Vogelburg

Diskutiere Vogelburg im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhuhu, wir waren heute das zweite Mal auf der Vogelburg in Weilrod/Ts. (www.vogelburg.de) Es ist einfach nur herrlich dort :prima: Hier...

  1. #1 sauseblitz1978, 27. Mai 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Huhuhu,
    wir waren heute das zweite Mal auf der Vogelburg in Weilrod/Ts.
    (www.vogelburg.de)
    Es ist einfach nur herrlich dort :prima:
    Hier sind ein paar Bilder...
    Viele liebe Grüße
    Yvonne & Manuel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sauseblitz1978, 27. Mai 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    ....hier sind noch ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    wow, sind das Mischlingsaras?
    Müsste ich auch mal hinfahren
     
  5. #4 Kathimama, 29. Mai 2007
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hallo Yvonne & Manuel,
    wir waren letztes Jahr im Sommer auch dort... sozusagen als Hochzeitsreise:zwinker: Ich hab mich tierisch auf den Ausflug gefreut, bin aber mit gemischten Gefühlen nach Hause gefahren.

    Ich hätte mir mehr Außengehege gewünscht und nicht so viele Vögel (anzahlmäßig) in den Innenvolieren (die doch recht dunkel und klein sind, da die Vogelburg ja für Greifvögel und Eulen gebaut wurde). Dass in der Vogelburg insgesamt so viele Papageien, Kakadus und Sittiche sitzen (die ja alles Abgabetiere sind und einen Besitzer haben), hat mich sehr traurig gemacht. Die Idee eines Ruhesitzes für Abgabevögel ist gut... aber - ich wiederhole mich jetzt - dass dort überhauupt sooooooo viele Vögel untergebracht sind, macht mich betroffen.

    Trotzdem habe ich es - so wie ihr - genossen, mit den Papas zu "spielen", einige von ihnen sind schon recht witzig. Besonders die Kakadus waren irre, ich glaube, die wären am liebsten in meine Handtasche gekrabbelt und mit zu uns nach Hause gefahren. Trotzdem - viele der Geierlein waren sehr (zu sehr!) auf Menschen fixiert und ich habe auch ein paar traurige, verstörte Federrupfer getroffen.

    Ein schöner Ausflug, das auf jeden Fall... aber trotzdem - wie gesagt, ich hab gemischte Gefühle...

    Ich hab hier einen kleinen Bericht und paar Fotos vom Außengehege angehängt... Markus, der Sohn meines Mannes war sehr engagiert, aber mein Männe selbst hat sich sehr bedeckt gehalten... naja, unsere grünen Jungs sind ja im Vergleich zu den Großen auch nur Minis:D

    Liebe Grüße,
    Moni und die Jungs

    PS. Damals wurde um- und neu gebaut... sind die Arbeiten jetzt abgeschlossen?
     
  6. #5 sauseblitz1978, 29. Mai 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo Moni,
    danke für deinen Beitrag.
    Wir sehen das so wie du. Uns sind die Innenvolieren auch zu klein und dunkel, kaum Platz zum fliegen :traurig: Was sehr schade ist.
    Die Vögel, die gerupft sind, da haben wir, als wir das erste Mal dort waren auch mal schlucken müssen. Wir haben auch einen "Pflegefall" hier zu Hause,unser Rocky, der leider gerupft wurde, aber das was wir da sahen, war schrecklicher :traurig: Die armen Tiere sagte ich nur...
    Ja, es ist schön, das die Tiere dort Unterschlupf bekommen, aus welchem Grund auch immer, aber wir haben uns am Sonntag mit dem "Besitzer" unterhalten, in der Vogelburg sind allein ca 700 Großpapageien 8o das ist schon heftig, das es soooooo viele sind.
    Wie gesagt, wir sehen das genauso wie du, wir wollten auch schon eins - zwei Vögel mit Heim nehmen :D weil sie einfach nur klasse sind, wie sehr sie an die Menschen gewöhnt sind.
    Was ich auch sehr schrecklich finde, das sie so auf die Tüten fixiert sind, raschel mit der Tüte und ich zeig das Verhalten, was die Menschen sehen möchten und ich bekomm ein Korn/Kern :hmmm:
    (Pawlow-Verhaltenstheorie- sabbernder Hund )
    Aber wir werden nochmehrmals dort hingehen, da es zum entspannen sehr schön dort ist. Und mein Mann kommt dort auch zu seinen Gunsten, hier unsere zwei Grauen sind mehr auf mich fixiert :zwinker: und gehen gegen meinen Mann :+keinplan
    Die Umbauarbeiten sind noch nicht abgeschlossen, da sind noch Baustellen, möchten jetzt ein Teil für behinderte Vögel einrichten. Ich denk mal, dieses "Projekt" wird nie ein richtiges Ende haben.
    Wenn du möchtest, kann ich das nächste Mal ein paar Bilder machen, wie das ganze so jetzt aussieht,damit du einen Vergleich hast.
    Viele liebe Grüße
    Yvonne
     
