Wenn "Kerle" plötzlich Eier legen!

Diskutiere Wenn "Kerle" plötzlich Eier legen! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Halli-hallo, heute früh viel mir auf, dass mein Charly recht schlapp und mit geschlossenen Augen auf seiner Stange saß. Beim Näherkommen stellte...

  1. #1 Camilla, 17.04.2000
    Camilla

    Camilla Guest

    Halli-hallo,

    heute früh viel mir auf, dass mein Charly recht schlapp und mit geschlossenen Augen auf seiner Stange saß. Beim Näherkommen stellte ich fest, dass ein Ei im Käfig lag ud alle Zeichen daraufhin deuteten, dass "er" eine "sie" ist. Nanu, nana! [​IMG]

    Von drei Kennern war mir bestätigt worden, dass es sich um einen Hahn handelt, besonders, weil er so schön singen kann.

    Gruß,
    Camilla
     
  2. Anzeige

  3. Mark

    Mark Guest

    Sowas soll ja immer wieder vorkommen [​IMG]
    Ich habe was ähnliches auch schon von einem langjährigen Züchter gehört.

    Liebe Grüsse
    Mark



    ------------------
    Mark Kobert
    http://www.kanarien-web.de
     
  4. Bernd

    Bernd Guest

    Hallo Camilla,

    etwas ähnliches ist mir kürzlich auch passiert. Zwischen Weihnachten und Neujahr fand ich 3-mal ein Ei auf dem Käfigboden liegen. Es war das Weibchen, soweit so gut.
    Eigentlich wollte ich so schnell keinen Nachwuchs; ich hatte die beiden erst seit November. Aber nun entschloß ich mich doch, ein Nest und Heu zu spendieren. Groß war mein Erstauen, als sich das Männchen als der Baumeister betätigte. Abends als alles fertig war, saßen beide zusammen im Nest - sehr merkwürdig?! Nach 3 Tagen lag das 1. Ei drin, die folgenden 3 Tage kamen jeweils 2 Eier hinzu - haha!!! - und dann noch eins. Das "Doppelgelege" war komplett.
    Leider hatten sich beide noch nie sonderlich gemocht. Das artete jetzt in heftige Luftkämpfe aus, wenn eine das Nest verließ und dann wieder 'rein wollte. Nur abends schliefen beide halb übereinander einträchtig beieinander. Kurz darauf habe ich das Nest wieder entfernt.

    Viele Grüße, Bernd
     
  5. #4 Camilla, 18.04.2000
    Camilla

    Camilla Guest

    Hallo Mark, hallo Bernd,

    da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur bei meinem Vogel vorkommt, dass plötzlich die Gesetze der Natur kopfstehen. [​IMG]

    Ich würde nun eigentlich gerne ein Nest reinhängen, glaube aber, dass Rusty, mein anderer Kanarienvogel, ebenfalls ein Weibchen ist, beide sammeln eifrig Federn und spielen leidenschaftlich Tauziehen damit. [​IMG]
    Andererseits haben beide kein Interesse an dem Ei und es ist auch kein weiteres gelegt worden.
    Kann es denn sein, dass beide Vögel weiblich sind und sich dennoch prächtig verstehen? Sie schnäbeln den ganzen Tag und mögen sich offensichtlich sehr gerne.

    Gruß,
    Camilla
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wenn "Kerle" plötzlich Eier legen!

Die Seite wird geladen...

Wenn "Kerle" plötzlich Eier legen! - Ähnliche Themen

  1. Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern

    Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern: Hallo, liebe Tauben-/Vogeltreunde :)! Hoffentlich bin ich hier einigermaßen richtig mit meinem Beitrag? Falls nicht, bitte richtig zuordnen....
  2. Eier werden zertreten

    Eier werden zertreten: Meine alten (19-20 Jahre) alten Guatemala haben (hatten) 2 Eier gelegt. Naturstammnistkasten für deren Größe. Leider beide zertreten. Wie kann man...
  3. Grünliche weiche Eier

    Grünliche weiche Eier: Guten Abend miteinander, ich bin neu hier im Forum und halte jetzt seit etwas über einem Monat eine Wachtelgruppe Japanischer Legewachteln von 14...
  4. Kanarienvogel plötzlich gestorben...

    Kanarienvogel plötzlich gestorben...: Hallo liebe Forenmitglieder, ich wende mich an euch weil mein Kanarienvogel heute morgen aus unerklärlichen Gründen gestorben ist und ich es mir...
  5. Hilfe! Gans plötzlich erkrankt!!

    Hilfe! Gans plötzlich erkrankt!!: Meine Gans Luise kann seit Samstagmorgen plötzlich nicht mehr stehen. Keine Verletzungen. Abends prima in den Stall gelaufen. Zunächst hat sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden