Warum legen meine Zuchtpaare nie gleichzeitig?

Diskutiere Warum legen meine Zuchtpaare nie gleichzeitig? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hey Leute Ich habe meine 3 Zuchtpaare am 8.3 angepaart. Die erste Täubin legte am 15 .3, die zweite am 18.3 und die dritte am 21.3. Warum legen...

  1. #1 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Hey Leute
    Ich habe meine 3 Zuchtpaare am 8.3 angepaart.
    Die erste Täubin legte am 15 .3, die zweite am 18.3 und die dritte am 21.3.
    Warum legen sie nicht gleichzeitig?
    Das Problem hatte ich letztes Jahr auch.
    Allerdings noch viel krasser als dieses Jahr.
    War ganz schön scheisse weil ich die JT mit so
    großem Altersunterschied (da lag zwischen den Jungtieren 1-2 Wochen)
    natürlich alle einzeln fliegen durfte.
    Gibts da irgend einen Trick um sie gleichzeitig legen zu lassen?
    Und kann ich die JT von diesem Jahr auch mit dem Altersunterschied zusammen einfliegen?
    lg Tanja
     
  2. #2 Wachtelkönig, 22.03.2012
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Einen kleinen Unterschied wirst du immer haben, 6 Tage machen auch nicht viel aus.
     
  3. #3 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Achso? Na dann ist ja gut :D
    Zumin. muss ich sie dieses Jahr nicht wieder alle paarweise fliegen.
     
  4. #4 Tyto alba, 22.03.2012
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Also ich sehe das schon etwas anders.
    Tauben haben einen Rhythmus, der sich automatisiert, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.
    Sind die Tauben in einem zuchtfähigen Alter, gesund und entsprechend ausgeruht, stimmt die Tageslichtlänge und das übrige Umfeld, kann die Taube garnicht anders als ca. 8. Tag nach der Paarung zu legen.
    Manche ist etwas flotter und legt schon am 7. Tag und manche eben etwas langsamer.
    Wenn sie aber länger als 10 Tage braucht, bis sie das erste Ei produziert hat, dann stimmt etwas nicht.
    Nicht dass sie unbedingt gesundheitliche Probleme haben muss, aber irgendein Faktor passt nicht.

    Praktizierst du Lichtverlängerung, Tanja?
     
  5. #5 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Ne. Der Zuchtschlag hat ein lichtdurchlässiges Dach.
    Also sie bekommen schon im Vergleich zu den anderen Tauben recht viel Licht ab.
    Aber künstliches Licht habe ich im Zuchtschlag nicht.

    Letztes Jahr hatte eine Täubin, die die am längsten mit den Eiern auf sich warten lies, auch wenige Kokzidien.
    Nach der Behandlung legte sich auch sofort.
    Aber dieses Jahr hab ich vor Zuchtbeginn eine Kotprobe beim TA abgegeben welche Negativ war.

    Ich denke manchmal das der Täuber schuld ist.
    Denn letztes Jahr und dieses Jahr auch haben seine Täubinnen später gelegt.
    Kann es sein das er die Täubinnen ewt. später bespringt als die anderen Täuber?
    Vllt möchte er seinen Täubinnen ja erstmal kennen lernen bevor es zur sache geht? xD
     
  6. #6 Schimmel, 22.03.2012
    Schimmel

    Schimmel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tüpfel

    Da du eine Kotprobe abgegeben hast, (Negativ) liegt es ja nicht an Kokzidien.
    Das mit dem Licht ist wichtig, aber nicht so wichtig. Nur meine Meinung.
    Ich habe z.B. Mitte Februar 10 Paar Tauben ( Takla, Pfautauben ) angepaart.
    Genau nach 9 Tagen hatte jede Täubin mindestens das 1. Ei gelegt.
    Ich habe kein Licht verlängert. Ich habe lediglich das Futter umgestellt.
    Ich gab 10 Tage pures Zuchtfutter bis zur Eiablage, danach Gerste/Weizen.
    Sogar eine spätjunge Takla Täubin (7 Monate alt) legte. Und.... 2 Junge geschlüpft.
    Wenn du das kannst und unbedingt gleichaltrige Junge willst, nimm einfach die Eier weg.
    Danach legen sie bestimmt an einem Tag, das erste Ei.
    Ist nur ein Vorschlag von mir, musst du nicht machen.
    Gute Zucht
    Schimmel
     
  7. #7 Tyto alba, 22.03.2012
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Eine romantische Idee, aber auf Tauben nicht umzusetzen^^

    Beim Licht geht es weniger um die Menge, als um die Länge.
    Länger werdende Tage bedeuten eben auch das die Zeit da ist sich fortzupflanzen.
    Ab einer bestimmten Tageslichtlänge werden Hormone ausgeschüttet, die den Nesttrieb auslösen.
     
  8. #8 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    @Schimmel
    Das Futter hab ich nicht umgestellt :+shocked:
    Sie bekommen immer noch Standard mit Gerste wie im Winter.
    Es könnte wirklich daran liegen denn das Futter stell ich meist
    erst dann um wenn das Winterfutter aufgebraucht ist und das ist es noch nicht^^
    Dann werde ich erstmal das tun.

