Was haltet ihr von dieser Vogeldusche?

Diskutiere Was haltet ihr von dieser Vogeldusche? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, habe bei ebay gerade diese auktion entdeckt. ;)...

  1. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hungei

    Hungei Guest

    Sieht interessant aus.

    Was mich stutzig macht ist, dass die schreiben, dass sie es in der eigenen Voliere ausprobiert hätten. Aber nicht nur der Hintergrund ist eine Fotomontage, sondern auch die Vögel, die auf der Tränke sitzen. Vielleicht haben sie´s ja ausprobiert, aber ihre Vögel sind nicht dran, also gibt´s auch keine Bilder mit Vögel!?

    Würde mich auch interessieren, ob jemand so ein Teil hat und welche Erfahrung damit.
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das sieht aus, als könnte man das einfach nachbauen... Teich oder Brunnenpumpe kaufen, 5 oder 10 l Eimer nehmen (je nach größe der Pumpe), 2 Löcher in den Deckel: einer für die Pumpe einer für das Sieb als Rücklauf... Wäre sicher günstiger als die 50,- die der haben will. :D
     
  5. #4 Reginsche, 15. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ja ich denke auch, daß man diese Vogeldusche ganz einfach nachbauen kann.

    Ist ansich auch gar keine schlechte Idee.
    Muß ich doch glatt mal versuchen.
    Ich glaube so eine kleine Pumpe hab ich noch mir so einer Glocke.
    Und einen Eimer finde ich bestimmt auch noch im Keller.

    Da hab ich ja mal wieder was zu bauen.:D
     
  6. Hungei

    Hungei Guest

    Hi Reginsche,

    jaaa, hälst dann alles schriftlich fest, und wenns funktioniert schickste mir bitte ´ne Kopie der (bebilderten) Bauanleitung :zwinker:

    Vielen Dank schon mal im vorraus. :beifall:

    Mein erster Gedanke war auch; das sieht aus wie ein 10 Liter Putzeimer mit einer (Teich-)Wasserpumpe; aber im Basteln bin ich ´ne Niete.
     
  7. #6 Zugeflogen, 16. Juli 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    das habe ich auch gedacht.

    abgesehen davon: ich finde es vil schöner bzw. natürlicher wenn die vögel in einer schale selber baden müssen.

    in der natur machen sie das auch in pfützen bzw. wasseransammlungen, da steht auch keine teichpumpe die ihnen das wasser aufsprudelt, . . .
     
  8. #7 megaturtle, 16. Juli 2006
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Da gefällt mir dieser Wellipool
    aber wesentlich besser :zustimm:
     
  9. Rena

    Rena Guest

    für dich

    oder deine vögel....guter rat...geh´mit......:+party:
     
  10. #9 ThSchultz, 17. Juli 2006
    ThSchultz

    ThSchultz Guest

    wenn ich ehrlich bin....

    Wenn ich ehrlich bin, ich halte da nicht all zu viel von.

    Ich war selbst bei der Neuplanung meiner Voliere auf die Idee gekommen
    für meine Kakis eine Wasserstelle einzurichten wo sie selbständig drin
    baden können.

    Jetzt kommt das ganz große ABER!!!
    Denkt bitte daran, dass auch dieses Wasser täglich gewechselt werden muß
    und das es dann mitunter richtig in Arbeit ausartet. Ihr könnt dieses Wasser nicht tagelang benutzen, da es sonst beginnt (wie nennt man das?) zu algen, zu keimen? Jedenfalls ist es nicht gut für die Vögel, wenn sie dieses Wasser mal trinken sollten.

    Deshalb ist mein Wasserloch inzwischen versiegt und trockengelegt.
    Wer interesse hat kann aber gerne meine 50 x 50 cm große Reptilienwasserstelle käuflich erwerben :-)
     
  11. #10 megaturtle, 17. Juli 2006
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    diesen Wellipool kann man täglich leeren, säubern und wieder neu befüllen. Das ist nicht sooo viel Arbeit. Auch muss der Pool ja nicht täglich angeboten werden :zwinker:
     
  12. #11 Andrea 62, 17. Juli 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich halte von dieser Vogeldusche garnichts. Das Wasser an sich bleibt schmutzig, auch wenn Sieb + Filter der kleinen Pumpe den Schmutz zurückhalten. Man sieht ihn dann nicht mehr, dafür hängt er dann im dort drin. Ich hatte mal einen Zimmerspringbrunnen mit einer solchen kleinen Pumpe, da bildet sich nach einiger Zeit richtiger Schlick im Filter. Im Aquarium passiert das ja genauso, nur da ist dieser "Mulm" im Filter erwünscht, da er wichtige Bakterienkolonien enthält, die das Aquarienwasser stabil halten.
    Im Bade- und Trinkwasser für meine Vögel würde ich das aber nicht haben wollen. Ergo muss man das Teil auch ständig sehr genau reinigen, da hat man eine normale Badeschale aber viel schneller sauber gemacht ;).
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Es gibt sicher viel mehr Schrott als sinnvolle Sachen beim Vogelzubehör zu kaufen.
    Das ist nicht neu, Andrea.
    Ein Gang durch die Regalgänge eines "Zoofachgeschäfts" reicht, um 60% als ungeeignet zu indentifizieren.
    Aber wie auch im richtigen Leben, wird immer viel mehr Geld für Müll ausgegeben, als für sinnvolle Sachen!
     
