Wie haben euere Piepser das Feuerwerk überstanden?

Diskutiere Wie haben euere Piepser das Feuerwerk überstanden? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; meine haben gar nichts mitbekommen :D

  1. #41 1860Madrid, 2. Januar 2011
    1860Madrid

    1860Madrid Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Mühldorf
    meine haben gar nichts mitbekommen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Fantasygirl, 3. Januar 2011
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Meine Wellis juckt das Feuerwerk nicht die Bohne.
     
  4. #43 claudia k., 3. Januar 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ich hatte meinen agas ein kleines licht angelassen, damit sie im falle einer panikattacke nicht nachtblind durch den käfig irren.
    die nächtliche ruhestörung um 0.00 uhr haben sie für einen kleinen mitternachts-snack genutzt und an der hirse geknabbert. das wars. :D

    allerdings habe ich die fenster ganz verdunkelt, damit sie die knaller nicht sehen können. davor hatte sich die henne nämlich schon mal erschrocken.
     
  5. #44 animalshope, 3. Januar 2011
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    hatte meinen auch ein kleines licht angelassen,ihr fenster geht direkt zur strasse....
    waren auch ganz ruhig...
    nur am nächsten morgen....barny und betzy waren wie immer, nur lara flog dauernd hektisch um vogelzimmer rum und schrie, beim füttern meinte sie dann, sie müßte auf meiner schulter sitzen,hab ich ihr auch gewährt, weil sie mir leid tat...hm...da hat sie mir doch im nächsten moment mein ohr gepirct...auaaaa....

    grüsschen birgit
     
  6. #45 Sunny's Mama, 3. Januar 2011
    Sunny's Mama

    Sunny's Mama Guest

    Unsere Vögel waren alle bei uns im Wohnzimmer.
    Die Ziegen sind cool geblieben und haben geschlafen, wie auch schon bei dem Erdbeben vor kurzem, aber die Pfläumchen hatten die totale Panik. Wir haben sie einfach in der ganzen Wohnung fliegen lassen dann haben sie sich auch bald wieder befruigt.
     
  7. Paul

    Paul Banned

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dafür das wir Silvester abschaffen schon wegen den Vögeln.MFg p.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. colchicus

    colchicus Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Der diejährige Jahreswechsel hat wieder vielen Vögeln den Tod gebracht. Wir haben einen extremen Winter, durch die meterhohen Schneeverwehungen geben die Hecken keine Deckung mehr. Zur Vermeidung der Luftangriffe sind die Fasane und Rebhühner an die Ortsrände (bez. Standrand) umgezogen. Dort wurden sie mit Futterautomaten gefüttert. Während an einer Stelle wo nicht geballert wurde, die 11 Fasane alles gut überstanden haben, wurden an andere Stelle die Rebhühnerketten zersprengt, auch die Fasane wurde in der Stadtmitte gesehen. Sie strichen von einer Rakete zur anderen und kannten sich nicht mehr aus. Nachdem 10 % unserer Stadtbürger einen Migrationshintergrund haben, wird alles was essbar ist dann ggf. überfahren.
    Dazu hatten wir strengen Forst und einen Meter Schnee. Am nächsten Tag machte sich dann unsere Freizeitgesellschaft auf die Langlaufskier und klapperte querfeldein die Hecken ab, um den Hasen auch noch das Fürchten zu lernen.
    In einer Ortschaft sind zwei Hühnerketten von 5 und 9 Stück spurlos verschwunden. Am Neujahrstag wurden in einer anderen Ortschaft vier Rebhühner gesehen, seitdem verschwunden. Ich muss dazu anmerken, dass wir zu den Gartenbesitzern einen hervorragenden Draht haben, taucht irgendwo was an HÜhnervögeln auf, werden wir informiert, auch wenn sie weniger werden.
    Vogelfütterungen sieht man in den Gärten komischweise immer seltener. Die meisten Kracher sah man früher in den Stadteilen mit sozial schwachen Bevölkerungsschichten liegen. Vor den bekannten Suffkneipen ging die Post richtig ab. Jetzt liegen die meisten in den Wohnsiedlugen mit Gärten. Von dem Geld könnte man gut auch die Vögel füttern.
     
  10. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Ja, der Meinung bin ich auch.
    Zumindest einen Teil davon was jedes Jahr in den Himmel geschossen wird, davon könnte man viele Vögel füttern.

    Mir tun sowieso die vielen schlafenden Vögel, welche in Gebüschen und Bäumen sitzen an diesem Tag im Jahr total leid.
    Die meisten Menschen sind so egoistisch, daß keiner von denen während der ganzen Böllerei , an die armen aufgeschreckten Geschöpfe denkt.

    Igl
     
Thema:

Wie haben euere Piepser das Feuerwerk überstanden?

Die Seite wird geladen...

Wie haben euere Piepser das Feuerwerk überstanden? - Ähnliche Themen

  1. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  2. Ein Tag altes Küken.

    Ein Tag altes Küken.: Hallo:) Seit gestern ist das erste Küken meiner Welli's auf der Welt. Doch jetzt piepst es ab und zu ich weiß nicht ob es Hunger hat, weil wenn...
  3. Meine 2 neuen Piepser

    Meine 2 neuen Piepser: Hallo ihr Heute habe ich durch Zufall 2 Bourkesittiche von einem Freund bekommen, da er wohl allergisch ist. Leider kann ich keine Angaben über...
  4. Was ist das für ein Pieps? ( = gestorben)

    Was ist das für ein Pieps? ( = gestorben): Wurde Grade wieder mal von der Schule angerufen, das dort ein Vöglein auf dem Boden sitzt.. Sein Geschwisterchen tot daneben...Keine Mutter in...
  5. Meine Mövchen Pitti und Pieps

    Meine Mövchen Pitti und Pieps: Hallo Seit gestern bin ich nun glücklicher Besitzer 2er Mövchen und schwer verliebt in die 2. Mein schwarzbraunes Mövchen heißt Pitti, weil es...