Verwirrter Sittichhalter

Diskutiere Verwirrter Sittichhalter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Abend. Ich war gestern auf einer Vogelmesse und habe mir dort zwei Nymphensittichhähne zugelegt. Beide sind ca. im August 2018 geschlüpft....

  1. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Guten Abend.

    Ich war gestern auf einer Vogelmesse und habe mir dort zwei Nymphensittichhähne zugelegt. Beide sind ca. im August 2018 geschlüpft.

    Nun zu meiner ersten Frage:

    Welche Größe sollte ein Käfig haben? Ich habe einen Käfig mit den Maßen 54 x 46 x 101 cm, aber befürchte, dass der Käfig zu klein ist.

    Die Nächste wäre:

    Ist es OK, dass ich zwei Hähne aufgenommen habe?

    Die erste Nacht verlief etwas unruhig. Ich war besorgt, weil ich sie noch um 22:00 Abends, sogar um 01:00 Nachts noch immer umherlaufen hörte. Ich weiß jetzt nicht, ob ich sie zudecken soll.

    Kann ich die Sittiche in meinem Zimmer halten, oder wäre ein extra Zimmer vorteilhafter?

    Was soll ich den Sittichen in den Käfig zur Beschäftigung legen? Ich habe Kokosbast befestigt, und auch eine Schüssel mit Badewasser und Petersilie. Den Kokosbast haben sie angeknabbert, die Schüssel haben sie allerdings nicht beachtet.

    Was bedeutet ihr lautes Rufen? Ich habe heute gemerkt, dass sie immer dann damit aufgehört haben, als ich mich ihnen genähert und irgendwas mit ihnen gemacht habe. Sie haben aber fast jede Stunde erneut angefangen.

    Und wann soll ich sie das erste mal aus dem Käfig lassen? Ich habe die Wohnung nämlich noch nicht für den Freiflug eingerichtet, nur die Gefahren Gefahrenstellen abgesichert.

    Ich freue mich schon auf eure Hilfe.
    Mit freundlichen Grüßen.
     
  2. #2 sunwind07, 15.01.2019
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Boreas und herzlich Willkommen hier :blume:,

    schön, dass du dich um die beiden sorgst und nach Lösungen fragst.
    Der Käfig, den du oben beschreibst ist tatsächlich viel zu klein. Außerdem nennt man diese Sorte Hubschraubervoliere, weil die Tiere senkrecht nach oben starten können müssten wie ein Hubschrauber. Das können Sie natürlich nicht! Für Nymphen ist es wichtig, dass eine Volliere eine angemessene Breite hat, damit sie einige Flügelschläge machen können. Die Höhe ist dagegen nicht das wichtigste. Ein Zimmer wäre natürlich toll :zustimm:.
    Schau mal hier, da findest du zur Unterbringung einiges an Info und außerdem auch zu den Themen Spielzeug, Sicherheit und Verhalten etc. :)
    Nymphensittich Wegweiser - Lebensraum

    Woher weißt du denn, dass es zwei Hähne sind? Sie sind ja noch recht jung.
    Im allgemeinen sagt man, dass zwei Hähne sich voraussichtlich vertragen könnten. Besser als zwei Hennen, bei denen es beinahe nie gut funktioniert. Dennoch ist es nicht ideal. Die Vögel werden bis zu 30 Jahre alt mit allen Ansprüchen, die ein Lebewesen in all den Jahren hat. Sie wollen spielen, sich unterhalten, haben Spass an geistreicher Förderung wie Clickern, wollen abwechslungsreich futtern und sich auch verlieben. Genau wie du :D.
    Es ist sehr schade, wenn man ihnen etwas vorenthält.

    Das rufen ist einfach das Rufen nach ihren Artgenossen. Du hast sie mitgenommen, sie sind bei dir fremd und sie vermissen die anderen, weil es Schwarmtiere sind.
    Zum Glück haben sie sich ja gegenseitig aber es wird noch ein wenig dauern bis sie sich eingelebt haben. Ich würde ca. eine Woche warten bis zum ersten Freiflug. In dieser Zeit lernen sie das neue Umfeld kennen, werden ruhiger und interessieren sich für die Spiel- und Schreddersachen in ihrer Unterbringung.
    Denke nur daran vor dem ersten Freiflug die Fenster zu sichern und Anflugplätze zu schaffen :).

    Ich wünsche dir sehr viel Spass mit deinen Plüschraketen. Sie werden dein Leben auf jeden Fall bereichern :zustimm:.

    Ach ja, Nymphen haben Puderdunen. Das bedeutet, es wird sehr stauben in ihrer Umgebung. Daher ist eine Unterbringung im Schlafzimmer nicht ideal für dich.
     
    Boreas, owl und Alfred Klein gefällt das.
  3. Quak

    Quak Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    87
    Hallo,

    ich würde mir als erstes mal ein gescheites Buch über Nymphensittiche kaufen, im Internet steht soviel Mist, das ist klar, dass einen das verwirrt.

    Optimalerweise kauft man erst das Fachbuch und dann die Tiere.

    Viele Grüße
     
    jofri gefällt das.
  4. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Vielen lieben Dank für deine Hilfe :)

    Mir sagte der Züchter, dass die Sittiche Hähne sind. Ich habe ihn auch nochmal gefragt, ob das denn nicht problematisch ist, wenn man 2 Hähne in einen Käfig legt, ich habe davor gelesen, dass die sich bekämpfen könnten. Er meinte, es wäre überhaupt kein Problem, man müsse sie eben einfach entsprechend richtig zähmen.
    Heute und gestern haben beide zwar ein, zwei mal miteinander gekämpft, allerdings sah ich auch, dass sie sich gegenseitig mit dem Schnabel das Fell gekrault haben, und der, der gekrault wurde, hat es eindeutig zugelassen und genossen :jaaa:

    Ich würde den Sittichen natürlich noch ein paar Weibchen bringen, aber besteht da dann nicht die Gefahr, dass sie Eier legen und sich vermehren? Ich weiß von Zucht etc. leider nichts, und ich will den Sittichen später ja auch nicht in irgendeinerweise schaden :?

    Ich habe mir heute ein Volier bestellt, das mit 77cm zum Glück breiter ist, aber immer noch 175 cm hoch. Komischerweise finde ich gar keine Käfige oder Voliere, die breiter als hoch sind, oder meinst du Doppelvoliere?

    Sie sind zwar erst 2 Tage bei uns, aber ich habe sie schon richtig lieb gewonnen :D Sie haben Angst auf meine Hand zu klettern, aber den Kolben essen sie von dort trotzdem schon. Ich bin echt gespannt, wie sie sich die nächsten Tage machen, und kann es kaum erwarten, sie aus dem Käfig zu lassen :freude:
     
  5. #5 Karin G., 15.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.500
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vermutlich ungefähr so etwas
     
  6. #6 sunwind07, 15.01.2019
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Neumünster
    Hier sind einige Volieren, die sich auch für mehrere Nymphies eignen, falls du noch mal Partner kaufen wirst
    Nymphensittich Wegweiser - Zimmervoliere kaufen
    Eine Voliere muss nicht zwingend niedriger sein, sie dürfte es aber. Hauptsache die Breite und Tiefe stimmen.

    Natürlich kann es passieren, dass sie nach Eintreten der Geschlechtsreife auch zur Familiengründung über gehen wollen :D.
    Aber keine Angst, man kann den Zuwachs verhindern. Durch Austauschen der Eier gegen Platikeier z.Bsp.

    Hast du mal Fotos von den beiden. Ev. kann man sehen ob sie wirklich so jung sind bzw. je nach Farbschlag auch das Geschlecht sollten sie etwas älter sein.
     
  7. #7 Alfred Klein, 15.01.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Boreas, ich weiß ja nicht wo Du wohnst, leider. Ich hätte da eine Zimmervoliere mit den Maßen 1x2x1m übrig. Ist mir gerade eingefallen. Die ist schon älter, jedoch in Ordnung, stand nur lange im Keller und ist recht schmutzig was jedoch mit einem Kärcher schnell geändert wäre. Ich wohne, Du siehst es ja, im Saarland. Und nein, ich will kein Geschäft draus machen, für ´nen Hunni wäre sie Dein. Normalpreis neu ist so ca. 250€.
     
    Boreas gefällt das.
  8. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Tut mir Leid, dass ich mich so spät gemeldet habe.
    Ich habe versucht, so genaue Bilder wie möglich zu machen, leider ist das das Beste, was ich hinbekommen habe, vor allem weil ich von Fotos schießen nicht so die Ahnung habe.

    Heute hat Rick (das ist der, dessen Gefieder durchgehend hellgrau ist), übrigens erstmals Töne von mir nachgeahmt. :beifall:
     

    Anhänge:

  9. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Wow, vielen Dank! 8o Aber leider wohne ich in Niederbayern, sonst hätte ich die Voliere sofort genommen!
     
  10. #10 sunwind07, 15.01.2019
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Neumünster
    Hmm, ich glaube du du hast tatsächlich zwei Hähnchen, Glückwunsch :D.

    Beide sind wildfarben, der dunklere ein Kopffleckschecke. Da der vordere ein wenig heller ist, könnte es ein Zimter sein. Aber das kann man auf Fotos immer schlecht sehen. Auf jeden Fall sind sie ein wenig älter als man dir sagte, denn die Jungmauser ist in vollem Gange.
    Als allerletztes werden die Schwanzfedern durchgemausert. Wenn sie dann von gebändert zu schwarz nachwachsen weißt du endgültig Bescheid. Allerdings werden beide schon weit vorher damit anfangen zu Balzen. Das machen nur die Hähnchen :zwinker:.

