"verhasste" Rabenvögel :-(

Diskutiere "verhasste" Rabenvögel :-( im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; warum sind Rabenvögel eigentlich vielfach so verhasst? Gut, sie sind als Nesträuber bekannt. Aber das tun doch andere Tiere - leider - auch !...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    warum sind Rabenvögel eigentlich vielfach so verhasst?

    Gut, sie sind als Nesträuber bekannt. Aber das tun doch andere Tiere - leider - auch ! wie z.B. das Eichhörnchen, das wiederum doch fast jeder niedlich findet...

    Letzte Woche unterhielt ich mich mit einem absoluten Tierfreund, der sehr viel für die Singvögel in seinem Garten tut. Jedoch hatte er was gegen "meine" Eichelhäher :-(

    Die Natur ist doch leider sehr grausam und sollte man wenn, nicht alle Gartenvögel "lieben"?

    Sie gehören doch genauso dazu - finde ich zumindest
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Raben werden ja eher nicht von Menschen abgelehnt, die sich näher mit ihnen beschäftigen.
    Ihren schlechten Ruf haben sie seit dem frühen Mittelalter weil sie als Allesfresser eben auch auf Hinrichtungsstätten nach Nahrung suchten und die Inquisition ihnen Nähe zu Mächten der Hölle unterstellte.
     
  4. #3 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    ja, sie gelten von je her als Pech- und Unglückvögel.

    Sind sie vielleicht zu intelligent für den Menschen, der sie nicht zu schätzen weiss? :-(
     
  5. Selene

    Selene Guest

    Ich bin auch der Meinung, dass ein wirklicher Tierfreund alle Tiere und deren Natur zumindest respektiert, nicht nur bezogen auf Vögel.

    Ich mag Rabenvögel ausgesprochen gern, schon alleine wegen ihrer Intelligenz.

    Es gibt ja auch Menschen, die schwarze Katzen für Unglücksbringer halten.
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    gibt ja auch Leute die keine Spinnen mögen....
     
  7. #6 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    es ist schon komisch, woran manche Menschen ihre Vorlieben knüpfen... Schwarz ist z.B. meine Lieblingsfarbe, obwohl es ja gar keine Farbe ist :-)

    Mir machen weder schwarze Katzen noch schwarz Hunde Angst, die ja auch so unbeliebt sind.


    Schön, dass Du Rabenvögel auch magst :-)))))
     
  8. #7 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    Spinnen mag ich auch überhaupt nicht ! *lach*

    Dennoch mache ich sie nicht tot, sondern fange sie einzeln mit Glas und Postkarte, setze sie raus und weiss genau, sie kommen durchs Badezimmerfenster wieder rein *grins*
     
  9. #8 Alfred Klein, 16. Oktober 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.500
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Ich liebe (außer Spinnen) alle Tiere. Auch Rabenvögel, diese sind sehr intelligent und es ist eine Schande wie diese verkannt werden. Ebenso sehr liebe und respektiere ich die Stadttauben. Sie haben ein schweres Los das ich ihnen gerne erleichtern würde wäre es denn nicht verboten.
     
  10. #9 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    :-)

    ja, man möchte so vieles und darf es nicht !

    einfach nicht erwischen lassen? *grins*
     
  11. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Also die einzigen Tiere die nicht nicht mag sind Heuschrecken, obwohl ich ihnen nichts antun könnte...Rabenvögel mag ich ,vor allen den kecken Eichelhäher bei uns im Garten und auch das Elsterpärchen das hier im Walnussbaum haust.
     
  12. #11 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    :-)

    ich mag die, neben den unscheinbar schönen Spatzen auch am liebsten ! :-)

    Genauso wie Fledermäuse, Mäuse und Ratten.. aber vielleicht bin ich auch ja auch nicht normal.. wer weiss *zwinker*
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hauptsache, das Klischee vom verhassten Rabenvogel wird mal wieder thematisiert. Als ob es auch nur irgendwas mit der Farbe schwarz zu tun hätte, oder sind die Eichelhäher des TE etwa schwarz?
     
  14. #13 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    äh.. ich mag Rabenvögel generell ! ob Eichelhäher, Kolkrabe, Rabenkrähe oder Elster !

    und genau DAS war mein Ansinnen mit diesem Thread. Warum ist das so??? Denn ICH verstehe diesen Hass nicht

    Und dass schwarze Tiere, wie Hunde und Katzen auch so unbeliebt sind, kann ich genauso wenig verstehen, denn ich mag die Farbe schwarz :-)
     
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Es gab mal vor ein paar Jahren einen Film "Die Krähen" oder so ähnlich angelehnt vermutlich an Hitchcocks Vögel, in dem intelligente(re) Krähen gezüchtet wurden und auf Menschen und Tiere losingen.

    Nach dem Film haben mir mehrere Menschen gesagt, dass sie jetzt Angst hätten, wenn Krähen in der Nähe sind, einer ist sogar vor einem Schwarm regelrecht geflüchtet.

    Angst vor bestimmten Tieren kommt mMn meist von einer der folgenden Gründe:
    - eigenes schlimmes Erlebnis mit dem Tier,

    - schlimmes über die Art gehört von anderen Menschen ("Möwe attackiert Mann blutig" etc.),

    - allg. verbreitete "Mär" oder Geschichte gehört (ich hatte als Kind wahnsinnige Angst vor Hornissen, die angeblich Pferde töten könnten und auf Menschen los gingen, wenn diese in der Nähe ihres Stocks wären) - Beispiel früher und teils heute: der Wolf.


    Man kann aber nachvolllziehen, dass Menschen Tiere ablehnen - Hass fände ich da ein bisschen übertrieben - die ihnen selbst (Garten, Landwirtschaft) oder Tieren, die ihnen "nahe stehen", schaden (können).
     
  16. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Ich empfehle die Lektüre von "Die rabenschwarze Intelligenz".
     
  17. #16 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    danke Dir :-) das lese ich gerade :-) mit viel Freude :-)))
     
  18. #17 Rabenschwarz, 16. Oktober 2012
    Rabenschwarz

    Rabenschwarz Guest

    neulich las ich auch so eine Mär von Raben, die in Meckpomm angeblich Schafe gerissen hätten ! Die Menschen glaubten es ! :-( Dass die Lämmer vermutlich tot geboren worden waren und die Rabenvögel nur Aas fraßen, wollte da niemand wahr haben. Komischerweise kommen Gruselgeschichten immer besser an, als so ganz natürliche Dinge :-(

    Aber mach was dran *seufz*
     
  19. graziella

    graziella Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe alle Kreaturen, die in meinem Garten leben: Rabenkrähen, Eichelhähern, Elstern, Meisen, Kleiber, Spatzen, Merlen (auch wenn sie alle nicht so mutig sind, wie der kleine Rosa!), Eichkater, Blindschleichen, Spinnen etc. etc.... Tiere ist für mich ein Schimpfwort! (zumindest geworden)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ernstl

    Ernstl Guest

    Könnte mir vorstellen das die Angst oder das Unbehagen vor manchen Tieren unter anderen von dummen Geschichten, die man in der Kindheit gehört hatt kommen.
    Im übringen habe ich gehört, ob eine schwartze Katze bech bringt oder nicht, kommt nur darauf an, ob man ein Mensch oder eine Maus ist.
     
  22. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Bitte, das könnte man ein wenig akurater formulieren.
    Verzeihung aber das ist kein Chat.
     
Thema: "verhasste" Rabenvögel :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzucht Rabe

    ,
  2. raben zerpflücken kuhfladen

    ,
  3. vögel zerpflücken pferdeäpfel

    ,
  4. Raabenvogel,
  5. ausgewildert vogel zahm zurückgekommen,
  6. haltung rabenvögel,
  7. Circoviren rabenkrähe
Die Seite wird geladen...

"verhasste" Rabenvögel :-( - Ähnliche Themen

  1. Rabenvögel besuchen

    Rabenvögel besuchen: Hallo zusammen, also ich möchte vorab sagen das es bei meiner Frage nicht um eine Haltung oder ähnliches geht. Also es ist so meine Freundin...
  2. Rabenvogel aus Senegal

    Rabenvogel aus Senegal: Hallo, bei einem Aufenthalt in Dakar (Senegal) habe ich folgenden Rabenvogel gesehen. Kann mir jemand bei der Bestimmung der Art helfen? Vielen Dank.
  3. Kolkrabenhaltung

    Kolkrabenhaltung: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe eine wichtige Frage zur Haltergenehmigung von Kolkraben. Ich habe kürzlich für meinen Raben eine...
  4. Rabenvögel

    Rabenvögel: Liebe Vogelfreunde! Wie schaut's bei Euch mit Raben aus, mögt ihr diese Tiere? Ich mag die Raben sehr gerne, sei es die Saatkrähe, die...
  5. Rabenvögel

    Rabenvögel: Hallo mal wieder, letzte Woche war ich mal wieder unterwegs. Dieses mal hat es mich an die "neue Inde" verschlagen. Dabei handelt es sich um den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.