Welcher Vogel (Hamburg, 3. Februar, Soundtrack)

Diskutiere Welcher Vogel (Hamburg, 3. Februar, Soundtrack) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin! Ich hab vorhin hier im Garten einen Vogel gehört, der sich aber leider versteckt hat. Ich habe daher nur den "Soundtrack" zum Bestimmen....

  1. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Ich hab vorhin hier im Garten einen Vogel gehört, der sich aber leider versteckt hat. Ich habe daher nur den "Soundtrack" zum Bestimmen.

    Vielleicht ist der Sound nicht mehr ganz realistisch, weil die Aufnahmequalität nicht so gut war und ich ihn per Software entrauschen mußte, aber für mein ungeübtes Ohr klingt er immer noch so wie draußen im Garten :)

    Erkennt vielleicht jemand den Sänger? Ich habe ihn schon ein paarmal hier gehört, auch schon im Dezember, aber eher selten ...

    http://hometown.aol.de/HeinHauksen/P10106091_sf.wav

    Tschüs!

    Hein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    bei mir funktioniert der link irgendwie nicht
     
  4. #3 Hauksen, 3. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2008
    Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Hm, vielleicht mit "Rechtsklick/Speichern" unter erstmal auf dem eigenen Rechner speichern?

    Der Link geht eigentlich, aber wenn man ihn direkt anklickt, muß auch der Browser das Dateiformat (WAV) kennen ... beim Speichern reicht es, wenn dann irgendein Programm WAV beherrscht.

    Hier ist die Datei nochmal im Ogg-Format, wie es auch die Wikipedia für Sound-Dateien verwendet:

    http://hometown.aol.de/HeinHauksen/P10106091_sf.ogg

    Vielleicht klappt das ja?

    Und hier ist ein Sonagramm:

    [​IMG]

    Dauer ca. 1,5 s, eine Folge kurzer Flötentöne, die zum Ende etwas länger und tiefer werden.

    Tschüs!

    Hein :)
     
  5. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Also, der "Melodie" nach könnte das ein Grün- oder vielleicht Grauspecht sein; dazu passt aber der Klang nicht, was aber an der Bearbeitung liegen könnte. Die Rufe klingen im Orginal eher nach "Lachen" als nach Flöten, wobei der Grauspecht zum Ende hin langsamer wird und der Grünspecht das Tempo beibehält.
    Vielleicht findest Du zu den Arten ja Sonagramme im Internet zum Vergleichen.
     
  6. #5 Peregrinus, 5. Februar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also ich bin ehrlich gesagt ratlos. Sowas hab ich noch nicht gehört.

    Nach Grau- oder Grünspecht klingt es für mich jedenfalls nicht.

    VG
    Pere ;)
     
  7. Dani33

    Dani33 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0

    Vielleicht ein Mensch (homo sapiens) ? :zwinker:
     
  8. #7 Geierwilli, 6. Februar 2008
    Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Uiii....das hab ich auch noch nicht gehört. Vielleicht hat dich dein Nachbar reingelegt ;)
     
  9. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Damit war gemeint, dass ein Grünspecht eher nach einem Lachen klingt, als nach dem Flöten wie es in der Datei zu hören ist ;)

    Ich weiß, Grün/Grauspecht ist relativ weit hergeholt, aber das ist die einzige Idee die ich zu dem Geräusch nach mehrmaligem Anhören hatte.
     
  10. #9 olivastrild, 6. Februar 2008
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein HAUKSI INDIVIDUALA !
    Oder:Mal sehen,wer sich verarschen lässt!
    MfG Jens-Uwe
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Habe bei der Vogelwarte unter der Rubrik Vögel der Schweiz die Stimmen von Grünspecht und Grauspecht angehört. Klingt eher nach Grauspecht, allerdings ist bei der Schweizer Aufnahme der Gesang länger... :? Der Grünspecht lacht

    um alle dort aufgeführten Vögel bzw. deren Stimmen anzuhören, fehlt mir leider die Zeit :zwinker:
     
  12. #11 olivastrild, 6. Februar 2008
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Der Grauspecht klingt ähnlich,stimmt! Er ist es aber nicht!
    Habe gerade die Stimme angehört!
    MfG
     
  13. #12 Mauer--segler, 6. Februar 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    gibts so ne seite evtl auch für deutschland?!

