Wellis zahm bekommen und sonstige tipps

Diskutiere Wellis zahm bekommen und sonstige tipps im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; es hängen klümpchen dran und es sieht aus wie auf den bildern von euern verlinkungen denk es wird verstopfung sein... ich werd es morgen mal...

  1. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    es hängen klümpchen dran und es sieht aus wie auf den bildern von euern verlinkungen denk es wird verstopfung sein... ich werd es morgen mal versuchen sie mit wasser nass zuspritzen und kamillentee hab ich auch schon rein ich hab sie noch nicht fressen bzw trinken sehen und einmal hab ich sie beobachtet da sie presst wie verrückt wenn sie kot abstezen will.. werd morgen mal dort anrufen...soll ich die kloake vielleicht mit kamillentee auswaschen das wieder platz für frischen ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ist verstopfung denke ich.
    Ja,mach ihr den po sauber.

    Versuch Morgen etwas Grünzeugs anzubieten,vlt frisst sie davon.

    Ist es möglich das ihre Federn um die Kloake lang sind, und deshalb kot hängen bleibt?
     
  4. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    ja denk schon war auch am von anfang an sehr lang... soll ich diese weng kurzen?
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Asra, ja, wenn sie pressen tut beim Kot absetzen, ist es eine Verstopfung. Schau mal in dem Link, wo auch das Bild ist, dort stehen auch noch ein paar Tipps was Du machen kannst. Allerdings, wie auch dort steht, es sind dies eher "Erste-Hilfe-Massnahmen", aber keine Beseitigung der Ursache. Dazu müsstest Du zu einem guten Arzt....
    Vielleicht findest Du auch hier im Forum noch was; wenn Du eingeloggt bist oben in der Leiste "Suchen" und einfach mal "Verstopfung" eingeben.
    Viele Grüsse,
    Sandra

    PS: Wenn Du hast, kannst Du auch Gurke anbieten, manche Wellis mögen die sehr gerne und durch den hohen Wassergehalt könnte es auch etwas helfen.
     
  6. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Ich hab ihr jetzt salat und petersilie reingehängt ich hoffe sie frisst es weil ich sie beim fressen und trinken noch garnicht beobachtet habe ich denke die verstobfung liegt am wassermangel
     
  7. #26 DeichShaf, 12. Juli 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich weise nur vorsorglich darauf hin und will das nicht missverstanden wissen:

    Wellensittiche (und andere Körnerfresser) knacken ihr Futter direkt über der Futterschale, fressen das Innere der Körner und lassen die leeren Hülsen (Spelze) an Ort und Stelle fallen. So sieht es für unerfahrene Vogelhalter aus, als wäre noch genug Futter da.

    Mein Tipp daher: Jeden Tag mindestens ein Mal den Futternapf (oder mehrere, sofern man sie denn hat) ausblasen. So fliegen die Spelzen weg und man sieht, wieviel die Vögel tatsächlich gefressen haben.

    So bedauerlich es klingt: Es wäre nicht der erste Fall, wo Wellis einfach verhungern, weil sie nichts mehr zu fressen hatten :(


    Ein zusätzlicher Tipp: Statt Futterspender oder irgendwelcher aufgehängter Schalen kann man auch eine (oder mehrere) flache Schälchen auf den Boden des Käfigs oder der Voliere stellen und darin das Futter anbieten. Um es den Vögeln einfacher zu machen, streut man zusätzlich noch eine kleine Menge Futter daneben auf den Boden.


    Zur ungewöhnlichen Körperhaltung: Eine Legenot ist (denke ich) ausgeschlossen. Der Vogel ist dafür noch zu jung. Eine Verstopfung kann es durchaus sein - nur woher? Flüssigkeitsmangel? Das würde aber beide betreffen. Wenn einer etwas zu trinken findet, findet es auch der andere Welli.

