Wellensittiche, aber kein Nachwuchs...

Diskutiere Wellensittiche, aber kein Nachwuchs... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Orlux Eifutter trocken Kleinsittiche ist besonders geeignet für Wellensittiche, Neophemen und Agaporniden. Dieses Eifutter hat eine grobe...

  1. Liora

    Liora Guest

    Orlux Eifutter trocken Kleinsittiche ist besonders geeignet für Wellensittiche, Neophemen und Agaporniden. Dieses Eifutter hat eine grobe Struktur, wodurch eine bessere Aufnahme garantiert wird und Verlust reduziert wird. Es ist zusätzlich mit Lysin und Methionin angereichert, für ein optimales Wachstum und einen perfekten Federaufbau. Die Zutat "Jod" stimuliert die Wirkung der Schilddrüse.
    = Eifutter

    Quiko Classic

    Kraft- und Aufzuchtfutter für alle Ziervögel

    Während der Zuchtperiode sollte Quiko Classic leicht angefeuchtet verfüttert werden. In der Ausstellungs- und Mauserzeit wird Quiko Classic 2-mal wöchentlich gereicht.

    Wegen des höheren Gehaltes an Vitamin D3 gegenüber Alleinfuttermittlen darf Quiko Classic nur bis zu 25% der Tagesration betragen.

    Zusammensetzung: Zwieback, Bisquit (Ei, Zucker, Weizen) Honig,gem. Sojabohnen, Hirsesaat, Negersaat =
    Aufzuchtfutter (das füttere ich)


    Also doch einen Unterschied.....

    Habe mal in der Bird-Box geklaut!:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallöchen zusammen

    Ich find das hier irgendwie lustig.Liora Du hast mich jetzt echt verwirrt.Ich kaufte das zum anfeuchten als Aufzuchtfutter.Eifutter hab ich extra noch nie gekauft.Aber irgendwie hab ich dann wohl komische Wellis.Ich wollte nicht das sie brüten, und deshalb bekamen sie nur ihre Körner und halt Obst.Hielt sie aber nicht ab.Kästen rein und alle waren am brüten.Also meine brauchten da nichts spezielles um in Stimmung zu kommen.Aber ich denk bevor man anfängt, sollte man sich schon informieren.

    Miss Pink

    Wenn Deine Wellis aus welchem Grund auch immer nicht in brutstimmung kommen, dann kannst Du da nichts machen.Zwingen zum Eierlegen kannst Du sie nicht.Beobachte sie und Du wirst merken wann sie wollen.Aber dann nimm die überschüssigen Hennen raus.

    Ah Liora wir haben uns überschnitten.jetzt hast Du ja erklärt was da was ist.Dankeeeeee
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das heißt nur anders. Es ist trotzdem das gleiche ;)
     
  5. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Ich fütter hin und wieder als Schmankerl das Quiko Classic, das verstehe ich unter Eifutter, dass man schon vor der Brut füttern soll, da sich ja die Eltern dran gewöhnen müssen und es für die Eltern zum Fressen auch nicht schadet. Zusätzlich muss es bereit stehen wenn die Eltern die jungen füttern.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Ich behaupte mal es ist fast das Gleiche, das Eifutter ist halt gröber und sollte VOR der Brut zum Anheizen (blöde Formulierung, sorry!) gereicht werden...

    Also zumindest mache ich das so..Eifutter VOR der Brut (und ab und zu mal so nebenher) udn sobald Küken da sind reiche ich angefeuchtetes Quiko......
     
  7. Liora

    Liora Guest

    @ Katrin sorry für die Verwirrung.....:D :D
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Es reicht vollkommen, wenn du nur eine Sorte benutzt. Ich empfehle dir deine Sorte dann noch mit geriebenen Möhren zu strecken. Spart das anfeuchten mit Leitungswasser.


    Flieg nicht weg auf Wolke 7. ;-)
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Geht aber schneller, Möhre reiben ist so anstrengend:~ ....die bekommen sie ganz, beir mir gibt es ganze Bünde Egons, dann haben die auch was zu tun....:D
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Geht super schnell und spart die Muckibude.
     
  11. SylkeP

    SylkeP Guest

    Ääähm, räusper..... Jetzt mach ich mich wahrscheinlich ziemlich unbeliebt aber gut. In diesem Beitrag krachts ja richtig. Sind schon einige spitze Bemerkungen gefallen (von beiden Seiten). Sicher ist, daß Miss Pink wohl einen Fehler macht, wenn sie züchten will ohne ZG. Aber ich denke wenn man hier aus vollen Rohren schiesst, macht es das auch nicht besser. Jeder hat schon Fehler gemacht (ich nicht ausgenommen).

