Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!

Diskutiere Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo Leute seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.832
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Leute

    seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes Passwort verwenden, mit mindestens 8 Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen.

    Die betroffenen User erhalten dann vom Forum automatisch folgende Nachricht:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.832
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und nun kommt eine Mail, angeblich vom <kundenservice.rechnungonline@email-telekom.de> :
    auf diesen dämlichen Trick bitte nicht reinfallen und auf keinen Fall den Anhang öffnen!
    Habe bei der Telecom kein Telefon angemeldet.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Mails, die angeblich von der Telekom, von PayPal, Postbank und anderen bekannten Adressen kommen, gehören leider zum häufigen Spam und es muss sich ja lohnen für die. Das heißt, irgendein Depp klickt immer die Links in der Mail an oder öffnet den Anhang - und wundert sich, woher die Viren auf dem PC kommen. :+schimpf

    Deshalb: in solchen Mails niemals Links anklicken und niemals Anhänge öffnen.
    Schwierig ist es manchmal, wenn die Mails scheinbar von jemandem kommen, mit dem man zusammenarbeitet, also angeblich von der eigenen Bank, dem eigenen Provider, von Paypal, ebay, usw. und sie auf angebliche Unregelmäßigkeiten auf dem Konto hinweisen, wegen SEPA-Umstellung nachfragen, oder ähnliches. Nichts anklicken, sondern direkt im Konto der betr. Firma einloggen - wenn der Hinweis echt sein sollte, wird dort etwas Entsprechendes zu finden sein.
     
  5. #4 Der Boss, 12. Mai 2015
    Der Boss

    Der Boss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos
     
  6. #5 Trucker_Dino, 12. Mai 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Immer der gleiche ? - Mann, was muss der blöd sein :D
     
  7. Pokolyt

    Pokolyt Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Trucker_Dino.,
    können doch nicht alle so schlau sein wie du. Wie hoch ist dein IQ? Respekt.
     
  8. Cai

    Cai Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zweimal ein neues Thema ertstellt mit Startbeitrag. Beidemale klickte ich auf Vorschau und mein gesamter Beitrag war gelöscht. Dann gab ich auf.

    Gruß
    Cai
     
  9. #8 watzmann279, 19. Juni 2015
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....

    die hatte ich auch schon auf meinem PC, zum Glück weis ich was ich für einen
    festen monatl. Betrag habe,
    habe Telecom auch schon mal angeschrieben u. da kam auch gleich das es
    falsche Mail sind
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.832
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Cai

    hast du beim einloggen auch angeklickt "angemeldet bleiben"?
     
  11. bussard40

    bussard40 Mitglied

    Dabei seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    cottbus-brandenburg
    Schade,dass hier nicht gleich einen Tipp gegeben wurde,wie ich das Passwort ändere.
    bussard
     
  12. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Du gehst oben auf Benutzerkontrollzentrum
    Dann geht links eine Leiste auf wo Du Deine Einstellungen fürs Forum vornehmen kannst.
    Unter Einstellungen Benutzerkonto kommt dann auch Passwort und Mailadresse ändern.
    Da drauf klicken und dann denke ich kommst Du zurecht.
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    München
    Seit einigen wochen kann man wieder vermehrt Angriffe auf Webseiten, Portle und Foren beobachten. Ich denke es ist nur eine Frage der Zeit, bis es hier auch wieder los geht.
     
  14. bussard40

    bussard40 Mitglied

    Dabei seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    cottbus-brandenburg
    Danke für den Tipp-Hätte mich mehr gefreut,wenn Du gleich geschrieben hättest als kleine Anmerkung wie man hier das Passwort wechselt

    Gruß Bussard
     
  15. Sanjoin

    Sanjoin Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Für diese Website besteht Phishing-Verdacht, diese Warung kommt gerade immer wenn ich die Seite aufrufen möchte:

    Bei der aufgerufenen Website besteht Phishing-Verdacht!

    Angreifer auf www.vogelforen.de versuchen unter Umständen auf betrügerische Weise,
    Sie zur Installation von Software zu bewegen oder Ihnen personenbezogene Daten zu entlocken, zum Beispiel Passwörter, Telefonnummern oder Kreditkartendaten.

    Nur das ihr auch bescheid wisst
     
  16. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    München
    Ich würde jetzt mal die Foren Dateien im htdocs scannen und im Foren Backend nach verdächtigen Aktivitäten schauen. Auch woher die Besucher des Forums kommen und welche IP verwendet wird.
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberschwaben
    Unser Admin weiß Bescheid und kümmert sich auch bereits darum.
     
  18. #17 finchNoa@Barbie, 24. November 2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    93
    Nur zur Info. Bei mir kam die Meldung heute auch.
     
  19. #18 SamantaJosefine, 24. November 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    30***
    Bei mir kam die Meldung ebenfalls.
    Ein Bekannter riet mir, sie zu ignorieren, fällt schwer, aber was soll ich tun.?
     
  20. MartinJ

    MartinJ Administrator
    Administrator

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Alsfeld
    Hallo zusammen,

    das Problem ist leider für die Forensoftware vBulletin kein unbekanntes > filestore72 <. Kein Hack auf Accounts, dafür leider ein Verweis auf eine unseriöse Seite. Um sich hiervor zu schützen wurde bereits vor längerer Zeit etwas vorgenommen... warum auch immer kam es jetzt doch dazu. VERDAMMT ärgerlich (und das noch harmlos ausgedrückt).

    Der Fehler wurde schon bereits behoben, aber für Google ist die Seite noch unseriös. Daher habe ich eine Kontrolle beantragt... die wohl bis zu einem Tag dauert. Wenige Stunden wären mir lieber. Ich warte jetzt fieberhaft darauf, dass Google endlich diese rote Meldung streicht und grünes Licht gibt.

    Gruß
    Martin
     
  21. #20 Susanne Wrona, 24. November 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    mein computer meldete betrügerische Webseite. Also muß ich mein Paßwort ändern.
     
Thema: Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anything

    ,
  2. g data folgende module sind zurzeit inaktiv

Die Seite wird geladen...

Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk! - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!

    Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!: hallo Leute seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes...
  2. Ziegensittiche - Vorsichtsmassnahmen?

    Ziegensittiche - Vorsichtsmassnahmen?: Hallo zusammen. Da ich noch einige Zeit warten muss, bis meine zukünftigen Ziegen beim Züchter futterfest sind, richte ich gerade die Wohnung...
  3. Vorsicht Trojaner

    Vorsicht Trojaner: Da ich nicht weiß wo ich so eine Warnung unterbringen kann (falls nicht gewünscht biete verschieben oder löschen) schreibe ich es mal hier rein....
  4. Vorsichtsmaßnahmen Gastvögel - was meint Ihr?

    Vorsichtsmaßnahmen Gastvögel - was meint Ihr?: Wir haben zur Zeit (über den Sommer) zwei Gastwellis. Sie wurden vor ein paar Monaten gekauft, der letzte um Ostern. Sie sind optisch fit und...
  5. Vorsicht .....

    Vorsicht .....: ich kaufte vor zwei Tagen - wie schon öfters -ein spez. Brillenvogelfutter mit Bild vorne und das war dieses Mal im Inhalt vermischt : kleine...