulen, hab im Sinne der Wellis ausgesucht -freu-
    Das andere Paar ist nicht so innig und zärtlich miteinander

    @Lemon: das wusst ich nicht erklärt jedoch alles, danke

    Dann war sie wohl recht lang brutig, hab sie seit Februar und jetzt erst seit einer Woche ist die Verfärbung
     
  9. peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich weiß sind die Henne in Brutstimmung wenn die Wachshaut hell ist. Bei mir ist das schon seit vielen Jahren so.
    Bei euch soll das umgekehrt sein ???
     
  10. #9 Großer Alex, 2. Dezember 2010
    Großer Alex

    Großer Alex Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Quendorf
    Hallo,
    das tier ist defintiv eine henne auch aus der brutzeit raus aber ebenso hat sie zu wenig kondition .
    Das heißt pack dein tier mal in ein größeres gehege und dann warte mal ab :-)
     
  11. #10 Fantasygirl, 3. Dezember 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ja, das ist genau umgekehrt. ;)
     
  12. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo? was ist das bitte für eine Antwort? Als ob durch ein Foto die Kondition zu beurteilen wäre
    Auserdem ist der Käfig groß und den ganzen Tag Freiflug haben sie auch

    und was soll denn deiner Meinung nach in einem größeren Gehege passieren?
     
  13. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Kondition bedeutet hier nicht das die Henne Langstreckenfliegerin o.ä. ist sondern wahrscheinlich wurde eher gemeint die Brutkondition
     
  14. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Langstreckenfliegerin ist gut!:D

    Aber wie beeinflusst der Aufenthalt in einem größeren "Gehege" denn die Brutkondition?
    Wellensittiche werden doch zum Brüten, soweit ich weiß, aus der großen Voliere raus und in kleinere Brutkäfige gebracht, oder?
     
  15. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    na das größere Gehege wird die Brutkondition wohl kaum beeinflussen, sondern ein Nistkasten.
    Züchter tun sie meist in als Paar in kleinere Zuchtboxen mit Nistkasten
    Jedoch ist das züchten ohne Zuchtgenehmigung nicht erlaubt

    Also war der Beitrag von ihm nicht sonderlich qualitativ
     
  16. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Der Hormonspiegel beeinflusst die Farbe der Wachshaut. Eine Henne, bei der der Hormonspiegel auf Brut steht, wird in aller Regel eine borkige Wachshaut haben und je nach Henne ist die Borke dann Beige bis Dunkelbraun gefärbt. Wenn die Henne eine hellblaue Wachshaut zeigt, hat sie weniger Brutlust oder hormonelle Probleme. Auch bei Hähnen beeinflusst der Hormonhaushalt die Farbe: Wenn ein Hodentumor vorliegt, kann hier eine einseitige braune Verfärbung auftreten.

    Wenn eine Henne eine hellblaue Wachshaut hat, wäre das für mich als Züchter ein relativ klares Signal dafür, dass sie nicht in optimaler Brutkondition ist. Das heißt nicht, dass die Henne nicht brüten könnte - aber sie sollte es nicht unbedingt.
     
  17. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Bei unserer Nele wird die Wachshaut jetzt während der Aufzucht ihrer Küken einseitig schon wieder bläulich, ist das normal? Bislang war sie beidseitig dunkelbraun.

    Grüße,

    Frank
     
  18. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Joa, durchaus. Sie ist ja ziemlich beschäftigt und eine Aufzucht zehrt unheimlich an den Reserven. Was macht denn der lütte Pieper mit dem Ring-Problem? Belastet er sein Beinchen schon wieder?
     
  19. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Nicht so wirklich, aber es geht schon wieder. Der Mini macht einen munteren Eindruck, nimmt aber oft den Flügel zur Hilfe um sich abzustützen. Vielen Dank noch mal für Deine "Erste Hilfe" am Samstag.

    Und das mit der Wachshaut ist ja dann auch ok, beruhigend ;-)

    Grüße,

    Frank
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alexandra86, 6. Dezember 2010
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Wie anmaßend, ich denke wenn du Michael meintest, so sind seine Beiträge als Zuchtexperte mit Sicherheit hilfreicher als deine, die sind nämlich teilweise einfach nur frech!
     
  22. Goldfisch

    Goldfisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte nicht den Beitrag von Michael,
    sondern diesen
    1. kann er gar nicht wissen ob die Wellis schon in ein einem großen Gehege sind
    2. brüten Wellis ja nur mit Nistkasten, da tut die Größe des Käfigs nichts zur Sache,
    3. war das gar nicht meine Frage
    4. ist züchten ohne Zuchtgenehmigung eh nicht erlaubt
    5. hat er eine Mitleserin verwirrt
     
Thema: verfärbte Wachshaut bei Schecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachshaut schecke

    ,
  2. schecke wachshaut

Die Seite wird geladen...

verfärbte Wachshaut bei Schecke - Ähnliche Themen

  1. Wachshaut veränderung

    Wachshaut veränderung: Ja wie im Titel schon gesagt hat sich die wachshaut meinem welli geändert...Balu hat ein "loch" in der wachshaut also kein loch aber so eine rote...
  2. Veränderung der Wachshaut

    Veränderung der Wachshaut: Hallo, Anfang dieses Jahren holte ich mir ein Wellensittich Weibchen aus dem Tierheim. Sie war ein Fundtier und hat an beiden Flügeln federlose...
  3. Aqua, dominanter Schecke und Harlekin, Traumvögel !

    Aqua, dominanter Schecke und Harlekin, Traumvögel !: Für mich sind es Traumvögel sie sehen Wunderschön aus und ich meine man sollte einmal ohne Namentliche Bezeichnungen der Tiere diese Bilder...
  4. Verfärbte Zehen?

    Verfärbte Zehen?: Hey, ihr Lieben! Ich hab vor einigen Monaten angefangen viel hier und in allen möglichen Foren zu lesen, da wir uns zwei Bourkis anschaffen...
  5. 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung

    0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange Vererbung: Hallo, ich hätte da mal eine frage. Und zwar habe ich 1 Pärchen Zebrafinken, 0.1 Schecke-Grau + 1.0 Schwarzwange. Und diese haben vor etwa 2...