wie lange ohne futter?

Diskutiere wie lange ohne futter? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; wie lange kommen wellis ohne futter aus ohne schäden davon zu tragen? ich versuche nämlich grad meine beiden zum "umzug" zu bewegen (hab n neuen...

  1. #1 mamavogel, 19. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wie lange kommen wellis ohne futter aus ohne schäden davon zu tragen? ich versuche nämlich grad meine beiden zum "umzug" zu bewegen (hab n neuen käfig) und habe deshalb alles futter aus dem alten käfig rausgenommen und in den neuen getan. nur leider haben die beiden das bisher ignoriert...
    also wie lange kann ich warten ob sies noch finden?!?
    (bisher sind es so 30min)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dustybird, 19. April 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Biete überall Futter an, auch Kolbenhirse auf dem Käfigboden.Jedes umsetzen in eine neue Volieren oder auch Käfig gibt es immer wieder Sorge, die Vögel fressen nicht. Wenn der Vogel hunger hat wird er auch fressen , nur ganz in Ruhe lassen , der Vogel muss sich erst an die Neue Situation gewöhnen.Ich hatte 2 Wellensittiche für den Käfig verkauft. Nach 1 Woche rief mich die Halterin von den beiden Vögel an, daß ihre Vögel verstorben sind.Ein Schock für mich. Ich bin dann sofort zu der Halterin der Vögel gefahren und habe mir angeschaut, wie konnte so etwas passieren? In den Futternäpfen , waren nur noch Spelzen drin und keine Körner mehr.Die Halterin der Vögel hatte gedacht, die Futternäpfe sind noch voll , voll ja , aber nur mit Futterspelzen.
    Deshalb die Futternäpfe (immer ) ausblasen.Die Spelzen fliegen dann aus dem Napf und die Körnen sind noch drin und dieses jeden Tag machen.
     

    Anhänge:

  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie jetzt? Du hast nur das Futter in den neuen Käfig getan und die Vögel sind noch im alten? Das wird nicht klappen...
    Setz die Vögel in den neuen Käfig und gut ist.
    Und lass sie ein paar Tage nicht raus, so lange, bis sie ihren neuen Käfig richtig kennen und sich darin wohl fühlen und ihn als Zuhause akzeptiert haben.
     
  5. #4 mamavogel, 19. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sie sind drüben!!!!:dance:
    ja ich hatte die einrichtung und das futter in den neuen käfig getan und sie selbst nachkommen lassen. die beiden werden total panisch wenn ich sie fangen will, deshalb wars mir so jetzt lieber.
    jetzt sind sie also im neuen käfig und schauen sich erstmal vorsichtig um :)
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Na prima! :zustimm:
    Sie werden sich schon eingewöhnen. :)
     
  7. #6 mamavogel, 19. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    na das hoffe ich doch :)
    sie haben in dem neuen käfig auch einen neuen wassernapf.
    muss ich ihnen jetzt noch den alten mit reinhängen oder finden sie den neuen auch so??? sind beides (alter und neuer) edelstahlnäpfe, nur ne andere größe, also ansich müssen sie sich nicht großartig umgewöhnen
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wenn beides gleich aussehen wurde ich mir da keine gedanken machen. ;)

    Ist halt anders wenn man Zb von normale wasserspender oder napf auf Nagetränke umsteigt, da ist es besser den Alten ne zeit weiterhin anzubieten.
     
  9. #8 mamavogel, 19. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sind fast die gleichen, eben diese typischen montana riesen edelstahlnäpfe zum reinschieben, und der alte was ein etwas kleinerer edelstahlnapf mit so einem haken zum einängen an den käfig.
    aber bisher ist noch keiner an den neuen napf gegangen :(
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ist noch alles fremd, sie werden schon ran gehen ;)
     
  11. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wie lange kommen sie denn ohne wasser aus?
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ohne Wasser kommen sie schon mal einen Tag aus, und wenn genug Obst und Grünzeug da ist, auch länger - aber man muss nicht ausprobieren, wie lange ;)

    Sag mal, wie groß und vor allem, wie tief sind denn die Näpfe? Nicht dass einer abrutscht, in den Wassernapf fällt und nicht wieder raus kommt.
    Auch für Futter sind zu große, tiefe Näpfe nicht gut. Näpfe sollten in einem Tag einigermaßen leer gefressen werden, dann abwaschen (oder frischen Napf nehmen) und wieder neu füllen.
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    da sie sehr wenig trinken ist es nicht so schlimm wenn sie nicht gleich ans wasser gehen.
    Nicht verrückt machen, sie werden schon ran gehen ;)
     
  14. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    grünzeug essen sie leider nicht :(
    der napf ist so ca. 5-6cm tief, hab nicht genau nachgemessen. fürs futter benutze ich andere kleinere näpfe und gesäubert wird natürlich alles täglich!
    hoffentlich gehen sie bald an den napf...
     
  15. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi
    also ich hab am anfang als ich meine wellis bekamm hirse ganz in der nähe des futternapf geklemmt
    oder aber du lockst sie dorthin mit etwas hirse dann wird das schon ;)
    mach dir nich allzugroße sorgen wenn sie hunger haben suchen sie es sich ansonsten finden sie ja was auf dem boden

    lg beri
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das ist meiner Meinung nach zu tief für einen Wassernapf! Es braucht nur einer hineinzufallen, dann ist er pitschnass, und kommt womöglich nicht wieder raus.

    Solche Gefahrenquellen sollte man vermeiden, man kann gar nicht so dumm denken, wie es kommen kann.
     
  17. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  18. #17 sittichbande, 20. April 2008
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Hallo Mamavogel, hattest Du nicht eigentlich auch die Frage gestellt, wie lange kommt Welli ohne Futter aus:? So richtig hat noch keiner darauf geantwortet.
    Ich kann dazu auch nichts sagen, meine bekommen jeden Tag.Natürlich sind da schon einmal 2 Stunden die Näpfe leer und Hirsen abgeknabbert.Gebe nur so viel in die Voliere wie sie an einem Tag ca. fressen und einen Notreservenapf am Boden der Voliere.Wenn Welli mal 2 Stunden keinen vollen Magen hat, ist das doch nur natürlich, in Australien in der Trockenzeit werden ja auch nicht immer rund um die Uhr Körnchen und Co. zur Verfügung stehen.
    Tschüss Sabine
     
  19. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ganz meine Meinung :zustimm:. Nachdem ich erlebt habe, dass eine meiner Hennen (sie war sowieso etwas schwerfällig und ungeschickt) beim Trinken an dem glatten Rand abrutschte und kopfüber in den Wassernapf fiel, benutze ich diese großen Edelstahlnäpfe fürs Wasser schon lange nicht mehr. Sie ist zwar wieder rausgekommen (in diesem Moment kam ich dazu), hat aber hinterher sehr gewürgt und war ziemlich fertig, weil sie sich total verschluckt hatte.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mamavogel,

    wie sieht es jetzt nach dem Umzug? Du bist nicht die einzige, die das Problemchen mit großen Futernäpfen hat.
    Montana-Vogelheime haben zwar sehr gute Beschichtung, aber zu große Näpfe für Kleinvögel und sehr grobes meiner Meinung nach unbrauchbares Kotgitter.
    Meine Wellis stehen bald auch vor dem Umzug. Aber dank Euch weiß ich schon, was auf mich zukommt.

    Übrigens, die Wellis können elf Tage ohne Futter. Aber ich wünsche keinem das mitzuerleben. Mein Welli Petruscha (1997) im Himmel und in meinem Herzen hatte diesen grausamen Tod.

    Alles Liebe an alle.
    Gruß.
    Mimulus
     
  22. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo mimulus,
    was genau möchtest du denn wissen?
    also mittlerweile haben sie den napf gefunden und trinken auch gut daraus.
     
Thema: wie lange ohne futter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange kommt ein wellensittich ohne nahrung aus

    ,
  2. wellensittich ohne futter

    ,
  3. wie lange überleben wellensittiche ohne nahrung

    ,
  4. wie lange überlebt ein vogel ohne nahrung,
  5. wellensittich wie lange ohne futter,
  6. wie lange kommen vögel ohne nahrung aus,
  7. wie lange kann ein vogel ohne nahrung leben,
  8. wie lange kommt ein wellensittich ohne futter aus,
  9. wie lange kommt ein wellensittich ohne wasser aus,
  10. wie lange überleben kanarienvögel ohne wasser,
  11. wielangw halten vogel one essen und trinken,
  12. wellensittich wie lang ohne futter,
  13. wie lange überlebt ein Vogel ohne essen,
  14. wielange Kanarienvögel ohne essen,
  15. wie lange wellensittich ohne futter,
  16. Wifet ohne,
  17. wie lange können vögel ohne nahrung überleben www.vogelforen.de,
  18. wellensittich wie lange ohne essen,
  19. wellensittiche ohne essen,
  20. wie lange kommen junge vögel ohne futter aus,
  21. wie lange überlebt vogeljunges ohne futter,
  22. wie lange konnen vögel ohne futter aus kommen,
  23. amsel ohme futter wie lange,
  24. wie lange kommt ein vogel ohne wasser und futter aus,
  25. Kanarienvögel ohne wasser
Die Seite wird geladen...

wie lange ohne futter? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...