    LG
    Josef
     
  14. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
  15. maze

    maze Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn das jetzt nicht so früh im Jahr wär, hätte ich auf Nachtigall getippt...
     
  16. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    >
    Danke! Die Beispiele für den Grauspecht klingen wirklich auffällig *ein bißchen* ähnlich ... aber sind doppelt so lang und haben mehr hohe Töne.

    Ich hab hier mal ein Grauspecht-Sonagramm, das ich aus einem online gefundenen Beispiel erzeugt habe:

    [​IMG]

    Viel mehr Obertöne und viel mehr Modulation ... und nach meiner Software "Spectrum Lab" auch eine Oktave höher als mein Beispiel. (Die Sonagramm-Bilder sind mit Audacity entstanden, weil das spontan einfacher war.)

    Würden Grauspechte jetzt auch trommeln? Hier stehen viele alte, große Bäume, so daß ich mir vorstelle, daß Spechte schon eine Chance hätten, aber andererseits habe ich hier seit Jahren keinen trommelnden Specht mehr gehört.

    Kennst Du vielleicht Sites, die Sonagramme von Vogelstimmen zeigen? Bilder zu vergleichen geht ja viel schneller, als alle Stimmen der Reihe nach durchzuhören ...
     
  17. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Kann ich nicht ausschließen ... ich konnte den Sound nicht orten, und es könnte ja jemand im Nachbargarten nach seinem Hund gepfiffen haben oder so.

    Das ziemlich reine Flöten ohne Obertöne klingt tatsächlich ein bißchen wie ein pfeifender Mensch :(

    Aber wer pfeift denn so eine "Melodie", und das immer nur ein- oder zweimal in der Minute, dann wieder zwei, drei Minuten Pause, für mehr als eine Stunde? :?
     
  18. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    http://hometown.aol.de/HeinHauksen/P10106091_o.wav

    Total verrauscht, aber hat vielleicht doch mehr Details ...

    (Ich hatte einfach die Digitalkamera bei offenem Fenster aufs Fensterbrett gestellt und ein Video aufgezeichnet ... kein Richtmikrofon und nichts. Daher war der mutmaßliche Vogel viel zu leise für eine gute Aufnahme.)
     
  19. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Jetzt, wo ich gelernt habe, wie die Spechte klingen, habe ich gestern das erstemal bewußt einen Grünspecht gehört :)

    Klingt wirklich deutlich anders als mein Soundtrack. Habe ich da das ornithologische Gegenstück zu Nessi aufgenommen? :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Also, das ist weder Grün- noch Grauspecht!

    Das einzige, was mir dazu annährend einfällt, ist der Kernbeißer!

    Der hat mich auch so dermaßen verarscht vor ein paar Jahren...hat im Februar/März erst das Pfeifen der Bartmeise nachgemacht (war an einem größeren Teich mit recht viel Schilf), danach kam auch so ein ähnliches Flöten...beim späteren nachschauen ein Jahr später haben wir den Übeltäter dann wieder bei demselben Tonakt erwischt...erst das Pfeifen und dann dieses seltsame Flöten!
    ...ist sehr ähnlich zu unserem Rätselvogel ;)


    Liebe Grüße, Jörg :)
     
  22. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Danke, das baut mich wieder auf! Einen Kernbeißer würde ich sehr gerne mal sehen, selbst wenn er sich als akustisch als Grauspecht ausgibt!

    Ich werde also die Augen aufhalten :)
     
Thema:

Welcher Vogel (Hamburg, 3. Februar, Soundtrack)

Die Seite wird geladen...

Welcher Vogel (Hamburg, 3. Februar, Soundtrack) - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...