Welli mit dicken Gelenken ?

Diskutiere Welli mit dicken Gelenken ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo , Ihr Lieben, ich mache mir etwas Sorgen um unseren jüngsten Welli, er heisst Indy und ist jetzt ca. 5 Monate alt. Ich beobachte schon...

  1. huenchen

    huenchen Guest

    Hallo , Ihr Lieben,
    ich mache mir etwas Sorgen um unseren jüngsten Welli, er heisst Indy und ist jetzt ca. 5 Monate alt.
    Ich beobachte schon länger, dass er sich sehr intensiv am Fuß und am Beichen knabbert, wenn er sich putzt. Außerdem verfällt er zwischendurch immer mal wieder in einen Beinchen-Putz-Anfall. Da ich nichts Außergewöhnliches erkennen konnte, dachte ich, das sei wieder nur so eine kleine Macke, die die Wellis manchmal haben.
    Heute jedoch sah ich, dass beide Beinchen irgendwie schuppig aussehen und auch die Gelenke scheinen dicker zu sein, besonders im Vergleich zu den anderen. Einen Ring trägt er nicht mehr, dass Ding durchzubeissen, war seine erste Aktion als er bei uns war, also kann es keine Scheuer- oder Druckstelle sein.
    Ansonsten zeigt er sich ganz normal, frißt und spielt, aber das kennen wir ja schon von den Wellis. Bloß nicht auffallen , wenn man was hat.
    Weiß einer von Euch, was das mit den Beinchen sein könnte ? Was kann man dagegen machen?
    Ich hoffe auch mal, dass ich morgen noch nen TA in Hamburg finde, der noch offen hat....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Dicke Gelenke beim Welli

    Hi Steffi!!!

    Sicher gibt es in Hamburg auch einen Tierarzt
    der Notdienst hat.
    Dicke Gelenke können auf Räude hinweisen.Dafür spricht auch das der Welli eine Art Schuppen an den Beinen hat.Bei Wellis kommen dicke Gelenke
    auch bei Arthritis vor.(Kann auch bei Jungvögeln
    vorkommen)
    Wenn Du so schnell keinen Tierarzt findest,kannst du die Beinchen mit Vaseline oder Ringelblumen-
    salbe einreiben.
    Alles Gute für den Kleinen.

    Viele liebe Grüsse Karin
    :) :) :) :) :)
     
  4. #3 Alfred Klein, 1. Januar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das könnten auch Milben sein.

    Oftmals äußert sich der Befall an den Beinen duch abschuppen.
    Falls der Kleine von einem Züchter kommt, wäre ein solcher Befall nichts ungewöhnliches. So sehr sauber ist es bei denen kaum.
    Eine Behandlung z.B. mit Kalkbeinsalbe oder Ringelblumensalbe sollte das Problem eigentlich lösen.
     
Thema:

Welli mit dicken Gelenken ?

Die Seite wird geladen...

Welli mit dicken Gelenken ? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...