  14. #13 dunnawetta, 17. Juli 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Möchte mich meinen Vorrednern anschließen. Der Pool mit der Pumpe drin suggeriert, daß man weniger Arbeit damit hätte und das Ding ne längere Standzeit hätte. Was aber aufgrund der Verkeimung nicht stimmt. Wenn man die Keimzahl niedrig halten wollte, müßte man zusätzlich noch ein Gerät zur UV- Bestrahlung des Wassers einbauen. Ansonsten müßte man sich tatsächlich die Arbeit machen, den Zirkus jeden Tag auseinander zu bauen, zu reinigen, abzutrocknen, wieder zusammenzubauen und in Betrieb zu nehmen. Wer nix besseres zu tun hat: bitte. Ich bin mit meinen schönen großen Plastikbadeschalen voll zufrieden: spülmaschinenfest, leicht zu reinigen, wenig reparaturanfällig, tropft, wenn ich nur ein bißchen aufpasse, nicht die ganze Gegend voll und ist sparsam , sowohl im Wasserverbrauch als auch im Stromverbrauch.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  15. Egon

    Egon Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Aachen
  16. #15 herkicom, 7. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2007
    herkicom

    herkicom Guest

    Antwort von Herkicom

    Hallo,
    1. Es liegt klar auf der Hand, das sich Bakterien in stehendem Wasser weitaus schneller vermehren als in bewegtem Wasser.:schimpf:
    2. Viele zufriedene Kunden bestätigen uns den möglichen Einsatz von mehreren Tagen ohne Algenbildung oder starker Verschmutzung.
    Bei einen normalen Zimmerspringbrunnen wechselt man ja auch nicht täglich das Wasser.
    3. Vögeln sollte man generell Wasser nicht direkt aus der Leitung geben, sondern welches das 1-2 Tage in einer Kanne oder Kanister abgestanden ist.
    Also die Histerie um die Verschmutzung können wir nicht teilen.
    4. Vorteilhaft ist die Funnybird auch bei der Gabe von Vitamin-Präperaten

    Wir haben natürlich Verständnis für euch, die täglich nur eine Schale zu reinigen haben. Wer aber 5-10 Abteile zu versorgen hat, sucht nach einer zeitlichen Entlastung...eben eine Alternative!!!!:zustimm:

    Mfg
    herkicom
     
  17. #16 Zugeflogen, 7. Januar 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo und willkommen im Forum,

    inwiefern ?
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hallo,
    Und warum nicht? Das würde mich nämlich interessieren...

    Viele Grüße,
    Richard
     
  19. #18 megaturtle, 7. Januar 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Naja, hat sich doch eh erledigt. die Auktion ist doch längst beendet :D

    Wir haben unsern Wellis zu Weihnachten eine Dusche gekauft. Find das Teil viel praktischer, da wirs an die Voli anhängen können oder auch auf die Fensterbank stellen können.

    An so einen Rieseneimer wie in der Auktion, der noch dazu auf dem Boden steht, würden zumindest unsre Wellis garantiert nicht dran gehn.

    Das Bild bei Ebay sieht mir auch sehr nach Fotomontage aus
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. herkicom

    herkicom Guest

    Weil Leitungswasser direkt zu kalkhaltig ist.
     
  22. herkicom

    herkicom Guest

    Weil das Mittel im bewegten Wasser besser verteilt wird
     
Thema: Was haltet ihr von dieser Vogeldusche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeldusche

    ,
  2. vogeldusche bauen

    ,
  3. wellidusche kaufen

    ,
  4. vogeldusche kaufen,
  5. vogeldusche selber bauen,
  6. welli dusche kaufen,
  7. vogeldusche selber machen,
  8. wellidusche,
  9. welli dusche,
  10. Vogeldusche für grosse Vögel,
  11. Wellensittich dusche selber bauen,
  12. herkicom funnybird,
  13. wellensittich dusche bauanleitung,
  14. welli-dusche,
  15. bauanleitung vogeldusche,
  16. vogeldusche pumpe,
  17. vogeldusche kaufen günstig,
  18. vogeldusche für wellensittiche,
  19. bauanleitung wellidusche
Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr von dieser Vogeldusche? - Ähnliche Themen

  1. wichtig, was haltet ihr davon?

    wichtig, was haltet ihr davon?: was haltet ihr davon? Abend zusammen, Bin Grade auf etwas gestoßen was mich sehr misstrauisch macht! Grüne Ara + Käfig in...
  2. Was haltet Ihr von diesen Leuchtmittel?

    Was haltet Ihr von diesen Leuchtmittel?: Ich hätte mal ne Frage an die Beleuchtungsprofis: Was haltet Ihr von dieser UV-Lampe sowie den LED-Strips. UV-MH 70Watt Flood "Zoo-Version"...
  3. Was haltet ihr von PETA?

    Was haltet ihr von PETA?: Würde mich mal interessieren, was ihr von PETA haltet. Anlass dieses Thema zu schreiben gab mir folgendes Video....
  4. Für was haltet ihr diese Limikole?

    Für was haltet ihr diese Limikole?: Sardinien, 16.10.2011 Viele Grüße, Uwe
  5. Für was haltet ihr diese Limikole?

    Für was haltet ihr diese Limikole?: Sardinien, 16.10.2011 Viele Grüße, Uwe