    @Ralf
    Ich denke ich werde es nächstes Jahr mal mit Lichtverlängerung versuchen.
    Ich nerve meinen Dad eh schon seit bestimmt einem Jahr das er mir
    doch bitte Licht im Zuchtschlag anbringt.
    Bisher aber erfolglos.
    Ich würde es ja selbst versuchen aber ich trau mich an sowas nicht so recht ran.
    Ich baue alle meine Ställe und Schläge selbst aber Kabel verlegen? ich weiß nicht^^
     
  9. #9 Tyto alba, 22.03.2012
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Ich füttere auch nicht zu gut, bevor die Jungen da sind.
    Mit Zuchtfutter vorm Anpaaren habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht.
    Die Täuber waren dann so aufgedreht, dass sie sich nur noch von den Weibchen geschlagen haben und die Befruchtungsrate nicht mehr gepasst hat.
    Als dann die Eier lagen gab es auch noch Bruch.
    Ich füttere daher wirklich sehr mager und gleiche mit Keimfutter aus, bis die Täuber fest am treiben sind.
    Das muss aber nicht in jedem Schlag so kommen. Meiner ist einfach zu übersichtlich.

    Kabel verlegen kannst du ja schonmal.
    Nur mit dem Anklemmen würde ich den Fachmann zu Rate ziehen :zwinker:
     
  10. #10 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    hmm ok wenn du das mit dem Futter auch fast so machst
    wie ich kann es daran ja auch nicht liegen.
    Ab wann gibst du denn Zuchtfutter?
    Wenn die JT da sind? Oder gar nicht?

    Ja Stimmt.. verlegen dürfte nicht das Problem sein^^
    Ich werde demnächst mal los ziehen um Kabel, Lampen und Schalter besorgen
    und dann, wenn alles verlegt ist, muss Papa ran^^ Der kann das^^
     
  11. #11 Tyto alba, 22.03.2012
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Ich füttere erst entsprechend, wenn die Jungen ca eine Woche alt sind und nicht mehr ausschließlich geschleimt werden.
    Dann sind auch die AT mit Fütterung soweit ausgelastet, dass die nächste Brut gut verläuft.
     
  12. #12 Tüpfel, 22.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Okay.
    Dann stell ich das Futter auch dann erst um.
     
  13. #13 BakinaVsbirmi, 23.03.2012
    BakinaVsbirmi

    BakinaVsbirmi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    ich stelle mein futte nie um seit 8 jahren und meine zucht läuft super junge top Elterntiere genauso
     
  14. #14 Matzematze, 23.03.2012
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.535
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Was fütterst Du denn genau??
     
  15. #15 BakinaVsbirmi, 23.03.2012
    BakinaVsbirmi

    BakinaVsbirmi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    ein ganz normale futtermischung die ich selber machen milo etwas weizen Erbsen sehr wenig meis etwas hanf und das wars und damit hatte ich bis jetzt noch nie probleme weder bei den jungen noch bei denn zuchttieren und meine zuchttiere haben immer ohne probleme weiter junge gezogen ich hatte auch vor 2 jahren da hat mir ein paar 8 junge gegeben und alle selber hoch gezogen zieh auch nur so viele junge wenn jemand interesse hat sonst für mich selber nur 10-12 stück
     
  16. #16 Tüpfel, 30.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    5 von 6 Eiern sind befruchtet.
    Das ist aber noch normal oder?
    Mache mir nun nämlich schon wieder gedanken das sie krank sein könnten.
    Das unbefruchtete Ei ist von einer 2011 Täubin die dieses Jahr zum ersten mal legt.
    Habe die Eier dieses Mal so gut wie gar nicht in die Hand genommen.
    Nur heute ein mal zur Kontrolle.
     
  17. #17 OR-Michi, 30.03.2012
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Moin Tanja
    Ja...das ist völlig normal,..du erweckst sonst den Eindruck einer Mutter mit ihren überbehüteten Kleinkindern!:D
    Lieben Gruß
    Michael
     
  18. #18 Tüpfel, 30.03.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Okay dann bin ich beruhigt^^
     
  19. #19 Tüpfel, 26.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Hmm ein Paar ist mit dem Eier legen nun etwas spät dran.
    Wenn die JT 20 Tage alt sind sollten ja neue Eier kommen.
    Nun sind die JT 23 Tage alt und es ist noch nix da.
    Ist aber sicher noch im Normalbereich oder?
     
  20. #20 OR-Michi, 27.04.2012
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Moin Tanja
    für BR ist das für mich nicht der Normalfall...
    ...bei meinen OR liegt kontinuierlich,so die Jungen 14 Tage alt sind ,das 2. vollständige Gelege im Nest!

    Gruß aus Oberbayern
    Michael
     
Thema:

Warum legen meine Zuchtpaare nie gleichzeitig?

Die Seite wird geladen...

Warum legen meine Zuchtpaare nie gleichzeitig? - Ähnliche Themen

  1. Warum legen meine Kapuzen nicht ?

    Warum legen meine Kapuzen nicht ?: Hallo ich habe drei paar Kapuzen bei mir aber sie wollen alle nicht anfangen zu brüten obwohl die hennen aussehen als ob sie getretten wurden...
  2. Wachteln stellen das Legen ein! Warum?

    Wachteln stellen das Legen ein! Warum?: Halte seit 6 Wochen Wachteln, in der Voliere mit Sittichen! Habe in den ersten Wochen tgl. 1-3 Eier von 1/4 bekommen! Dann war es nur noche eine...
  3. Warum legen sie nicht?

    Warum legen sie nicht?: Hallo mein Kanarienpaar will einfach nicht brüten. Sie legen jeden Tag ein paar Heuhalme in das Nest und bauen aber kein richtiges Nest. Füttern...
  4. Bauen Nester-legen nicht-warum?

    Bauen Nester-legen nicht-warum?: 4 meiner Taubenpaaren sind verpaart und an ihre Zellen gewöhnt. Sie haben die Nistschalen bereits mit Stroh..etc.gefüllt, aber warum legen sie...
  5. Warum Sterben die Hennen am Legenot ?

    Warum Sterben die Hennen am Legenot ?: Ich verstehe es nicht. Warum sterben mir die Hennen an Legenot weg? Ich habe die Wellis in der Außenvoliere mit Schutzhaus, sie werden nur mit...