  7. #6 Kathimama, 2. Juni 2007
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Liebe Yvonne,
    sorry, komme erst heute dazu, dir zu schreiben...

    Danke für deinen langen Antwort. Tja, da sind wir uns wohl einig, was:trost: ?

    Trotzdem, auch ich werde sicher wieder dort hinfahren... auch wenn dieses Projekt nie ein Ende finden wird, hoffe ich doch, dass mittels Beiträgen und Spenden mehr "Wohnkomfort" für die Vogis erreicht wird.

    Eines noch... 700 Großpapageien 8o ... da hat es mir doch die Sprache verschlagen... ich hatte schon den Eindruck, dass es zu viele sind... aber soooooooo viele?

    Da fehlen mir die Worte...

    Dir und all deinen Lieben ein schönes Wochenende

    Moni und ihre Jungs

    PS. Sind deine Grauen vielleicht auch Jungs? Das würde erklären, warum sie eher auf dich stehen :p und dein Männe nix zu lachen hat:D
     
  8. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich bin von der Vogelburg mit sehr gemischten Gefühlen heimgefahren :traurig:

    Wuste gar nicht dass dort umgebaut wird?
     
  9. #8 sauseblitz1978, 2. Juni 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo Hühn,
    welche Gefühle hattest du, als du heim gefahren bist????
    Ja, da sind Baustellen, wie gesagt dies wird ein Projekt sein, das nie enden wird.
    Lg Yvonne
     
  10. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen

    Geht mir immer genauso... ich war schon öfters dort und fahre doch jedes mal wieder mit sehr gemischten Gefühlen nach Hause.

    Umgebaut wird dort übrigens immer.
     
  11. #10 sauseblitz1978, 2. Juni 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo Petra,
    gemischte Gefühle haben wir bzw ich auch immer... Vorallem wenn es um die "kleine" Häuser geht, wo die Vögel drin wohnen, da auch kaum bzw. wenig Platz zum fliegen ist :(
    Also wir würden gern ein paar mit nach Hause nehmen, weil sie einem Leid tun (die gerupften) oder weil sie süß sind.
    Es ist trotz allem, bis auf einige Dinge, schön dort und man kann entspannen und wenn man noch einen kleinen Spatz auf der Schulter hat, mit dem man schmusen kann.
    Liebe Grüße
    Yvonne
     
  12. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich denke auch, dass der Grundgedanke gut ist und bis auf ein paar Dinge die ich nicht so prickelnd finde ( zB dass die Wellis und Agas brüten dürfen, die kleineren, dunkleren Häuser... ) ist die Sache ganz gut umgesetzt. Wobei man fairerweise auch sagen muss, dass es für eine Privatperson nicht so einfach ist so ein Projekt überhaupt am Leben zu erhalten.
    Schlimm genug, dass es so viele Vögel gibt die dorthin gegeben werden weil sie keiner mehr haben will.
     
  13. #12 sauseblitz1978, 2. Juni 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hi Petra ,

    wie wir das letzte mal dort waren hatten wir uns mal kurz mit dem Besitzer unterhalten. Die meisten Vögel sind von Privatpersonen die umgezogen sind oder durch scheidung abgegeben wurden da keine Zeit mehr da war. Aber wie schon gesagt wurde der Grundgedanke ist schon nicht verkehrt.
     
  14. Uhu

    Uhu Guest

  15. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Da ich ja nix negatives schreiben darf, schreib ich halt nichts. ;)

    Vielleicht sind manche Leute auch nur sensibler als andere? Entspannen könnte ich mich bei einem Besuch dort bestimmt nicht.
     
  16. #15 sauseblitz1978, 2. Juni 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo Susanne,
    ich kenn diese Bilder, die einzelne Vögel haben wir auch so gesehen.
    Ich muss dazu sagen, mich haben auch die einzelne Vögel dort geschockt, wir haben hier auch ein Pflegefall, unser Rocky wurde gerupft und das war für uns schon schlimm aus, aber das was wir dort sahen, schrecklich :nene:
    Wir verurteilen auch einiges an der Vogelburg,z.B. die enge Behausung, die gerupften Tiere.
    Aber was ich auch noch schlimmer finde, das manchen Menschen dort ohne Respekt vor den Vögeln hingehen. Es ist kein Streichelzoo.. so seh ich es...
    Wie schon in dem anderen Beitrag gesagt wurde, jeder kann sich seine Meinung bilden..
    Wir sind dort gerne und versuchen den Tieren das zu geben, was sie brauchen, die Zuwendung. Ich geh auch heim und denk,komm nehm sie alle mit, vorallem die Graupapageien, die sind mir ans Herz gewachsen..
    Viele liebe Grüße
    Yvonne
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das sehen aber ganz viele Menschen ganz anders die dort hingehen... :(
     
  18. Uhu

    Uhu Guest

    Geeeeeeeeeeeenau!

    Geanu! Und so ging's uns da auch - und jeder, der da immer wieder hingeht, unterstützt diese Haltung mit seinem Eintrittsgeld!!!!!!!!

    LG Susanne

    P.S. Negatives schreiben darf ich auch nicht, geht's mir wie dir: ob das die Vogelburg oder eine große Zoofachhandlung betrifft - aber das ist ja verständlich, weil der Betreiber der Vogelforen belangt wird, nicht wir als User!!!!!!!!!!
    Gut, dass ich keine Smileys einfügen kann - sonst: grrrrrrrrrrrrrr: entweder hab' ich 'ne Meinung oder nicht!!!!! Egal ob ich Betreiber, User, .... oder Geschäftsmann bin!
    Und das ist das Vorrecht der User - die dürfen ihre Meinung schreiben ------- nur wird sie halt ab und zu gelöscht, verschoben,....
     
  19. #18 sauseblitz1978, 2. Juni 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Ja,leider sehen das so viele...
    Das ein Voge auch beissen kann, vorallem wenn er bedrängt wurde, haben wir bei unserem Besuch auch schon mitbekommen, vorallem bei Kindern.
    Ein Kinde sagte: "Zu dem geh ich nicht mehr, der beißt mich ( das war ein Ara ) da geh ich lieber wieder zu dem Weißen ( Kakadu )!!!!"
    :? Mhhhhh, auch ein Kakadu kann beißen, wenn er nicht möchte...
    Oder ein Zitat von einer Frau: " Ohhhh, machen die aber viel Dreck!!"
    Wenn man so was hört, da stehen einem die Haare zuberge :nene:
    Wie schon gesagt, wir gehen da hin, weil wir es für die Tiere tun und wir entspannen dort, wenn man mit den Tieren zusammen sind, auch wenn sie in falscher Haltung leben, da muss man versuchen das beste draus machen.
    Und vorallem die Vögel können nichts für ihre falsche Haltung :traurig:
    Gruß Yvonne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kathimama, 3. Juni 2007
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    @ Susanne (Uhu)

    @ Susanne (Uhu)
    Hallöle... man muss gar nix Negatives schreiben, deine Bilder haben genügt, um deine Empfindungen auszudrücken... Hut ab, da warst du sehr mutig.

    Der Grundgedanke der Vogelburg (Altersruhesitz für Papageien und Sittiche) ist ja nicht verkehrt... nur frage ich mich, ob dieser Gedanke dort richtig umgesetzt wird:traurig:

    Hab grad mal im Papageienhof gestöbert und ziehe nochmal den Hut vor dir! Bei euch würde ich auch gerne in Pension gehen, wenn ich ein Vogel wäre!