    Ach das ist ja schade, dass du das Angebot von Alfred nicht annehmen kannst. Ein tolles Angebot :traurig:
     
    Boreas gefällt das.
  11. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Danke, dass du sie nochmal für mich inspiziert hast :) Was schlägst du vor, wie schnell ich für sie jemanden suchen sollte?
    Oh, sogar etwas älter - na dann wüsste ich zu gerne, was sich der Züchter dabei gedacht hat. 8(

    Ich werde die nächsten Tage nochmal berichten, was sich Neues bei uns getan hat, und wenn ich fragen habe. Dass ich die Voliere nicht entgegennehmen kann ist wirklich schade, aber jetzt, wo ich weiß, was ich brauche, kann ich mich zumindest nach etwas Passendem auf die Suche machen ;)

    Gute Nacht :)
     
  12. #12 sunwind07, 15.01.2019
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Neumünster
    Der Züchter wollte verkaufen :D. Wenigstens hat er dir nicht zwei Hähne als Hahn und Henne verkauft. Hat's alles schon gegeben :roll:.

    Du musst mit dem Zukauf von zwei Hennen nichts über's Knie brechen. Deine beiden vertragen sich ja. Allerdings solltest du dann ganz sicher wissen, dass es auch wirklich Hennen sind! Nicht dass du später plötzlich vier Hähne hast oder drei Hähne, eine Henne :traurig:.

    Ich habe früher immer vor dem Kauf DNA-Tests machen lassen um sicher zu gehen. Geht einfach, ist relativ billig.

    Bin mal gespannt, was du berichten wirst :zustimm:
     
    Boreas gefällt das.
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Kanada, Québec
    auf den bildern ist ein kafig und keine voliere…
    woher kommt denn dieser verwirrende ausdruck :?
    Celine
     
  14. #14 Alfred Klein, 16.01.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Boreas, ein paar Tips: Als Sitzstangen solltest Du Zweige von ungespritzten Laubbäumen nehmen, keine Birken, mit unterschiedlicher Dicke. Dies damit die Vögel mit den Füßen unterschiedlich greifen können, das vermeidet Druckstellen. Die Baumrinde dran lassen, ist ein gutes Knabberspielzeug. Die Zweige vor dem Einbauen einfach gut abschrubben, das reicht.
    Und diese Körnerknabberstangen nicht mehr kaufen. Die sind nicht so gesund. Besser ist Kolbenhirse, wenn möglich rote, die ist weniger fett. Gibts bei Dehner.
     
    Boreas gefällt das.
  15. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Genau, deshalb habe ich auch eine Voliere nachgekauft.
    Welcher dieser Ausdrücke ist denn verwirrend? Ich habe gelesen, dass ein aufgestemmter Kamm und das Aufplustern bedeutet, dass sich die Sittiche wohlfühlen, oder sie sich gerade entspannen. Und das machen sie, seit wir sie haben, sehr oft. Was kann ich gegen den verwirrenden Ausdruck tun?

    Danke. Jetzt verstehe ich, warum die einen Kolben rot und die anderen gelb (?) sind! Auf der Verpackung stand nämlich keine Zusatzinfo, außer eben die Farbe.
    Ich habe sie beim Fressnapf gekauft, und werde dann ab jetzt nur noch die Roten kaufen. :)
    Welche Zweige empfiehlst du mir, und wo sollte ich sie kaufen? Der örtliche Baumarkt ist leider zu weit weg, so lange möchte ich die Sittiche nicht alleine lassen. Ich habe gestern vor meiner Tür ein paar Äste aufgesammelt, und sie zum Trocknen auf den Balkon gelegt. Allerdings war ich mir dann doch unsicher, ob ich sie den Sittichen geben soll, einer ist wahrscheinlich schon hohl, und die anderen Äste haben entweder schon Pilze, oder man sieht leichte Pilzsporen auf ihnen. Die werde ich wohl nicht so einfach wegschrubben können, oder?

    Ich habe es leider noch nicht ganz geschafft, sie an meine Hand zu gewöhnen. Rick (der Zimtfarbene) hat sich als erstes herangewagt, daraufhin hat Morty sich angeschlossen und auch langsam an dem Kolben geknabbert, den ich in der Hand hielt. Sie sehen zwar, dass ich den Kolben halte, und Rick traut sich mittlerweile zumindest mit seinem Kopf an meine Fingerkuppen während er knabbert, aber die Hand selbst haben sie noch nicht akzeptiert.

    Sie knabbern hauptsächlich Kolbenhirse, und nur selten das Futter in den Behältern, auch trinken sie nicht viel. Ich habe mal versucht, die Kolben weg zu lassen, oder so hinzuhängen, dass sie auch das andere Futter essen. Letzteres hat sogar geklappt, Ersteres leider nicht, sie haben geschumpfen - zumindest laut gezwitschert - bis ich die Kolben wieder reingehängt habe. Das macht mir etwas Sorgen, denn auch wenn sie Kolben lieben, es braucht ja auch Abwechslung. Zumindest nähert sich Rick an die befestigte Sepiaschale.

    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe
     
  16. Boreas

    Boreas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Ich kannte das damals von meinen Wellensittichen, dass der Züchter uns einen verkauft hat, der viel zu alt war, und nur im Käfig saß und nichts machte, und meinte, das ginge so in Ordnung. Halte ich für eine Tierquälerei, vor allem, wenn sich der Halter dann nicht darauf eingestellt hat.

    Danke für den Tipp, den DNA-Test werde ich dann wohl machen, wenn ich die Weibchen brauche :)
     
    sunwind07 gefällt das.
  17. ConnyS

    ConnyS Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zorneding
    Kolbenhirse ist für Vögel ein bisschen wie Süßigkeiten für Kinder, als Leckerei völlig ok. Aber wie für Kinder, nur wenn die Kolbenhirse weg ist , fressen sie auch anderes Futter und ernähren sich dann abwechslungsreich und gesund. Bitte als Sitzstangen und zum Knabbern nur frische Zweige, direkt vom Baum geschnitten , anbieten. Kein altes Holz. Und nur von ungiftigen Bäumen. Gut sind Obstbäume, Haselnuss, viele weitere Laubbäume.
     
    Boreas gefällt das.
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Kanada, Québec
    ok Boreas, hab verstanden…
    dachte eben das du, wie viele, einen kafig voliere nennst…
    Das wort verwirrend war fur diese ausdrucke und nicht fur den Vogel…
    sorry
    Celine
     
    Boreas gefällt das.
  19. #19 Alfred Klein, 16.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    66... Saarland
    Du sollst sie überhaupt nicht kaufen.
    Bewaffne Dich mit einer handlichen Klappsäge für Äste und dann ab in den Wald. Nur vom Förster nicht erwischen lassen. Ist auch wenig wahrscheinlich. Mich hat noch nie einer erwischt. Mit etwas Glück gibts irgendwo einen Nachbarn mit Obstbäumen wo Du auch was bekommen kannst. Nur aufpassen daß die nicht gespritzt sind.
    Die beliebtesten Bäume sind übrigens Weiden. Deren Rinde ist zudem noch gesund.
    Du sollst sie nicht trocknen sondern möglichst frische Äste verwenden, abgeschnittene, nicht aufgelesene. Letztere sind in aller Regel vergammelt. Und wie erwähnt die frischen Äste abschrubben, unter fließendem Wasser (Badewanne oder so) mit einer harten Bürste.
     
    owl und Boreas gefällt das.
  20. #20 ringeltaube3011, 17.01.2019
    ringeltaube3011

    ringeltaube3011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ja klar der Käfig ist etwas klein, aber gut, manche trifft es noch viel schlimmer, und zu den Experten hier, bin mir auch nicht so sicher, aber könnte der rechte Nymph nicht ein Weibchen sein:D

    @sunwind07sehen zimtfarbende nicht anders aus, in der Rgel haben die Neuzüchtungen, Schecken und auch Zimtfarbende keine orangen Wangenflecken mehr, ich hoffe ich habe mich richtig ausgedrückt.:)
     
Thema:

Verwirrter Sittichhalter

Die Seite wird geladen...

Verwirrter Sittichhalter - Ähnliche Themen

  1. Ganter|Gans, bin verwirrt

    Ganter|Gans, bin verwirrt: Hallo Zusammen, irgendwie bin ich verwirrt. Vorab: Ich bin neu in der Gänsehaltung und habe mir Ende November/Anfang Dezember zwei Grau- Alt....
  2. Neu und inzwischen vollkommen verwirrt

    Neu und inzwischen vollkommen verwirrt: Hallo zusammen, nach einiger Vorlaufzeit sind gestern unsere beiden ersten Kanarien bei uns eingezogen. So ein Start gestaltet sich mal gar...
  3. Einmal spazieren, und nun leicht verwirrt...

    Einmal spazieren, und nun leicht verwirrt...: Hallo an alle. Auch, wenn man immer die gleichen Wege spazieren geht, sieht man immer mal wieder was neues. Mein Wissen steigt dadurch. Aber,...
  4. Mungobohne und Grapefruit - Verwirrt

    Mungobohne und Grapefruit - Verwirrt: Hallo, ich habe mir und meinen Sperlis das Buch "Obst, Gemüse und exotische Früchte für Papageien und Sittiche" von Volker Würth gegönnt. Obwohl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden