Wie scheint bin ich auf einen Betrüger reingefallen!

Diskutiere Wie scheint bin ich auf einen Betrüger reingefallen! im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Wie es nun Scheint bin ich auf einen Betrüger reingefallen! Im Januar habe ich bei einen Herrn hier der auch wieder Vögel zum verkauf...

  1. #1 volker210775, 10. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wie es nun Scheint bin ich auf einen Betrüger reingefallen!
    Im Januar habe ich bei einen Herrn hier der auch wieder Vögel zum verkauf anbietet und selber auch noch Vögel sucht 1.1 Straußwachteln und 1.1 Berghaubenwachteln bezahlt! Zusammen 310Euro!
    Leider habe ich bis zum heutigen Tage weder das Geld zurück bekommen noch die Tiere bekommen. Ich habe nun letzte Woche nachdem mir mehrmals die Rückzahlung zugesichert wurde meinen Anwalt eingeschaltet welcher sofort Mahnbescheid und Strafanzeige gestellt hat.
    Ich bin nun wirklich mal gespannt was weiter daraus wird. Aber irgendwie scheine ich da ja nicht der einzige zu sein dem sowas passiert!
    Mich hat nur gewundert das dieser Herr auch noch in der AZ regestriert ist und hier auch noch anzeigen stehen hat.
    Wie dreist muss man eigentlich sein?

    gruß

    Volker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Volker

    es tut mir leid das du so ein Pech hattest. Aber ich denke es wäre
    unfair hier darüber zu sprechen. Die andere Seite kann sich ja dazu
    nicht äussern.

    Du hast ja auch schon alles in die Wege geleitet.

    Gruß

    Edith
     
  4. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Divana

    woher willst du wissen, dass die andere seite sich hier nicht äussern kann ???
    immerhin ist dies das grösste deutsche portal für vogelfreunde.
    meiner meinung nach müssten solche leute hier mit voller adresse genannt werden, immerhin begehen sie mit solcher handlungsweise eine straftat !!!
    fals sie denn wirklich hier nicht lesen sollten, werden andere wenigstens gewahrnt.
     
  5. #4 sunnymaus, 10. April 2009
    sunnymaus

    sunnymaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    einen Herrn hier der auch wieder Vögel zum verkauf anbietet



    Ich denke mal wenn Er hier Vögel anbietet das Er hier auch lesen kann und Stellung nehmen kann wenn Er denn will
     
  6. Yogi

    Yogi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Divana,

    Ich bin der Meinung das es auch nicht fair ist wenn man viel Geld (310,00 Euro)bezahlt und keine Gegenleistung dafür erhält.Dadurch wird der Handelsplatz "Internet "in ein schlechtes Bild gerückt und ehrliche Verkäufer haben die negativen Folgen zu tragen.
    Aus diesem Grund bin ich der Ansicht das ein "Erlebnisbericht über den Vorgang Tierkauf" hier durchaus auch zulässig,und auch wichtig ist.Ich gehe sogar soweit das eine Nennung von Namen zulässig wäre wenn keine negativen Folgerungen mitgeteilt werden.Eine wertungsfreie Äusserung stellt keine Rufschädigung dar .

    Yogi
     
  7. arthur18

    arthur18 Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88410 Bad Wurzach
    Da es leider immer wieder einige gibt,die für gutes Geld kranke oder zu junge Vögel versenden, oder auch nur das Geld kassieren und keine Vögel liefern, solche gehören mit Namen gennant das andere gewarnt sind und so etwas eingestellt wird.Leider wird bei uns dagegen zu wenig getan, so das solche Betrüger immer wieder neu Opfer finden.

    Freundliche Grüße
    Arthur
     
  8. #7 Amazonenmama, 10. April 2009
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich sehe es genause
     
  9. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    davon würde ich aber dringend abraten !!
     
  10. #9 volker210775, 10. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nunja also Namen und Adresse des Betreffenden Users darf man leider nicht nennen da es gegen datenschutzrichtlininen verstoßen würde und das werde ich nicht tun. ich bin nur stink sauer auf diesen typen.
    zumal er ja nicht mal ans telefon geht bzw nur seine Freundin ans Telefon gehen lässt!
    Ich habe ihm zwar noch ein paar mail geschrieben in denen ich ihm ( wie meine Anwältin auch ) sobald ich einen Pfändungsbeschluss in Händen halte, seine Zuchtpaare zu Pfänden.
    Da bekam ich dann nur die Antwort " Das Könnte ich ja tun wenn sie ihm denn gehören würden. Alle Vögel würden ja seinen Eltern gehören!" Komisch nur das er hier wieder Tauben, Papageien, Sittiche und ähnliches anbietet unter seinem Namen.
    Ich habe mich auch bereits an den Vorstand der AZ gewand.
    Ich würde mich freuen wenn man hier ähnlich Ebay ein bewertungssystem einführen würde.
    Sicher ict dies mit aufwand verbunden und eine 100%tige sicherheit wäre auch das nicht aber es würde schon ein wenig schwieriger für solche Typen werden.
     
  11. #10 elphaba1989, 10. April 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Hallöchen,
    verstehe ich das richtig, Volker, der Typ ist hier angemeldet?!
    Ist ja an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten, was der da geleistet hat. Du hast mein vollstes Mitgefühl und mein Verständnis.
    Vielleicht gehören ihm ja wirklich die Vögel nicht und er stellt diese nur in seinem Namen für seine Eltern (die vielleicht nicht viel mit Internet am Hut haben) zum Verkauf?
    Dafür müsstest du aber wenigstens dein Geld oder die bestellten Vögel bekommen.
    Drück dir die Daumen!
    Wenke
     
  12. #11 volker210775, 10. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja er ist hier angemeldet! und hat auch vögel zum verkauf wieder inseriert! nur das sie ihm nicht gehören sondern angeblich seinen eltern. aber die sind nicht in der Az gemeldet dort ist nur er gemeldet als züchter! Aber dort habe ich ihn schon gemeldet bzw meine Anwältin und er hat jetzt bis zum 15ten zeit dort sich zu der Sache zu äußern bevor er dort gelöscht wird
     
  13. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Darf ich fragen, warum du Vögel bezahlst, die du nicht erhalten hast?
    Wolltest du, dass man dir die Vögel schickt?
    Musstest du deswegen Vorrauskasse leisten?
     
  14. #13 volker210775, 10. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja das war vereinbart! erst bezahlen dann werden die tiere verschickt. mache ich ja auch so. nur per vorkasse.
     
  15. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Tja, dann sehe ich nur eine Möglichkeit, um so etwas zu verhindern, nur noch Vögel kaufen, die man nicht versenden muss. Dann entzieht man solchen Betrügern die Basis.

    Viel Glück!
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    @ volker210775
    Nenne bitte Datum und Uhrzeit der Anonce ;) :D
     
  17. #16 Mr.Knister, 11. April 2009
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    leider ist es ja nun mal so, dass es nciht alles was man sucht/braucht "um die Ecke" gibt.

    Wir haben uns beim letzten Versand erst die Papiere das Vogels schicken lassen, damit waren wir ziemlich auf der sicheren Seite.
    Funktioniert ja aber auch nicht bei allen Tieren.
     
  18. #17 volker210775, 11. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kategorie: Edelpapageien
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 07.04.2009 12:26

    ich wurde aber schon von einem user per pn angeschrieben das er es auch erlebt hat und siehe da! es ist ein und die selbe person!
     
  19. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich habe keine Anonce unter Biete gefunden, mit diesen Daten.
    Wurde wohl ganz schnell nach deinem Post gelöscht :D
    Spricht ja Bände..... :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 volker210775, 11. April 2009
    volker210775

    volker210775 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also drin sind die anzeigen noch
     
  22. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    stimmt, gestern war das Inserat noch da, heute nicht mehr.
    In der AZ gibt es bereits auch ein Thema darüber. Ob es sich um den
    gleichen Verkäufer handelt weis ich nicht. Dort sind mehrere Geschädigte.
    Ein Ausschluss aus der AZ würde ich in so einem Fall berechtigt finden.

    Dir Volker wünsche ich viel Erfolg, und das du dein Geld zurück bekommst.
     
Thema:

Wie scheint bin ich auf einen Betrüger reingefallen!