Welche Obst Arten dürfen Kanarienvögel essen

Diskutiere Welche Obst Arten dürfen Kanarienvögel essen im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - ICh habe zwar schon einiges gelesen doch wollte ich auch noch frageh ob es wirklich nur diese Liste ist Obst und Gemüse Liste Kommt da noch was...
Am besten Du sähest es selber aus um der Verwechslung mit Lolium temulentum zu entgehen.
Deutsches Weidelgras oder englisches Raygras ist die Futterpflanze.
 
Biete ihnen doch einfach mal halbreifen Grassamen an,
Also Grasamenmischung füttere ich, nehmen sie auch gerne an, allerdings sind diese getrocknet, halbreif kenne ich jetzt gar nicht.

Ahhh danke Sigrid, für die Bilder und die Namen der Gräser, jetzt bin ich schlauer.:zustimm:
 
Darf man *Girsch* verfüttern? Oder ist das schädlich? Wobei sogar Menschen sich daraus ein Tee machen können.
 
Giersch kannst du füttern, enthält viel Vitamin A und C sowie viele Mineralien. Man kann auch einen leckeren Salat davon machen....für den Mensch. :)
Auch unbegrenzt? Wie sieht da mit Löwenzahn aus; kann ich das unbegrenzt zur Verfügung stellen oder besser in Maßen?
 
Löwenzahnwurzel, Kraut und Blüten sind ok nur mit den Milchsafthaltigen Stengeln solltest Du vorsichtig sein. Dieser kann arge Verdauungsstörungen hervorrufen.

Sie werden sich an Löwenzahn nicht satt essen, da er je nach Erntezeit sehr viel Bitterstoffe enthält, außer den Blüten.

Und bitte aufpassen wo ihr Kräuter sammelt. Tabu sind Straßenränder und Hundewiesen.
Alte Ruinen sind ideal,
 
Verfüttere auch keine Löwenzahnstengel, nur Blätter und Blüten und natürlich die Löwenzahnwurzel, diese ist vorbeugend für Leberprobleme. Giersch würde ich wegen der atherischen Öle nicht in rauhen Mengen füttern. genauso wie andere Kräuter auch...alles in Maßen. Vogelmiere allerdings kannst du immer füttern, die Vögel lieben dieses "Unkraut".
 
Vogelmiere allerdings kannst du immer füttern, die Vögel lieben dieses "Unkraut".
Dann bleib ich lieber bei vogelmiere selbst im Topf angepflanzt. Löwenzahn hab ich hier in rauhe Mengen. Deswegen war die Überlegung ob ich den einfach in ein Topf umpflanze und in der voli anbiete. Aber da das evtl. zuviel ist ist es vielleicht besser immer nur ein bisschen reinzuhängen oder?
 
Löwenzahn hab ich hier in rauhe Mengen.
Das ist doch super, doch aus dem Garten oder Wiese in einen Topf umpflanzen?, kannst du versuchen, allerdings wird sich das nicht lohnen, der Löwenzahn ist ratz fatz vertilgt. Lass ihn doch dort, wo er wächst, pflücken, waschen und den Vögeln anbieten. Auch kannst du den Löwenzahn waschen, in feuchtem Papiertuch einwickeln und in einer offenen Platiktüte im Kühlschrank/Gemüsefach lagern. Somit hast du einige Zeit frischen Löwenzahn.
 
Zuletzt bearbeitet:
feuchtem Papiertuch einwickeln und in einer offenen Platiktüte im Kühlschrank/Gemüsefach lagern. Somit hast du einige Zeit frischen Löwenzahn.
Das ist auch unser Rezept und ich füttere nur die jungen grünen Blätter, er ist sehr gut für die Darmflora und man kann ihn auch schon an Küken mit verfüttern in dem man ihn ganz klein geschnippelt unter das AzF mischt.
Bin aber Kanarienhalterin.:0-
 
Thema: Welche Obst Arten dürfen Kanarienvögel essen

Ähnliche Themen

V
Antworten
4
Aufrufe
509
SamantaJosefine
SamantaJosefine
esth3009
Antworten
0
Aufrufe
845
esth3009
esth3009
esth3009
Antworten
11
Aufrufe
1.783
Papageienmutti
Papageienmutti
X
Antworten
22
Aufrufe
3.352
Papageienmutti
Papageienmutti
Zurück
Oben