    Aber das Drolligste ist, dass ich eben zwei liebe alte "Bekannte" entdeckt habe... Laura und Tobi, die Kathis von Irene aus meinem heißgeliebten Kathi-Forum.

    Herzliche Grüße
    Moni und ihre verrückten grünen Jungs

    PS. Ich schreib dir 'ne Mail, dein Gästebuch hab ich nicht gefunden:?
     
  22. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Moni,
    Die Fotos sind nicht von mir, nur der eine Beitrag, wie deprimierend ich die Haltung der meisten Vögel dort empfunden habe! (ich schreibe extra: wie ich... und " die Haltung der meisten..." und "empfunden habe"!!!)


    Der Grundgedanke ist diskussionswürdig, denn: je länger ein Vogel in Einzelhaltung bei einem Menschpartner war, desto schwieriger wird die Resozialisierung - falls sie denn überhaupt gelingt!!! Und die Eingliederung in einen Schwarm erfordert viel Zeit: Beobachten, beobachten, eingreifen, regulieren,....
    Ich bin immer noch der Meinung, dass es für die Vögel besser ist, sie zu einem Vogelpartner in eine artgerechte Haltung zu vermitteln. Denn - manche Vögel brauchen mehr persönliche Zuwendung als auf Dauer in einer Auffangstation, einem Altersruhesitz,.... gegeben werden kann.
    Und an dem Tag, an dem ich nicht mehr den Namen und das Schicksal jedes einzelnen Vogels hier weiß, muss Stoppppppp sein! Und in der Vogelburg - die Graupapageien (nur als ein Beispiel!) - ich glaube nicht, dass es da noch jemanden gibt, der die ganzen unberingten Vögel auseinanderhalten kann, der noch weiß: welcher Vogel ist das? Was hat der vorher erlebt?

    Tja, und die beiden sind immer noch hier - ein Herz und eine Seele - wo du bist, will auch ich sein!!! Wieder eines der Beispiele, dass Menschen nicht einfach leichten Herzens ihre Vögel abgeben, sondern "lebensbedingt" (will heißen: Leben ist das, was passiert, während du selber andere Pläne machst!!!)
    Manchmal muss man sich von seinen Geierlein trennen - und ist froh, wenn man die Option hat, sie zurück zu bekommen!!

    Freu ich mich, wenn eine Mail kommt! Unser Gästebuch gibt's nicht mehr, weil es halt auch immer Neider gibt - und auf deren unqualifizierte Einträge kann ich verzichten! Wer was zu kritisieren hat, kann mir das gerne sagen oder per Mail / PN mitteilen: für konstruktive Kritik sind wir immer offen!

    LG
    Susanne
     
Thema: Vogelburg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelburg

    ,
  2. vogelburg weilrod hassel

    ,
  3. vogelburg weilrod

    ,
  4. vogelburg weilrod Tierarzt,
  5. huhuhu vogelgeluid,
  6. www.vogelburg.de
Die Seite wird geladen...

Vogelburg - Ähnliche Themen

  1. Vogelburg Weilburg

    Vogelburg Weilburg: Hallo...kann mir jemand seine Erfahrungen mit der Vogelburg Weilburg zum Thema Dauerunterbringung mitteilen? Vielen Dank
  2. Vogelburg Weilrod im Taunus

    Vogelburg Weilrod im Taunus: Wer es nicht gesehen hat, am 22.1. gab es im HR3 im "Hessentip" eine Sendung über die Vogelburg Weilrod im Taunus Hier der Link zur Sendung: wird...
  3. Diverse Papageien aus der Vogelburg

    Diverse Papageien aus der Vogelburg: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mit helfen könnt. Ich war kürzlich in der Vogelburg im taunus und habe dort einige Vögel...
  4. Ein Besuch auf der Vogelburg Weilsrode!

    Ein Besuch auf der Vogelburg Weilsrode!: Hallo!Ich habe heute mit meiner Schwester und meinem Neffen einen Ausflug zur Vogelburg Weilsrode unternommen.Ist wirklich sehr sehenswert.Also...
  5. Wir waren auch auf der Vogelburg

    Wir waren auch auf der Vogelburg: Hallihallo, wir haben uns heute einen schönen Tag auf der Vogelburg in Weilrod gemacht und die Bilder will ich euch nicht vorenthalten. Wir...