Welli oder kanarien???

Diskutiere Welli oder kanarien??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; :zustimm: Hallo Ich wollte die vor und nachtiele von wellis und kanarien wissen aber leider darf ich nur 1 vogel also bitte auch die vor und...

  1. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    :zustimm: Hallo

    Ich wollte die vor und nachtiele von wellis und kanarien wissen aber leider darf ich nur 1 vogel also bitte auch die vor und nachteile des geschlechts und vorschläge wären nett. Und da möchte ich noch gerne wissen welchen man eher zähmen kann weil ich mich auch mit dem tier beschäftigen möchte.:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sigrid79, 24. Mai 2009
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es partout nur ein Vogel sein kann, dann ganz klar ein Kanarienhahn. Der singt schön und kommt eher mit Einzelhaltung klar, als ein Welli. Allerdings ist das selbst beim Kanarie nich die anzustrebende Haltungsform. In Paarhaltung zeigen sie erst ihr gesamtes Verhalten und blühen richtig auf.
     
  4. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    und wie ist es mit der zähmung kommt der eher auf den finger als ein welli???
     
  5. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI,

    ich würde sagen, dass das zähmen bei Wellis leichter als bei Kanaris ist. Aber Vögel sollten, wie bereits erwähnt, mindestens zu zweit halten werden.
    Du kannst einen artgleichen Genossen nicht ersetzen, egal wie und wie lange Du Dich mit dem Tier beschäftigst.
    Zudem sollte klar sein, dass ein dementsprechender Käfig und entsprechend viel Freiflug gewährt werden sollte.

    Ganz ehrlich, wenn die Vorzeichen schon dementsprechend sind (Einzelhaltung), dann würde ich Dir von der Vogelhaltung abraten.

    Warum darfst Du denn nur einen Vogel halten?

    Gruß
    Kerstin
     
  6. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ´
    ich darf nur eine weil ich scho vile tiere habe (siehe album) und wir haben so 60 mal 70 cm käfig der aber offen stehen wird. also ich darf nur einen vogel und wenn es geht wellensittich könnt ihr mir sagen ob weibchen oder männchen und werden die agressiv alleine???
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Dann gib dich besser mit den vielen Tieren die ihr bereits habt zufrieden und verzichte auf einen Vogel!
    Denn EIN Vogel ist Tierquälerei!!!
    Egal ob Wellensittich, Kanarie oder Co. Es sind soziale Tiere welche in der Natur im Schwarm vorkommen. Ein einzelner Vogel ist ein seelischer Krüppel.
    In der Natur fliegen Wellensittiche in Schwärmen von hunderttausenden Exemplaren. Ein größeres Beispiel für einen Schwarmvogel kann man also nicht bringen. Somit ist die Einzelhaltung nicht nur unartgerecht und unnatürlich sondern auch die aller größe Quälerei welche man solch einem Vogel antun kann!
     
  8. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    das machen ja viele meine frage ist was besser wäre von der art Wellensittich männchen oder weibchen wenn man die aleine hält welches geschlecht wird schneller gezähmt oder ist einfach lieber.
     
  9. #8 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Bloß weil es viele aus Dummheit oder Unkenntniss machen, heißt das nicht, dass es artgerecht ist.
    Wenn du unbedingt Vögel willst, dann gebt doch eines der anderen Tiere ab, damit du mindestens ein Pärchen halten kannst.
    Ich rede aus Erfahrung, vor Jahren hatten wir mal Wellis. Sobald er alleine war (wir im Urlaub!) fing er (bzw sie, es war eine Henne) an sich zu rupfen. Daraufhin haben wir einen Hahn dazugeholt und das Problem war geklärt.
    Mein Rosella war auch in Einzelhaltung früher. Slange er seine Henne nicht hatte, hat er auch geschrien, sobald ich nur aus dem Zimmer ging (z.b. aufs Klo oder duschen), nicht einmal 5 Minuten konnte er alleine sein. Seit Trixi da ist, geht es ihm gut.
    Nur mal als kleine Beispiele.
    Und wenn du nur einen halten kannst, dann lieber gar keinen. Zumal ich den Käfig von der Größe her als suboptimal erachte (zumindest für ein Pärchen Wellis)

    PS: Es ist übrigens ein Ammenmärchen, dass Vögel nur alleine zahm werden! Meine beiden machen die besten Fortschritte, seit sie zusammen sind!

