verschorfter Mund (Schnabel) winkel

Diskutiere verschorfter Mund (Schnabel) winkel im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Guten tag allerseits, ich habe eine Gelbnackenamazone, die putzmunter und kerngesund ist. Neulich stellte ich eine leichte Verschorfung des...

  1. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Guten tag allerseits,
    ich habe eine Gelbnackenamazone, die putzmunter und kerngesund ist. Neulich stellte ich eine leichte Verschorfung des Schnabelwinkels fest. Das ist jetz ca 2 Wochen her, manchmal ist es etwas besser, aber nicht ganz weg. Kann mir jemand sagen ob er das bei seiner Amazone schon mal hatte und wenn ja ob ich da etwas machen kann?
    Vielen Dank Liebe Grüße
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 8. Dezember 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Andreas

    Ist das auf der Haut oder am Schnabel selber? Da könnten sich Unterschiede ergeben.
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Andreas!

    Unsere Blaustirn hat so eine kleine Stelle genau zwischen Ober-Unterschnabel, also an der Haut.
    Der Vogel stört sich nicht daran, aber mich hatte es irgendwie "gestört" und bin deshalb auch zum TA.
    Lt. TA braucht da nichts gemacht zu werden, es könnte evtl. ein Vitaminmangel sein.

    Conny
     
  5. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Also es ist an der haut, genau wie Conny beschreibt. Also keine Salbe oder so was? Vitamine in Pulverform und viel Obst bekommen unsere Vögel eigentlich, aber man hat ja nicht genau in Beobachtung ob nicht irgend etwas fehlt. Na ja danke für eure Antworten ich werde es mal weiter beobachten.
     
  6. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Oftmals kann so etwas durch ein Vitamin A Mangel ausgelöst werden. Du kannst Dir entweder hochdosiertes Vitamin A vom TA verschreiben lassen (nur mit Absprache mit dem Doc und in welcher Menge) oder Du besorgst Dir Lebertran (hat auch viel Vitamin A) und lässt ihn etwas vom Löffel schlabbern (falls es geht) für ca 2 Wochen. Ist ein altbewährtes Züchterrezept, da bedarf es keiner teuren Vitamin A Produkte :zwinker:
    Frag mal Deinen TA, was er dazu meint.
     
  7. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    DU Hier und nicht in Hollywood?

    He Chrissie, ich dachte du schwirrst nur bei den Kakas rum :freude:
    Danke für den Tip, ich versuchs mit dem Lebertran nach Absprache mit unserer TÄ .
     
  8. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Meinst Du das süße Sanostol o.ä., was man Kindern gibt? Nicht den echten, ekligen Lebertran, oder? :k
    Bringt nicht auch schon Karottensaft statt Wasser etwas?
     
  9. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Andreas, ich habe gerade Drehpause lach...
    Mona, den Tipp, den ich habe, hiess Sanostol, es muss also nicht der ganz klebrige sein :zwinker: Sehr viele Züchter verfahren so und man kann sich teure Vitamin A Produkte einsparen. Karottensaft ist auch gut, ist aber nicht so hoch konzentriert.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hey Chrissie,
    das mit Sanostol ist mir neu. Danke für den Tipp.
    Hatte bei meinem obigen Beitrag vergessen, dazuzuschreiben, dass es lt. TA wohl ein Vitamin-A-Mangel sein könne.

    Allen einen schönen 2. Advent
    Conny
     
  12. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Guter Tip

    Hallo Chrissie,
    also das mit dem Sanostol hat die TÄ sofort befürwortet, vielen lieben Dank. Sie sagte aber auch, es kann sein, dass Sokie sich beim knabbern nur ein wenig verletzt hat denn es ist ja inzwischen wieder total verheilt. Wir haben übrigens viel über die Fütterung gelesen nach eurem Tip mit dem Vitaminmangel. Und heute habe ich die TÄ gefragt ob sie extrudiertes Futter für gut hält und sie sagte sie verwendet es selber, aber Obst muss zusätzlich trotzdem sein. Auch diese Variante ist eine Lösung für das Vitaminproblem.
     
Thema:

verschorfter Mund (Schnabel) winkel