Verhalten sperlingspapageien (knabbern, lärm)

Diskutiere Verhalten sperlingspapageien (knabbern, lärm) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Morgen @ Kessi Das kenn ich auch. Die Sperlies auf die Rosellas :k Obwohl sie dan wieder die dicksten Freunde sind und am Boden zusammen...

  1. #21 tweety1212, 19. April 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Morgen

    @ Kessi
    Das kenn ich auch. Die Sperlies auf die Rosellas :k
    Obwohl sie dan wieder die dicksten Freunde sind und am Boden zusammen fressen *kopfschüttel*
    Letztes Jahr hab eich shcon gedacht da stimmt was nicht, da haben alle 4re Löcher in den Boden gewühlt.
    Momentan geht es noch, es gibt die üblichen Zankereien wo es dann auch mal laut werden kann.
    Aber so leise sind meine Sperlies eh nicht. Eigelntlich erzählen sie den ganzen Tag und das nicht immer leise. Das tut manchmal richtig weh im Kopf, und dann sind sie auch wieder lauter als die Rosellas!!! Obwohl die nun auch nicht sooo laut sind das man nicht mit leben kann :D aber alle 4re zusammen *autsch* :D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Kessi!

    Das wirst Du spätestens dann anders sehen, wenn Blut fließt!
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    soweit lass ich es nicht kommen. und soweit schätz ich meine auch nicht ein. das werd ich dann hoffentlich schon zu verhindern wissen. chance dazu hätten sie nur beim freiflug und der ist bewacht (von mir )

    die kleinen sind bei mir auch recht laut. und sie machen die gleichen brabbel geräusche wie die rosellas. wir vermuten, sie machen unseren rosellahahn nach.
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Besser is' das ;)

    Würde mich nicht wundern ... selbst unsere Aymaras machen unsere Wellies nach und das will was heißen, da Aymaras gänzlich andere Stimmen und Rufe haben.
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ist schon komisch oder. da hören sie wohl dem thimmy zu und machen das dann nach. aber auch nicht nur einfach so, sondern sie machen das auch, wenn sie glucksen und sich dick machen, geniessen die sonne und machen thimmys geräusche.
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ich kann nur davon sprechen, da bei mir ja ein ganzer Schwarm durch die Wohnung saust. :D Sich gegenseitig Dummheiten beizubringen macht seeehr viel Spaß.

    Man merkt, dass Du keine Sperlis kennst- dann würdest Du Dich darüber nicht ärgern. Die können das nämlich viiiiel besser. Die zerlegen alles in klitzekleine Atome und schleudern es meterweit durch's Zimmer. Besonders beliebt sind Sachen die prima Flecke machen wie Erdbeeren, Himbeeren, frische Feigen etc. Da ist jede Woche Schränke und Fenster putzen angesagt. 8o

    Und zur Sperliart: meiner Erfahrung nach würde ich - wenn es definitiv nur zwei sein sollen- Blaugenick empfehlen. Dürfen es auch mehr sein, sind Augenringe besser. Während der Brutzeit, auch wenn sie nicht brüten, sind Blaugenick ziemlich rabiat. Wenn sie gemeinsam gehalten werden, kann dann schon mal Blut fließen, was bei den Augenringen nicht der Fall ist. Die sind verträglicher (aber empfindlicher und etwas teurer).
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Och, ich kenne sie sehr wohl, halte nur selber keine ... wäre halt keine gute Idee gewesen sie mit Wellies zu vergesellschaften ... da waren die Aymaras halt die beste Wahl.
    Aber ich muß natürlich gestehen, daß ich nicht gerade ein Sperlie-Guru bin ;)

    Naja, die Aymaras stehen dem wohl in nix nach ... sehr beliebt ist z.Zt. Obststücke in den Schnabel zu nehmen und dann Obstbomber zu spielen, sprich sie im Flug fallen zu lassen. Und nach reichlichen Obstgenuß ist es ihnen eine Freude, den Schnabel an Möbeln zu reinigen 8(
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wenn man sieht wie die Südamerikaner mit Obst umgehen könnte man meinen sie würden von Schweinen abstammen. Aus meiner Erfahrung waren bei den Sperlingen die Gelbmasken am schlimmsten. Das frische Wasser von Morgens war Abends nur noch gepanschte Brühe. :D

    Gruss

    Hans
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Ich sag's ja ... Schweinesittiche :D

    Kommt mir bekannt vor ... manchmal bevorzugen unsere Aymaras scheinbar auch Wasser mit Apfel-Aroma ;)
    Interessant, daß die Gelbmasken bei den Sperlies die "ferkeligsten" sind.
     
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Original von christian
    Ich sag's ja ... Schweinesittiche

    Stimmt ja, Du hast ja uns den Beweis schon gezeigt. Deine Aymara haben ja anscheinend Ihre vorfahren wieder erkannt.:D

    Gruss

    Hans
     
  12. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ich glaube, meine Amas stammen auch von den Schweinesittichen ab :D

    Wie bei Christian: Obst fressen, wegfliegen, dat Zeugs mitnehmen und im Flug aufs Parkett fallen lassen, das platscht und spritzt dann so schön :D

    Oder das Fressi mit auf den Hängeschrank nehmen, es dort oben zerlegen und sich ständig schütteln, dass die Tapete auch was davon hat 0l

    Und am besten den Schnabel an der Couch abputzen oder sonstwo...
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Hehe ... nur mit deren Sprache können sie sich nicht anfreunden. Die Stoffschweinchen grunzen nämlich, wenn man auf deren Bauch drückt ... dann stehen alle vier senkrecht wie die Erdmännchen und peilen ganz schräg :D

    Tja, das ist der Beweis ... Südamerika ... der Kontinent der Schweine-Geier :D

    Wir können ja mal eine Umfrage starten, ob südamerikanische Arten mehr rumsauen als andere.
     
  14. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ja genau, "rumsauen", das ist der geniale Ausdruck.

    Das sag ich auch immer zu denen "Müsst ihr schon wieder so rumsauen" :D :D

    Oder "schweine-igeln", auch cool :D
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    :)
     
  16. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Also - ich habe ja den direkten Vergleich mit Afrikanern. Die sauen auch rum, aber es hat nicht die Auswirkungen. Die lassen Obst- und Gemüsestücke, die sie nicht mehr mögen, einfach fallen. Das läßt sich einfach aufheben. Der kleingehäckselte Obstbrei überall ist dagegen einfach eine Sauerei. :D Bei den Afrikanern muss ich bloß achtgeben, dass die mir nichts auf die Schränke schleppen - suchen, woher es stinkt, macht keinen Spaß. ;) :D

    Und wie ist der Unterschied zwischen Aymaras und Wellis?
     
  17. #36 Cassy, 21. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2004
    Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    So sieht's bei mir nach kurzer Zeit aus - vorausgesetzt, es schmeckt. :~
     

    Anhänge:

  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    lach...suchen nach wo es stinkt *hihi*:D
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Cassy!

    Hört sich jetzt vielleicht bekloppt an, aber tendeniell haben die Aymaras mehr Sinn für Sauberkeit ... z.B. schitteln sie nicht auf dem Tisch,sondern flitzen zur Tischkante und halten den Hintern über die Tischkante, daß es auf dem Fußboden landet. Sieht echt zu komisch aus, da sie dann manchmal rückwärts zur kante laufen :D
    Andererseits schmeissen sie Obst durch die Gegend, weil's ihnen zu kalt oder zu sauer ist.

    Die Wellies hingegen lassen alles an Ort und Stelle fallen.

    Alles in allem tut sich das aber nichts ... rumsauen tuen sie alle, nur halt auf unterschiedliche Art und Weise. Der Putzaufwand ist aber bei beiden Arten ungefähr gleich.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wie sehen denn die kleinen aus? amaras...gehören zu welcher art?
     
  22. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Original geschrieben von Kessi
    wie sehen denn die kleinen aus? aymaras...gehören zu welcher art?

    Ich könnte jetzt was dazu schreiben. Da es aber die Vögel von christian und Pam sind überlasse ich es den beiden.

    Also Chris Zac zac
    :D :D

    Gruss

    Hans
     
Thema: Verhalten sperlingspapageien (knabbern, lärm)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien erfahrungsbericht

    ,
  2. verhalten sperlingspapageien

    ,
  3. verhalten von sperlingspapageien

    ,
  4. sperlingspapageien sprechen,
  5. http:www.vogelforen.desperlingspapageien56074-verhalten-sperlingspapageien-knabbern-laerm.html,
  6. sperlingspapageien eingewöhnung,
  7. Blaugenicksperlingspapageie,
  8. sperlingspapagei verhalten,
  9. sperlingspapageien charakter,
  10. sperlingspapagei sprechen,
  11. sperlingspapagei charakter,
  12. blaugenicksperlingspapageien verhalten,
  13. sperlingspapageien verhalten,
  14. spielzeug für sperlingspapageien,
  15. erfahrung sperlingspapgeien,
  16. sperlingspapagein knabbern,
  17. sperlingspapageien nagen,
  18. augenring sperlingspapagei verhalten,
  19. was könnensperlingspapagein,
  20. kokosnuss für sperlingspapagei ,
  21. sperlingspapageien aggressives verhalten,
  22. erfahrungsberichte sperlingspapageien,
  23. brutpflege bei sperlingspapagei,
  24. http:www.vogelforen.desperlingspapageien56074-verhalten-sperlingspapageien-knabbern-laerm-6.html,
  25. sperlingspapageien zwitschern
Die Seite wird geladen...

Verhalten sperlingspapageien (knabbern, lärm) - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  2. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  3. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  4. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  5. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.