    Es könnte einen anderen Grund geben, warum sie so da sitzt. Aber hier darüber zu spekulieren bringt herzlich wenig. Es muss ein Tierarzt ran und eine Diagnose stellen. Falls Du auf vogeldoktor.de nichts gefunden hast, hilft vielleicht diese Seite weiter, denn in TBB und Bad Königshofen gibt es auch noch vkTÄ: http://www.sittich-info.de/?/medizin/vogelkundige-tieraerzte.html
     
  8. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg

    Hab mehre futter spender schalen und sonsitges blöd bin ich nicht. das mit dem ausblasen mache ich und ich schau auch genau hin...8(

    Wenn du das ausführlich gelesen hättest wüsstest du das nicky (der zweite zwar frisst aber noch nichts getrunken hat) daher fallt das auch weg wenn der eine dann der andere... hab petersilie,salat,gurke, mehrere schalen und futternäpfe im käfig verteil, badewanne reingehängt hab körner auch auf dem boden verteilt.... fressen tut sie aber sie findet (was ich garnet verstehe) das wasser nicht
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Asra,
    es ist ganz normal, dass Du einen Welli nich trinken siehst. Wellensittiche brauchen nur sehr wenig Flüssigkeit und viele trinken nur, wenn sie sich unbeobachtet fühlen. Ansonsten kommen sie übrigens auch länger ohne Wasser aus als ohne Futter. Es ist daher unwahrscheinlich, dass es einfach davon kommt, dass sie nicht trinkt. - Viel Trinken wäre aber dennoch gut, weil es hilft "alles durchzuspülen".
    Hast Du mal, wie Scotty empfahl, den Vogel etwas eingesprüht? (ganz saubere Blumespritze, wo nicht etwa schonmal Dünger oder so drin war.) Falst alle Vögel fangen sich an zu putzen, wenn sie nass sind und dabei würde sie natürlich auch Wasser aufnehmen.
    Bei Sittich-Info werden folgende Möglichen Ursachen genannt, aber das hast Du sicher schon alles gelesen: "Verstopfung durch getrocknete Kotballen, Wassermangel, Verdauungsprobleme, Darmentzündungen, Granulome, Parasiten (Würmer, z.B. Spulwürmer, Haarwürmer), Fremdkörper (z.B. übermäßige Aufnahme von Sand oder Grit) oder Tumore im Darmbereich, einseitige Körnerfütterung, Übergewicht."
    Am besten wäre wirklich, wenn Du zum Arzt kämst, wenn es nicht doch mittlerweile besser wird.
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  10. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    das ist es ja sie sitzt sehr munter im käfig die müdigkeit ist verschwunden und sie hat sich auch schon sehr oft geputzt am hintern ist kaum mehr was daran...
     
  11. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Vlt. hast du Glück gehabt und es war nur eine Phase. Aber freu dich nicht zu früh, beobachte den Welli weiter
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Salat, frischer Eisbergsalat und zwar ein ganzes Blatt oder frischer gewaschner Löwenzahn. Durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt bekommt der Vogel Durchfall, d.h. der Kot im Darm wird aufgeweicht durch den hohen Flüssigkeitsanteil im Salatblatt. Das hilft oftmals bei Verstopfungen.
    Den salat oder löwenzahn noch anfeuchten, Wellis lieben es dadrin zu baden.

    Setze den Vogel einzeln in einem Käfig, mache den Käfig vorher sauber (neuer Sand/neues Papier) um den Kot von dem einzelnen Vogel besser zu sehen. Du wirst sicherlich schnell eine Veränderung des Kots feststellen, denn die Wellis lassen ca. alle 15 min einen "Bombe" fallen. So siehst du auch ob der Vogel gefressen hat oder nicht.

    Bitte nur ein Salatblatt oder 2 gr. Löwenzahnblätter nicht mehr, denn nicht das durch den flüssigen Kot dann, zuviele Mineralien ect aus dem Welliorgansimus gespült werden.

    Zum Freischneiden der federn um die Kloake:
    Den Vogel mit der einen Hand fixieren und mit der anderen hand und einer sehr guten zB Nagelschere die Kloake freischneiden. NICHT reißen, es muss geschnitten werden. Die Kloake kann ruhig in einem Umkreis von 1-2 freigeschnitten werden. Setze die Schere seitelich an, so das die Außenseite eines Scherenblattes am Vogelkörper ist und du nicht Gefahr läufts das du den Vogel schneidest wenn er aufeinmal zappelt.

    Ich versuch mal auf die Schnelle ein Bild zu machen. mom
     
  13. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Schau mal bitte hier, ich habe dir gerade mit meiner Tochter ein Foto gemacht.

