Weihnachtsbaum und Nymphies Frage

Diskutiere Weihnachtsbaum und Nymphies Frage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich würde mir gerne einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer stellen. Schon wegen der kinder. Im Wohnzimmer leben aber auch meine...

  1. #1 bentotagirl, 18. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich würde mir gerne einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer stellen. Schon wegen der kinder. Im Wohnzimmer leben aber auch meine Nymphenschisser:D . Jetzt meine Frage wie werden die wohl reagieren ? Hat jemand damit Erfahrung ? Ich habe die Befürchtung das die Panik ausbricht oder das sie das Teil total kaputtmachen, wie meine Advendtskranz. bin für jede Antwort dankbar.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hmmm, hab leider keine Erfahrungswerte, kann nur raten.

    Also erstmal werden sie die totale Angst haben. Vielleicht hast Du ja glück und das hält über WEihnachten an bis der Baum wieder raus ist. ;)

    Aber ich denke mal eher, daß sie nach ein oder zwei Tagen ihre Angst abgelegt haben und sich auf das neue Spielzeug stürzen.

    Das ist natürlich nciht ganz ungefährlich. Die Kabel von den elektrischen Kerzen (echte ja sowieso nicht), die Kugeln, wenn sie sie zerlegen oder runterschmeißen und an die Scherben gehen.

    Also ich weiß nicht so recht... irgendwie habe ich ein komisches Gefühl dabei... :(
     
  4. #3 bentotagirl, 18. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Antje
    Der Baum wäre nur an wenn ich da bin . Ich weiss ja auch noch nicht deshalb meine Frage. Weihnachten ohne Baum kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Schuti und ich glaube Punschi sind letztes Jahr nicht drangegangen. Jetzt habe ich aber vier davon haben drei noch keinen Baum gesehen. tja mal sehen ob sich noch jemand zu Wort meldet.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Andrea

    Wir haben jedes Jahr einen Weihnachtsbaum mit elektrischer Beleuchtung. Bisher ist noch keiner meiner Sittiche auf die Idee gekommen, den Weihnachtsbaum "unter die Lupe" zu nehmen.

    Seit Februar 02 gehört die Nymphendame Hilde zu unserer Familie (welch eine Freude :) ) Seit die Hilde da ist, da ist unser Hahn Rudi kaum wieder zu erkennen, der ist aufgeblüht und interessiert sich für fast alles was nicht niet-und nagelfest ist :D

    So werde ich dieses Jahr den Weihnachtsbaum anders dekorieren als die letzten Jahre. Da hänge ich hauptsächlich Strohsterne ran, ausserdem gibt es in vielen Baumärkten/Möbelhäusern oder sonstigen Märkten inzwischen Kugeln welche unzerbrechlich und meist sogar preiswerter als echte Glaskugeln sind.
    Wegen des Bleigehaltes wird auf Lametta ganz verzichtet.

    Die elektrische Beleuchtung wird nur eingeschaltet wenn entweder ich oder mein Mann im Wohnzimmer sind, ansonsten: Stecker raus!

    Vielleicht könnte man auch selbstgebackene Plätzchen (ohne Liebesperlen) ranhängen, wenn da mal ein wenig dran geknabbert wird, kann das den Geiern sicher nicht soviel ausmachen. Naja gesunde Ernährung ist's zwar nicht, aber bestimmt besser als irgendwelches Glitterzeugs, sollte dran geknabbert werden.

    Noch ne Idee: Vielleicht könnten Deine Kinder Figuren aus buntem Papier (kein Glanzpapier, eher Bastelkarton) ausschneiden (z.B. Sterne, Kerzen, Bäumchen, Stiefel, Mond usw.) welche nachher am Baum befestigt werden.
    Papier wird von den Geierleins ja meist nur kleingeraspelt, weniger gefressen.

    Ein Wort zur Aufhängung von Weihnachtsschmuck: Je kürzer, je besser ist mein Motto, am besten so kurz, dass ein Verheddern unmöglich ist.
     
  6. #5 bentotagirl, 18. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Owl
    Meine Kinder sind 3jahre und 20 Monate alt .Also nix mit basteln. Lametta nehme ich eh nicht . Meine kugeln sind aus Glas aber ich habe sie erst letztes Jahr gekauft und wollte sie schon wieder benutzen. Anmachen werde ich den Baum eh nur wenn ich da bin. Was Essbares werde ich nicht dranhängen weil dann meine Tochter den Baum zerrupft.:D Naja wird sich schon ergeben . Danke für deine Antwort.
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andrea :0-


    Ich hatte noch nie Probleme mit unseren Christbaum.

    Letztes jahr habe ich immerwieder probiert meine beiden zahmen in den Baum zu setzen, hatten aber kein Interesse drann.
    Wogegen das Adventsgesteck geschützt werden mußte. Das war mehr als Interesant.

    Ich hoffe das der Baum heuer auch uninteresant bleibt und Glaskugeln hängen bei mir auch im Baum.

    Dann lassen wir uns beide überraschen was passiert :D :D :D
     
  8. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
     
  9. #8 bentotagirl, 18. Dezember 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Anonym:D :D :D da ist aber wieder einer frech;) Meine Plätzchen schmecken super lecker. Möchtest du welche ?
     
  10. #9 RalfW, 18. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2002
    RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Andrea,
    aber sehr gerne,denn ich fahre Sonntag zum Angeln.Wenn es mir langweilig wird,kann ich Deine Plätzchen wie flache Kieselsteine über das Wasser hüpfen lassen.:D :D RalfW
     
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    au ja, aber die hat nicht Carolina gebacken - brüll -
    Aber wenn Du sie begacken hast ....immer her damit ;)

    Nochmal zum Baum,
    ich habe schon seit Jahren keinen Baum mehr,
    auch wegen der Geier, es gibt einfach kaum Baumschmuck, der nich gefählich ist.
    Es sei denn man hängt nur Strohsterne und Holzdeko dran.

    bei der elektrischen Beleuchtung hätte ich viel zu viel Angst,
    daß ich wieder mal zu schusselig bin und vergesse den Stecker zu ziehen.8o

    Glas, Kunststoff und Metall am Baum ist immer ein gewisses Risiko,
    selbst die Haken an denen die Kugeln hängen0l

    Kannst Du nicht in Deiner Abwesenheit einen großen Plastiksack über den Baum stülpen?
    Nee, ist kein Scherz, ist ernst gemeint, mit fällt so auf die Schnelle nichts besseres als Schutz ein ;)
     
  12. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Ralf W du bist echt frech weisst du das . Ich gib dir doch nicht meine schönen Kekse damit du sie al Kieselsteinersatz missbrauchst.:D
    @ Petra ne die habe ich gebacken gebe dir gerne welche. Nach einem Rezept meiner Oma. Ich kämpfe ja noch vielleicht gibt es ja keinen Baum
     
  13. Bea

    Bea Guest

    Hallo Leute,

    ich lass mich dieses jahr auch mal überraschen, ob unsere Geier Interesse für den Baum zeigen......letztes Jahr hatten wir ja so einige Flugmonster weniger......da waren es nur 4 Nymphen und die haben sich überhaupt nicht für den Baum interessiert.

    Dieses Jahr haben wir ja 9 Haubentrolle, 2 Mohrenkopfpapas und die Wellis....mal gucken ob die den Holzhacker-Blues spielen :D

    @Petra

    hihi...ein Weihnachtsbaum im Ganzkörperkondom ...aber nicht schlecht die Idee!!!

    @bentotagirl

    öhm...ich schmeiß aber nicht mit leckeren, selbstgebackenen Plätzchen nach Fischen :D:D:D

    @Ralf

    du sollst die Fische angeln, nicht totschmeißen :)
    Aber wahrscheinlich kringeln sich die Fische sowieso wenn sie dich sehen :p
     
  14. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Unsere Geier versuchen jedes Jahr , auf dem Baum zu landen ..... Die Kugeln sind so weit auf die Zweige geschoben , daß sie nicht runterfallen können .
    Ich würde nie auf einen Baum verzichten , nicht nur wegen der Kinder , sondern auch wegen mir ! Das Sicherheitsproblem läßt sich meiner Meineung nach nur lösen , indem man die Piepser nur unter Aufsicht rausläßt ... so ein Baum steht bei uns bis Sylvester , dann muß er sowieso raus , damit wir genug Platz für die Sylvestergäste haben und eine Woche etwas verminderter Freiflug mute ich den Geiern zu. Zumal sich in den Weihnachtstagen sowieso alle öfter als sonst im Wohnzimmer aufhalten.
     
  15. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Nochwas .... : Bitte auf jeden Fall darauf achten , daß der Baum nicht mit Insektiziden behandelt wurde , sonst sind die "grünen Knabbereien" nicht sehr bekömmlich !!
     
  16. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
     
  17. Bea

    Bea Guest

    Hallo Ralf,

    ...du kleiner Schelm :D

    Stimmt, da hast du mich richtig erkannt, denn es klappt dieses Jahr leider nix beim Backen der Weihnachtsplätzchen.

    Letzten Sonntag hab ich es mal wieder versucht, hab mich 100%ig ans Rezept gehalten, aus dem Teig Sterne und Kringel ausgestochen, sie auf das Backblech gelegt und als ich das Backblech in den Ofen geschoben hatte, zerlief alles in ein großes Plätzchen :( ich hab alles in die Mülltonne gekloppt

    Das einzige was backtechnisch klappt dieses Jahr sind die Kräcker, Plätzchen und Knabberstangen für die Flugmonster:D


    Stimmt, allerdings ist das Esszimmer jetzt im Wohnzimmer...also können wir die Currywurst ganz gemütlich im sitzen beim Fernsehgucken essen :D

    So und wenn du nicht lieb bist, du kleiner Schelm....back ich wieder Plätzchen ( 30cm an 40cm) und schmeiss nach dir damit ;)
    dann haben nicht nur die Fische was zu Lachen :)
     
  18. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW

    Bea, davor habe ich keine Angst,die Dinger sind bestimmt alle auf dem Blech angebacken, so das es viel zu schwer wäre um zu werfen.:D :D
     
  19. Bea

    Bea Guest

    Hi Ralf,

    Ich glaub, dass brauchste nicht...hier mal ein Beweisfoto der Mohris, dass die Dinger, die ich für die Vögel gebacken habe auch schmecken:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Bea,
    wir sollten uns jetzt wieder vertragen,es ist bald Weihn. das Fest des Friedens.:0-RalfW



    P.s Fehlt dem einen Vogel nicht ein Stückchen vom Schnabel,
    wenn ja,liegt es aber nicht an Deinen Kräckern:~ :~
     
  22. Bea

    Bea Guest

    Hi Ralf,

    hast recht.....*Bea Hand rüber reicht

    Ich wünsch dir, deinen Lieben und allen anderen hier im Forum ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.....

    ist zwar was früh, aber besser jetzt als später vergessen :)
     
Thema:

Weihnachtsbaum und Nymphies Frage

Die Seite wird geladen...

Weihnachtsbaum und Nymphies Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...