    PPS: Du willst doch sicherlich auch nicht Zeit deines Lebens allein sein? z.B. alleine unter einer Elefantenherde, oder so?
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    Oh das machen ja viele und deswegen meinst du ist es auch richtig ja?
    Viele Leute die keine Ahnung haben, sich vorher nicht informiert haben oder denen es schlicht und ergreifend scheiss egal ist, die machen sowas!! Nimmst du dir eigendlich gerne an dummen Menschen ein Beispiel?
    Bei den vielen Infos heute, gerade im Internet, sollte es dabei doch eigendlich auch ans letzte Ohr gedrungen sein dass Einzelhaltung quälerei für ein SCHWARMtier ist!
    Ich meine schalt mal deinen Kopf ein!! Wie lebt ein Wellensittich in der NATUR??? Na? Im Schwarm, genau. Und demzufolge ist es auch Quälerei ihn einzeln zu halten. Deine weiteren Fragen sind in dem Falle völlig überflüssig.
    Wenn du nur einen zahmen vogel willst der dir auf der Schulter sitzt kauf dir ein Plüschtier!!
    Und es spielt keine rolle ob Männlein oder weiblein. Wenn du die Vögel richtig behandelst und sie vertrauen zu dir fassen werden beide geschlechter gleich schnell zahm. Aber das sollte nicht deine erste Sorge sein.
    Kannst du dir zwei vögel anschaffen oder nur einen, DAS sollte deine erste Sorge sein. Wenn nur einen dann ist die Sache bereits gegessen, dann brauchen wir nicht weiter darüber zu diskutieren ,dann musst du eben auf die Vogelhaltung verzichten so einfach ist das!...meine güte
     
  11. #10 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    WIESO haltet ihr eine Blaumeise im Haus???? Hallo - das ist ein Wildvogel!
    Und das Argument "Wir haben sie aufgezogen " zählt nicht - ich habe auch schon so an die 10 Vögel aufgepeppelt - und alle erfolgreich wieder ausgewildert.
     
  12. Sagany

    Sagany Guest

    Offtopic: Dazu hat sie einen anderen Thread im Forum da schreibt sie dass die die Blaumeise auf dem Gehweg gefunden hat. Sowas kommt ja ab und an mal vor.
     
  13. #12 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Aso ... dann werd ich den mal suchen ... danke Sagany.:)
     
  14. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    wir lassen die blaumeise auch bald frei wenn sie richtig fliegen kann und ich versuche meine mutter zu übereden 2 zu bekommen bestimmt schaffe ich das :zwinker: ist eigentlich egal wie alt sie sind wenn ich sie bekomme??? und 1 kaninchen muss ich eh abgeben weil er immer agressiv zu mir ist
     
  15. #14 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Dann schonmal viel Glück ...
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    Ältere Abgabevögel sind manchmal bereits zahm wenn man sie bekommt.
    Anonsten wird es wesentlich schwieriger sein ältere als junge vögel zahm zu bekommen. Es kann aber auch sein dass sie nie zahm werden. Man kann es nicht erzwingen denn jedes Tier ist eben anders. Versuchen solltest du es mit dem Clickertraining.
     
  17. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    Clickertraining??? was ist den das???
     
  18. #17 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    0l
    Dazu haben wir ein extra Forum hier wie du vielleicht schon gesehen hast
    Eigentlich müsste jedem Tierhalter wenigstens der Begriff schonmal untergekommen sein.
    Lies dich einfach mal durch da Unterforum, eh wir dir hier ewig was erläutern.
     
  19. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Sorna,
    hier kannst du dich mal über Clickertraining schlau machen.http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=91

    @ all,
    bitte gelassen bleiben. Für Forenneulinge ist es ja garnicht so leicht alles sofort zu finden.

    LG
    Christine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo elphaba,
    ich erinnere mich, das wohl jeder hier schon ähnliche Fragen gestellt hatte, die man sich auch durch das Lesen hier in den Foren hätte selber beantworten können. Auch du? Habe grade mal nachgeschaut.

    Also bitte immer schön nett und freundlich bleiben, ja.:trost:

    LG
    Ch.
     
  22. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Sorna,
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=129

    dort kannst du jederzeit Wellis bekommen die ein gute Zuhause suchen. Oft sind schon Zutrauliche dabei.


    Wenn du so tierlieb bist, ist es doch wohl selbstverständlich das du niemals einen Welli in einzelhaft hälst.

    Du bist ja nicht immer da. Ist er einmal richtig zahm, leidet er wenn du nicht da bist unter Einsamkeit. Du bist ja sein Partner.

    Es ist ja wirklich nicht Ok und absolut unangebracht einen einzelnen Welli zu halten. Alle Krummschnäbel sind Papageien und unzertrennlich.

    Du hättest sicher keine Freude an ihm wenn du nur darna denken musst das er alleine im Käfig sitzt und niemanden hat der ihn krault, im die Federn pflegt, mit ihm sch,ust und seine Sprache spricht.
    Das alles kann der Mensch nicht ersetzen.

    Deinen Eltern solltes du mal unsere Antworten zu lesen geben. Vielleicht erlauben sie dir dann ein Paar.

    Schau dir mal das Welliforum hier an. Dort siehst du glückliche Wellis in froher Runde. Keine Einzeltiere:nene::traurig:

    LG
    Christine
     
Thema:

Welli oder kanarien???

Die Seite wird geladen...

Welli oder kanarien??? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...