    Den Schwanz des Vogels habe ich unter meiner Hand an meinem Bauch fiziert und du schaust bitte dabei genau was seine Krallen machen. Sie zappeln gerne mal, wenn du es kannst, fizier sie mit deinen Fingern.
    Auf dem Bild sieht man einen kleinen gelben Kreis, da habe ich die Schere an den Vogelkörper gelegt und von ihm weggeschnitten. Um die Kloake sind viele Federn, bitte nicht reißen sondern vorsichtig schneiden.

    Langt das als Anleitung?
     

    Anhänge:

  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu micha,
    vielen Dank für die anleitung.
    Bei deine erfahrene Hände schauts einfach aus,doch ich wurde mir das nicht zutrauen :o
     
  15. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    ja danke die anleitung ist super.. allerdings hab ich es gehstern mal probiert und sie hat mich in die nase gebissen.. soll ich es noch mal probieren?? und sie gehen beide nicht an denn salat... kommt das noch ich leg morgen noch mal frischen rein... sind ja beide noch ganz jung 51/2 wochen nach dem züchter bei nicky und lilly die kranke 12 1/2 wochen alt...
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wenn sie dich in die Nase beißt, hast du sie nicht richtig fixiert in deiner Hand.

    Ihr Rücken muss in deine Handfläche, achte auf die Flügel, die müssen am Körper liegen und nicht abstehen. Den Kopf fixierst du zwischen deinem Daumen und deinem Zeigefinger. So kannst du sogar noch mit deinem kleinen Finger ihr eines Bein fixieren.


    Bitte keine Angst vor dem Schnabel, wenn du mal gebissen wirst dann ist das nicht schlimm. Wellensittichscnäbel sind zwar kräftig genug um Sonnenblumenkerne ect ect zu knacken oder sich aus Volieren durch das Holz zu knabbern, aber sie beißen dir keinen Finger ab. Naja, vielleicht deinen kleinen Finger *Scherz* :D


    Nachtrag:
    5 1/2 Wochen ist wirklich sehr jung um einen Vogel abzugeben von einem Züchter ...
     
  17. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Asra,

    schön, dass es etwas besser geht, vielleicht hast Du wirklich Glück und kommst mit einem Schreck davon.
    Aber rede mal mit Deinen Eltern, damit Ihr gleich einen Plan habt und einig seid, falls es (irgendwann) wieder einem Vogel schlecht geht.
    Es ist normal, dass sie an Grünes erstmal nicht gehen, wenn sie es nicht kennen. Hänge ruhig alles voll. Wenn sie dran gehen, dann musst Du es aber die Tage drauf rationieren, weil sonst langfristig - wie Michael schrieb - auch gute Sachen ausgespült werden. Das passiert aber nicht von einem Tag auf den anderen; jedenfalls gibt es so schnell nicht Mangelerscheinungen. Viele Wellensittiche fressen aber sowieso von sich aus nicht so viel Grünes, auch wenn es viel gibt.

    Hallo Michael,

    die Vögel sind so jung nicht, siehe Foto. Anscheinend wird das den Käufern gern erzählt, weil viele gezielt nach "nestjungen" Tieren fragen (und solche Leute ja eh' keine Ahnung haben).

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  18. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Hallo sandraxx,

    die Fotos habe ich mir auch erst nach meinem post genauer angeschaut und ich gebe dir Recht, für knappe 6 Wochen angegebem Alter vom Züchter sehen sie wirklich nicht aus.
     
  19. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    der blaue soll so alt sein aber das kann ich glauben vielleicht ist er seit 5 1/2 wochen aus dem nest?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    auch möglich...hast du ein besseres Bild von den kleinen?
     
  22. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    noch nicht da sie nicht aus den käfig gehen zum fliegen lassen sich auch nicht mit futter locken
     
Thema: Wellis zahm bekommen und sonstige tipps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kot pressen t

    ,
  2. schere zum schneiden von wellensittich schnabel

    ,
  3. wellensittich krallen schneiden

    ,
  4. wellensittich sitzt gebeugt ursachen,
  5. wellensittich flügel schneiden,
  6. wellensittich zahm
Die Seite wird geladen...

Wellis zahm bekommen und sonstige tipps - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...