    Ich für meinen Teil bin hier immer fair und zuvorkommend behandelt worden und fühle mich hier im Forum pudelwohl. Habe allerdings auch schon Beiträge hier von Leuten gelesen, die gleich reichlich von allen Seiten "bombardiert" :zwinker: wurden. Großteils ja auch mit recht. Die Folge ist dann allerdings, daß sie sich gar nicht mehr gemeldet haben und dann weiterhin vielleicht einige Fehler machen aber sich nicht mehr hier ins Forum trauen.

    Hoffe ihr seid mir jetzt nicht böse wegen meinem Kommentar. :~
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Ich für meinen teil bin es nicht-:prima: .........
     
  13. MissPink

    MissPink Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Danke Katrin S., ok also jetzt ist mir eins aber noch unklar, reich es wenn ich Eifutter gebe oder muss man auch noch Aufzuchtsfutter an die Vögel verfüttern( meine jetzt wenn sie Eier legen) Ich war beim Zoohaus und habe Aufzuchtsfutter für meien Zebrafinken gewollt und habe dann Eifutter bekommen, also reicht das???
     
  14. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    @ Liora Danke für die Einladung, muss leider morgen ganz doll viel arbeiten. würde soo gern mal zu nem Treffen kommen, muss aber immer Ackern *grummel* Habe leider auch ein Welli- Todesfall zu beklagen, aber dazu ein andermal.


    wegen Aufzuchtsfutter kann ich leider nicht helfen, da bin ich nicht fit.
     
  15. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Miss Pink

    Also zuerst schau mal Deine Hennen an.Wenn sich die Wachshaut braun verfärbt, dann sind sie in Brutstimmung.Dann häng(vorrausgesetzt Du hast dann deine ZG) mehrere Kästen rein.So hoch wie es geht,und an verschiedene Stellen.Wenn Du dann siehst welche Hennen in den Kasten gehen dann nimm die anderen beiden raus.Welches von den beiden Futtersorten Du gibst ist egal.Brauchst aber erst wenn die Eier da sind.Kannst dann, wenn sie so 1-2 Wochen gebrütet haben langsam mit anfangen.

    Damit Du deine erstmal in Stimmung bekommst, gib viel Grünzeug,Obst, Gemüse. und Keimfutter, das regt sie an.Und lass abends das Licht länger an.Und eins ist ganz wichtig.Wenn Du siehst das sie puscheln, gib unbedingt Kalk.Da kannst z.B. zerkleinerte Eierschalen von gekochten Eiern geben.So das fällt mir jetzt erstmal dazu ein.
     
  16. MissPink

    MissPink Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das werde ich versuchen, noch mals Danke Katrin S.
     
  17. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Ich hoffe das tust du erst, wenn du eine ZG gemacht hast.
     
  18. Liora

    Liora Guest

    Oder auch mal ein ganzes gekochtes Ei, aufschlagen, halbieren und in einen Napf legen....
    Schmatz............
     
  19. MissPink

    MissPink Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    ja Eierschalen ung gekochte Eier gebe ich ihnen auch. Kann ich ihnen auch Eierschalen von ungekochten Eiern geben?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Sollte man nicht tun, da Hühnereier oft mit Salmonellen infiziert sind. Daher immer abkochen!
     
  22. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zu der heftigen Diskusion mein Lieblingsspprichwort: Wahrheit kann man auch freundlich sagen!!!!!!

    Also an ALLE. Auch wenn es heiß her geht und man mal sich im Ton vergreift. Immer entschuldigen und nett bleiben. Ich persönlich bin froh das es dieses Forum gibt.
    @ Miss Pink
    Die Leute haben hier echt Ahnung. Sind ja viele erfharennde Züchter. Treff dich doch sonst mal mit nem erfharenden Züchter und sieh zu was der anders macht. Wünsche dir eine schöne Zeit in diesen Forum
     
Thema: Wellensittiche, aber kein Nachwuchs...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich will kein ei legen

    ,
  2. gummibärchen für wellensittiche

    ,
  3. wellensittiche legen viele eier - aber keine junge

    ,
  4. wellensittich paar soll nachwuchs kriegen,
  5. wellensittich ist in nk aber kein ei,
  6. wellensittiche warum legen sie kein eier trotz alle maßnahmen,
  7. welli henne will kein ei legen,
  8. wellensittich kein nachwuchs,
  9. warum will welli keine eier mehr legen,
  10. wellensittich keine eier,
  11. warum legen meine wellensittiche,
  12. warum bekommen meine Wellensittiche keine junge,
  13. welli will keinen nachwuchs,
  14. trotz nistkasten legen mein welis keine eier,
  15. wellis wollen keinen nachwuchs,
  16. wellensittich legen keine eier