Von der Kleinvogel- zur Auswilderungsvoli

Diskutiere Von der Kleinvogel- zur Auswilderungsvoli im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; So, nun wird es endlich bald soweit sein. Mausispatz bekommt ihre eigene, richtige Auswilderungsvoliere :beifall:. Am Wochenende werde ich mal...

  1. #1 Mausispatz, 24.02.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    So, nun wird es endlich bald soweit sein. Mausispatz bekommt ihre eigene, richtige Auswilderungsvoliere :beifall:.
    Am Wochenende werde ich mal ein paar Fotos schießen und hier einstellen.
    Die Voliere steht zwar nicht in meinem eigenen Garten, dafür aber nur zwei Strassen weiter, im Garten der Eltern meines Freundes.
    Die Voliere ist zweigeteilt- ein großer Bereich und ein etwas kleinerer. Im letztgenannten wohnen noch ein paar Vögel... Kleinpapageien oder sowas.
    In der anderen wohnten bis vor kurzem Diamanttäubchen, Wachteln, Wellensittiche und noch einiges mehr. Einmal "vergaß" wohl jemand die Tür zu schließen und den Rest holten sich Ratten :k
    Und da gehts jetzt nämlich los. Bisher hat nämlich niemand herausgefunden, woher die Ratten kamen. (Ich nehme aber an, es hat auch noch nicht wirklich jemand danach geschaut).
    Ich muss jetzt den Ursprung ausfindig machen und die Voliere dann wieder sicher gestalten. Mmmhhh... ob das so einfach wird?
    Fressen Ratten Tauben überhaupt?

    Desweiteren muss da mal ein Großputz stattfinden. Wegen der Einrichtung lasse ich mich gerne noch von euch inspirieren.

    Wie handhabt ihr das dann mit der eigentlichen Auswilderung? Habt ihr da ein extra Ausflugloch?
    Wie funktioniert das, wenn ich z.B. drei flugfähige Ringels drin habe, aber nur eine davon schon wieder raus soll?

    Wie gesagt, im Moment kann ich nur die große Voliere haben... vielleicht steht die kleine aber irgendwann auch leer :o

    sobald das Wetter etwas trockener ist, werden wir uns das Ganze mal genauer ansehen und uns ans Werk machen.

    Freue mich auf eure Anregungen und Fotos :zwinker::D
     
  2. #2 karinlissy, 25.02.2009
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hallo,
    Eine Auswilderugsklappe habe ich leider auch noch nicht, wird aber diesesn Sommer noch nachträglich eingebaut. Bisher habe ich die auszuwildernden Tauben in der Voliere gelassen und die anderen solange in den Schlag gesetzt. Die Volierentüre wird geöffnet und ich beobachte alles im Wohnzimmer mit der Überwachungskamera (wegen der Katzen usw.)
    Wie das mit der Auswilderungsklappe werden soll, muss ich mir allerdings auch noch überlegen. Es muß so gemacht werden, daß keine Katze eindringen kann. Ich dachte schon daran in die Öffnung der Klappe Stäbe zu setzen, das nur eine Taube hindurchpasst. Hat hier niemand so eine Klappe?

    Als Sitzgelegenheit lieben meine Tauben einen abgesägten Baumstamm und auf dem Boden liegende Äste.
    LG
    Karin
     
  3. #3 Mausispatz, 26.02.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    und es wollte noch nie ein Ringelchen wieder zurück in die Voli, zum Fressen o.ä?

    Zum Thema Ratten habe ich übrigens was gefunden

    Da ich nicht vorhabe, Küken in die Voli zu setzten, brauch ich mir wohl deswegen eigentlich keine Sorgen zu machen... ?? *schulterzuck*
     
  4. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    @Mausispatz

    Es geht nicht darum das Ratten nun durch die Voliere rennen und versuchen deine Tauben zu fangen und zu fressen.
    Die Ratten sind Schadnager und sind dabei auch noch unsauber.Soll heisen sie machen ihr Geschäft wo sie gehen und stehen was wiederum zu einen verschutzen des Futters führt und dies ist dann der Punkt wo sie deinen Tauben gefährlich werden.

    Der 2te Punkt ist der das Ratten (auch Mäuse)nagen und so kleine ein und ausgänge in die Voliere schaffen die wiederum durch Marder und Fuchs schnell vergrößert werden und ihnen dann zugang zu deinen Tieren verschaft.

    @Karinlissy

    Du könntest dies Klappe ja mit Fanggabeln wie in der Brieftaubenzucht versehen .Bin mir aber nicht sicher wie die Ringeltauben darauf reagieren vermute aber das sie sich erschrecken durch das pendeln ??8o:~
    Vielleicht doch nicht so gut mal schaun ob mir noch wass besseres einfällt.:)
     
  5. #5 karinlissy, 27.02.2009
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    @Mausispatz

    Erst vor einigen Wochen habe ich eine Ringeltaube (sie heißt Kätzchen) versucht auszuwildern. Am nächsten Tag saß sie wieder in der Voliere, die Türe war offen weil ich noch eine weitere Taube auswildern wollte.
    Sie blieb in der Voliere und wollte nicht mehr hinaus. Nach einer Woche habe ich es nocheinmal versucht, diesmal kam sie auch wieder aber wollte nicht mehr in die Voliere hinein, sondern spazierte davor herum und flog dann wieder fort. Das war bisher die einzige Taube die zurück in die Voliere gekommen ist. Kätzchen kommt noch immer zum fressen. Ich erkenne sie an einem Flügel, der ein wenig höher steht.

    Vor der Voliere habe ich auf so einem Ständer von einem Vogelhäuschen ein Brett geschraubt, dort stelle ich täglich Futter und Wasser bereit. Diese Futterstelle wird von vielen Ringeltauben (und auch zwei Türkentäubchen) sehr gerne besucht.
    Ich beobachte sie dort auch oft mit dem Fernglas.

    lg
    Karin
     
  6. #6 karinlissy, 27.02.2009
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    @Bango

    Nein, das mit dem Fanggabeln funktioniert bestimmt nicht, leider.
    Hat sonst jemand noch eine Idee?

    LG
    Karin
     
  7. #7 bango, 27.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2009
    bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    :idee:

    Mache doch E-Zaun auf den Volierenrand .

    P.S. Wolltest du nicht einen kaufen?Ist sicher das Wirkungsvollste mit den Strom.
     
  8. #8 karinlissy, 27.02.2009
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Dann müsste die Katze ja die Voliere genau dort berühren wo der Draht gespannt ist, sonst bringt das ja nichts. Nee, das Risiko gehe ich nicht ein.

    Ja, ich habe überlegt wegen dem E-Draht. Mache ich nicht, wegen meiner Tochter und meinem Hund.

    LG
    Karin
     
  9. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Hast eine Pn mit einer :idee:.
     
  10. #10 Mausispatz, 28.02.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ja, schon klar. Natürlich sind wir trotzdem bemüht, die Mängel zu beseitigen.
    Aber die Tatsache, dass die Ratten meine Tauben nicht umbringen, lässt mich Nachts wenigstens schlafen :o
     
  11. #11 Mausispatz, 28.02.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Auch wissen will :(
     
  12. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    @Mausispatz

    :trost:Hast auch eine.:zwinker::bier:
     
  13. #13 Rabenfreund, 28.02.2009
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Ich will die zwar nachts schlafen lassen möchte dir aber sagen das Ratten sehr wohl Tauben töten. Habe ich schon zu oft gesehn und gehört, deswegen würde ich versuchen dafür zu srogen das die Ratten verschwinden und alles Rattensicher machen.
     
  14. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast du es gesehen?Junge ja aber gesunde Tauben eher nicht seidenn es sind soviele wie in den Film.:D Ratten!
     
  15. #15 Mausispatz, 28.02.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ich denke, das wird wohl höchstens passieren, wenn die Ratten eine Hungersnot durchleben und ihnen nicht anderes übrig bleibt...
     
  16. #16 Mausispatz, 02.03.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    So, hier mal ein paar Bilder.
    Wie man sieht, ist noch einiges zu tun :zwinker: Falls das Wetter einigermaßen mitspielt, werden wir die Renovierungsarbeiten Samstag in Angriff nehmen. :dance:

    die linke Seite der Voliere, die im Moment leer steht:
    [​IMG]

    Hier einmal komplett mit Schutzhäuschen und der rechten, bewohnten Voli:
    [​IMG]

    Von innen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    So, für Anregungen und Tips bin ich nach wie vor sehr dankbar.
     
  17. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Da kannst richtig was draus machen.Anregungen per PN.:zwinker:
     
  18. #18 simonute, 03.03.2009
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    @ Mausispatz. Wenn Ratten Hunger leiden fressen Sie sehr wohl Tauben, allerdings töten sie nur soviel wie sie "brauchen" (im Gegensatz zu Fuchs und Marder!). Also mach mal lieber alles einbruchsicher
    LG Simonute
     
  19. #19 Mausispatz, 20.03.2009
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    So, ich hab jetzt sogar ein richtiges Ausflugsfenster :beifall:

    Allerdings muss die Voli noch leer bleiben, da wir über Ostern im Urlaub sind und ich den Taubenpflegern nicht zwei Pflegestellen zumuten möchte.
     
  20. #20 karinlissy, 20.03.2009
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hast Du schon Fotos?
    Wie sieht Dein Ausflugfenster aus? Bin neugierig:)

    LG
    Karin
     
Thema:

Von der Kleinvogel- zur Auswilderungsvoli

Die Seite wird geladen...

Von der Kleinvogel- zur Auswilderungsvoli - Ähnliche Themen

  1. Accipiter nisus am Futterhaus- nach Beutegreifen " Hassen" von anderen Kleinvögeln.

    Accipiter nisus am Futterhaus- nach Beutegreifen " Hassen" von anderen Kleinvögeln.: Hallo zusammen, gestern hatten wir am Futterhaus wieder regen Andrang, mehrere Tauben, Finken, Blaumeisen, ein paar Kohlmeisen aber auch Amseln...
  2. Kanarien Henne legt immer wieder von neu Eier.

    Kanarien Henne legt immer wieder von neu Eier.: Habe seit jetzt bald einem Jahr ein Kanarienpärchen. Schon nach zwei Wochen, im Dezember wohlgemerkt, fing die Henne an Eier zu legen und diese...
  3. Steckbriefe und Bilder von 307 Vogelarten in Deutschland

    Steckbriefe und Bilder von 307 Vogelarten in Deutschland: Hallo zusammen, umfangreiche Nabu-Seite / Bestimmhilfe mit zahlreichen Fotos, Infos und Bestandszahlen i.d. BRD - siehe hier von der Seite...
  4. Anfordern von Papieren

    Anfordern von Papieren: Hallo ihr Lieben! Ich bin erst neu hier und habe auch bereits sofort eine Frage, worauf ich hier nicht direkt eine Antwort finden konnte! (Ich...
  5. Bruder von Kanarienvogel gestorben

    Bruder von Kanarienvogel gestorben: Hallo alle zusammen, leider ist heute einer meiner zwei geliebten Kanarienvögel gestorben. Sie sind Geschwister und ca. 2 Monate alt. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden